Mein FILMSTARTS
Cinderella The Cat - La Gatta Cenerentola
Cinderella The Cat - La Gatta Cenerentola
Starttermin 27. September 2018 (1 Std. 27 Min.)
Mit Massimiliano Gallo, Maria Pia Calzone, Alessandro Gassman mehr
Genre Animation
Produktionsland Italien
Zum Trailer
Pressekritiken
3,2 3 Kritiken
User-Wertung
2,94 Wertungen - 2 Kritiken
Filmstarts
4,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Neapel in der nahen Zukunft: Der reiche Wissenschaftler Vittorio Basile (Stimme im Original: Mariano Rigillo) hat den Traum, den Hafen seiner Heimatstadt wiederzubeleben. Er lebt mit seiner stummen Tochter Mia und seiner frisch vermählten Gattin Angelica Carannante (Maria Pia Calzone) auf einem Schiff, mit dem er Großes vorhat. Doch die hinterlistige neue Stiefmutter von Mia verfolgt andere Pläne: Gemeinsam mit dem Drogenhändler Primo Gemito (Alessandro Gassman) ermordet sie ihren Ehemann Vittorio kurz nach der Hochzeit. 15 Jahre später lebt Mia nach wie vor auf dem Schiff, das vor Anker liegt und dessen technische Geheimnisse der Vater mit ins Grab nahm. Die junge Frau ist immer noch ihrer fürchterlichen Stiefmutter und deren sechs hinterlistigen Töchtern ausgesetzt, während die kriminellen Aktivitäten im Hafen stetig schlimmer werden. Eines Tages wird Mia in eine Verschwörung verwickelt, doch sie weiß sich zu wehren...
Originaltitel

Gatta Cenerentola

Verleiher missingFilms
Weitere Details
Produktionsjahr 2017
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Italienisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,0
stark
Cinderella The Cat - La Gatta Cenerentola
Von Alexander Friedrich
Steampunk ist jedenfalls im Kino ziemlich „out“. Aber warum eigentlich? Zumindest vorsichtig bediente sich Guy Ritchie einiger Elemente davon bei seinen „Sherlock Holmes“-Filmen. Doch nach den misslungenen Versuchen Hollywoods, mit Filmen wie „Wild Wild West“ und „Van Helsing“ den surrealen Mix historischer und moderner Einflüsse auch dem Mainstream-Kinogänger schmackhaft zu machen, scheint die Traumfabrik dem Steampunk nicht mehr so recht über den Weg zu trauen. In Videospielen erfreut sich der Kunststil dagegen großer Beliebtheit, wie etwa bei den erfolgreichen „Dishonered“-Games. Und eben jene Atmosphäre dieser Stealth-Action-Reihe ist auch im Animationsfilm „Cinderella The Cat - La Gatta Cenerentola“ an allen Ecken und Enden zu spüren. Auf den Filmfestspielen von Venedig erhielt das für die Regie zuständige Vierergespann Ivan Cappiello, Marino Guarnieri, Allessandro Rak und Dario San...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Cinderella The Cat Trailer OmU 1:34
Cinderella The Cat Trailer OmU
3 434 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Pressekritiken

  • Variety
  • epd-Film
  • The Hollywood Reporter
3 Pressekritiken

User-Kritiken

Isabelle D.
Hilfreichste positive Kritik

von Isabelle D., am 07/10/2018

4,0stark

"Cinderella The Cat - La Gatta Cenerentola" von Ivan Cappiello und Co. macht es einem am Anfang etwas schwer, in die Geschichte... Weiterlesen

Johannes G.
Hilfreichste negative Kritik

von Johannes G., am 07/10/2018

2,5durchschnittlich

Wer diesen Film schauen möchte, der sollte sich an der opulenten Optik und der Stimmung (einschließlich der Musik) erfreuen... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
50% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
50% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Cinderella The Cat - La Gatta Cenerentola ?
2 User-Kritiken

Bilder

Aktuelles

"Coco", "The LEGO Batman Movie" und mehr: 26 Animationsfilme im Rennen für die Oscars
NEWS - Festivals & Preise
Samstag, 11. November 2017
Zur Berücksichtigung im Rennen um den Oscar in der Kategorie Bester Animationsfilm wurden 26 Werke eingereicht, darunter...

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top