Mein FILMSTARTS
    Once Upon A Time... In Hollywood
    Once Upon A Time... In Hollywood
    Starttermin 15. August 2019 (2 Std. 41 Min.)
    Mit Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie mehr
    Genres Drama, Komödie
    Produktionsland USA
    Zum Trailer Vorführungen (180)
    Pressekritiken
    3,9 8 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 199 Wertungen - 49 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    1969: Die große Zeit der Western ist in Hollywood vorbei. Das bringt die Karriere von Western-Serienheld Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) ins Straucheln. Der Ruhm seiner Hit-Serie „Bounty Law“ verblasst mehr und mehr. Gemeinsam mit seinem Stuntdouble, persönlichen Fahrer und besten Freund Cliff Booth (Brad Pitt) versucht Dalton, in der Traumfabrik zu überleben und als Filmstar zu neuem Ruhm zu gelangen. Als ihm Filmproduzent Marvin Schwarz (Al Pacino) Hauptrollen in mehreren Spaghetti-Western anbietet, lehnt Rick ab – er will partout nicht in Italien drehen und von dem Sub-Genre hält er auch nichts. Stattdessen lässt er sich als Bösewicht-Darsteller in Hollywood verheizen und wird regelmäßig am Ende des Films von jüngeren, aufstrebenden Stars vermöbelt. Während die eigene Karriere stockt, zieht nebenan auch noch der durch „Tanz der Vampire“ und „Rosemaries Baby“ berühmt gewordene neue Regiestar Roman Polanski (Rafal Zawierucha) mit seiner Frau, der Schauspielerin Sharon Tate (Margot Robbie), ein. Derweil will Cliff seinem alten Bekannten George Spahn (Bruce Dern) einen Besuch in seiner Westernkulissenstadt abstatten. Dort hat sich inzwischen die Gemeinde der Manson-Familie eingenistet. Mit Pussycat (Margaret Qualley) hat der Stuntman schon Bekanntschaft gemacht …
    Originaltitel

    Once Upon A Time...in Hollywood

    Verleiher Sony Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 5 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Once Upon A Time... In Hollywood

    Tarantinos neues Meisterwerk

    Von Carsten Baumgardt
    Vor zwei Jahren versetzte Kultregisseur Quentin Tarantino die Filmwelt in Ekstase, als er seinen neunten Film „Once Upon A Time... In Hollywood“ ankündigte: ein Thriller-Drama um den bestialischen Mord der Manson-Familie an Roman Polanskis schwangerer Frau Sharon Tate. Dieser barbarische Akt bewegt auch 50 Jahre später noch immer die Menschen. Doch wie seine Story im Detail aussieht, daraus machte Tarantino ein Riesengeheimnis. Stattdessen präsentierte er im Wochentakt einen großen Star nach dem anderen für seinen Cast, bis man als Filmfan vor Neugier zu platzen drohte. Nach der Weltpremiere im Wettbewerb des Filmfestivals von Cannes wissen wir endlich, warum der „Pulp Fiction“-Regisseur schwieg: Er hat uns alle an der Nase herumgeführt und reihenweise falsche Fährten gelegt. „Once Upon A Time... In Hollywood“ hat nämlich praktisch gar keine richtige Handlung, sondern begleitet einfach n...
    Die ganze Kritik lesen
    Once Upon A Time... In Hollywood Trailer DF 1:12
    Once Upon A Time... In Hollywood Trailer DF
    45 306 Wiedergaben
    Alle 7 Trailer

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    2019: 20 Blockbuster, auf die wir uns jetzt schon freuen (FILMSTARTS-Original) 10:17
    2019: 20 Blockbuster, auf die wir uns jetzt schon freuen (FILMSTARTS-Original)
    32 649 Wiedergaben
    Alle 8 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Leonardo DiCaprio
    Rolle: Rick Dalton
    Brad Pitt
    Rolle: Cliff Booth
    Margot Robbie
    Rolle: Sharon Tate
    Emile Hirsch
    Rolle: Jay Sebring
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    HappyTiger
    Hilfreichste positive Kritik

