Mein FILMSTARTS
    Tatort: Level X
    Tatort: Level X
    Starttermin 11. Juni 2017 TV-Produktion
    Mit Alwara Höfels, Karin Hanczewski, Martin Brambach mehr
    Genre Krimi
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    2,9 2 Wertungen
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die Dresdner Kommissarinnen Henni Sieland (Alwara Höfels) und Karin Gorniak (Karin Hanczewski) bekommen es mit einem Aufsehen erregenden Mordfall zu tun, denn das Opfer wurde während einer Live-Übertragung im Internet erschossen: Wer den 17-jährigen Simson (Merlin Rose), der als erfolgreicher „Prankster“ damit Geld verdiente, anderen Leuten Streiche zu spielen und diese live online zu übertragen, auf dem Gewissen hat, geht aus dem Clip allerdings nicht hervor. Für die Ermittler gilt es, sich zunächst mit der Welt der Internetstars und den Geschäftsstrukturen dahinter vertraut zu machen, um der Aufklärung des Falls näher zu kommen. Als Täter könnten geldgierige Manager und skrupellose Konkurrenten infrage kommen, zudem machen sie einen Mediziner ausfindig, dessen Schwarzhandel mit rezeptpflichtigen Medikamenten von Simson enthüllt wurde. Die junge Emilia (Caroline Hartig), die ein großer Fan von Simson war und ihn auch persönlich kannte, liefert ihnen ebenfalls wertvolle Hinweise. Allerdings sind sich die Kommissarinnen bald nicht mehr sicher, ob die junge Frau wirklich eine glaubhafte Zeugin ist, oder ihnen etwas vormacht…
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Tatort: Level X
    Von Lars-Christian Daniels
    Als in der beliebtesten deutschen Krimireihe zuletzt das Motto der jährlichen ARD-Themenwoche verarbeitet wurde, war das Ergebnis eine der schwächsten „Tatort“-Folgen des Jahres: Der Bremer „Tatort: Echolot“ fiel im Oktober 2016 bei den Kritikern und beim Publikum sang- und klanglos durch. Die Filmemacher widmeten sich dem Thema „Zukunft der Arbeit“ in einer klischeebeladenen Cyber-Story rund um die Themen Digitalisierung und Virtual Reality, die weit hinter dem durchschnittlichen Niveau der Krimireihe zurückblieb. Auch 2017 veranstaltet die ARD wieder eine Themenwoche: Vom 11. bis 17. Juni stehen im Ersten viele Programmpunkte unter dem Motto „Woran glaubst du?“. Da darf der Sonntagskrimi natürlich nicht fehlen: Filmemacher Gregor Schnitzler („Resturlaub“) entführt die Zuschauer in seinem Dresdner „Tatort: Level X“ in die sozialen Netzwerke und die Welt gehypter junger Internet-Stars –...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Alwara Höfels
    Rolle: Henni Sieland
    Karin Hanczewski
    Rolle: Karin Gorniak
    Martin Brambach
    Rolle: Peter Michael Schnabel
    Caroline Hartig
    Rolle: Emilia Kohn
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top