Mein FILMSTARTS
    Über die Grenze: Alles auf eine Karte
    Über die Grenze: Alles auf eine Karte
    Starttermin 7. Dezember 2017 TV-Produktion
    Mit Thomas Sarbacher, Anke Retzlaff, Philippe Caroit mehr
    Genre Krimi
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die junge Kriminalkommissarin Leni Herold (Anke Retzlaff), die gerade erst als neues Mitglied zur grenzübergreifenden Polizeieinheit in Kehl gestoßen ist, wird bei einem missglückten Zugriff von zwei Bankräubern als Geisel genommen. Ihr Vater Steffen Herold (Thomas Sarbacher), der den Einsatz leitet, hat nur wenige Sekunden, um über sein Vorgehen zu entscheiden: Entweder er versucht die Täter zu überwältigen, was seine Tochter jedoch in Gefahr bringen könnte oder er muss die Verbrecher vorerst laufen lassen. Er entscheidet sich für Letzteres und die bewaffneten Räuber machen sich mit Leni aus dem Staub. Sie flüchten über die französische Grenze und die Verantwortlichkeit für die Verfolgung wird von Ségolène Combas (Noémie Kocher) und ihrem Kollegen und Steffens früherem besten Freund Yves Kleber (Philippe Caroit) übernommen.
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Thomas Sarbacher
    Rolle: Steffen Herold
    Anke Retzlaff
    Rolle: Leni Herold
    Philippe Caroit
    Rolle: Yves Kleber
    Sebastian Hülk
    Rolle: Danne Marquardt
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top