Mein FILMSTARTS
Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung
20 ähnliche Filme für "Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung"
  • Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung

    Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung

    19. August 1999 / 2 Std. 13 Min. / Sci-Fi, Abenteuer, Fantasy
    Wiederaufführungstermin 9. Februar 2012
    Von George Lucas
    Mit Liam Neeson, Ewan McGregor, Natalie Portman
    Der Hohe Rat der Jedi schickt den Jedi-Ritter Qui-Gon Jinn (Liam Neeson) und seinen Padawan Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) zwecks Friedensverhandlungen nach Naboo, denn der eigentlich friedliche, von der schönen Königin Amidala (Natalie Portman) regierte Planet, wird von der geldgierigen Handelsförderation besetzt. Doch noch bevor die Jedis auf Naboo ankommen, werden sie von Kampfdroiden der Handelsföderation angegriffen. Qui-Gon und Obi-Wan kämpfen sich durch und schaffen es in die Hauptstadt von Naboo, befreien dort die Königin und fliehen gemeinsam mit ihr. Die Flucht führt sie nach Tatooine, einem Wüstenplanet. Dort treffen sie auf den Sklavenjungen Anakin Skywalker (Jake Lloyd), in dem Qui-Gon eine ungewöhnlich starke Begabung für die Macht erkennt. Obi-Wan ist skeptisch, doch sein Meister will sich dem Jungen trotzdem annehmen…
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    2,5
  • Harry Potter und der Stein der Weisen

    Harry Potter und der Stein der Weisen

    22. November 2001 / 2 Std. 32 Min. / Fantasy, Abenteuer, Familie
    Von Chris Columbus
    Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson
    Harry Potters (Daniel Radcliffe) Leben verändert sich schlagartig, als er an seinem 11. Geburtstag erfährt, dass er kein gewöhnlicher Junge ist, sondern ein Zauberer. Gut so, denn jetzt kann er endlich das Haus von Tante und Onkel verlassen, bei denen er von klein auf ungeliebt gelebt hat. Er besucht von nun an die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei, wo er aufgrund von Geschehnissen nach seiner Geburt berühmt ist. Schnell freundet er sich mit Ron Weasley (Rupert Grint) und Hermine Granger (Emma Watson) an und lernt außerdem den riesenhaften Hagrid (Robbie Coltrane) kennen. Es wartet ein spannendes erstes Schuljahr voller Magie und mit Harrys ersten Versuchen im Quidditch, einem Ballspiel auf fliegenden Besen. Außerdem ist da noch die Frage zu klären, was es mit dem Stein der Weisen auf sich hat...
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    3,5
  • WALL·E - Der letzte räumt die Erde auf

    WALL·E - Der letzte räumt die Erde auf

    25. September 2008 / 1 Std. 37 Min. / Animation, Abenteuer
    Von Andrew Stanton
    Mit Ben Burtt, Jeff Garlin, Fred Willard
    In der fernen Zukunft haben die Menschen die Erde längst verlassen und leben in einem überdimensionalen Raumschiff, während Roboter die Unmengen Müll, die sie auf der Erde hinterlassen haben, für sie aufräumen. Doch WALL·E ist mittlerweile der einzige noch funktionsfähige Roboter auf dem Planeten und hat ein eigenes Bewusstsein entwickelt. Jeden Abend sieht er sich auf seinem iPod den Klassiker "Hello, Dolly" an, von dem er gelernt hat, dass sich jeder verlieben kann. Als plötzlich ein hübscher Roboter namens EVE auf der Erde auftaucht, hat auch er seine Angebetete gefunden. Doch EVE ist ganz auf ihre Mission konzentriert: Sie soll herausfinden, ob es auf der verschmutzten Erde wieder Leben gibt. Als sie tatsächlich in WALL·E Sammlung eine Pflanze entdeckt, wird EVE prompt zurück ins Weltall beordert. WALL·E hört auf sein Roboterherz und folgt ihr...
    Pressekritiken
    4,6
    User-Wertung
    4,3
    Filmstarts
    4,5
  • Der König der Löwen

