Mein FILMSTARTS
    Burning
    20 ähnliche Filme für "Burning"
    • Mother

      Mother

      5. August 2010 / 2 Std. 10 Min. / Drama, Thriller
      Von Bong Joon Ho
      Mit Kim Hye-Ja, Won Bin, Ku Jin
      Eine seit langer Zeit verwitwete Frau (Kim Hye-ja) lebt allein mit ihrem 27-jährigen, geistig etwas zurückgebliebenen Sohn (Won Bin) in einer südkoreanischen Kleinstadt. Mit aufdringlicher Fürsorge bemuttert sie den unbeholfenen jungen Mann, er ist ihr Ein und Alles. Als die Leiche eines Schulmädchens gefunden wird, gerät der Sohn unter Mordverdacht. Im Bemühen, den Fall möglichst rasch abzuschließen, bringen die nur oberflächlich ermittelnden Kriminalbeamten ihn beim Verhör so in Verwirrung, dass er ein Schuldgeständnis unterschreibt.Nachdem sich sein arroganter Anwalt als wenig hilfreich erweist, versucht die verzweifelte Mutter, die Unschuld ihres Jungen auf eigene Faust nachzuweisen, um ihn aus dem Zuchthaus zu befreien, notfalls auch mit Gewalt. Nach und nach deckt sie den wahren, schrecklichen Sachverhalt des Mordfalles auf...
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • Zwei Schwestern

      Zwei Schwestern

      13. Juni 2003 / 1 Std. 59 Min. / Drama, Horror, Thriller
      Von Jee-Woon Kim
      Mit Kim Kap-soo, Yum Jung-ah, Moon Geun-Young
      Nach einem Aufenthalt in einer psychiatrischen Anstalt kommen die beiden Schwestern Su-mi (Su-jeong Lim) und Su- yeon (Geun-yeong Mun) wieder in ihr Elternhaus zurück. Doch die Rückkehr ist anders, als sie es sich erträumten. Denn dort werden sie von ihrem überforderten Vater (Kap-su Kim) und der anfangs aufdringlichen und überdrehten Stiefmutter (Jung-ah Yum) empfangen. Während die jüngere der beiden Schwestern verängstig ist und wenig von sich gibt, hat Su-mi nur vorwurfsvolle und anklagende Worte für ihren Vater und dessen neue Frau an seiner Seite übrig. Auch diese macht aus ihrer Antipathie für die beiden Mädchen keinen Hehl. Doch was hat sich in der zerrütteten Familie zugetragen? Welche Geheimnisse birgt das unheimliche Haus und was hat es mit dem Schrank, vor dem sich Su-yeon so fürchtet, auf sich?
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • Sympathy For Mr. Vengeance

      Sympathy For Mr. Vengeance

      30. Mai 2005 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Thriller, Krimi
      Von Park Chan-Wook
      Mit Song Kang-Ho, Shin Ha-Kyun, Doona Bae
      Nachdem Ryus (Shin Ha-kyun) Versuch, eine Niere für seine Schwester zu bekommen, an der kriminellen Energie einer Organhändlerin gescheitert ist, plant der taubstumme Bruder die Entführung eines Mädchens. Gemeinsam mit seiner politisch aktiven Freundin Cha Yeong-mi (Bae Du-na) kidnappt er die Tochter des Geschäftsmannes Park Dong-jin (Song Kang-ho), um mit dem erpressten Geld einen neuen Anlauf zu wagen, an eine Niere zu kommen. Im Laufe der Entführung stirbt das gefangene Mädchen aber, obwohl der Geschäftsmann auf die Lösegeldforderung eingegangen ist. Angesichts des Verlustes von tiefer Trauer überwältigt, macht sich Park Dong-jin an die Aufgabe, die Identität der Entführer zu ermitteln. Er möchte Rache für den Tod seiner Tochter nehmen, die das einzige war, was ihm in seinem Leben noch etwas bedeutet hat...
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Only God Forgives

