Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Dragged Across Concrete
     Dragged Across Concrete
    23. August 2019 auf DVD / 2 Std. 38 Min. / Krimi, Drama
    Von S. Craig Zahler
    Mit Mel Gibson, Jennifer Carpenter, Vince Vaughn
    Produktionsländer USA, Kanada
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    2,0 1 Kritik
    User-Wertung
    2,8 31 Wertungen - 10 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Bulwark, USA: Die Polizisten Ridgeman (Mel Gibson) und Anthony (Vince Vaughn) werden vom Dienst suspendiert, als ein Video publik wird, in dem die beiden einen lateinamerikanischen Kriminellen schikanieren und dabei mit rassistischen Anfeindungen nicht hinterm Berg halten. Ridgeman beschließt, für einen einzigen Job die Seiten zu wechseln und sich selbst die Taschen zu füllen. Er will den Gangster Vogelmann (Thomas Kretschmann) und seine Crew um ihre Beute zu erleichtern. Dazu holt er sich einen Tipp von seinem Untergrund-Kontakt Friedrich (Udo Kier). Als er Anthony in seinen Plan einweiht, will der zuerst nichts davon wissen, legt sich dann aber doch mit auf die Lauer. Mit Sandwiches bewaffnet spionieren sie die Kriminellen aus. Es dauert nicht lange bis die Situation völlig eskaliert. Während der sadistische Vogelmann eine Schneise der Verwüstung durch Bulwark zieht, verschieben auch die beiden Ex-Cops ihre moralischen Grenzen stetig um ein paar Meter.
    Verleiher Universum Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    Sky zum Angebot
    Alle VoD-Angebote
    Auf DVD/Blu-ray
    Dragged Across Concrete
    Dragged Across Concrete (DVD)
    Neu ab 4.86 €
    Dragged Across Concrete
    Dragged Across Concrete (Blu-ray)
    Neu ab 9.74 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Dragged Across Concrete

    Mel Gibson in der Rolle seines Lebens

    Von Christian Fußy
    „Ich wusste nicht, dass ich Rassist bin, bis wir hier hergezogen sind“, erklärt die an Multipler Sklerose erkrankte Ex-Polizistin Melanie (Laurie Holden) ihrem noch immer als Cop arbeitenden Ehemann Brett Ridgeman (Mel Gibson), nachdem ihre gemeinsame Tochter Sara (Jordyn Ashley Olson) auf dem Heimweg von der Schule erneut von einer Gruppe schwarzer Jugendlicher belästigt und mit Limonade übergossen wurde. Für den frustrierten Brett ist diese vermeintliche kosmische Ungerechtigkeit der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Und so trifft er die Entscheidung, selbst vom Cop zum Kriminellen zu werden, um seiner Familie das bieten zu können, was sie seiner Meinung nach verdient. In dem filmischen Universum, das der für seine knüppelharte Genrekost berüchtigte S. Craig Zahler in „Dragged Across Concrete“ erschafft, wird zwar ständig mit der Moral und ihrer Einhaltung gerungen, aber am...
    Die ganze Kritik lesen
    Dragged Across Concrete Trailer DF 0:00
    Dragged Across Concrete Trailer DF
    3921 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Mel Gibson
    Rolle: Brett Ridgeman
    Jennifer Carpenter
    Rolle: Kelly Summer
    Vince Vaughn
    Rolle: Anthony Lurasetti
    Laurie Holden
    Rolle: Melanie Ridgeman
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    The Dark Future
    The Dark Future

    User folgen 1 Follower Lies die 4 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 20. Juni 2019
    Total in die länge gezogen, überspitzte Gewaltszenen und wenn man liest das dieser Streifen nur was für richige Männer ist und nichts für "Soyboy und Feministen", dann hat dieser Film seine Zielgruppe erreicht.
    Andreas R
    Andreas R

    User folgen 1 Follower Lies die 2 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 23. März 2019
    Der Film ist leider totaler Schrott. Alles wird unnötig in die Länge gezogen. Bis auf einige brutale Szenen passiert in dem Film nichts. Ich habe selten so einen Mist gesehen.
    fighty
    fighty

    User folgen 11 Follower Lies die 104 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 15. Oktober 2019
    Also ich muss hier mal eine Lanze brechen und auf die Kritik eingehen. Ja, der Film wirkt manchmal ein wenig zäh. Aber ich glaube, dass das gewollt ist. In einer immer schnelleren Welt und zig Teilen von Avengers-Filmen, in denen Action-Szene auf Action-Szene folgt, entschleunigt DAC bewusst und stellt die Handlung und Entwicklung der Charaktere in den Vordergrund. Die Story nimmt einige Wendungen und daher war ich dankbar, dass mir ein wenig ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    1,0
    Veröffentlicht am 7. November 2019
    Wow, das ist ja wohl der langweiligste schief gelaufene Überfall eines Überfalls, den ich je gesehen habe. Der ganze Plot könnte mühelos in 30 Minuten erzählt werden und wäre trotzdem immer noch unspektakulär und zu lange. Ich mochte Bone Tomahawk & bin ein großer Fan von Brawl in Cell Block 99 von S. Craig Zahler aber dieser Film hat mich einfach nur enttäuscht. Action gibt es nur selten, die Gewaltspitzen halten sich im Gegensatz ...
    Mehr erfahren
    10 User-Kritiken

    Bilder

    25 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Die besten Filme 2019: Die Top 10 von FILMSTARTS-Redakteur Markus Trutt
    NEWS - Bestenlisten
    Montag, 23. Dezember 2019
    Zum Ende des Jahres präsentieren wir euch wieder die Top-10-Listen der FILMSTARTS-Mitarbeiter mit den besten Filmen, die...
    Die besten Filme 2019: Die Top 10 von FILMSTARTS-Chefkritiker Christoph Petersen
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 13. Dezember 2019
    Zum Ende des Jahres präsentieren wir euch wieder die Top-10-Listen der FILMSTARTS-Mitarbeiter mit den besten Filmen, die...
    7 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top