Mein FILMSTARTS
Nur ein kleiner Gefallen
20 ähnliche Filme für "Nur ein kleiner Gefallen"
  • Die Unfassbaren - Now You See Me

    Die Unfassbaren - Now You See Me

    11. Juli 2013 / 1 Std. 56 Min. / Thriller, Krimi
    Von Louis Leterrier
    Mit Jesse Eisenberg, Mark Ruffalo, Woody Harrelson
    Der charismatische Magier Atlas (Jesse Eisenberg) und seine Zaubertruppe verblüffen in Las Vegas ihr Publikum, indem sie am anderen Ende der Welt die Bank eines zwielichtigen Wirtschaftsbosses (Michael Caine) ausrauben und das gestohlene Geld unter den Zuschauern verteilen - alles unter den Augen der staunenden Anwesenden. Doch damit machen sie auch das FBI auf sich aufmerksam. Der Agent Dylan (Mark Ruffalo) und die französische Interpol-Beamtin Alma (Mélanie Laurent) werden auf den Fall angesetzt, misstrauen sich jedoch gegenseitig. Je weiter die Ermittlungen voranschreiten, desto undurchsichtiger wird der Fall. Die Vermutung liegt nahe, dass die Truppe um Atlas einen internen Informanten hat. Doch in der Welt der Magier ist nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint, und man kann niemandem vertrauen...
    Pressekritiken
    2,7
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,0
  • Fast & Furious Five

    Fast & Furious Five

    28. April 2011 / 2 Std. 10 Min. / Action, Krimi, Thriller
    Von Justin Lin
    Mit Vin Diesel, Paul Walker, Dwayne Johnson
    Dafür sind gute Freunde da – Brian (Paul Walker) und Mia (Jordana Brewster) holen ihren grimmigen Kumpanen Dominic Toretto (Vin Diesel) aus dem Knast und begeben sich auf eine halsbrecherische Flucht vor der Polizei, die ihnen jederzeit dicht auf der Fersen ist. In Rio de Janeiro stellen sie ein neues Team aus Meisterfahrern auf, um sich ihren Feinden zu stellen: Hernan Reyes (Joaquim de Almeida), einem brasilianischen Drogenbaron, und dem raubeinigen FBI-Agenten Luke Hobbs (Dwayne Johnson)...
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,0
  • Das Leben des David Gale

    Das Leben des David Gale

    13. März 2003 / 2 Std. 10 Min. / Drama, Krimi, Thriller
    Von Alan Parker
    Mit Kevin Spacey, Kate Winslet, Laura Linney
    Elisabeth "Bitsey" Bloom (Kate Winslet) und ihr Kollege Zack (Gabriel Mann) bekommen von ihrem Verleger die Aufgabe, ein brisantes Interview zu führen. Befragt werden soll der zum Tode verurteilte David Gale (Kevin Spacey). Was die Verurteilung von David Gale so spektakulär macht, ist seine Vergangenheit. Nachdem er seinen Abschluss in Harvard als Jahrgangsbester bestand, machte er nicht nur selbst Karriere als Dozent, sondern auch als politisches Zugpferd der Menschenrechtsorganisation "Death Watch", deren oberstes Ziel es ist, gegen die Todesstafe vorzugehen. Ausgerechnet dieser Gale sitzt nun ironischer Weise selbst in der Todeszelle, da er seine Kollegin und Mitstreiterin Constance Hallaway (Laura Linney) vergewaltigt und ermordet haben soll. Bitsey hat nur noch drei Tage Zeit, mehr über Gales Leben zu erfahren, denn am vierten Tag wird die Hinrichtung stattfinden. Zunächst sieht sie in Gale nichts weiter als einen Mörder, doch die Geschichte, die er zu erzählen hat, und ihre Recherchen bringen offene Fragen ans Tageslicht...
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,0
  • Ein riskanter Plan