    Der König der Löwen

    17. November 1994 / 1 Std. 29 Min. / Animation, Abenteuer
    Wiederaufführungstermin 10. November 2011 - 3D
    Von Roger Allers, Rob Minkoff
    Mit Ilja Richter, Hella von Sinnen, Rainer Basedow
    Der Löwenjunge Simba wird geboren in die Rolle des Thronfolgers des Königs der Löwen, Mufasa. Unbeschwert wächst der kleine Löwe unter der Obhut seines gutmütigen und barmherzigen Vaters heran. Doch alles soll sich ändern. Scar, der hinterhältige Bruder Mufasas und ursprüngliche Anwärter auf den Tron, sieht in Simba eine Gefahr für seine Machtposition. Zusammen mit den Hyänen schmiedet Scar einen teuflischen Plan - er tötet Mufasa und macht dem am Boden zerstörten Simba weis, dass dieser für den Tod seines Vaters verantwortlich sei. Simba verlässt daraufhin das Königreich und Scar wird zum neuen Löwenkönig. Nach einigen Jahren im Exil, fasst Simba jedoch neuen Mut und kehrt in seine alte Heimat zurück...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    4,6
    Filmstarts
    5,0
  • Findet Nemo

    Findet Nemo

    20. November 2003 / 1 Std. 41 Min. / Animation, Abenteuer
    Wiederaufführungstermin 14. Februar 2013 - 3D
    Von Andrew Stanton, Lee Unkrich
    Mit Christian Tramitz, Anke Engelke, Domenic Redl
    Nachdem seine Mutter von einem Barracuda verspeist wurde, wird der Clownfisch Nemo von seinem verwitweten Vater Marlin allein großgezogen, was dazu führt, dass Marlin besonders behutsam mit seinem einzigen Sohn umgeht. Doch eines Tages geschieht das Unglaubliche: Der übervorsichtige Vater verliert seinen neugierigen Sohn und muss sich auf die lange und anstrengende Suche nach seinem Sprössling begeben. Auf seiner Reise muss der überängstliche Marlin allerlei Gefahren überstehen, schließt aber auch neue Freundschaften - so begleitet ihn bald die unter Amnesie leidende Palettendoktorfisch-Dame Dorie. Der von Menschen eingefangene Nemo fristet unterdessen sein Dasein in dem Aquarium eines Zahnarztes und hofft auf seine Rettung. Diese sollte schnell kommen, da er schon bald ein Geburtstagsgeschenk für Darla, die kleine Nichte des Arztes, werden soll. Und Darla gilt als berüchtigte Fischmörderin…
    Pressekritiken
    4,4
    User-Wertung
    4,3
    Filmstarts
    4,0
  • Harry Potter und die Kammer des Schreckens

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens

    14. November 2002 / 2 Std. 30 Min. / Fantasy
    Von Chris Columbus
    Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson
    Am Ende des ersten Schuljahres stand Harry (Daniel Radcliffe) dem bösen Lord Voldemort gegenüber und hat es knapp geschafft, mit dem Leben davon zukommen. Nun, vor Beginn des zweiten Schuljahres, bekommt er schon Probleme bevor es für ihn nach Hogwarts zurückgeht - jemand versucht hartnäckig, ihn von der Zaubererschule fernzuhalten. Den Grund: Dieses Jahr lauern neue Gefahren in Hogwarts. Jemand hat die Kammer des Schreckens geöffnet und ein mysteriöses Monster greift Schüler an. Harry versucht mit seinen Freunden Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson), den Geschehnissen auf den Grund zu gehen…
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,5
  • Apollo 13

    Apollo 13

    19. Oktober 1995 / 2 Std. 20 Min. / Drama, Abenteuer
    Von Ron Howard
    Mit Tom Hanks, Bill Paxton, Gary Sinise
    Kaum ein Jahr ist vergangen, seitdem der erste Mensch den Mond betreten hat - die amerikanische Öffentlichkeit verliert langsam das Interesse an den teuren Weltraummissionen. Doch mit der Mondmission Apollo 13 ändert sich das schlagartig. 55 Stunden nach dem Start versetzt ein Knall den drei Astronauten Jim Lovell (Tom Hanks), Fred Haise (Bill Paxton) und Jack Swigert (Kevin Bacon) einen Schock: Gas strömt aus den Sauerstofftanks und die Energieversorgungen bricht teilweise zusammen. In Houston kämpfen der leitende Flight Director Gene Kranz (Ed Harris) und seine NASA-Mitarbeiter verzweifelt um das Leben der Astronauten. Jeder weiß: Es gibt kaum Chancen, die Männer lebend auf die Erde zurückzuholen...
    Pressekritiken
    4,8
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    5,0
  • Shrek - Der tollkühne Held

