Mein FILMSTARTS
Mamma Mia 2: Here We Go Again
Durchschnitts-Wertung
3,7
63 Wertungen - 14 Kritiken
36% (5 Kritiken)
21% (3 Kritiken)
29% (4 Kritiken)
7% (1 Kritik)
7% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Mamma Mia 2: Here We Go Again ?

14 User-Kritiken

Michael O
Michael O

User folgen Lies die Kritik

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 24.07.18

Ich möchte nicht nur mein Eindruck vom Film hier Preis geben, sondern auch den meiner Nichte ( 13 Jahre). Sie kam begeistert aus dem Kino....was will man mehr. Wenn Musik über Generationen anspricht, dann ist es Meisterhaft. Wenn man bemängelt das man schon die Vorgeschichte von Donna kennt, dann braucht man nicht ins Kino gehen und sich dann über die Handlung beschweren. Auf jedenfall Sehenswert wenn man Musicals mag

Justin K.
Justin K.

User folgen Lies die Kritik

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 24.07.18

Welten besser als der 1. Teil. Lily James hat ordentlich abgeliefert und dann kam noch da beste überhaupt, der Auftritt von CHER 😍. Leider war ihre Rolle viel zu kurz aber immerhin könnte man sie mal wieder im Kino sehen. Insgesamt war der 2. Teil deutlich emotionaler und einfach nur schön 👍

Johannes G.
Johannes G.

User folgen 1 Follower Lies die 168 Kritiken

3,5gut
Veröffentlicht am 20.07.18

Erreicht nicht ganz die Stimmung des ersten Teils, vor allem weil man der Abwechselung wegen auch auf weniger bekannte Abba-Songs setzt. Dafür wird die Schraube überdreher Chreographien noch weiter angezogen. Zusammen mit weiterhin sehr gut aufgelegten Darstellern macht das einen Heidenspaß. Wer diesen Film als Kitsch abtut, übersieht den selbstironischen Humor. Aber es gilt auch: Das Prinzip wiederholt sich und etwas mehr Handlung wäre willkommen gewesen. Insofern: Pflichtfilm, für den, der ersten Teil mochte. Wer schon mit dem ersten Teil nichts anfangen konnte, wird hier auch nicht glücklich.

David H
David H

User folgen Lies die Kritik

4,0stark
Veröffentlicht am 20.07.18

Ehrlich gesagt ist die Filmstarts-Kritik genauso überraschungsfrei und substanzlis, wie für Hr. Petersen die Qualität des Films. Schon die Kritik zu Mamma Mia zeigt, dass er den Film nicht wirklich mochte, also warum sollte es hier plötzlich anders sein? Hätte man da nicht jemand anders schicken können, oder gehen euch die Kritiker aus? ; Egal, als großer Liebhaber des Vorgängers waren meine Vorbehalte gegenüber der Fortsetzung jedenfalls groß und bin doch nun sehr froh, dass sie größtenteils unbegründet waren. Denn man hat die Vorgeschichte, auch wenn sie sicher durchaus bekannt war, mehr als ordentlich und dem Vorgänger äußerst würdig, auf die Leinwand gebracht. Hätte man besser kaum machen können, außer vielleicht etwas mehr von Meryl. Wie Hr. Petersen schon sagt, nur für Fans des Originals. Für diese aber um so mehr. Daher bitte nur auf die Kritiken eben jener hören und nicht auf die, die schon am Original rumgenörgelt haben. ;)

Julian 1
Julian 1

User folgen 1 Follower Lies die 2 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 14.07.18

Ich muss echt sagen, der Film ist sehr gut und kommt mit der Geschichte, der Leistung der Schauspieler und den tollen Liedern gut an den ersten Teil heran. Das Publikum und ich waren begeistert!

Dainy
Dainy

User folgen Lies die 2 Kritiken

3,0solide
Veröffentlicht am 19.07.18

Die Musik ist wieder genial und die jungen Schauspieler haben einen guten Job gemacht. Trotzdem fehlt das gewisse Etwas. Chers Auftritt Spoiler: und ihr Widersehen mit Fernando ist viel zu kurz und schnell. Spoiler: Außerdem ist ohne Meryl Streeps Donna einfach alles nur halb so gut und schön. Dadurch fehlt einfach das wundervolle Mamma Mia Feeling aus dem ersten Teil.

Adresse 78
Adresse 78

User folgen Lies die 4 Kritiken

4,0stark
Veröffentlicht am 22.09.18

Schön gemachter 2 Teil . Tolle Schauspieler und natürlich best Musik from ABBA . Mann muss auch nicht den 1 Teil gesehen haben .

Dayana
Dayana

User folgen Lies die Kritik

4,5hervorragend
Veröffentlicht am 17.08.18

Der Film ist echt super. Spoiler: Sehr schade das Donna gestorben ist. Das einzige was komisch ist, ist das San, Harry und Bill im 2ten Teil ganz anders aussehen wie sie im Ersten in Donnas Vorstellungen gezeigt wurden.

Tina B.
Tina B.

User folgen Lies die 3 Kritiken

2,0lau
Veröffentlicht am 12.08.18

Tolle Schauspieler und zum Teil auch Sänger aber inhaltlich Kitsch hoch drei. Natürlich kann man es auch als modernes Märchen sehen und es gibt einige lustige Gags. Dennoch: beim nächsten Mal das Schmalztöpfchen nicht vergessen.

Mrsmoneypenny
Mrsmoneypenny

User folgen Lies die Kritik

1,0schlecht
Veröffentlicht am 28.07.18

Die Enttäusching Worte fassen wird nicht so leicht. Insgesamt kein roter Faden, die Schauspieler dünn in Charaktere und Stimme, auch die Männerstimmen ohne jegliche Kraft. Abba sollte Schwung reinbringen, das ist hier nicht gelungen.. Ausnahmen wie Pierce Brosnan und Meryl Streep natürlich außen vor, aber diese wenigen Sekunden sind nicht verschmerzbar mit dem Rest des Films. Chers Auftritt sinnlos und die Stimme hier zu dunkel. Cher und Abba? Nein, danke. Der rote Faden dieses Films erschliesst sich nicht. Der erste Teile hatte Kraft und machte Lust mitzusingen, das kann man hier bei dem lustlosen Abdreh und den runtergesungenen Texten vergessen. Selten hab ich einen Kinoeintritt so bereut.

Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top