    Ein riskanter Plan

    26. Januar 2012 / 1 Std. 42 Min. / Thriller, Krimi, Action
    Von Asger Leth
    Mit Sam Worthington, Elizabeth Banks, Jamie Bell
    Nick Cassidy (Sam Worthington) steht im 21. Stock des New Yorker Roosevelt Hotel auf dem Fenstersims und droht, sich in die Tiefe zu stürzen. Er scheint fest entschlossen, zu springen, Dabei war Nick Cassidy einst ein ehrlicher Cop, der ein zufriedenes Leben führte. Doch dann wurde er eines Diamantenraubs beschuldigt und landete hinter Gittern. Nun hat er bei der Beerdigung seines Vaters die Flucht ergriffen und es auf eben jenen Fenstersims geschafft. Als die Polizei dann eintrifft, verlangt er von dieser, die Polizeipsychologin Lydia Mercer (Elizabeth Banks) zu sprechen. Dieser wird schnell klar, dass es bei dem angeblichen Selbstmordversuch um weit mehr geht. Um wie viel mehr, ahnt sie gar nicht. Denn Nick hat einen Plan, einen ungemein riskanten Plan. Dabei spielen sein Bruder Joey (Jamie Bell), sein alter Partner Mike (Anthony Mackie) und der Milliardär David Englander (Ed Harris), den er damals bestohlen haben soll und dessen Gebäude gegenüber des Hotels liegt, eine wichtige Rolle.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    3,5
  • Inside Man

    Inside Man

    23. März 2006 / 2 Std. 10 Min. / Krimi, Thriller
    Von Spike Lee
    Mit Denzel Washington, Clive Owen, Jonnie Brown
    Dalton Russell (Clive Owen) hat den Plan für einen perfekten Bankraub: Sein Team und er stürmen als Maler getarnt in eine gut besuchte New Yorker Bank, wo sie die Kundschaft als Geiseln nehmen. Sie ziehen allen Kunden Overalls über, so dass Täter und Opfer für die anrückende Polizei draußen vor der Tür nicht zu unterscheiden sind. Das Kommando dort führt Detective Keith Frazier (Denzel Washington), der als Vermittler mit den Geiselnehmern verhandeln soll. Der Direktor der Bank (Christopher Plummer) ist in heller Aufruhr. Er fürchtet nicht um sein Geld, sondern hat vielmehr Angst, dass ein dunkles Geheimnis, das in einem der Bankschließfächer schlummert, aufgedeckt wird. Er heuert die undurchsichtige Madaline White (Jodie Foster) an, um direkt mit den Geiselnehmern an der Polizei vorbei zu verhandeln...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    3,5
  • A Most Violent Year

    A Most Violent Year

    19. März 2015 / 2 Std. 05 Min. / Drama, Thriller, Krimi
    Von J.C. Chandor
    Mit Oscar Isaac, Jessica Chastain, David Oyelowo
    New York, 1981: Während die Kriminalität in der Metropole ein neues Hoch erreicht, will sich der in die USA eingewanderte Abel Morales (Oscar Isaac) mit der Unterstützung seiner Frau Anna (Jessica Chastain) eine eigene Existenz im Heizöl-Geschäft aufzubauen. Er versucht seiner Firma, die er von seinem früheren Boss - einem Gangster und obendrein Annas Vater - gekauft hat, zu neuer Größe zu verhelfen. Doch seine Bemühungen werden bald von der skrupellosen Konkurrenz torpediert, die auch nicht vor Gewalt zurückschreckt und immer mehr von Abels Öl-Transportern brutal überfallen lässt. Hinzu kommt, dass ihm ein ehrgeiziger Staatsanwalt (David Oyelowo) im Nacken sitzt, der die zwielichtigen Methoden in der Branche untersucht. Für Abel wird es zunehmend schwieriger, seine Ziele auf dem legalen Weg zu erreichen, auf den er eigentlich großen Wert legt. Immer tiefer gerät er in einen Strudel aus ungezügelter Gewalt und Korruption, der alles zu zerstören droht, was er sich und seiner Familie aufgebaut hat.
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,0
  • Killer Joe

    Killer Joe

    2. November 2012 / 1 Std. 42 Min. / Thriller, Drama, Krimi
    Von William Friedkin
    Mit Matthew McConaughey, Emile Hirsch, Juno Temple
    Als dem 22 Jahre alten Drogendealer Chris (Emile Hirsch) sein ganzes Geld von seiner eigenen Mutter gestohlen wird, steckt er ganz schön in der Klemme: Er muss schnell 1.000 Dollar auftreiben oder er ist tot, denn mit dem Gangster Digger Soames (Marc Macaulay), dem er diesen Batzen schuldet, ist nicht zu spaßen. Nachdem er erfahren hat, dass seine Mutter eine Lebensversicherung über 50.000 Dollar abgeschlossen hat, wendet er sich in seiner Verzweiflung an „Killer Joe“ Cooper (Matthew McConaughey). Das Problem: Eigentlich will der Auftragskiller und Detective im Voraus bezahlt werden, doch er macht eine Ausnahme. Im Austausch verlangt er allerdings Chris' junge Schwester Dottie (Juno Temple) als Pfand. Nun muss sich Chris fragen, ob er bereit ist, seine Schwester dem mysteriösen Mann zu überlassen, nur um aus dem Schlamassel zu kommen oder ob es nicht noch einen anderen Weg gibt...
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,5
  • The Italian Job - Jagd auf Millionen

