Mein FILMSTARTS
I.F. (Imaginary Friend)
20 ähnliche Filme für "I.F. (Imaginary Friend)"
  • Frankenweenie

    Frankenweenie

    24. Januar 2013 / 1 Std. 27 Min. / Animation, Komödie, Horror
    Von Tim Burton
    Mit Charlie Tahan, Winona Ryder, Martin Landau
    Victor und sein Hund Sparky sind beste Freunde. Doch eines Tages wird Sparky von einem Auto angefahren und stirbt. Der Tod seines geliebten Hundes macht Victor sehr zu schaffen, weshalb er die Macht der Wissenschaft nutzt, um ihn nach Frankensteins Art wieder ins Leben zu rufen - leider nicht mit dem gewünschten Ergebnis. Sparky ist zwar quicklebendig, sieht jedoch nicht mehr aus wie der niedliche Hund von einst. Zunächst versucht Victor, seine eigene Kreatur zu verstecken, doch als es dem neuen Sparky gelingt, aus dem Haus zu kommen, geraten Viktors Mitschüler, die Lehrer sowie die gesamte Stadt in Panik. Und nicht nur das: Victors Klassenkameraden versuchen sich ebenfalls an dem gefährlichen Experiment und bringen damit weiteres Unheil über den kleinen Ort. Nun liegt es an Victor, das Chaos zu beseitigen und den Menschen klarzumachen, dass Sparky trotz seines gewöhnungsbedürftigen Aussehens immer noch der gleiche friedliche Hund ist, der er immer war.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • #9

    #9

    25. Februar 2010 / 1 Std. 20 Min. / Animation, Abenteuer, Fantasy
    Von Shane Acker
    Mit Elijah Wood, Jennifer Connelly, Christopher Plummer
    Es ist eine postapokalyptische Welt der Zerstörung und der Verwüstung, in der die Mecha-Puppe 9 (Stimme: Elijah Wood) ohne jede Erinnerung an eine frühere Zeit erwacht. Eine Welt, in der die Menschheit längst von ihren eigenen Maschinen gejagt und ausgerottet wurde. Und eine Welt, in der nichts und niemand zurückgeblieben und es keine Zukunft mehr zu geben scheint. Auf einem Erkundungsstreifzug durch die Ruinen trifft 9 auf den offenbar artverwandten 2 (Martin Landau), nur um zu erleben, wie sein neuer Freund wenige Sekunden später von einer rasenden Stahlbestie mit feurig-roten Augen entführt wird. Auf der Flucht begegnet 9 weiteren Überlebenden und ihrem Anführer 1 (Christopher Plummer), der seine Herde furchtsam im Untergrund einpfercht. Doch damit will der Neuankömmling sich nicht abfinden. Gemeinsam mit dem einäugigen 5 (John C. Reilly) und der flinken 7 (Jennifer Connelly) nimmt er den Kampf gegen die geheimnisvollen Teufelsmaschinen auf...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Madagascar

    Madagascar

    14. Juli 2005 / 1 Std. 26 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
    Von Eric Darnell, Tom McGrath
    Mit Ben Stiller, Chris Rock, David Schwimmer
    Der eingebildete Löwe Alex, das vorlaute Zebra Marty, die ständig panische Giraffe Melman und die divenhafte Nilpferd-Dame Gloria sind die absoluten Stars im Zoo des New Yorker Central-Park. Doch Marty ist traurig: Zu sehr beschäftigt ihn der Gedanke an die Freiheit. Und als er eines Tages zufällig hinter den Fluchtversuch einiger Pinguine kommt, ist er kurz darauf verschwunden.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

    Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

    5. November 2009 / 1 Std. 36 Min. / Animation
    Von Robert Zemeckis
    Mit Jim Carrey, Gary Oldman, Colin Firth
    Wir befinden uns im London der Industriellen Revolution: Für Ebenezer Scrooge (Jim Carrey) ist Weihnachten ein Fest der Verschwendung. Außerdem will der knauserige und verbitterte alte Mann einfach nicht verstehen, wie sein Angestellter Bob Cratchit (Gary Oldman) an Weihnachten die Unverfrorenheit besitzen kann, einen bezahlten Urlaubstag zu verlangen. Doch dann erscheint dem greisen Sturkopf plötzlich der Geist seines vor sieben Jahren verstorbenen Kompagnons Marley (Gary Oldman), der ihm die Ankunft dreier weiterer Spukgestalten voraussagt. Und tatsächlich schauen in der folgenden Nacht die Geister der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Weihnacht (alle drei: Jim Carrey) bei Scrooge vorbei, um ihn auf den rechten Pfad zurückzuführen…
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Rapunzel - Verföhnt, Verlobt, Verheiratet

