Mein FILMSTARTS
    Joker
    Durchschnittswertung
    4,1
    7 Presse-Titel
    • Empire UK
    • The Guardian
    • Variety
    • epd-Film
    • Filmclicks.at
    • The Hollywood Reporter
    • Kino-Zeit

    Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

    7 Presse-Kritiken

    Empire UK

    Von Terri White

    Mutig, niederschmetternd und absolut großartig. Todd Phillips und Joaquin Phoenix haben nicht nur einen der berühmtesten Bösewichte der Kinogeschichte neu erfunden, sondern auch den Comicfilm selbst neu erfunden.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Empire UK

    The Guardian

    Von Xan Brooks

    Was für ein herrlich gewagter und explosiver Film "Joker" ist. Es ist eine Geschichte, die fast so verdreht ist wie der Mann in ihrer Mitte, voller Ideen und mit einem Hang zur Anarchie.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Guardian

    Variety

    Von Owen Gleiberman

    Die Leistung von Phoenix ist erstaunlich.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Variety

    epd-Film

    Von Barbara Schweizerhof

    Todd Phillips beraubt den Superheldenstoff der Genre-Elemente und verhilft dem DC-Antagonisten zu einer »origin story« aus dem zwischen Neoliberalismus und Populismus zerrissenen Amerika.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf epd-Film

    Filmclicks.at

    Von Peter Beddies

    Packender und extrem düsterer Ausflug nach Gotham City, bei dem eindrucksvoll gezeigt wird, wie es Batmans Gegenspieler Joker verlernt, an das Gute im Menschen zu glauben. Der herausragende Joaquin Phoenix ist auf Oscar-Kurs.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Filmclicks.at

    The Hollywood Reporter

    Von David Rooney

    Dies ist Phoenix' Film und er wohnt ihn mit einem Wahnsinn bei, der abwechselnd erbärmlich und furchterregend ist, sodass es keinen Grund zum Lachen gibt. Auch wenn man die fantasievolle Vision der Drehbuchautoren und des Technik- und Designteams nicht mindern möchte, ist Phoenix die treibende Kraft, die „Joker“ zu einem so ausgeprägten Einstieg in den Komplex der Hollywood-Comics macht.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Hollywood Reporter

    Kino-Zeit

    Von Beatrice Behn

    Todd Phillips interpretiert mit Joaquin Phoenix Hilfe die Geschichte des berühmten Batman-Antagonisten Joker neu und kreiert dabei einen Film, der so sehr Kind dieser Zeit ist, dass einem Angst und Bange wird. Nicht wegen des Jokers, sondern dem, wofür er steht.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Kino-Zeit
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top