    The Italian Job - Jagd auf Millionen

    13. November 2003 / 1 Std. 51 Min. / Action, Thriller, Krimi
    Von F. Gary Gray
    Mit Mark Wahlberg, Charlize Theron, Edward Norton
    Charlie Croker (Mark Wahlberg) tüftelt den Coup seines Lebens bis ins kleinste Detail perfekt aus - Goldbarren im Wert von 35 Millionen Dollar sollen in Venedig geraubt werden. Alle Crewmitglieder sind nach ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten eingeteilt: Safeknacker-Veteran John Bridges (Donald Sutherland), Computergenie Lyle (Seth Green), der virtuose Fahrer Rob (Jason Stratham), Explosionsexperte Left Earl (Mos Def) und das undurchsichtige Allroundtalent Steve (Edward Norton). Nachdem der Beutezug reibungslos über die Bühne geht und die italienische Polizei spektakulär ausgetrickst wurde, folgt die große Überraschung: Steve hat ein zweites Team, mit dem er die Beute der Bande stiehlt. Er erschießt John, die anderen versinken samt leerem Geldtranssporter in eiskaltem Flusswasser. Allerdings merkt Steve nicht, dass den Gangstern die Befreiung gelingt...
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,5
  • Das Fenster zum Hof

    Das Fenster zum Hof

    8. April 1955 / 1 Std. 50 Min. / Krimi, Thriller
    Von Alfred Hitchcock
    Mit James Stewart, Grace Kelly, Wendell Corey
    Seit einem Unfall ist der Pressefotograf Jeff (James Stewart) aufgrund eines Beinbruchs an einen Rollstuhl gefesselt. Aus lauter Langeweile beginnt der in seiner Wohnung festsitzende Eigenbrötler seine gegenüberwohnenden Nachbarn durch das Teleobjektiv seiner Kamera zu beobachten und gibt ihnen, da er ihre richtigen Namen nicht kennt, markante Spitznamen. So beobachtet er mit stetig wachsendem Interesse die Schicksale der gegenüber lebenden Einwohner, wie der alternden Jungfer "Miss Lonely Hearts" (Judith Evelyn) oder dem musikalischen "Songwriter" (Ross Bagdasarian). Doch eines Nachts wird aus der voyeuristischen Gewohnheit bitterer Ernst, als Jeff sicher ist, Zeuge eines Mordes geworden zu sein. Jeffs Verlobte Lisa (Grace Kelly) und der befreundete Polizeileutnant Thomas J. Doyle (Wendell Corey) halten den Verdacht des Fotografen zunächst allerdings für nicht mehr als Hirngespinnste. Doch Jeff gibt nicht auf, die beiden weiter von der Wahrheit seiner Beobachtung zu überzeugen...
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    5,0
  • Bank Job

    Bank Job

    19. Juni 2008 / 1 Std. 40 Min. / Krimi, Thriller
    Von Roger Donaldson
    Mit Jason Statham, Saffron Burrows, Stephen Campbell Moore
    Martine Love (Saffron Burrows) muss dem britischen Geheimdienstagenten Tim Everett (Richard Lintern) eine Gefälligkeit erweisen, will sie aufgrund ihrer kriminellen Tätigkeit nicht in den Knast wandern. Deswegen nimmt sie Kontakt zu ihrem ehemaligen Bekannten Terry Leather (Jason Staham) auf, der inzwischen eine Autowerkstatt besitzt, aber über einschlägige Erfahrungen als Einbrecher verfügt. Martine bringt Terry dazu, einen Beutezug auf eine Londoner Bank zu planen. Ihr Auftraggeber Tim Everett will mit Hilfe der Räuber an delikate Fotos gelangen, die Prinzessin Margaret in Schwierigkeiten bringen könnten. Der zwielichtige Michael X (Peter de Jersey) bewahrt das Material in einem Schließfach der Bank auf. Terry und seine Spießgesellen, zu denen auch der Ex-Pornodarsteller Dave Schilling (Daniel Mays) gehört, ahnen nicht, dass ein falsches Spiel mit ihnen getrieben wird. Außerdem befinden sich in den Schließfächern noch andere brisante Unterlagen, deren Besitzer ihr Material mit allen Mitteln wieder erlangen wollen.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,0
  • Stirb langsam - Jetzt erst recht

