Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Lockdown - Die Stunde Null
     Lockdown - Die Stunde Null
    16. Oktober 2017 TV-Produktion / 1 Std. 16 Min. / Thriller
    Von Bogdana Vera Lorenz
    Mit Alice Dwyer, Maximilian Meyer-Bretschneider, Götz Schulte
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 11 Wertungen - 5 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die junge Virologin Liv (Alice Dwyer) erwacht neben ihrem Partner, Bioinformatiker Lex Staroske (Maximilian Meyer-Bretschneider), der schwer verletzt ist, in einem abgeschlossenen Raum. Kurz darauf erfahren sie den vermeintlichen Grund für ihren unerwarteten Aufenthaltsort: Ihr Nachbar Kurt Veith (Götz Schulte) öffnet die Zimmertür und erklärt, dass er sie und Lex gerade noch rechtzeitig vor einem von Terroristen auf die Stadt verübten Biowaffenanschlag retten und sie in seiner hermetisch abgeriegelten Wohnung vor dem draußen tobenden, tödlichen Virus in Sicherheit bringen konnte. Das Wissenschaftler-Paar ist sich nicht sicher, ob sie seiner Geschichte Glauben schenken kann: Wurden sie entführt oder tatsächlich vor einem Anschlag gerettet?
    Originaltitel

    LOCKDOWN – Tödliches Erwachen

    Verleiher Tiberius Film
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Lockdown - Die Stunde Null
    Lockdown - Die Stunde Null (DVD)
    Neu ab 8.89 €
    Lockdown - Die Stunde Null
    Lockdown - Die Stunde Null (Blu-ray)
    Neu ab 9.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray
    Lockdown - Die Stunde Null Trailer DF 1:52
    Lockdown - Die Stunde Null Trailer DF
    2165 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Alice Dwyer
    Rolle: Liv Beidendorf
    Maximilian Meyer-Bretschneider
    Rolle: Lex Staroske
    Götz Schulte
    Rolle: Kurt Veith
    Jeff Wilbusch
    Rolle: Georg
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Der F.
    Der F.

    User folgen Lies die Kritik

    4,5
    Veröffentlicht am 19. Oktober 2017
    Ich habe den Film vor kurzem im Fernsehen gesehen und finde ihn unglaublich spannend. Man weiss nie, wer von den dreien die Wahrheit sagt. Der Film schafft es immer wieder die wahren Motive der Charaktere zu verschleieren. Und das Ende ist einfach grandios. Hätte ich so nicht erwartet. Für ein Kammerspiel ist der Film auch sehr actionreich. Top, kann ich nur empfehlen!
    AlexanderGnatz
    AlexanderGnatz

    User folgen Lies die Kritik

    1,0
    Veröffentlicht am 16. Oktober 2017
    Willkommen im Reich der Mittelmäßigkeit. Von Bogdana Vera Lorenz („Heimspiel“) hätte man zu Recht mehr erwarten können. Bereits die Exposition – wie auch der Film im Übrigen – ist an Hölzernheit, albernem Mimenspiel, aufgesetztem „deutschen Erzählbären“ und hohlem Bedeutungspathos kaum zu überbieten. Ben Wiegs Kamera schafft es nie, wirklich originelle Momente, Intimität oder gar Klaustrophobie zu schaffen. Hier ergreift ...
    Mehr erfahren
    Gustav V65
    Gustav V65

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 3. August 2018
    Bin total überrascht, so einen Film aus Deutschland zu sehen! Geht doch. Super Atmosphäre, geht echt unter die Haut.
    Grey_katy
    Grey_katy

    User folgen Lies die Kritik

    4,0
    Veröffentlicht am 3. August 2018
    Hab ne weile gebraucht, aber dann war das einer der besten Psycho-Thriller, die ich so gesehen hab in letzter Zeit. Ist krass aktuell, intelligent, und entertaining.
    5 User-Kritiken

    Bild

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top