    Shrek - Der tollkühne Held

    5. Juli 2001 / 1 Std. 29 Min. / Animation, Komödie, Fantasy
    Von Andrew Adamson, Vicky Jenson
    Mit Mike Myers, Eddie Murphy, Cameron Diaz
    Eigentlich wohnt Shrek (Originalstimme: Mike Myers) grün und abgeschieden in seinem Sumpf und lässt sich von niemandem stören. Doch als der böse Lord Farquaad (Originalstimme: John Lithgow) alle Märchenwesen aus Duloc vertreibt, flieht ein Teil von ihnen zu Shrek und nimmt seine Wohnung in Beschlag. Zusammen mit einem plappernden Esel (Originalstimme: Eddie Murphy) zieht er aus, um für Lord Farquaad die schöne Prinzessin Fiona als Frau zu gewinnen. Schafft er das, darf er seinen Sumpf wieder für sich alleine haben. Doch die Aufgabe ist nicht so leicht - denn Fiona lebt in einem Turm, den ein Drache bewacht...
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,5
  • Shrek 2 - Der tollkühne Held kehrt zurück

    Shrek 2 - Der tollkühne Held kehrt zurück

    1. Juli 2004 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Komödie
    Von Andrew Adamson, Kelly Asbury, Conrad Vernon
    Mit Mike Myers, Eddie Murphy, Cameron Diaz
    Kurz nachdem Fiona und Shrek aus ihren Flitterwochen zurückgekehrt sind, erhalten sie von Fionas Eltern eine Nachricht. Der Bote verliest, dass das Heerscherpaar des Landes "Far Far Away" ihren neuen Schwiegersohn kennen lernen und zu Ehren des Paares ein Bankett veranstalten möchte. Shrek, der nichts von höfischen Festlichkeiten hält und Fiona zu bedenken gibt, dass ihre Eltern sie in den Turm sperren ließen, ist erst dagegen, der Einladung zu folgen, doch er kann letztlich seiner geliebten Fiona die Bitte nicht abschlagen, ihren Eltern einen Besuch abzustatten. Fionas Eltern gehen aber davon aus, dass Prinz Charming ihre Tochter aus dem Turm befreit, den auf ihr liegenden Fluch gebrochen und sie schließlich geehelicht hat. Nicht verwunderlich, dass sie unangenehm überrascht sind, als sie nicht ein menschliches, sondern ein Ogerpaar aus der Kutsche vor ihrem Palast steigen sehen. Während die Königin sich, ihrer Tochter zur Liebe, mit der Situation arrangieren will, versucht der König eine Intrige anzuzetteln...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,0
  • Toy Story 3

    Toy Story 3

    29. Juli 2010 / 1 Std. 40 Min. / Animation, Abenteuer
    Von Lee Unkrich
    Mit Michael Bully Herbig, Walter von Hauff, Christian Tramitz
    Cowboy Woody (im Original: Tom Hanks, deutsche Fassung: Michael Herbig) und Space-Ranger Buzz Lightyear (Tim Allen) landen zusammen mit einigen Freunden als Spende in einer Kindertagesstätte, da es ihren Besitzer Andy aufs College verschlägt. Im Kindergarten lernen Woody und seine Freunde neue Spielzeuge wie die Anziehpuppe Ken (Michael Keaton, Christian Tramitz) oder die Gummikrake Stretch kennen, deren Anführer der nach Erdbeeren riechende Plüschbär Lotso (Ned Beatty) ist. Zunächst scheinen die alteingesessenen Kindergarten-Spielzeuge die Neuankömmlinge herzlich zu begrüßen, doch schon bald geht Woody & Co. auf, dass sie nur ausgenutzt werden und Lotso in Wahrheit ein straffes Schreckensregiment führt. Die ersten Fluchtversuche scheitern. Dann jedoch entwickeln Woody und seine Freunde einen ausgefeilteren Ausbruchsplan...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    4,5
  • Das Dschungelbuch

