Mein FILMSTARTS
A Quiet Place
20 ähnliche Filme für "A Quiet Place"
  • I Spit on Your Grave

    I Spit on Your Grave

    5. Mai 2011 / 1 Std. 47 Min. / Horror, Thriller
    Von Steven R. Monroe
    Mit Sarah Butler, Chad Lindberg, Daniel Franzese
    Schriftstellerin Jennifer Hills mietet sich eine einsame Blockhütte im Wald um in Ruhe ihr neues Buch schreiben zu können. Doch die junge hübsche Frau ahnt nicht, dass eine Gruppe brutaler Einheimischer ein Auge auf sie geworfen hat. Eines Nachts überfallen sie Jennifer in ihrer Hütte. Sie quälen und vergewaltigen sie dann mehrmals. Bevor sie jedoch die fast zu Tode gequälte Frau endgültig töten können fällt sie kraftlos in einen reißenden Fluss und wird weggespült. Entgegen aller Chancen überlebt Jennifer und hat ab sofort nur noch ein Ziel: Rache! Alles was die Männer ihr angetan haben, wird sie ihnen heimzahlen - nur diesmal viel viel härter!
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    2,0
  • Captivity

    Captivity

    7. Februar 2008 / 1 Std. 36 Min. / Thriller, Horror, Drama
    Von Roland Joffé
    Mit Elisha Cuthbert, Daniel Gillies, Pruitt Taylor Vince
    In einem Club wird das junge Model Jennifer Tree (Elisha Cuthbert) von einem psychopathischen Killer betäubt und mit in sein Haus genommen. Dort sperrt der Entführer die schöne Frau in eine Hightechzelle, die so eingerichtet ist, dass sich Jennifer zunächst in einem Hotelzimmer wähnt. Als das Model erkennt, wie die Lage wirklich aussieht, fängt sie an zu randalieren - und wird wieder betäubt. Wer nun denkt, der Urlaubstrick wäre das einzige, was sich der Psychogeiselnehmer ausgedacht hat, irrt. Jennifer steht eine grausame Zeit bevor. Ob ihr Mitgefangener Gary (Daniel Gillies) bei der Flucht helfen kann?
    Pressekritiken
    1,7
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    1,0
  • The Watermen

    The Watermen

    18. Juni 2013 / 1 Std. 32 Min. / Horror, Thriller
    Von Matt L. Lockhart
    Mit Jason Mewes, Richard Riehle, Tyler Johnson
    Der reiche Erbe Trailor (Jason Mewes) lädt die Brüder Mike (Luke Guldan) und Bret (Tyler Johnson) sowie drei Mädels auf einen Hochsee-Trip ein. Die Jugendlichen mieten sich eine Luxusyacht und wollen richtig Spaß haben. Doch mitten auf See kommt es zu einem elektronischen Fehler: Die Maschinen und das Radarsystem streiken. Die Feierwütigen treiben auf dem offenen Atlantik ohne Kontakt zum Festland. Langsam wird auch das Wasser knapp und die Angst zu verdursten immer größer. Sie ahnen nicht, dass sie bereits Aufmerksamkeit erregt haben. Die so genannten „Watermen“, ein uraltes und abgeschieden lebendes Volk, haben bereits ein Auge auf die Schiffbrüchigen geworfen. Als sie die Watermen entdecken und auf eine Rettung hoffen, ist es jedoch schon zu spät. Sie befinden sich in den Händen der unberechenbaren Männer und müssen sich einen Fluchtplan ausdenken. Im Unklaren darüber, ob sie jemals wieder nach Hause finden, machen sie sich ans Werk.
    User-Wertung
    2,9
  • Bereavement - In den Händen des Bösen

    Bereavement - In den Händen des Bösen

    20. Januar 2012 / 1 Std. 43 Min. / Horror, Thriller
    Von Stevan Mena
    Mit Alexandra Daddario, Michael Biehn, John Savage
    Martin Bristoll (Spencer List) war gerade einmal sechs Jahre alt, als er von dem geisteskranken Graham Sutter (Brett Rickaby) entführt wurde, der ihn nun in einem alten Schlachthof gefangen hält. Fünf Jahre lang bleibt Martins Aufenhaltsort im Verborgenen- und während dieser Zeit wurde der Junge Zeuge von Grahams abscheulichen und brutalen Morden, die nie aufgeklärt werden konnten, weil die Schreie der Opfer in der weiten Landschaft umsonst waren und ihre Leichen nie gefunden wurden. Als die 17-jährige Allison Miller (Alexandra Daddario) zu ihrem Onkel aufs Land zieht, erkundet sie die Umgebung und macht eine erschreckende Entdeckung.
    User-Wertung
    2,9
  • The Purge - Die Säuberung

