Mein FILMSTARTS
    Never-Ending Man Hayao Miyazaki
    20 ähnliche Filme für "Never-Ending Man Hayao Miyazaki"
    • Katy Perry: Part of Me 3D

      Katy Perry: Part of Me 3D

      23. August 2012 / 1 Std. 35 Min. / Dokumentation, Musik
      Von Jane Lipsitz, Dan Cutforth
      Mit Katy Perry, Shannon Woodward, Lucas Kerr
      Mit der Single „I Kissed a Girl“ stieg die amerikanische Sängerin und Songschreiberin Katy Perry 2008 an die Spitze der US-amerikanischen und australischen Charts. Dies läutete den Startschuss ihrer rasant aufsteigenden Karriere ein. Jede folgende Single-Auskopplung wurde ein Publikumserfolg und hielt sich über lange Zeit in den Top-Charts. Die Regisseure Jane Lipsitz und Dan Cutforth beleuchten in der Dokumentation jedoch nicht nur die schillernde Welt des Popstars. Abseits des Rampenlichts wird Katy Perrys private Seite aus ihrer ganz persönlichen Sicht in den Fokus gerückt. So gibt es Einblicke hinter die Kulissen und es wird gezeigt, wie das Leben des Popstars vor, während und nach seinen Konzerten abläuft. In der Art eines persönlichen Tagebuchs begleitet der Zuschauer die mehrfach mit Platin ausgezeichnete Künstlerin. Den intimen Momenten ihres Lebens stehen glamouröse und knallbunte Glitzershows gegenüber, so dass neben dem informativen auch ein unterhaltsamer Aspekt geboten wird.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,2
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • You Drive Me Crazy

      You Drive Me Crazy

      18. April 2013 / 1 Std. 30 Min. / Dokumentation, Komödie
      Von Andrea Thiele
      Mit Hye-Won Chung, Jacob Cates, Mirela Sarnardzija
      Drei Menschen bereiten sich auf die Führerscheinprüfung in ihnen bisher unbekannten Städten und Kulturkreisen (Tokio, München, Mumbai) vor. Schon bald erkennen sie, dass das Autofahren über die Anwendung der gültigen Verkehrsregeln hinausgeht: Auf der Straße manifestieren sich die verschiedenen Kulturen in ihrer jeweiligen Ausprägung und spiegeln sich im Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer wider. Das führt oftmals zu witzigen Situationen. Auch in unserer heutigen globalisierten Welt werden nationale und kulturelle Unterschiede aufrechterhalten. Am Beispiel des Straßenverkehrs werden diese Unterschiede und Besonderheiten ersichtlich. So hat jedes Land seine eigenen Gesetze, Regeln und Schrullen. Auf die drei Neulinge kommen einige Herausforderungen zu, wollen sie ihren Führerschein endlich erwerben.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Sushi - The Global Catch

      Sushi - The Global Catch

      7. Juni 2012 / 1 Std. 15 Min. / Dokumentation, Historie
      Von Mark Hall
      Der Dokumentarfilm von Mark Hall beschreibt den Weg des Sushi von den bescheidenen Anfängen als einfache Speise für Zwischendurch, die auf den Straßen Japans verkauft wurde, bis zu dem internationalen kulinarischen Phänomen der letzten 30 Jahre, als das es heutzutage berühmt berüchtigt ist. In fünf verschiedenen Ländern wird die Geschichte der Fischröllchen erforscht und ihre Zukunft prognostiziert. Es steht jedoch nicht gut um die Zukunftsperspektiven des Sushi, denn der Thunfisch, der immerhin Hauptbestandteil des Sushi ist, ist vom Aussterben bedroht.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Kingdom of Dreams and Madness