    Das Dschungelbuch

    13. Dezember 1968 / 1 Std. 18 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
    Von Wolfgang Reitherman
    Mit Phil Harris, Sebastian Cabot, Bruce Reitherman
    Mogli ist ein Findelkind, das im Dschungel von einem Rudel Wölfe großgezogen wird. Eines Tages taucht der böse Tiger Shir Khan auf, der es auf den kleinen Jungen abgesehen hat. Mit Hilfe des Panthers Baghira zieht Mogli los, um Schutz in der Menschensiedlung zu suchen. Unterwegs treffen sie auf den gemütlichen Bären Balou, der es gar nicht gerne sieht, dass Mogli zurück zu den Menschen muss. Als auch noch die listige Schlange Ka auftaucht und der Orang-Utan Louie beschließt König zu sein, steht der Dschungel endgültig Kopf.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    4,4
    Filmstarts
    5,0
  • Big Fish - Der Zauber, der ein Leben zur Legende macht

    Big Fish - Der Zauber, der ein Leben zur Legende macht

    8. April 2004 / 2 Std. 05 Min. / Tragikomödie, Abenteuer
    Von Tim Burton
    Mit Ewan McGregor, Albert Finney, Jessica Lange
    Edward Bloom (Albert Finney und Ewan McGregor) liegt im Sterben. In den Augen seines Sohnes William (Billy Crudup), der vier Jahre nicht mit seinem Vater gesprochen hat, erzählte Bloom sein Leben lang Lügen. Es ist nicht so, dass William ihn nicht lieben würde, im Gegenteil. Doch will er endlich den wahren Vater hinter dieser Fassade finden. Hierauf erzählt der alte Mann seine Lebensgeschichte, und er tut das auf die von ihm erwartete Art und Weise - in fantasiereichen, oft surrealen Märchen. So berichtet Ed beispielsweise, wie er als junger Knabe im Sumpf auf eine Hexe stieß, die ihm die genaue Art seines zukünftigen Todes prophezeite. Verrückt? Mag schon sein, doch dies ist noch eine der glaubwürdigeren Anekdoten...
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,5
  • Robin Hood

    Robin Hood

    13. Dezember 1974 / 1 Std. 23 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
    Von Wolfgang Reitherman
    Mit Brian Bedford, Peter Ustinov, Phil Harris
    Auch in dieser Zeichentrickversion legt sich Robin von Locksley, genannt Robin Hood (im Original gesprochen von Brian Bedford), mit dem Sheriff von Nottingham (Pat Buttram) und Prinz John (Peter Ustinov) an, um dem Volk von England Gutes zu tun. Als Robin und sein bester Freund Little (Phil Harris) John dem Prinzen mal wieder eine Menge Gold abgenommen haben, fasst dieser einen heimtückischen Plan: Mittels eines Bogenschießturniers soll Robin in eine Falle gelockt werden! Denn der Preis ist ein Kuss der holden Maid Marian (Monica Evans), für die Robin schon seit jeher eine große Schwäche hat. Robin kann das Turnier gewinnen und schafft mithilfe seiner zahlreichen Freunde erneut die Flucht vor den Schergen des Sheriffs. Doch die Freude darüber währt nicht lange, denn Prinz John hat schon die nächste heimtückische Tat ausgeheckt...
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
  • Toy Story 2

    Toy Story 2

    3. Februar 2000 / 1 Std. 33 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
    Von John Lasseter, Ash Brannon, Lee Unkrich
    Mit Tom Hanks, Tim Allen, Joan Cusack
    Da Woodys (Stimme: Tom Hanks) rechter Arm einreißt, entscheidet sich der kleine Andy (John Morris) dafür, sein Lieblingsspielzeug dieses Jahr nicht ins Cowboycamp mitzunehmen. Um beleidigt zu sein, bleibt Woody aber keine Zeit. Bei einer gefährlichen Rettungsaktion für den kleinen Quietschpinguin Wheezy (Joe Ranft) landet er selbst auf dem Flohmarkttisch, wo ihn ein Spielzeugsammler (Wayne Knight) erspäht. Als dieser die begehrte Cowboypuppe nicht käuflich erstehen kann, schnappt er sich Woody einfach und fährt auf und davon. Buzz Lightyear (Tim Allen) trommelt sogleich einen entschlossenen Rettungstrupp zusammen, der sich in die gefährliche Außenwelt aufmacht, um den entführten Freund zu befreien...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
  • Die Unglaublichen

