Mein FILMSTARTS
    Helen Dorn: Verlorene Mädchen
    Helen Dorn: Verlorene Mädchen
    Starttermin 8. April 2017 TV-Produktion (1 Std. 33 Min.)
    Mit Anna Loos, Ernst Stötzner, Hary Prinz mehr
    Genre Krimi
    Produktionsland Deutschland
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Die 17-jährige Mila (Tara Fischer), die gemeinsam mit ihrer 11-jährigen Schwester im Heim lebt, möchte sich endlich gegen ihre zunehmend schlechten Lebensumstände zur Wehr setzen: Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Jasmin (Emma Bading) nimmt sie es daher mit Vormund Dr. Kurtz (Hary Prinz) auf, der Milas Abhängigkeit nutzt, um das Mädchen regelmäßig sexuell zu missbrauchen. Kurz nachdem sie ihre Prügelrache durchgeführt haben, wird der Anwalt jedoch tot aufgefunden. Helen Dorn (Anna Loos) ermittelt in dem Fall, der die Kommissarin bald ins Drogenmilieu führt. Denn nicht nur entpuppt sich Kurtz als Teil der Drogenmafia, es folgt ein zweiter Mord, bei dem es einen Mafioso erwischt. Mitten im Geschehen finden sich auch die beiden Teenager Jasmin und Mila wieder, die in der Hoffnung auf ein besseres Leben ins Verbrechen einsteigen wollen...
    Verleiher Studio Hamburg
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Anna Loos
    Rolle: Helen Dorn
    Ernst Stötzner
    Rolle: Richard Dorn
    Hary Prinz
    Rolle: Dr. Helmut Kurtz
    Tara Fischer (II)
    Rolle: Mila
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top