    The Purge - Die Säuberung

    13. Juni 2013 / 1 Std. 26 Min. / Thriller, Horror
    Von James DeMonaco
    Mit Ethan Hawke, Lena Headey, Max Burkholder
    In einem von der Kriminalität beherrschten Amerika sieht sich die Regierung riesigen Problemen ausgesetzt: Weil die Gefängnisse überfüllt sind und die Anzahl der Straftaten anders kaum noch in den Griff zu bekommen ist, greift man zu einer radikalen Maßnahme: Es wird einmal im Jahr eine 12-Stunden-Frist eingeführt, in der jedes Verbrechen, egal ob Diebstahl oder Mord, legal wird und damit auch keine Strafe nach sich zieht. Die Polizei kann nicht gerufen werden und auch die Krankenhäuser verweigern jede Hilfe innerhalb dieser zwölf Stunden. Das soll den Bürgern die Möglichkeit geben, ihre Probleme zu lösen, ohne mit Konsequenzen rechnen zu müssen. Als ein Einbrecher das Versteck von James Sandin (Ethan Hawke), seiner Frau Mary (Lena Headey) und ihren gemeinsamen Kindern entdeckt, wird eine schicksalsträchtige Kette von Ereignissen in Gang gesetzt: Für James und seine Familie scheint es fast unmöglich zu sein, die Nacht zu überstehen ohne selbst zu Tätern zu werden.
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    2,0
  • The Purge 2: Anarchy

    The Purge 2: Anarchy

    31. Juli 2014 / 1 Std. 43 Min. / Horror, Action, Thriller
    Von James DeMonaco
    Mit Frank Grillo, Carmen Ejogo, Zach Gilford
    Einmal im Jahr findet die "Säuberung" statt. Jedem Menschen ist es innerhalb eines Zeitfensters von zwölf Stunden erlaubt, jegliche Straftaten zu begehen – niemand muss Bestrafung fürchten. Und das System geht auf: An den anderen Tagen des Jahres ist das Leben in den USA friedvoll wie nie zuvor. Doch während des halben Tages, an dem Mord und alle anderen Untaten legal sind, befindet sich das Land im Ausnahmezustand. Während einige Bürger mit hochentwickelten Sicherheitssystemen in ihren Häusern ausharren und ihre Familien beschützen, gehen andere auf die Jagd. Aber auch das Jagen ist nicht ungefährlich, denn die Straßen gleichen einem Kriegsgebiet. Während sich "The Purge" mit den Erlebnissen einer Vorstadt-Familie befasste, behandelt "The Purge 2" nun die zeitgleichen Ereignisse in der Innenstadt, als das Auto eines jungen Paares (Kiele Sanchez, Zach Gilford) liegen bleibt…
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,0
  • The Cabin in the Woods

    The Cabin in the Woods

    6. September 2012 / 1 Std. 35 Min. / Horror, Thriller
    Von Drew Goddard
    Mit Kristen Connolly, Chris Hemsworth, Anna Hutchison
    Die fünf Freunde Curt (Chris Hemsworth), Marty (Fran Kranz), Holden (Jesse Williams), Dana (Kristen Connolly) und Jules (Anna Hutchison) wollen zusammen Ferien in einer abgelegenen Hütte im Wald machen. Obwohl sie ein alter Mann beim Zwischenhalt an der Tankstelle vor einer in den Wäldern lauernden Gefahr warnt, beginnt der Urlaub für die jungen Leute recht unbeschwert. Doch die anfängliche Arglosigkeit ist schnell verschwunden, als sich die ungewöhnlichen Vorkommnisse zu häufen beginnen. Was die Gruppe nicht weiß: Die Hütte wird aus der Ferne von zwei Fremden (Richard Jenkins, Bradley Whitford) überwacht und diese spielen ein perfides Spiel mit den Urlaubern. Letztere erkennen allerdings viel zu spät die Aussichtslosigkeit ihrer Lage. Schnell verwandelt sich der anfängliche Urlaubstrip in einen Kampf ums nackte Überleben, bei der jede Handlung ihre letzte sein könnte.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,5
  • Katakomben