    Die Unglaublichen

    9. Dezember 2004 / 2 Std. 03 Min. / Animation, Action, Komödie
    Von Brad Bird
    Mit Michael Bird, Jason Lee, Brad Bird
    Mr. Incredible ist ein Superheld, wie er im Buche steht. Oder besser: Er war einer, denn mittlerweile hat ihn das Familienleben, das er zusammen mit Ex-Superheldin Elastigirl in einem kleinen, unscheinbaren Häuschen unter den Namen Bob und Helen Parr bestreitet. Er arbeitet in einer Versicherungsfirma, sie kümmert sich zuhause um die drei Kinder. Normales Leben? Nun ja, dazu muss man wissen, dass auch die Kiddies die außergewöhnlichen Gene von Mami und Papi geerbt haben. Dash ist ein klitzekleines bisschen schneller als andere, Violet kann sich unsichtbar machen und ein schützendes Kraftfeld erzeugen und auch das kleine Baby besitzt eine besondere Fähigkeit, auf hier aber nicht eingegangen werden sollte. Unter diesen Vorraussetzungen versteht es sich von selbst, dass im Hause Parr immer Highlife angesagt ist. Damit nicht genug. Bob ist mit seinem Dasein als Versicherungsvertreter alles andere als zufrieden und vom stählernen Superhelden von einst ist auch nicht mehr viel übrig geblieben. Mittlerweile trägt Bob eine mächtige Wampe mit sich herum. Einmal in der Woche trifft er sich mit seinem alten Freund Frozone (er kann aus dem nichts Eis entstehen lassen). Die beiden schwelgen in Erinnerungen und schlagen sich die Nacht mir dem vereiteln kleinerer Verbrechen um die Ohren. Doch dann nimmt eine mysteriöse Geheimorganisation Kontakt zu Bob auf...
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
  • Das Schloss im Himmel

    Das Schloss im Himmel

    8. Juni 2006 / 2 Std. 04 Min. / Animation, Abenteuer, Fantasy
    Von Hayao Miyazaki
    Mit Mayumi Tanaka, Jim Cummings, Keiko Yokosawa
    Pazu ist ein Waisenjunge, der im Bergwerk arbeitet. Eines Abends passiert etwas Merkwürdiges: Ein Mädchen schwebt vom Himmel herab. Das Mädchen heißt Sheeta und ist auf der Flucht vor Piraten und Geheimagenten der Armee aus einem Luftschiff gesprungen - nur Dank des blauen Steins, den sie an einer Kette um den Hals trägt, scheint der Fall glimpflich abgelaufen zu sein. Pazu und Sheeta bleibt nicht viel Zeit, ihre Verfolger sind ihnen dicht auf den Versen. Erst nach und nach erfahren sie die Hintergründe, die den Regierungsbeamten Musca und die Piraten-Mutter Dora so sehr um den Stein kämpfen lassen: Das unbedarfte Waisenmädchen Sheeta ist in Wahrheit die rechtmäßige Thronfolgerin der legendären fliegenden Insel Laputa...
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    5,0
  • Metropolis

    Metropolis

    10. Januar 1927 / 2 Std. 33 Min. / Sci-Fi, Thriller
    Von Fritz Lang
    Mit Brigitte Helm, Alfred Abel, Rudolf Klein-Rogge
    Hoch über Metropolis thront Joh Fredersen (Alfred Abel), der die Stadt der Zukunft kontrolliert und alle politische und wirtschaftliche Macht besitzt. Unter der Erde müssen die Arbeiter wie Sklaven für ihn schuften. Doch ausgerechnet sein Sohn Freder (Gustav Fröhlich) verliebt sich in Arbeiterführerin Maria (Brigitte Helm). Gleichzeitig arbeitet der Erfinder Rotwang (Rudolf Klein-Rogge) an einem stählernen Roboter, dem er auf Fredersens Anweisung das Aussehen von Maria gibt. Als der Roboter die Arbeiter aufwiegelt und diese ihre Maschinen verlassen und Metropolis überfluten, steht die Stadt der Zukunft vor dem Untergang…
    Pressekritiken
    4,8
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    5,0
  • Die Truman Show

