Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tatort: Borowski und das Land zwischen den Meeren
    Tatort: Borowski und das Land zwischen den Meeren
    25. Februar 2018 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Von Sven Bohse
    Mit Axel Milberg, Christiane Paul, Thomas Kügel
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    3,0 2 Wertungen
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Kommissar Klaus Borowski (Axel Milberg) kommt ein Fall auf der Insel Suunholt gerade recht, nachdem ihm sein letzter Alleingang eine interne Ermittlung eingebracht und das Versetzungsgesuch seiner Kollegin Sarah Brandt zur Folge hatte. Auf der kleinen, verschlafenen Nordseeinsel kann er dem Ärger im Kommissariat nun erst einmal entfliehen und stürzt sich in die Ermittlungsarbeiten: Der ermordete Oliver Teuber (Beat Marti) wurde von seiner Geliebten Famke Oejen (Christiane Paul) im gemeinsamen Badezimmer tot aufgefunden. Bei dem Opfer handelt es sich um keinen Unbekannten im Kieler Landeskriminalamt, denn bereits vor Jahren war Teuber eine Schlüsselfigur in einem Korruptionsskandal der Kieler Baubehörde. Da die völlig aufgelöste Famke überzeugt ist, dass der Täter auf der Insel haust, sieht sich Borowski dort etwas genauer um...
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Tatort: Borowski und das Land zwischen den Meeren
    Von Lars-Christian Daniels
    Um die vor vielen hundert Jahren im Meer versunkene nordfriesische Insel Rungholt rankt sich eine finstere Sage: Sie besagt, die Inselbewohner hätten einst ein allzu gotteslästerliches Leben geführt und wären dafür vom Herrn mit einer schrecklichen Sturmflut bestraft worden. Der Legende nach hatten einige Bauern bei einem ausufernden Trinkgelage nicht nur eine Sau mit Schnaps abgefüllt, sondern auch noch einen Pfarrer dazu genötigt, dem betrunkenen Tier die letzte Ölung zu geben. Während der Pfarrer sich in Sicherheit bringen konnte, wurde die Insel von den Fluten der Nordsee komplett überschwemmt (und taucht angeblich alle sieben Jahre in der Johannisnacht unversehrt wieder auf). Auch die Glocken der Kirche sollen der Legende nach bei ruhigem Wetter unter der Wasseroberfläche zu hören sein – zumindest, wenn man den ortsansässigen Norddeutschen glaubt, die die Sage in Sven Bohses spannen...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Axel Milberg
    Rolle: Klaus Borowski
    Christiane Paul
    Rolle: Famke Oejen
    Thomas Kügel
    Rolle: Roland Schladitz
    Anja Antonowicz
    Rolle: Dr. Kroll
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top