    Katakomben

    11. September 2014 / 1 Std. 33 Min. / Horror, Thriller
    Von John Erick Dowdle
    Mit Perdita Weeks, Ben Feldman, Edwin Hodge
    Die Archäologiestudentin Scarlett Marlowe (Perdita Weeks) leitet eine Gruppe junger Entdecker, die neben ihr aus George (Ben Feldman), Benji (Edwin Hodge), Papillon (François Civil) und Souxie (Marion Lambert) besteht. Die fünf begeben sich auf eine Reise unter das Pflaster von Paris, tief in die Katakomben der französischen Metropole. Es gilt, die unterirdischen Gänge, die sich über 300 Kilometer unter der Hauptstadt erstrecken, auszukundschaften und verborgene Kammern zu entdecken. Das Team ahnt allerdings nicht, dass unter den Gebeinen der Toten sehr lebendige, dunkle Kräfte begraben liegen. Das personifizierte Grauen macht schon bald Jagd auf die jungen Forscher, die ihm in den Tiefen der Ruinen hilflos ausgeliefert scheinen. Und dann ist da noch das Grauen, das die Forscher selber mit nach unten gebracht haben: Das Team wird von traumatisierenden Erinnerungen und persönlichen Dämonen heimgesucht....
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    2,0
  • Erlöse uns von dem Bösen

    Erlöse uns von dem Bösen

    4. September 2014 / 1 Std. 59 Min. / Thriller, Horror
    Von Scott Derrickson
    Mit Eric Bana, Édgar Ramírez, Olivia Munn
    Polizist Ralph Sarchie (Eric Bana) vom New Yorker Police Department hat die Finsternis des Verbrechens auf den Straßen der südlichen Bronx kennengelernt, in einer der härtesten Gegenden des Landes. Er wird auf eine Reihe von Verbrechen angesetzt, die so unerklärlich wie brutal sind. Neben den verstörenden Fällen hat der irisch-stämmige Polizist zu allem Überfluss auch noch mit privaten Problemen in der Beziehung zu seiner Frau Jen (Olivia Munn) und Tochter Christina (Lulu Wilson) zu kämpfen. Um Licht ins Dunkel der Ermittlungen zu bringen, tut sich Sarchie mit dem unkonventionellen Priester Mendoza (Edgar Ramirez) zusammen, der auch vor dem Einsatz von Exorzismus nicht zurückschreckt. Nach und nach überzeugt der Geistliche den Gesetzeshüter davon, dass es zwischen Himmel und Hölle mehr gibt als mit dem bloßen Auge sichtbar ist. Gemeinsam kämpft das ungewöhnliche Team fortan gegen die furchteinflößenden Dämonen, die die Stadt terrorisieren…
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    2,5
  • Sinister

    Sinister

    22. November 2012 / 1 Std. 50 Min. / Horror, Thriller
    Von Scott Derrickson
    Mit Ethan Hawke, Juliet Rylance, Fred Dalton Thompson
    Der geplagte Schriftsteller Ellison (Ethan Hawke) muss wegen finanzieller Probleme mit Frau und Kindern in ein kleineres Haus ziehen, in dem vor Jahren eine Familie auf ungeklärte Weise ums Leben kam. Ellison glaubt nicht an die Gerüchte und hofft stattdessen, dort seinen neuen Kriminalroman beenden zu können. Auf der nächtlichen Suche nach Inspiration findet er auf dem Dachboden eine Kiste mit alten Filmrollen, die neben Familienaufnahmen des Vorbesitzers auch äußerst verstörende Aufnahmen enthalten. Nachdem die Polizei keine Hilfe ist, beginnt er, auf eigene Faust zu ermitteln und stößt auf ein Geheimnis, das ihn fast an seinem Verstand zweifeln lässt. Während er mit der Lösung des Rätsels beschäftigt ist, scheinen unheimliche Mächte von seinen Kindern Besitz zu ergreifen, die in Zusammenhang mit den Filmen und den Morden stehen.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    3,5
  • Possession - Das Dunkle in Dir