    Rapunzel - Verföhnt, Verlobt, Verheiratet

    Kein Kinostart / 0 Std. 07 Min. / Animation, Komödie, Familie
    Von Byron Howard, Nathan Greno
    Mit Mandy Moore, Zachary Levi, Alan Dale
    Das ganze Märchenreich ist in bester Feierstimmung, steht doch die Hochzeit von Flynn und Rapunzel kurz bevor. Als die treuen Begleiter des Paares, das Chamäleon Pascal und das Pfred Maximus, die Ringe verlieren, droht die heiß erwartete Trauung zu platzen. Fortan setzt das ungleiche Duo alles daran, die Ringe so schnell wie möglich wieder aufzutreiben, am besten noch bevor die furchtbare Kunde überhaupt die Runde machen kann. Auf ihrer verzweifelten Suche stolpern die beiden von einer skurrilen Situation in die nächste. Kurzfilmfortsetzung von "Rapunzel - Neu verföhnt", die direkt an den Kinofilm anknüpft.
    User-Wertung
    3,5
  • Aristocats

    Aristocats

    16. Dezember 1971 / 1 Std. 18 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
    Von Wolfgang Reitherman
    Mit Phil Harris, Eva Gabor, Sterling Holloway
    Butler Edgar will im Paris des frühen 20. Jahrhunderts nicht hinnehmen, dass seine verstorbene Arbeitgeberin, die reiche Madame Adelaide, ihre Katzen als Erben eingesetzt hat. Also nimmt er mitten in der Nacht kurzerhand Katzenmama Duchesse und deren Kinder Marie, Toulouse und Berlioz mit sich, um sie dann weit entfernt auszusetzen. Denn wer nicht auffindbar ist, kann auch nicht erben. Aber Edgar hat die Rechnung ohne die Heimatliebe der aufgeweckten Katzen gemacht. Mit der Hilfe des Straßenkaters Thomas O'Malley und dessen Freunden, versuchen sie wieder zurück nach Paris zu kommen...
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Der SpongeBob-Schwammkopf Film

    Der SpongeBob-Schwammkopf Film

    23. Dezember 2004 / 1 Std. 22 Min. / Animation, Komödie, Familie
    Von Stephen Hillenburg
    Mit David Hasselhoff, Tom Kenny, Bill Fagerbakke
    Mr. Krabs möchte sein Geschäft ausweiten und eröffnet daher eine zweite Filiale, die Krosse Krabbe 2. Sein langjähriger und treuer Mitarbeiter Spongebob steht somit kurz davor, zum Manager befördert zu werden. Zu seiner Enttäuschung geht der Posten aber an seinen Nachbarn und Arbeitskollegen Thaddäus. Bösewicht Plankton sieht die Chance, endlich an die geheime Krabbenburger-Formel zu gelangen und gleichzeitig die Weltherrschaft an sich zu reißen. Dafür stiehlt er die Krone von Neptun, dem Herrscher der Meere, und schiebt den Diebstahl Mr. Krabs in die Krabbenfüße. Neptun schnappt sich Mr. Krabs, während Plankton sich die Formel unter den Nagel reißt. Nun liegt es an Spongebob und seinem unterbelichteten Freund Patrick, die Krone innerhalb von sechs Tagen zu finden, um das Schlimmste zu verhindern.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Corpse Bride

    Corpse Bride

    3. November 2005 / 1 Std. 15 Min. / Animation, Fantasy, Familie
    Von Mike Johnson, Tim Burton
    Mit David Nathan, Johnny Depp, Helena Bonham Carter
    Mit dem Animationsfilm „Corpse Bride“ führt Tim Burton die düster-romantische Tradition seiner Filme „Edward mit den Scherenhänden“ und „The Nightmare Before Christmas“ fort. Die Handlung dieses Puppentrickfilms spielt in einem europäischen Dorf des 19. Jahrhunderts: Der junge Victor van Dort (Johnny Depp), Sohn einer wohlhabenden Fischereifamilie, wird nach der unfreiwilligen Hochzeit mit der geheimnisvollen Leichenbraut Emily (Helena Bonham Carter) in die Unterwelt entführt, während seine eigentliche Braut Victoria Everglot (Emily Watson) einsam in der Welt der Lebenden zurückbleibt. Natürlich versucht Victor, das Todesreich zu verlassen, um wieder sein normales Leben führen und die Liebe zu Victoria erfüllen zu können. Aber die Zeit drängt, denn Victorias Eltern Finnis (Albert Finney) und Maudeline (Joanna Lumley) haben mit Lord Barkis Bittern (Richard E. Grant) schon einen alternativen Ehemann für ihre Tochter gefunden.
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Waltz with Bashir

