Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Pavarotti
    Pavarotti
    Starttermin 26. Dezember 2019 (1 Std. 57 Min.)
    Mit Luciano Pavarotti, Bono, José Carreras mehr
    Genre Dokumentation
    Produktionsländer USA, Großbritannien
    Zum Trailer Vorführungen (204)
    Pressekritiken
    3,0 1 Kritik
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Oscar-Preisträger Ron Howard vollzieht anhand von Beiträgen aus dem Familienarchiv, Interviews und Live-Mitschnitten das Leben eines der berühmtesten Operntenöre der Welt nach. Aufgewachsen in einem einfachen Elternhaus (die Mutter war Fabrikarbeiterin, der Vater Bäcker und Amateursänger), begleitete Luciano Pavarotti die Begeisterung zur Musik bereits von früh an, auch wenn er sich zunächst anderen Berufsfeldern zuwandte: Nachdem er kurzzeitig mit einer Karriere als Fußballer geliebäugelt hatte, schlug er schließlich eine Laufbahn als Lehrer ein. Letztlich war es allerdings seine musikalische Leidenschaft, die ihm zum großen Durchbruch verhalf. Erste gesangliche Erfolge feierte er als Mitglied eines Männerchors, in den 60er Jahren kam er schließlich als Solokünstler groß raus. Spätestens 1972 mit seinem Auftritt in der New York Metropolitan Opera wurde er schließlich zum Weltstar und zur bis heute unerreichten Größe der Opernwelt.
    Verleiher Wild Bunch Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Italienisch, Spanisch, Französisch, Russisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Pavarotti

    Eine Freude nicht nur für Opern-Fans!

    Von Oliver Kube
    Nach Regie-Arbeiten über Rapper Jay-Z („Made In America“) und die Fab Four („The Beatles: Eight Days A Week“) präsentiert Oscar-Gewinner Ron Howard („A Beautiful Mind“) nun seine dritte Musik-Dokumentation innerhalb von nur sechs Jahren: „Pavarotti“ erzählt das Leben des mit mehr als 100 Millionen verkauften Alben wohl populärsten Opernsängers aller Zeiten. Der emotionale Film punktet mit vielen gute Laune versprühenden, aber dazwischen auch immer wieder melancholischen Momenten. Howard spricht zwar Pavarottis persönliche Fehler und Schwächen an, konzentriert sich dann jedoch meist auf die vielen positiven Seiten des Italieners. Dass Rock- und Folk-Fan Howard nicht gerade ein Opern-Experte ist, erweist sich dabei als überraschend hilfreich. So zeigt er uns selbstverständlich den einmalig begabten Sänger, mindestens ebenso ausführlich jedoch auch den Vater, Ehemann und Freund Pavarotti....
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Pavarotti Trailer DF 2:24
    Pavarotti Trailer DF
    1 222 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top