    Possession - Das Dunkle in Dir

    8. November 2012 / 1 Std. 35 Min. / Horror, Thriller
    Von Ole Bornedal
    Mit Jeffrey Dean Morgan, Kyra Sedgwick, Natasha Calis
    Emily (Natasha Calis) lebt nach der Scheidung ihrer Eltern abwechselnd bei ihrem Vater (Jeffrey Dean Morgan) und ihrer Mutter (Kyra Sedgwick). Da ihr Vater sie nicht so oft sieht, fällt es ihm schwer, Emily irgendwelche Wünsche auszuschlagen, denn er möchte, dass sie in seiner Gegenwart so glücklich wie möglich ist. Auf einem Antiquitätenmarkt findet das junge Mädchen eine alte Holzbox, die ihr Vater ihr natürlich kauft. Nachdem sie nicht wissen, was in der Box ist oder wie man an den Inhalt gelangen kann, schafft es Em eines Abends, den antiken Gegenstand zu öffnen - mit schrecklichen Folgen. Durch das Öffnen der Box wird ein uralter Dämon entfesselt, der über das Mädchen die Kontrolle übernimmt. Es passieren seltsame Dinge mit Emily und nicht alle sind wissenschaftlich zu erklären. Die Eltern wissen nicht weiter und ihre Tochter beginnt sich immer mehr zu verändern. Sie versuchen, den Fluch der Box zu brechen um so Emily retten zu können, bevor es zu spät ist. Denn es wurden Dinge in Gang gesetzt, deren schreckliche Folgen noch nicht absehbar sind.
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    2,5
  • House at the End of the Street

    House at the End of the Street

    17. Januar 2013 / 1 Std. 41 Min. / Horror, Thriller
    Von Mark Tonderai
    Mit Jennifer Lawrence, Max Thieriot, Elisabeth Shue
    Die frischgeschiedene Sarah (Elisabeth Shue) und ihre Tochter Elissa (Jennifer Lawrence) wollen ein ganz neues Kapitel aufschlagen und lassen deswegen ihr altes Leben hinter sich. Zu ihrem Glück finden sie auf Anhieb ein Haus, das genau ihren Vorstellungen entspricht. Es liegt in einem kleinen abgelegenen Ort, in den sich die beiden sofort verlieben. Dann aber geschehen merkwürdige Dinge und sie bekommen heraus, dass die Stadt ein dunkles Geheimnis birgt. Vor wenigen Jahren passierte in ihrem Nachbarhaus ein schrecklicher Mord. Die Tochter der Familie tötete ihre Eltern im Schlaf und verschwand daraufhin spurlos – zurück blieb nur ihr Bruder Ryan (Max Thieriot), der seitdem alleine dort wohnt. Elissa und Ryan kommen sich trotz dieses schrecklichen Ereignisses näher, auch gegen den Willen der Mutter. Doch je inniger die Beziehung der beiden jungen Menschen wird, desto stärker werden sie in eine unheimliche Situation gezogen, welche gefährlicher ist, als sie es sich je vorstellen konnten.
    Pressekritiken
    1,8
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    3,5
  • After

    After

    24. April 2015 / 1 Std. 26 Min. / Thriller, Horror
    Von Ryan Smith (II)
    Mit Steven Strait, Karolina Wydra, Madison Lintz
    Freddy (Steven Strait) und Ana (Karolina Wydra) begegnen einander während einer schicksalhaften Fahrt im Bus. Comiczeichner Freddy versucht Ana erfolglos in ein Gespräch zu verwickeln. Doch ehe er mit seinen Flirtversuchen einen Erfolg verbuchen kann, gerät der Bus von der Fahrbahn ab und es kommt zu einem verheerenden Sturz. Wenig später wachen Freddy und Ana mysteriöserweise in ihren eigenen Häusern wieder auf. Schon sehr bald müssen sie feststellen, dass sie die einzig noch verbliebenen Menschen in der ganzen Stadt sind. Sämtliche Außenbezirke sind vollständig von einer Wand aus einem geheimnisvollen, dunklen Nebel umgeben, der langsam aber sicher bis zum Stadtzentrum vordringt. Doch die beiden sind nicht ganz so allein, wie es anfangs scheint: Eine angekettete, knurrende Kreatur ist darauf aus ihnen endgültig den Garaus zu machen.
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    1,5
  • The Rite - Das Ritual