      The Kingdom of Dreams and Madness

      27. Mai 2016 / 1 Std. 58 Min. / Dokumentation
      Von Mami Sunada
      Mit Hayao Miyazaki, Isao Takahata, Hideaki Anno
      Das japanische Produktionsstudio Ghibli gehört zu den renommiertesten Trickfilm-Schmieden der Welt. 1985 von den visionären Regisseuren Hayao Miyazaki und Isao Takahata gegründet, hat es unzählige Filme hervorgebracht, die heute als Klassiker gelten. Meisterwerke wie "Die letzten Glühwürmchen", "Mein Nachbar Totoro" oder "Chihiros Reise ins Zauberland" fanden dabei auch international großen Anklang bei Publikum, Kritikern und Preisverleihungen. Die Regisseurin Mami Sunada hat Miyazaki und Takahata bei der Arbeit an ihren jüngsten Filmen "Wie der Wind sich hebt" und "Die Legende der Prinzessin Kaguya" begleitet, um in Form einer Dokumentation einen einmaligen Einblick hinter die Kulissen des wegweisenden Studios zu ermöglichen, das seit dem 2013 verkündeteten Ruhestand Miyazakis einer ungewissen Zukunft entgegenblickt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Im Schatten des Mondes

      Im Schatten des Mondes

      29. Januar 2009 / 1 Std. 40 Min. / Dokumentation
      Von David Sington
      Mit Buzz Aldrin, Alan Bean, Jim Lovell
      David Sington lässt in seinem Dokumentarfilm „In The Shadow Of The Moon“ acht der noch lebenden Astronauten des Apollo-Raumfahrtprogramms der NASA über ihre Erlebnisse auf und auf dem Weg zum Mond berichten und ergänzt diese emotionalen Schilderungen mit teils komplett neuen, teils spektakulär remasterten Archivbildern. Im Kern der Dokumentation über die insgesamt neun Apollo-Missionen (8 bis 17, zwischen 1969 und 1972) steht die Apollo-11-Mission, während die berühmte Apollo-13-Mission nur kurz erwähnt wird.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Mannschaft

      Die Mannschaft

      13. November 2014 / 1 Std. 28 Min. / Dokumentation, Sport
      Von Ulrich Voigt, Martin Christ, Jens Gronheid
      Mit Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft
      "Die Mannschaft" ist die offizielle Dokumentation des Deutschen Fußball-Bundes über die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Ausgehend vom Trainingslager in Südtirol über die Zeit im Campo Bahia in Brasilien bis zur großen Siegesfeier werden Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller, Joachim Löw und Co. auf ihrem Weg zum WM-Titel 2014 begleitet. Zu sehen gibt es nicht nur bekannte Spielszenen wie das entscheidende Tor von Mario Götze im Finale gegen Argentinien, sondern auch viele Interviews sowie Impressionen aus dem nicht-sportlichen WM-Alltag der Nationalmannschaft, vom gemeinsamen Essen bis hin zum Besuch einer brasilianischen Schule. Außerdem erklärt Thomas Müller, was es mit dem Stolper-Freistoß-Trick auf sich hatte und wie es dazu kam, dass er seinen Kollegen das Frühstück im Dirndl servierte...
      Teaser anzeigen
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Streif - One Hell Of A Ride

      Streif - One Hell Of A Ride

      15. Januar 2015 / 2 Std. 00 Min. / Dokumentation
      Von Gerald Salmina
      Die Hahnenkammrennen der Skistrecke Streif in Kitzbühel zählen zu den schwierigsten und gefährlichsten der Welt. Jedes Jahr verfolgen Millionen Menschen dieses Spektakel. Für die Dokumentation "Streif – One Hell Of A Ride" wurde über zwölf Monate hinweg verfolgt, wie sich fünf Athleten auf dieses sportliche Großereignis vorbereiteten, das dem Sieger ewigen Ruhm beschert. Manche allerdings mussten die Jagd nach dem prestigeträchtigen Titel teuer bezahlen. Schwere Stürze haben schon für Verletzungen gesorgt, die Karrieren frühzeitig beendeten. Aksel Lund Svindal aus Norwegen, Erik Guay aus Kanada, Max Franz und Hannes Reichelt aus Österreich sowie Yuri Danilochkin aus Weißrussland nehmen die Herausforderung trotzdem an, lassen sich von den Gefahren der Hahnenkammrennen nicht abschrecken. Sie stehen vor der Aufgabe, ihre eigenen Grenzen auszutesten…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • One Direction: This Is Us