    Waltz with Bashir

    6. November 2008 / 1 Std. 27 Min. / Animation, Dokumentation, Kriegsfilm
    Von Ari Folman
    Mit Ari Folman, Ori Sivan, Zahava Solomon
    "Waltz With Bashir" ist eine israelische Animations-Doku. Sie wurde von Ari Folman gedreht, der darin versucht, seinen Kriegseinsatz im Libanon zu verarbeiten. Der hat auch bei seinem Freund Boaz tiefe Spuren hinterlassen - er wird von einem immergleichen Alptraum geplagt. Beide Männer merken, dass sie sich nur noch schemenhaft an den Krieg im September 1982 erinnern können. Längst haben sie ihre Ängste und die schrecklichen Bilder von Tod und Elend verdrängt. Forman beschließt, sich mit den damaligen Vorkommnissen erneut auseinanderzusetzen und die Fragmente seines Erinnerungspuzzles wieder zusammenzusetzen. Mit jedem Gesprächspartner kommt ein weiteres Stück der Vergangenheit zurück. Immer mehr wird sich Forman bewusst, welche Verbindung er zum Massaker von Sabra und Shatila hat...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • The Nightmare Before Christmas

    The Nightmare Before Christmas

    6. Dezember 2007 / 1 Std. 15 Min. / Fantasy, Animation, Musik
    Von Henry Selick
    Mit Trickfilm, Chris Sarandon, Danny Elfman
    Jack Skellington ist der gefeierte Held von Halloweentown. Er treibt die gespenstischen Bewohner des Städtchens jedes Jahr aufs neue dazu an, sich schauerliche Überraschungen und diabolische Gags für das nächste Halloweenfest auszudenken. Doch der jährliche Trott, der sich immer einzig und allein um das Halloween dreht, wird Jack langsam zu eintönig. Als er zufällig die Tür zur fröhlichen und farbigen Weihnachtswelt findet und hindurchtritt, kommt ihm die Idee, das so andersartige Weihnachtsfest dieses Jahr selbst auszurichten...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Der Gigant aus dem All

    Der Gigant aus dem All

    16. Dezember 1999 / 1 Std. 25 Min. / Animation, Action, Abenteuer
    Von Brad Bird
    Mit Eli Marienthal, Vin Diesel, Jennifer Aniston
    Der neunjährige Hogarth Hughes (Eli Marienthal) freundet sich mit einem unschuldigen Riesenroboter (Vin Diesel) aus dem All an, doch die paranoide Regierung will den außerirdischen Besuch unbedingt zerstören und schickt den paranoiden Regierungsbeamten Kent Mansley (Christopher McDonald) in die kleine Stadt.Hier geht's zum Filmstarts-Special: Die 20 coolsten Filmroboter.Das Quiz: Erkennt Ihr die verkleideten Roboter?
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Pocahontas

    Pocahontas

    16. November 1995 / 1 Std. 22 Min. / Animation, Abenteuer
    Von Mike Gabriel, Eric Goldberg
    Mit Irene Bedard, Mel Gibson, Linda Hunt
    England, Anfang des 17. Jahrhunderts: Eine Expedition unter Governor Ratcliffe (deutsche Stimme: Joachim Kemmer) macht sich auf den Weg nach Amerika. Der berühmte englische Abenteurer John Smith (Sigmar Solbach) ist ebenfalls mit an Bord, um das fremde Land zu erforschen. Zur selben Zeit bricht für das junge Indianermädchen Pocahontas (Alexandra Wilcke) eine Welt zusammen: Ihr Vater, der Indianerhäuptling Powhatan (Gerd Holtenau), will sie mit dem tapferen Krieger Kocoum (Bernd Vollbrecht) verheiraten. Sie würde viel lieber ihre Freiheit und das Leben in der Natur genießen. Eines Tages durchstreift sie mit ihren Freunden, dem ewig hungrigen Waschbären Meeko (John Kassir) und dem frechen Kolibri Flit (Frank Welker), die Wälder und begegnet dabei John. Obwohl keiner die Sprache des anderen versteht, verlieben sie sich ineinander...
    User-Wertung
    3,5
    Zum Trailer
  • Ice Age