    Stirb langsam - Jetzt erst recht

    22. Juni 1995 / 2 Std. 11 Min. / Action, Thriller, Krimi
    Von John McTiernan
    Mit Bruce Willis, Jeremy Irons, Samuel L. Jackson
    John McClane (Bruce Willis) ist es gewohnt, dass ihm das Schicksal übel mitspielt, doch nun ist er wirklich am Ende: Seine Frau hat ihn verlassen, sein Boss hat ihn suspendiert und ein Irrer namens Simon (Jeremy Irons) macht sich einen Spaß daraus, ihn auf eine makabere Schnitzeljagd quer durch New York zu schicken. Der Terrorist droht damit, eine Schule in die Luft zu jagen, sollte McClane seine Rätsel nicht lösen könne. Seine erste Aufgabe führt ihn ins Ghetto von Harlem, wo er sich mit einem Schild mit der Aufschrift "I hate niggers" präsentieren soll. Bei den Anwohnern erntet er damit erwartungsgemäß keinen Beifall, sondern gerät postwendend in Bedrängnis. Der schwarze Ladenbesitzer Zeus (Samuel L. Jackson) kommt dem Polizisten zur Hilfe und wird McClane kurzerhand als unfreiwilliger Helfer zur Seite gestellt. Simon hat seine helle Freude daran, die Partner wider Willen durch die Stadt zu hetzen und ihnen unmögliche Aufgaben zu stellen...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,0
  • Der Klient

    Der Klient

    22. September 1994 / 2 Std. 02 Min. / Thriller, Krimi
    Von Joel Schumacher
    Mit Susan Sarandon, Tommy Lee Jones, Anthony LaPaglia
    Die letzten Worte des Anwaltes Jerome Clifford (Walter Olkewicz) vor seinem Selbstmord bergen gehörigen Sprengstoff, denn der Jurist war mit der Mafia verbandelt. Dem 11-jährigen Mark Sway (Brad Renfro) hat er das Versteck eines getöteten Senators mitgeteilt. Natürlich sind die Kriminellen jetzt hinter dem Kind her, weil sie mit allen Mitteln verhindern wollen, dass der die brisante Information an die Polizei weitergibt. Auch die Ordnungshüter versuchen, Mark Sway in ihrem Sinne zu beeinflussen, sodass der Junge eine Aussage macht. In seiner Not sieht Mark nur einen Ausweg: Er beauftragt die Anwältin Regina Love (Susan Sarandon), seine Interessen zu vertreten. Gemeinsam kämpfen die beiden darum, die gefährliche Wahrheit so aufzudecken, dass Marks Sicherheit nicht gefährdet ist, während es Bundesmarshall Roy Foltrigg (Tomme Lee Jones) nur darum geht, in der Öffentlichkeit einen Erfolg zu feiern.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
  • Twin Peaks - Der Film

    Twin Peaks - Der Film

    20. August 1992 / 2 Std. 15 Min. / Krimi, Fantasy, Thriller
    Von David Lynch
    Mit Sheryl Lee, Kyle MacLachlan, Ray Wise
    In Twin Peaks ahnt noch niemand etwas von den grausigen Ereignissen rund um den Mord an Laura Palmer (Sheryl Lee), die wenig später über das verschlafene Örtchen hereinbrechen werden. Währenddessen wird in der Kleinstadt Deer Meadow die Leiche einer jungen Portsituierten gefunden. Die beiden mit dem Fall betrauten FBI-Agenten Chester Desmond (Chris Isaac) und Sam Stanley (Kiefer Sutherland) sind ratlos ob des seltsamen Verhaltens der Einwohner. Als Desmond spurlos verschwindet, beauftragt Agent Gordon Cole (David Lynch) seinen besten Kollegen Dale Cooper (Kyle MacLachlan) mit den Ermittlungen. Aber auch Cooper kann den Fall nicht knacken. Er ahnt noch nicht, auf welch mysteriöse Weise der Mord mit den letzten Tagen im Leben der 17-jährigen Laura Palmer zusammenhängen. Kurz vor ihrem Tod besteht die Welt für sie nur noch aus dunklen Exzessen voller Drogen, Sex und Gewalt. Sie gerät in einen Strudel des Bösen, aus dem es kein Entrinnen gibt.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,5
  • Blutmond