      One Direction: This Is Us

      12. September 2013 / 1 Std. 32 Min. / Dokumentation, Musik
      Von Morgan Spurlock
      Mit Harry Styles, Niall Horan, Louis Tomlinson
      One Direction - das sind Niall Horan, Zayn Malik, Liam Payne, Harry Styles und Lois Tomlinson - ist momentan eine der gefragtesten Boybands des Planeten. Nachdem sie 2010 in der britischen Ausgabe von "X-Factor" den dritten Platz belegt hatten, begann ein regelrechter Senkrechtstart für die fünf Jungs. Unterstützt von einer gigantischen und treuen Fangemeinde wurde ihr erstes Album ein Verkaufsschlager und erreichte als erstes Debütalbum einer englischen Gruppe die Spitze der amerikanischen Billboard-Charts. Seitdem haben sie weltweit über 29 Millionen Tonträger abgesetzt. Momentan tourt "One Direction" um die ganze Welt und füllt die größten Hallen, die es gibt. Dokumentarfilmer Morgan Spurlock ("Super Size Me") begleitete die Band auf ihrer Reise durch viele verschiedene Länder und kam dem Boygroup-Phänomen dabei so nahe, wie niemand zuvor.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,1
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Vergiss mein nicht

      Vergiss mein nicht

      31. Januar 2013 / 1 Std. 28 Min. / Dokumentation
      Von David Sieveking
      Mit Gretel Sieveking, Malte Sieveking, David Sieveking
      Dokumentarfilmer David Sieveking nimmt uns mit auf eine ungemein persönliche Reise seiner Familie. Seine Mutter Gretel leidet an schwerer Demenz. Um seinem Vater etwas Last von den Schultern zu nehmen, zieht David für einige Wochen wieder bei seinen Eltern ein, um seine Mutter zu pflegen, während sein Vater Malte einige Zeit neue Kraft tankt. Dabei begleitet er die Pflege und das Leben seiner Mutter mit der Kamera. Obwohl sich Gretels Krankheit immer wieder deutlich zu erkennen gibt, verliert die Frau nicht ihren Lebensmut und steckt damit auch ihren Sohn an. Durch ihre offene und ehrliche Art lernt David seine Mutter noch einmal ganz neu und von einer ganz anderen Seite kennen. Durch den Film setzt er ein Mosaik seiner Familiengeschichte zusammen, das als Krankheitsfilm gedacht war und schlussendlich ein Liebesfilm wurde.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Samsara

      Samsara

      23. August 2012 / 1 Std. 42 Min. / Dokumentation
      Von Ron Fricke
      Mit Marcos Luna, Putu Dinda Pratika, Puti Sri Candra Dewi
      "Samsara" stammt aus dem Sanskrit und bedeutet "das sich ewig drehende Rad des Lebens". Dieses Wort diente den Filmemachern als Inspiration, um einen flüchtigen, schwer fassbaren Strom von Verbindungen, die unsere Leben bestimmen, zu visualisieren. Es entstand ein Film, der im Verlauf von vier Jahren in 25 Ländern der Erde und an über 100 Schauplätzen gedreht wurde. Orte aus den entferntesten Winkeln der Welt werden gezeigt, sollen einen Eindruck über das Verhältnis der Menschheit zur Ewigkeit vermitteln und meditative Wirkung entfalten. Regisseur Ron Fricke lässt die Bildgewalt von Katastrophenzonen, Heiligen Orten, Industriegebieten und Naturwundern auf den Zuschauer wirken, kommentiert diese jedoch nicht, sondern fordert eigene Interpretationen, die sich durch die Kombination von Bildern und moderner Musik ergeben sollen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Höhle der vergessenen Träume