    The Rite - Das Ritual

    17. März 2011 / 1 Std. 52 Min. / Drama, Horror, Thriller
    Von Mikael Hafstrom
    Mit Anthony Hopkins, Colin O'Donoghue, Alice Braga
    Bei einer Teufelsaustreibungs-Schulung im Vatikan trifft Skeptiker Michael Kovak (Colin O’Donoghue) auf Pater Lucas Trevant (Anthony Hopkins), der eine ganz eigene Sicht der spirituellen Dinge vertritt. Obwohl Kovak zunächst kritisch auftritt, wird sein Weltbild von Trevant erfolgreich ins Wanken gebracht. Der erste Fall lässt nicht lange auf sich warten und stellt das ungleiche Duo auf die härteste Glaubensprobe ihres Lebens. Michael wohnt der von Trevant vollzogenen Dämonen-Austreibung einer Sechzehnjährigen (Marta Gastini) bei und zweifelt mit jeder Sitzung mehr an seinen rationalen Überzeugungen...
    Pressekritiken
    2,6
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    1,5
  • Scream 4

    Scream 4

    5. Mai 2011 / 1 Std. 50 Min. / Horror, Thriller
    Von Wes Craven
    Mit Neve Campbell, David Arquette, Courteney Cox
    Es ist Jahre her, dass Sidney (Neve Campbell) zuletzt in Woodsboro war. Ihre traumatischen Erlebnisse hat sie inzwischen als erfolgreiche Autorin in Buchform verarbeitet. Die Lesereise zu ihrem neuesten Buch führt sie an den Ort der Mordserien zurück. Erwartet wird sie unter anderem von Ex-Sheriff Dewey (David Arquette) und Journalistin Gale (Courteney Cox), die inzwischen verheiratet sind. Doch just zu dieser Zeit steht auch das Jubiläum der damaligen Morde an - und erneut tötet jemand unter dem schwarzen Gewand und der weißen Geistermaske mehrere Menschen in Woodsboro. Aber die Horrorfilmregeln sind nicht mehr dieselben wie damals: Es gibt neue Opfer, neue Ziele, neue Schreie! Der Mörder lehnt seine Taten nun an "Stab" an, der Film, in dem die erste Mordserie verarbeitet worden war. Er macht es seinen Opfern aber nicht so einfach. Wenn die alten Bekannten die Identität des Killers lüften und ihn aufhalten wollen, müssen sie die Regeln des 21. Jahrhunderts beherzigen...
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,5
  • Fall 39

    Fall 39

    11. März 2010 / 1 Std. 49 Min. / Thriller, Horror
    Von Christian Alvart
    Mit Renée Zellweger, Ian McShane, Bradley Cooper
    Emily Jenkins (Renée Zellweger) ist Sozialarbeiterin. Wenn es Probleme in einer Familie gibt, merkt sie das. Wie bei "Fall 39", wo sich die Eltern der zarten, zehnjährigen Lilith (Jodelle Ferland) verdächtig benehmen. Leichenblass stammelt Mutter Margaret (Kerry O’Malley), dass bei ihnen alles in Ordnung sei, auch wenn es überhaupt nicht danach aussieht. Ihr heruntergekommener Ehemann Edward (Callum Keith Rennie) bleibt hingegen völlig stumm und mustert die Sozialarbeiterin nur mit einem abschätzigen Blick. Als wäre diese ablehnende Haltung nicht schon auffällig genug, flüstert Lilith der schockierten Emily in einem unbeobachteten Moment auch noch ins Ohr, dass ihr Vater sie "zur Hölle schicken will". Als Emily dann einen Anruf von der völlig verängstigten Lilith erhält, handelt die Sozialarbeiterin sofort. Gemeinsam mit dem befreundeten Polizisten Mike Barron (Ian McShane) dringt sie in die Wohnung der Sullivans ein. Und sie kommt keine Sekunde zu früh, denn Lilith befindet sich bereits im Backofen ihrer Eltern. Das traumatisierte Mädchen wird gerettet und findet bei Single Emily ein neues Zuhause. Happy End? Nein. Bald kommt es zu mysteriösen Todesfällen, die in Zusammenhang mit Lilith stehen...
    Pressekritiken
    1,7
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    2,5
  • The Wolfman