    Die Truman Show

    12. November 1998 / 1 Std. 43 Min. / Drama, Komödie, Sci-Fi
    Von Peter Weir
    Mit Jim Carrey, Laura Linney, Natascha McElhone
    Truman Burbank (Jim Carrey) ist Zeit seines Lebens Star einer Fernsehserie - doch er weiß nichts davon. Seine gesamte Umgebung - sein Städtchen, seine Familie, seine Ehefrau (Laura Linney) - wurden nur für ihn kreiert. Truman wird dabei in jeder Minute seines Lebens live im Fernsehen gezeigt. Doch es gibt ein Problem für den umjubelten Produzenten der Serie, Christof (Ed Harris): Bereits seit geraumer Zeit hegt Truman einen verstärkten Drang, aus seinem kleinen bürgerlichen Leben auszubrechen und die große weite Welt kennenzulernen. Christof versucht mit allen Mitteln, seinen Star in dessen kleiner Welt zu behalten, die übrigens hauptsächlich durch Product Placement finanziert wird. Doch Trumans Gedanken kreisen allzu oft um ein geheimnisvolles Mädchen (Natascha McElhone), das er vor Jahren kennengelernt hat und für die er immer noch Gefühle hegt. Auf der Suche nach ihr wird Truman immer misstrauischer seiner Umwelt gegenüber - bis Christofs ganzes Konstrukt zusammenzubrechen droht. Doch der gibt sich noch nicht geschlagen.
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    5,0
  • Mary Poppins

    Mary Poppins

    22. Oktober 1965 / 2 Std. 19 Min. / Musik, Komödie, Fantasy
    Von Robert Stevenson
    Mit Julie Andrews, Dick Van Dyke, David Tomlinson
    London, um 1910. Michael (Matthew Garber) und Jane Banks (Karen Dotrice) werden von ihren Eltern vernachlässigt. Mr. Banks (David Tomlinson, „Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett“) ist ein Bankangestellter, in dessen striktem Tagesablauf die Kinder kaum Platz haben, und Mrs. Banks (Glynis Johns, „Der endlose Horizont“) verwendet ihre Zeit hauptsächlich für ihren Kampf um das Frauenwahlrecht in der Suffragetten-Bewegung. Die Kinder vergraulen ein Kindermädchen nach dem anderen, ehe sich der Wind dreht und buchstäblich Mary Poppins (Julie Andrews) ins Haus geflattert kommt. Sie erobert die Herzen von Jane und Michael im Nu. Gemeinsam mit Bert (Dick van Dyke, „Tschitti Tschitti Bäng Bäng“, Nachts im Museum), einem Freund Marys, erleben die Kinder die erstaunlichsten Abenteuer und natürlich erfüllt die Nanny auch ihre eigentliche Mission: Sie öffnet den Eltern die Augen und bringt das Familienleben der Banks' wieder in Ordnung.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,5
  • Edward mit den Scherenhänden

    Edward mit den Scherenhänden

    18. April 1991 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Komödie, Romanze
    Von Tim Burton
    Mit Johnny Depp, Winona Ryder, Dianne Wiest
    Peg Boog (Diane Wiest) ist eine Avon-Produktberaterin. Um Cremes und Lippenstifte an die Frau zu bringen, reist sie in einen ruhigen Vorort. Da die Kundennachfrage sich jedoch dem Nullpunkt nähert, beschließt Peg, dem dunklen Schloss, das am Rande des Städtchens auf einem Berg thront, einen Besuch abzustatten - vielleicht hat sie da ja mehr Glück. Im Dachgeschoss des unverschlossenen Anwesens findet sie ein Wesen in Lederkluft vor. Der künstlich geschaffene Mensch, dessen Erfinder (Vincent Price) ihn unvollendet und mit Scheren als provisorische Hände in dem großen Anwesen allein zurück ließ, wirkt eingeschüchtert und einsam. Sofort ist die fürsorgliche Ader der gutherzigen Peg geweckt und sie beschließt, den schüchternen Edward (Johnny Depp) in die Stadt mitzunehmen. Im ereignisarmen Vorort ist die Ankunft des Andersartigen eine Sensation und als Edward sich mit seinen Scherenhänden auch noch als wahrer Garten- und Coiffeurkünstler entpuppt, sind die Vorstädter von ihm endgültig hellauf begeistert. Doch dann verliebt sich Edward in Pegs Tochter Kim (Winona Ryder)...
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,5
Back to Top