      Die Höhle der vergessenen Träume

      3. November 2011 / 1 Std. 30 Min. / Dokumentation, Historie
      Von Werner Herzog
      Mit Werner Herzog, Dominique Baffier, Jean Clottes
      Dokumentation über die Chauvet-Höhlen, wo 1994 sensationelle historische Funde gemacht wurden. Nahe der französischen Kleinstadt Vallon-Pont-d’Arc im Department Ardèche entdeckten Wissenschaftler rund 400 Wandbilder mit gravierten Tier- und Symboldarstellungen. Das Alter dieser Malereien wurde auf 33.000 bis 30.000 vor Christus datiert. Filmmacher Werner Herzog ist fasziniert von der antiken Höhlenmalerei und beschloss, sich des Themas anzunehmen. Allerdings benötigte es große Überredungskunst, um von den Behörden die Erlaubnis zu bekommen, dort überhaupt drehen zu dürfen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Nowitzki. Der perfekte Wurf.

      Nowitzki. Der perfekte Wurf.

      18. September 2014 / 1 Std. 45 Min. / Dokumentation, Biografie
      Von Sebastian Dehnhardt
      Mit Dirk Nowitzki, Kobe Bryant, Rick Carlisle
      Dirk Nowitzki ist nicht nur der populärste deutsche Profi-Basketballer, sondern auch einer der erfolgreichsten Korbjäger der National Basketball Association (NBA). In "Der perfekte Wurf" werden alle wichtigen Stationen in der Karriere des "German Wunderkind" aufgegriffen: Vom Aufstieg aus der zweiten deutschen Basketball-Bundesliga in die beste Liga der Welt, über seinen harten Kampf in die "Starting Five", bis zu seinem großen Triumph 2011, als "Dirkules" mit den Dallas Mavericks die lang ersehnte NBA-Meisterschaft gewinnt und zum wertvollsten Spieler der Finalserie gewählt wird. Regisseur Sebastian Dehnhardt lässt in seiner Sport-Doku unter anderem Nowitzkis Entdecker, Mentor und Freund Holger Geschwindner sowie andere Weggefährten zu Wort kommen: die ehemaligen Teamkollegen Steve Nash, Michael Finley, Jason Kidd, Vince Carter sowie NBA-Star Kobe Bryant. Nowitzkis Trainer in der NBA, Dallas Mavericks-Besitzer Mark Cuban, aber auch Helmut Schmidt und Barack Obama erzählen die Geschichte von Dirk...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Marley

      Marley

      17. Mai 2012 / 2 Std. 24 Min. / Dokumentation
      Von Kevin Macdonald
      Mit Bob Marley, Neville Bunny Wailer Livingston, Desmond Smith
      Oscarpreisträger Kevin Macdonald ("Der letzte König von Schottland") verfilmte das Leben des Reggae-Ikone Bob Marley. In Zusammenarbeit mit weiteren Künstlern aus Bob Marleys Familie, darunter Ziggy Marley, seiner Witwe Rita Marley oder Jimmy Cliff entstand der Dokumentationsfilm, der seinen Weg von den Anfängen seiner Karriere bis zu seiner Zeit als gefeierter internationaler Star nachzeichnet. Es werden Aufnahmen von seinen Auftritten sowie Interviews mit Personen, die ihm nahe standen, gezeigt. Da Macdonald als erster Filmemacher uneingeschränkten Zugang zu privaten Videomaterial der Familie hatte, wird bislang nie veröffentlichtes Material gezeigt. Die Dokumentation unterstreicht den Einfluss Marleys auf seine Generation und erklärt, wie er mit seiner Musik kulturelle Grenzen durchdrungen und die Herzen vieler Menschen erreicht hat.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Banksy - Exit Through the Gift Shop

      Banksy - Exit Through the Gift Shop

      21. Oktober 2010 / 1 Std. 26 Min. / Dokumentation
      Von Banksy
      Mit Rhys Ifans, Banksy, Thierry Guetta
      Der subversive Künstler Banksy ist ein Enigma – und das Idol zahlloser Aktionisten. Mit perfekt geplanten Guerilla-Coups schleuste er seine Werke in Vernissagen von New York bis Paris, stellte eine Guantanamo-Skulptur in Disneyland auf und besetzte mit seinen provokanten Bildern ganze Mauerzüge im Westjordanland. „Banksy – Exit Through The Gift Shop“ dokumentiert die außergewöhnliche Karriere eines Mannes, der zum Millionär wurde, ohne jemals seine Identität preiszugeben...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Alphabet