    The Wolfman

    11. Februar 2010 / 1 Std. 43 Min. / Fantasy, Horror, Thriller
    Von Joe Johnston
    Mit Benicio Del Toro, Anthony Hopkins, Emily Blunt
    Im Wald finden Jäger eine verstümmelte Leiche. Es handelt sich bei dem Toten um den Bruder des Shakespeare-Darstellers Lawrence Talbot (Benicio Del Toro). Der junge Adelige - seinem Vater John (Anthony Hopkins) gehört der Landsitz in der Nähe des Tatorts - macht sich auf Spurensuche. An das abergläubische Dorfgeschwätz über einen uralten Fluch glaubt er nicht - bis er bei seiner Investigation in einem Zigeunerlager selbst Opfer eines berserkernden Ungeheuers wird. Zwar sind die tiefen Wunden schnell verheilt, doch beim bösen Erwachen nach der nächsten Vollmondnacht erkennt ein entsetzter Lawrence, dass fortan auch in ihm eine Bestie lauert. Auf der Flucht vor Scotland-Yard-Ermittler Aberdine (Hugo Weaving) muss er nicht nur die schöne Bruder-Witwe Gwen (Emily Blunt) vor sich selbst schützen, sondern auch ein schreckliches Familiengeheimnis lüften...
    Pressekritiken
    2,4
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    2,0
  • Apparition - Dunkle Erscheinung

    Apparition - Dunkle Erscheinung

    13. Dezember 2012 / 1 Std. 22 Min. / Horror, Thriller
    Von Todd Lincoln
    Mit Ashley Greene, Sebastian Stan, Tom Felton
    Kelly (Ashley Greene) und Ben (Sebastian Stan) sind ein junges Pärchen und nehmen an einem parapsychologischen College-Experiment teil. In dem Experiment geht es darum, festzustellen, ob paranormale Phänomene existieren. Bei dem Versuch geht jedoch etwas schief. Als sich kurz darauf unheimliche Dinge in der Wohnung des Paares ereignen, erkennen die beiden, dass sie von einem übernatürlichen Wesen heimgesucht wurden. Der Geist ernährt sich von Kellys und Bens Angst und lässt ihnen keine Ruhe mehr. Ihre letzte Hoffnung ist Patrick (Tom Felton), der ein Experte für übernatürliche Angelegenheiten ist. Kann er ihnen helfen? Oder ist es schon zu spät, um der schrecklichen Macht zu entrinnen? Sie müssen bald feststellen, dass bei dem Experiment etwas freigesetzt wurde, was mehr als nur sie beide bedroht.
    Pressekritiken
    1,0
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    1,0
  • The Tall Man

    The Tall Man

    10. Mai 2013 / 1 Std. 45 Min. / Thriller, Horror
    Von Pascal Laugier
    Mit Jessica Biel, Jodelle Ferland, Stephen McHattie
    In einer einsamen Bergbaustadt ist das Leben nicht aufregend, besonders wenn auch die Wirtschaftskrise nicht an der Stadtgrenze Halt macht und die Gemeinde somit schleichenden Schrittes zu Grunde geht. Doch dann passieren merkwürdige Dinge und die Bevölkerung wird in helle Aufregung versetzt, als plötzlich nach und nach die Kinder der Stadt verschwinden. Es hält sich das Gerücht unter den Einwohnern, dass die Kleinen von einem unheimlichen Wesen entführt wurden, welche sie nur den „Tall Man“ nennen. Julia Denning (Jessica Biel) steht der Sache jedoch skeptisch gegenüber und mag nicht an übernatürliche Wesen oder dergleichen glauben. Doch auf einmal ist auch sie selbst betroffen, als ihr kleiner Sohn David eines Nachts spurlos verschwindet. Die Krankenschwester ist völlig fassungslos, setzt aber alles daran ihr Kind zu befreien. Und durchlebt dabei den schlimmsten Albtraum, den man sich nur vorstellen kann...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    1,5
  • Devil - Fahrstuhl zur Hölle

    Devil - Fahrstuhl zur Hölle

    13. Januar 2011 / 1 Std. 20 Min. / Horror, Fantasy, Thriller
    Von John Erick Dowdle
    Mit Chris Messina, Logan Marshall-Green, Jenny O'Hara
    Fünf Menschen stecken in einem Aufzug fest – und einer davon ist der Teufel. Das glaubt zumindest der abergläubische Wachmann Ramirez (Jacob Vargas), der eine höhnische Fratze auf seinen Überwachungsmonitoren zu sehen meint, die das Innere des festsitzenden Fahrstuhls zeigen. Detective Bowden (Chris Messina) derweil hält nicht viel vom Geschwätz des verschreckten Mannes und setzt alles daran, die Insassen aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Doch als sich die Situation im Aufzug zuspitzt und es einen ersten Toten gibt, muss auch er einsehen, dass hier eine diabolische Macht am Werk ist...
    Pressekritiken
    2,4
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,0
Back to Top