      Only God Forgives

      18. Juli 2013 / 1 Std. 30 Min. / Thriller, Drama
      Von Nicolas Winding Refn
      Mit Ryan Gosling, Kristin Scott Thomas, Vithaya Pansringarm
      Vor zehn Jahren tötete Julian (Ryan Gosling) einen Mann, nun lebt er in Bangkok im Exil. Vordergründig betreibt er dort gemeinsam mit seinem Bruder Billy (Tom Burke) einen Thai-Box-Club, der aber nur die Fassade für ihre wahre Einnahmequelle aus Drogengeschäften ist, die von ihrer unbarmherzigen, unnahbaren, schönen und erbarmungslosen Mutter Crystal (Kristin Scott Thomas) geleitet werden. Als Billy ein junges Mädchen tötet, wird er von Chang (Vithaya Pansringarm), einem mysteriösen Racheengel, der auf den Straßen Bangkoks aufräumen will, umgebracht. Angestachelt von seiner Mutter Crystal, die aus den USA eingeflogen ist und von ihm verlangt, blutige Rache an den Mördern ihres Sohnes zu nehmen, macht sich Julian auf die Suche nach dem gefürchteten "Angel of Vengeance". Doch diese Konfrontation kann nur einer der beiden Männer überleben…
      Pressekritiken
      3,1
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Gran Torino

      Gran Torino

      5. März 2009 / 1 Std. 51 Min. / Drama, Thriller
      Von Clint Eastwood
      Mit Clint Eastwood, Bee Vang, Ahney Her
      Walt Kowalski (Clint Eastwood) ist ein verbitterter Veteran des Koreakriegs. Nach dem Tod seiner Frau lebt er im Detroiter Vorortviertel einsam vor sich hin. Eine heruntergekommene Gegend ist das, in der Überfälle von Jugendbanden zum Alltag gehören. Seinen neuen asiatischen Nachbarn begegnet Walt mit offenem Rassismus. Die Vorurteile bestätigen sich zunächst, als der Teenager von nebenan Walts ganzen Stolz, seinen 1972er Ford Gran Torino, zu stehlen versucht. Der Rentner kann den Diebstahl aber verhindern und als Thaos (Bee Vang) Familie darauf besteht, dass der seine Schuld abarbeitet, beginnt eine vorsichtige Annäherung...
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      4,3
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Lost River

      Lost River

      28. Mai 2015 / 1 Std. 35 Min. / Drama, Thriller, Fantasy
      Von Ryan Gosling
      Mit Christina Hendricks, Saoirse Ronan, Iain De Caestecker
      Die alleinerziehende Mutter Billy (Christina Hendricks) lebt mit ihren beiden Kindern Bones (Iain De Caestecker) und Franky (Landyn Stewart) in Lost River, einem trostlosen Ort, der zunehmend zur Geisterstadt wird, da die Immobilienkrise die Bewohner wegtreibt. Als Billy mit den Hypothekenzahlungen in Rückstand gerät, lässt sie sich auf eine Idee des Bankmanagers Dave (Ben Mendelsohn) ein. Der erzählt ihr von einer Möglichkeit, wie sie vorerst über die Runden kommen kann: Um ihr Haus nicht zu verlieren, soll Billy in seinem Nachtclub arbeiten. Dort trifft sie nicht nur auf die geheimnisvolle Cat (Eva Mendes), sondern setzt schließlich auch ihr eigenes Leben aufs Spiel. Während sie mehr und mehr in eine morbide und düstere Unterwelt abtaucht, klaut ihr Sohn Bones wertvollen Kupferdraht aus den Wänden verlassener Häuser. Dabei hat es jedoch bald der brutale Bully (Matt Smith), der sich selbst als Herrscher über die Stadt sieht, auf ihn abgesehen, wodurch auch Bones' freundliches Nachbarsmädchen Rat (Saiorse Ronan) in Gefahr gerät.
      Pressekritiken
      2,2
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • The Rover

      The Rover

      31. Oktober 2014 / 1 Std. 42 Min. / Drama, Thriller
      Von David Michôd
      Mit Guy Pearce, Robert Pattinson, Scoot McNairy
      Im australischen Outback einer nahen Zukunft hat Eric (Guy Pearce) schon viel Leid gesehen und erlebt. Mittlerweile scheint der bärtige Mann völlig abgehärtet gegen seine gefährliche Umwelt und die darin lebenden, feindsinnigen Menschen zu sein. Mit der Zeit sind ihm nach und nach sämtliche menschliche Eigenschaften abhandengekommen. Doch dann wird ihm sein geliebter Rover, sein letztes Heiligtum, von einer Gruppe skrupelloser Kleinkrimineller gestohlen. Eric hat Glück im Unglück: Reynolds (Robert Pattinson), einer der Diebe, wurde von der Gang auf der Flucht zurückgelassen und kann ihn womöglich zum Versteck der Bande führen. Ohne Gnade macht sich Eric auf die Jagd nach den Missetätern und muss dabei gezwungenermaßen mit dem labil und naiv wirkenden Gangster zusammenarbeiten.
      Pressekritiken
      3,2
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Borgman