      Alphabet

      31. Oktober 2013 / 1 Std. 48 Min. / Dokumentation
      Von Erwin Wagenhofer
      Mit Gerald Hüther, Pablo Pineda
      Der österreichische Dokumentarfilmer Erwin Wagenhofer befasst sich mit den Grundgedanken, die der modernen Bildung zu Grunde liegen und stellt fest, dass auch wenn der Drill heute vielleicht fehlen mag, unser aktuelles Bildungssystem sich noch immer stark aus der Ideenwelt der Industriellen Revolution speist. Nach seiner Ansicht besteht die Aufgabe des Bildungssystems heute wie damals nur darin, Menschen hervorzubringen, die in der arbeitsteiligen Produktionsgesellschaft gut funktionieren, und eben keine Menschen, die einerseits kreativ und andererseits lösungsorientiert arbeiten können. Schuld daran sei das Konkurrenzdenken, welches von der Wirtschaft auf den Bereich der Bildung übertragen wird und die reine Erfüllung vorgegebener Normen als Bildungsziel mit sich bringt. So kommt er zu dem Fazit, dass die Führer aus Politik und Wirtschaft von heute zwar häufig die besten Schulen oder Universitäten besucht hätten, jedoch in schwierigen Situationen keinerlei Lösungen anzubieten haben.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Searching for Sugar Man

      Searching for Sugar Man

      27. Dezember 2012 / 1 Std. 25 Min. / Dokumentation
      Von Malik Bendjelloul
      Mit Malik Bendjelloul, Sixto Díaz Rodríguez, Stephen Segerman
      Dokumentation über den amerikanischen 70er-Jahre-Folksänger Sixto Rodriguez, der bis vor etwa 15 Jahren als verschollen oder gar tot galt. Zwei Südafrikaner, die schon zum Erscheinen des ersten Albums zu den Fans des Sängers zählten, machen sich auf die Reise, um in Erfahrung zu bringen, was aus ihrem Idol geworden ist. In Südafrika wurde aus dem Sänger im Laufe der Zeit eine Musiklegende ähnlich wie John Lennon, nur dass Rodriguez nichts von seinem Erfolg wusste, genauso wenig wie seine amerikanischen Landsleute. Die Geschichte ist für alle Beteiligten unglaublich: In Zeiten der digitalen Medien und einem unfassbaren Schatz an Wissen und Wissensverbreitung lebt ein Star verarmt in einem Land - ohne überhaupt von seinem Ruhm in einem anderen Teil der Welt zu wissen. Regisseur Malik Bendjelloul folgt den beiden Fans und zeigt die Begegnungen mit der Familie Rodriguez.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Pina - tanzt, tanzt sonst sind wir verloren

      Pina - tanzt, tanzt sonst sind wir verloren

      24. Februar 2011 / 1 Std. 43 Min. / Dokumentation
      Von Wim Wenders
      Mit Pina Bausch, Regina Advento, Malou Airoudo
      Eigentlich wollte Arthouse-Altmeister Wim Wenders sein Tanzfilmprojekt über Pina Bauschs berauschende Choreographien gemeinsam mit seiner langjährigen Freundin umsetzen. Als Bausch im Sommer 2009 überraschend starb, deutete Wenders den Film um: „PINA – tanzt, tanzt, sonst sind wir verloren“ ist nicht länger ein Film „über und mit“ – sondern einer „für“ Pina Bausch. Und zwar in 3D. Denn nur so konnte Wenders die Räumlichkeit und Physis der furiosen Darbietungen ihres Wuppertaler Ensembles angemessen auf die Leinwand übersetzen. Außerdem erkundet Wenders zwischen den Tanzsequenzen Wuppertal und Umgebung - die identitätsstiftende Heimat seiner verstorbenen Freundin...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Wacken 3D