    Ice Age

    21. März 2002 / 1 Std. 21 Min. / Komödie, Animation
    Von Chris Wedge, Carlos Saldanha
    Mit Ray Romano, John Leguizamo, Denis Leary
    Ein tierisches Trio, bestehend aus dem einzelgängerischen Mammut Manni, dem Säbelzahntiger Diego und dem geschwätzigen Faultier Sid nehmen eine abenteuerliche Reise auf sich, um ein kleines Menschenbaby unversehrt zu seinen Eltern zurückzubringen.
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Atlantis - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

    Atlantis - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

    6. Dezember 2001 / 1 Std. 35 Min. / Animation
    Von Kirk Wise, Gary Trousdale
    Mit Michael J. Fox, James Garner, John Mahoney
    Der junge Wissenschaftler Milo (Stimme: Michael J. Fox/Stefan Kampwirth) ist davon überzeugt, dass es die geheimnisvolle versunkene Stadt Atlantis gibt. Da die Leiter des Museums, in dem er arbeitet, seine Theorie aber für ein Hirngespinst halten, scheint sich sein Traum zu zerschlagen, Atlantis entdecken zu können. Aber er hat Glück. Als Mitglied einer U-Boot-Mission, die ein reicher Privatmann finanziert hat, taucht er in die Tiefen des Meeres ein, um nach dem sagenumwobenen Atlantis zu suchen. Und tatsächlich: Atlantis existiert und die Bewohner konnten einen Teil der faszinierenden Kultur bewahren! Doch nun steht die Stadt kurz vor dem endgültigen Untergang. Nur die atlantische Prinzessin Kida (Stimme: Cree Summer/Maria Schrader) und Milo sind in der Lage, Atlantis vor diesem schlimmen Schicksal zu bewahren.
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    2,5
  • Bärenbrüder

    Bärenbrüder

    18. März 2004 / 1 Std. 25 Min. / Animation
    Von Bob Walker, Aaron Blaise
    Mit Danny Mastrogiorgio, Joaquin Phoenix, Jeremy Suarez
    Kurz nach der Eiszeit. Der Älteste von drei Brüdern, Sitka (D.B. Sweeney), wird von einem Bären getötet. Der Jüngste der Brüder, Kenai (Joaquin Phoenix), nimmt Rache und wird dabei selbst in einen Bären verwandelt. Der dritte Bruder Denahi (Jason Raize) vermutet in diesem Bären den Mörder Kenais und macht Jagd auf ihn. Kenais einzige Chance besteht darin, sich mit dem verlassenen Grizzlyjungen Koda (Jeremy Suarez) zu verbünden, der ihm einiges über die Wildnis und über die Freundschaft beibringen kann. Aber zunächst treibt der in einen Bären verwandelte Kenai ein falsches Spiel, denn er ist nicht an einer Freundschaft mit Koda interessiert. Stattdessen will er einfach seine Verwandlung wieder rückgängig machen. Dazu, so glaubt er, muss er zum Berg der großen Geister. Die Reise wird schließlich zu einem lehrreichen Abschnitt in Kenais Leben, der seine falsche Art überdenkt.
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Das letzte Einhorn

    Das letzte Einhorn

    21. Oktober 1983 / 1 Std. 32 Min. / Animation
    Von Jules Bass, Arthur Rankin Jr.
    Mit Alan Arkin, Jeff Bridges, Mia Farrow
    Der böse König Haggard will das Schönste aller Einhörner für sich haben. Deshalb hat er dem Roten Stier befohlen, alle Einhörner der Welt zusammenzutreiben. Nur ein Einhorn ist nun noch übriggeblieben und erfährt von einem Schmetterling die schreckliche Wahrheit. Schnell macht es sich auf den Weg, um seine Artgenossen zu retten. Auf dieser gefährlichen Reise lernt es den unbegabten Zauberer Schmendrick und die Räuberbraut Molly Grue kennen, die sich dem Einhorn sogleich anschließen. Als das Einhorn jedoch auch von dem roten Stier angegriffen wird, verwandeln seine neugewonnenen Freunde es sogleich in die hübsche Lady Amalthea, da der Rote Stier keine Menschen jagt. Sie ziehen weiter und als sie Prinz Lír, dem Sohn des bösen Königs, begegnen, verliebt er sich sogleich in die schöne junge Frau. Wird es dem letzten Einhorn gelingen seine eigentliche Gestalt wiederzuerlangen und seine Artgenossen zu retten?
    User-Wertung
    3,8
    Zum Trailer
  • Mulan