    von HappyTiger, am 24/08/2019

    5,0Meisterwerk
    Mittlerweile mein neuer Lieblings-Tarantino. Bereits fünf Mal in der ersten Woche gesehen, entdecke jedes Mal noch ne ...
    Weiterlesen
    Sergej B
    Hilfreichste negative Kritik

    von Sergej B, am 18/08/2019

    0,5katastrophal
    Dieser Film ist eine Frechheit. Sowas langweiliges hab ich ja noch nie gesehen. Ich bin im Kino zweimal eingenickt. ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    18% (9 Kritiken)
    20% (10 Kritiken)
    8% (4 Kritiken)
    14% (7 Kritiken)
    22% (11 Kritiken)
    16% (8 Kritiken)
    Deine Meinung zu Once Upon A Time... In Hollywood ?
    49 User-Kritiken

    Bilder

    51 Bilder

    Wissenswertes

    Einspielrekord

    Der Film spielte an seinem Startwochenende in den USA über 40,4 Millionen Dollar ein - mehr als jeder andere Tarantino-Film zuvor.

    Der perfekte Charles-Manson-Darsteller?

    Damon Herriman spielt Charles Manson sowohl in „Once Upon A Time… In Hollywood“ als auch in der Netflix-Serie „Mindhunter“.

    Erweiterte Fassung

    Der Film wurde nach seiner Weltpremiere in Cannes für die Kinoauswertung noch einmal geringfügig verändert. Darüber hinaus gibt es aber auch Gespräche über eine 4-Stunden-Version, die zu einem späteren Zeitpunkt möglicherweise bei Netflix erscheinen wird.
    5 Trivia

    Aktuelles

    So könnte "Once Upon A Time In Hollywood" jetzt sogar Tarantinos größter Erfolg werden
    NEWS - Im Kino
    Samstag, 5. Oktober 2019
    „Once Upon A Time In Hollywood“ läuft nach wie vor durchaus erfolgreich in den deutschen Kinos – das könnte dazu beitragen,...
    Nach "Once Upon A Time… In Hollywood": Das ist Quentin Tarantinos nächstes Projekt
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 2. Oktober 2019
    „Star Trek“, „Kill Bill Vol. 3“ oder doch ein Horrorfilm? Nach „Once Upon A Time… In Hollywood“ rätseln Fans, an was Quentin...
    93 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Harald Mistermeyer
      Zuerst einmal: Ich finde Tarantino klasse - normalerweise! Pulp Fiction, Kill Bill, Sin City und Inglorious Bastards sind z.B. Filme die ich immer wieder schauen kann. Django fand ich etwas schwächer aber immer noch ein guter Film. Dann kamen die Hateful Eight - habe ich einmal geschaut, war sicher keine Katastrophe aber irgendwie hat die Story bei mir nicht richtig gezündet. konnte ich nichts mit anfangen. Aber das ist schließlich Geschmacksache und man kann nicht immer jeden Film gut finden. Also habe ich Once Upon A Time in Hollywood geschaut. Was soll ich sagen. Gute Schauspieler mit guten Leistungen, Kameraführung, Atmosphäre des Hippie-Hollywoods - alles gut. Aber irgendwie das Gleiche wie bei den Hateful Eight - der Funke ist nicht übergesprungen, die Story hat mich nicht wirklich gefesselt. Natürlich könnte ich das jetzt von der künstlerischen Seite angehen und mir sagen: Hey, Du hast es vielleicht nicht verstanden und der tiefere Sinn ist Dir entgangen. Kann sein, aber wenn ich mich bei einem Film, der unterhalten soll, anstrengen muss um positive Sachen zu erkennen, dann ist da was falsch gelaufen! Insgesamt so ein Film, den man schaut aber dann nicht wieder schauen muss. 5 Sterne sicher nicht - eher magere 2-3! Von der alten Größe des lieben Quentin habe ich leider zum zweiten Mal hintereinander nichts mitbekommen. Schade!
    • lilyana754
      Besuchen Sie [once upon a time in hollywood] auf dieser guten Seite ist jetzt komplett!Es hier: VIUMAXEND.BLOGSPOT.COM
    • Tyramizou
      dieser respektlose Müll von diesem völlig überbewerteten Tarantino verdient nur eines - komplette Ignoranz von diesem Schund.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top