Mein FILMSTARTS
Zensur - Die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien
Zensur - Die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien
Laufzeit 2 Std. 12 Min.
Mit -
Genre Dokumentation
Produktionsland Deutschland
Zum Trailer
User-Wertung
3,11 Wertung
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Nachdem Markus Fiedler und Frank Michael Speer in ihrem ersten Film „Die dunkle Seite der Wikipedia“ Nachforschungen anstellten, ob und wie die Wikipedia missbraucht wird, um bestimmte politische Meinungen zu installieren, während andere unterschlagen werden, machen sie sich nun daran, nachzuweisen, dass ein organisiertes Netzwerk hinter all dem steht. Das Vorgehen dieser anscheinend teils durch öffentliche Gelder finanzierten Gruppierung widerspricht der demokratischen Ordnung und bedroht das politische Klima Deutschlands, wird aber durch komplizierte Regelwerke der Online-Enzyklopädie, die zudem Anonymität gewähren, begünstigt. Außerdem gehen die Autoren der Frage nach, ob und welche die auf Wikipedia betriebene Meinungsmanipulation auch Auswirkungen auf andere Informationskanäle hat. 
Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 2017
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Deutsch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Trailer

Zensur - Die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien Trailer DF 3:39
Zensur - Die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien Trailer DF
330 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top