      Wacken 3D

      24. Juli 2014 / 1 Std. 36 Min. / Dokumentation, Musik
      Von Norbert Heitker
      Mit Cielu Wang, Micha Reese, Katie McHoes
      Wacken ist eine Legende. Jedes Jahr aufs Neue strömen bis zu 75.000 Metal-Fans in das beschauliche Dorf Wacken in Schleswig-Holstein, um ihren Musikidolen zu huldigen und gemeinsam unvergessliche "four days of music, mud an peace" zu erleben. Bereits seit 1990 findet das Festival statt, mit stetig wachsender Fangemeinde aus der ganzen Welt. Zum 25-jährigen Jubiläum des Open Airs erhalten nun "Metalheads" Einblicke in das besondere Festivalgeschehen – und auch neugierige Musikfans, die noch nie einen Fuß ins "Holy Wacken Land" gesetzt haben. Neben Konzert-Mitschnitten (Rammstein, Deep Purple, Motörhead…) präsentiert Regisseur Norbert Heitker auch Backstage-Aufnahmen und Eindrücke des legendären Camping-Geländes. Dieser 3D-Film über das "Wacken Open Air 2013" dient somit nicht nur als Einstimmung auf alle folgenden Wacken-Festivals, er zeigt das Wacken-Universum auch mit all seinen faszinierenden Facetten aus unterschiedlichen Blickwinkeln.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Schimpansen

      Schimpansen

      9. Mai 2013 / 1 Std. 17 Min. / Dokumentation
      Von Mark Linfield, Alastair Fothergill
      Mit Tim Allen
      Das Schimpansen-Kind Oscar führt zusammen mit seiner Mutter und seinem Stamm ein behütetes Leben. Seine Heimat ist ein Dschungel entlang der Elfenbeinküste. Als die Schimpansen-Gruppe eines Tages von einem verfeindeten Clan angegriffen wird, ist Oscar plötzlich verwaist und auf sich alleine gestellt. Verzweifelt kämpft er ums pure Überleben und um die Akzeptanz der anderen Affen im Dschungel. Schließlich wird er entgegen aller Erwartungen doch noch von einer Schimpansen-Familie aufgenommen. Über einen Zeitraum von drei Jahren filmten die Regisseure Mark Linfield und Alastair Fothergill die Primaten und gewähren in ihrem Dokumentarfilm einen intimen Blick auf die enge Verbundenheit zwischen den Tieren, ihr liebevolles Spiel, ihre hohe Intelligenz und wie sie gemeinsam ihren Alltag in den tropischen Wäldern der Elfenbeinküste und Ugandas meistern.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Unsere Erde - Der Film

      Unsere Erde - Der Film

      7. Februar 2008 / 1 Std. 30 Min. / Dokumentation
      Von Alastair Fothergill, Mark Linfield
      Mit Patrick Stewart, James Earl Jones, Ulrich Tukur
      Fünf Jahre Produktionszeit, gefilmt an mehr als 200 Drehorten mit über 40 Kamerateams, Szenen aus 26 Ländern dieser Erde, 1.000 Stunden Filmmaterial, 250 Tage Luftaufnahmen – das ist "Unsere Erde – Der Film".Wäre vor fünf Milliarden Jahren kein Asteroid auf unserem Planeten eingeschlagen, würden wir jetzt nicht existieren. Es gab einen so gewaltigen Aufprall, dass der Neigungswinkel der Erde um 23,5 Grad verschoben wurde, was einen für das Leben optimalen Stand zur Sonne bewirkte. Das Team von "Unsere Erde – Der Film" hat sich aufgemacht, der Geschichte unseres Planeten und der Vielfalt der Lebensformen nachzuspüren. Von Nord nach Süd verläuft die Route des Filmteams um Regisseur Alastair Fothergill. Was sie auf ihrem weiten Weg an Bildern eingefangen haben, ergibt einen phänomenalen Eindruck der bedrohten Schönheit unserer Welt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,6
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top