    Blutmond

    29. Januar 1987 / 1 Std. 58 Min. / Krimi, Drama, Thriller
    Von Michael Mann
    Mit William L. Petersen, Kim Greist, Joan Allen
    Will Graham (William Petersen) macht sich auf die Jagd nach einem psychopathischen Mörder, der seine Opfer anscheinend wahllos aussucht. Um ihn schnappen zu können, muss er auf die Hilfe des ebenso wahnhaften Dr. Hannibal Lector (Brian Cox) zurückgreifen.
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,5
  • 16 Blocks

    16 Blocks

    20. April 2006 / 1 Std. 41 Min. / Krimi, Drama, Thriller
    Von Richard Donner
    Mit Bruce Willis, Yasiin Bey, David Morse
    Der NYPD-Detective Jack Mosley (Bruce Willis) kann nicht mehr, er ist ausgebrannt. Immerhin klingt sein nächster Auftrag einfach: Mosley soll den Kleinkriminellen Eddie Bunker (Mos Def) aus seiner Zelle zu einem Untersuchungsausschuss vor Gericht fahren, damit er dort eine Aussage machen kann. Die 16 Blocks Entfernung lassen sich locker in 15 Minuten schaffen, doch es kommt anders. Unterwegs muss sich Mosley neuen Whiskey besorgen. Während der Cop im Schnapsladen einkehrt, wird auf Bunker ein Mordanschlag verübt, den Mosley gerade noch vereiteln kann, indem er einen der Angreifer erschießt. Er flüchtet im Kugelhagel mit seinem Häftling in eine Bar und ruft Verstärkung. Sein langjähriger Partner Frank Nugent (David Morse) will die Angelegenheit übernehmen, doch dessen Verhalten lässt Mosley misstrauisch werden. Nugent will Bunker liquidieren, weil der in dem Prozess gegen korrupte Polizisten aussagen will. Er stellt Mosley vor die Wahl: mitspielen oder sterben. Eine Flucht durch die Straßenschluchten New Yorks beginnt...
    Pressekritiken
    3,1
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,0
  • Dirty Harry

    Dirty Harry

    10. März 1972 / 1 Std. 42 Min. / Krimi, Action, Thriller
    Von Don Siegel
    Mit Clint Eastwood, Andrew Robinson, Harry Guardino
    Als ein Killer mit einem Scharfschützengewehr ein Mädchen erschießt und ankündigt, jeden Tag einen weiteren Menschen zu töten, sollte die Stadt seiner Forderung nach 100.000 Dollar nicht nachkommen, wird der knallharte Detective Harry Callahan (Clint Eastwood) auf den Fall angesetzt. Er ist ein Einzelgänger, der für seine radikalen Methoden am Rande der Legalität bekannt ist, aber immer Ergebnisse liefert. Ihm wird der junge Inspektor Chico Gonzales (Reni Santon) als Partner zugeteilt, wovon der Routinier zunächst gar nicht begeistert ist. Nach und nach raufen sich die beiden ungleichen Cops zusammen und nehmen die Verfolgung des sogenannten "Scorpio-Killers" (Andrew Robinson) auf. Denn dessen nächstes Ziel soll, laut einer Nachricht des Mörders, ein katholischer Priester oder ein wahllos ausgesuchter Schwarzer sein. Die Zeit läuft...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,5
  • The Score