    Mulan

    19. November 1998 / 1 Std. 28 Min. / Animation, Abenteuer
    Von Tony Bancroft, Barry Cook
    Mit James Hong, Thierry Ragueneau, Patrick Fiori
    Mulan ist ein aufgewecktes und mutiges Mädchen. Zu gerne würde sie das aufregendes Leben eines Soldaten führen, doch dieser Wunsch bleibt ihr im mittelalterlichen China verwehrt. Letztendlich muss auch sie sich unterordnen und spricht wie alle anderen Mädchen auch vor einer Heiratsvermittlerin vor. Doch durch mehrere Missgeschicke macht sie sich und ihre Familie zum Gespött der anderen. Einige Tage später erreichen Gesandte des Königs das Dorf . Da die Hunnen die Chinesische Mauer gestürmt haben, soll auf Befehl des Kaisers aus jeder Familie ein Mann eingezogen werden. Da Mulan keinen Bruder hat, fällt diese Aufgabe ihrem Vater zu. Obwohl er noch an einer Verletzung aus einem früheren Krieg hat, nimmt er seine Berufung stoisch entgegen. Doch Mulan möchte dies nicht einsehen, verkleidet sich in der Nacht als junger Mann, reitet davon und meldet sich im Ausbildungslager zum Wehrdienst.
    User-Wertung
    3,9
    Zum Trailer
  • Peter Pan

    Peter Pan

    22. Dezember 1953 / 1 Std. 17 Min. / Animation
    Von Hamilton Luske, Clyde Geronimi, Wilfred Jackson
    Mit Bobby Driscoll, Kathryn Beaumont, Hans Conried
    Wendy erzählt ihren beiden Brüdern gerne Geschichten über Peter Pan, auch wenn ihr Vater das mit Missgunst sieht. Als die Eltern eines Abends zum Dinner aus sind, überrascht sie Peter Pan bei ihnen Zuhause auf der Suche nach seinem Schatten. Er nimmt sie mit nach Nimmerland, damit sie nicht erwachsen werden müssen.Das ist der 14. abendfüllende Disney Zeichentrickfilm.
    User-Wertung
    3,6
    Teaser anzeigen
  • Der Schatzplanet

    Der Schatzplanet

    5. Dezember 2002 / 1 Std. 35 Min. / Animation, Sci-Fi
    Von Ron Clements, John Musker
    Mit Joseph Gordon-Levitt, Emma Thompson, Martin Short
    Der 15jährige Jim Hawkins besitzt eine große Weltallkarte, die den Weg zu einem großen Piratenschatz zeigt. Um auf ein Raumschiff zu gelangen, schleust er sich als Küchenjunge auf eine Weltall-Galleone und geht auf abenteuerliche Fahrt durchs All. In dem Koch John Silver scheint er einen Freund gefunden zu haben, aber vielleicht täuscht sich Jim in ihm...
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Persepolis

    Persepolis

    22. November 2007 / 1 Std. 35 Min. / Animation
    Von Marjane Satrapi, Vincent Paronnaud
    Mit Sean Penn, Iggy Pop, Gena Rowlands
    "Persepolis" basiert auf dem gleichnamigen, autobiografischen Comicromanen von Marjane Satrapi.Die achtjährige Marjane erlebt 1979 die Folgen der Iranischen Revolution am eigenen Leib. Der Schah wird vertrieben, aber es kommt nicht wie erhofft zur Gründung einer Republik. Stattdessen ergreifen die Mullahs die Macht im Iran. Marjanes Familie, die eben noch auf der Seite der Revolutionäre stand, wird von den neuen Machthabern gnadenlos unterdrückt. Die Islamisierung des Staates schreitet unaufhaltsam voran. Wer sich dem widersetzt, landet im Gefängnis. Vor allem Frauen leiden unter der Revolution, sie dürfen nicht mehr ohne Kopftuch aus dem Haus. Als Jugendliche rebelliert Marjane auf ihre eigene Weise, mit Rockmusik und frechen Sprüchen. Um sie vor Schlimmeren zu bewahren wird Marjane von ihrer Mutter nach Wien geschickt, wo sie in einem katholischen Internat landet. Schon bald taucht sie in die dortige Subkultur ein. Aber ihre iranische Heimat lässt sie nie los. Für Marjanne steht fest, dass sie eines Tages zurückkehrt...
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
Back to Top