Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Freddy/Eddy
     Freddy/Eddy
    1. Februar 2018 / 1 Std. 34 Min. / Thriller
    Von Tini Tüllmann
    Mit Felix Schäfer, Jessica Schwarz, Greta Bohacek
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 8 Wertungen - 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Maler Freddy (Felix Schäfer) lebt mit Frau und Kind am Tegernsee und arbeitet an seinem Comeback, bis sein Leben eines Tages völlig unerwartet aus den Fugen gerät: Er wird angeklagt, seine Frau zusammengeschlagen zu haben und im Zuge dessen soll ihm das Sorgerecht für seinen achtjährigen Sohn entzogen werden. Doch Freddy kann sich nicht erinnern, die ihm vorgeworfenen Taten begangen zu haben, und beteuert seine Unschuld. In dieser schweren Krise taucht Eddy (ebenfalls Felix Schäfer) auf, Freddys imaginärer Freund aus Kindheitstagen. Beide sehen sich zum Verwechseln ähnlich und sofort beginnt Eddy, sich in Freddys Leben einzumischen, in dem immer schlimmere Dinge passieren. Nur Freddy weiß, dass er einen Doppelgänger hat, einen imaginären noch dazu – wie soll er da nur seine Umwelt davon überzeugen, dass es Eddy ist, der an all den Katastrophen Schuld ist? Langsam entgleitet Freddy die Kontrolle über sein Leben…
    Verleiher Filmlawine
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Freddy/Eddy
    Freddy/Eddy (DVD)
    Neu ab 8.99 €
    Freddy/Eddy
    Freddy/Eddy (Blu-ray)
    Neu ab 8.52 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray
    Freddy/Eddy Trailer DF 2:02
    Freddy/Eddy Trailer DF
    972 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Felix Schäfer
    Rolle: Freddy / Eddy
    Jessica Schwarz
    Rolle: Paula
    Greta Bohacek
    Rolle: Mizi
    Alexander Finkenwirth
    Rolle: David
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 152 Follower Lies die 440 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 5. Februar 2018
    Tini Tüllmann liefert als Leinwanddebüt einen Psycho-Thriller ab. Das Drehbuch stammt aus ihrer Feder. Freddy (Felix Schäfer) soll seine Frau verprügelt haben. Er unterschreibt widerwillig ein Geständnis und erhält Psychotherapie statt Gefängnis. Das spricht sich schnell herum. Der Künstler beteuert seine Unschuld, aber niemand glaubt ihm. In dieser schwierigen Phase erscheint und hilft Eddy, der Freddy wie ein Zwilling gleicht, jedoch ...
    Mehr erfahren
    I. F.
    I. F.

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 12. Februar 2018
    Genialer "Heimat-Thriller". Wunderschöne Bilder, großartiger Plot, tolle schauspielerische Leistung! Hat mir ein rundum gelungenes Kinoerlebnis beschert. DANKE @TiniTüllmann!
    3 User-Kritiken

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top