    The Score

    9. August 2001 / 2 Std. 03 Min. / Thriller, Action, Krimi
    Von Frank Oz
    Mit Robert De Niro, Edward Norton, Marlon Brando
    Max (Marlon Brando) steht mit einigen Millionen in der Kreide und überredet deswegen seinen Freund, den Meister Dieb Nick Wells (Robert De Niro), zu einem Raubzug. Es soll sein letztes großes Ding werden. Ein antikes Zepter aus dem 17. Jahrhundert lagert durch einen dummen Zufall in der Zollbehörde von Montreal. Wert: 30 Millionen Dollar. Maximilian könnte von dem Geld seine Schulden bezahlen und Wells seinen Jazzclub in die schwarzen Zahlen bringen. Schließlich hat er Freundin Diane (Angela Bassett) versprochen, seine kriminelle Karriere zu beenden. Doch die Sache hat einen Hacken. Wells muss zum ersten Mal in seiner Heimatstadt operieren und ist zudem auf einen Partner angewiesen. Der junge Hitzkopf Jack (Edward Norton) hat sich in die Behörde eingeschlichen und mimt dort den behinderten Putzmann Brian. Sein Insiderwissen soll sicherstellen, dass der Coup gelingt...
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,5
  • Im Zeichen des Bösen

    Im Zeichen des Bösen

    5. September 1958 / 1 Std. 35 Min. / Krimi, Thriller
    Wiederaufführungstermin 1. Juni 2000 - Restored
    Von Orson Welles
    Mit Charlton Heston, Janet Leigh, Orson Welles
    Orson Welles letztes Hollywood-Werk "Im Zeichen des Bösen" gilt als ein Meisterwerk des Film-Noir und als einer seiner besten Filmen überhaupt. Der ausgesprochen atmosphärische Thriller handelt von dem mexikanischen Drogenbeamten Ramon Miguel Vargas (Charlton Heston), der vorzeitig aus seinen Flitterwochen in den Dienst zurückkehren muss, um den Mord an einem amerikanischen Bauunternehmer aufzuklären. Getötet von einer Autobombe, kam er auf der amerikanischen Seite der Grenze ums Leben. Doch für Vargas besteht kein Zweifel, dass die Bombe in Mexiko angebracht wurde. Als er den korrupten Polizei-Captain Hank Quinlan (Orson Welles), der die Ermittlungen von US-Seiten aus leitet, dabei erwischt, wie er einem mexikanischen Jungen Beweismaterial unterschieben will, nimmt er Quinlans frühere Fälle genauer unter die Lupe. Gerade als er dem Verräter auf die Schliche gekommen zu sein scheint, wird seine Frau Susie (Janet Leigh) von der kriminellen Grandi-Familie aus Mexiko City bedroht. Die Grandis wittern nämlich die optimale Gelegenheit, den nervigen Drogenbeamten Vargas endlich unter Druck zu setzen ... oder ihn und seine Liebsten gleich ganz unter die Erde zu befördern...
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    5,0
  • Hundstage

    Hundstage

    19. März 1976 / 2 Std. 10 Min. / Krimi, Thriller
    Von Sidney Lumet
    Mit Al Pacino, John Cazale, James Broderick
    Regisseur Sidney Lumet verfilmt einen der spektakulärsten Banküberfälle der US-Geschichte: An einem heißen Sommertag im Jahre 1972 haben sich Sonny (Al Pacino) und Sal (John Cazale) etwas ganz Besonderes vorgenommen - sie überfallen eine Bank, um einen guten Freund bei der Finanzierung einer Geschlechtsumwandlung zu unterstüzten. Dumm nur, dass es nicht wirklich viel zu holen gibt, da das meiste Bargeld an diesem Tag schon ausgezahlt wurde. Und nicht nur das - jetzt hat die Polizei auch noch Wind von der ganzen Sache bekommen und die Bank bereits umzingelt. Wie nur sollen die blutigen Anfänger aus dieser misslichen Lage herausfinden? Während Sonny und Sal angestrengt nachdenken, müssen die Bankangestellten und -kunden als Geiseln herhalten...
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    5,0
  • Absolute Power

    Absolute Power

    22. Mai 1997 / 2 Std. 01 Min. / Krimi, Drama, Thriller
    Von Clint Eastwood
    Mit Clint Eastwood, Scott Glenn, Ed Harris
    Luther Whitney (Clint Eastwood) zählt trotz seines hohen Alters zu den besten Einbrechern der Welt. Der Meisterdieb ist zwar schon seit einiger Zeit im Ruhestand, was ihn aber nicht davon abhält, ein letztes Mal zuzuschlagen. Die Villa des betagten Washingtoner Multimillionärs Walter Sullivan (E.G. Marshall) ist das Ziel des Rentner-Räubers, doch beim Ausräumen der Villa wird er unfreiwillig Zeuge eines grausamen Mordes …
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,0
Back to Top