      Borgman

      2. Oktober 2014 / 1 Std. 53 Min. / Thriller, Drama
      Von Alex Van Warmerdam
      Mit Jan Bijvoet, Hadewych Minis, Jeroen Perceval
      Das Ehepaar Richard (Jeroen Perceval) und Marina (Hadewych Minis) führt gemeinsam mit seinen drei Kindern ein unbeschwertes Leben: Während Richard als Chef eines großen Medienkonzerns gut verdient, kann sich Marina als Malerin selbst verwirklichen. Als Richard eines Tages die Haustür öffnet und den vollbärtig-verwahrlosten Camiel Borgman (Jan Bijvoet) erblickt, knallt er dem ungepflegten Mann, der um ein heißes Bad bittet, direkt wieder die Tür vor der Nase zu. Der Abgewiesene behauptet nun, Richards Frau zu kennen, woraufhin der empörte Ehemann dem vermeintlichen Landstreicher einen Faustschlag verpasst. Völlig entsetzt über das Verhalten ihres Mannes gewährt Marina dem verletzten Borgman heimlich Unterkunft im Gästeflügel des Hauses. Noch ahnen die Gastgeber nicht, wer die Person ist, die sie in ihr Haus gelassen haben…
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Mulholland Drive

      Mulholland Drive

      3. Januar 2002 / 2 Std. 26 Min. / Fantasy, Thriller, Drama
      Von David Lynch
      Mit Naomi Watts, Laura Harring, Justin Theroux
      Betty (Naomi Watts) kommt vom Land und will in Hollywood Schauspielerin werden. Da trifft es sich gut, dass sie von ihrer reichen Tante gebeten wird, in L.A. deren Haus zu hüten. Als sie sich in dem L.A.-Appartment einrichten will, steht plötzlich eine wildfremde Schönheit (Laura Elena Harring) unter ihrer Dusche. Sie ist völlig verwirrt, wurde bei einem mysteriösen Autounfall, den sie als einzige überlebte, verletzt. Statt die Polizei zu rufen, freundet sich Betty mit der geheimnisvollen Fremden mehr als an und versucht herauszufinden, wer sie ist. Szenenwechsel: Jung-Regisseur Adam Kesher (Justin Theroux) ist eitel und eigen. Niemand hat ihm bisher vorgeschrieben, wen er für eine Hauptrolle in einem seiner Filme besetzen soll. Doch diesmal springt er über seinen Schatten. Die sonderbaren, extrem bedrohlichen Geldgeber aus Mafiakreisen bringen ihn nach einiger "Überredungskunst" des Cowboys (Monty Montgomery) dazu, eine Ausnahme zu machen. Schnitt: Was steht in dem schwarzen Buch? Immerhin tötete der stümperhafter Killer Joe (Mark Pellegrino) dafür drei Menschen. Ist der fieste Zwerg Mr. Roque (Michael John Anderson) der Auftraggeber? Kontrolliert er von seiner Zentrale unter der Erde alles? Warum ist der junge Mann im Coffee-Shop zu Tode geängstigt? Was hat die Kellnerin Diane mit allem zu tun? Und wer ist die tote Frau in ihrer verlassenen Wohnung?
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Zum Trailer
    • Das blaue Zimmer

      Das blaue Zimmer

      2. April 2015 / 1 Std. 16 Min. / Krimi, Thriller, Drama
      Von Mathieu Amalric
      Mit Mathieu Amalric, Léa Drucker, Stéphanie Cléau
      Julien Gahyde (Mathieu Amalric) führt eine scheinbar perfekte Ehe mit seiner bezaubernden Frau Delphine (Léa Drucker). Gemeinsam haben sie eine Tochter (Mona Jaffart), leben in einem großzügigen Einfamilienhaus und sind nicht zuletzt dank Juliens erfolgreicher Karriere als Vertreter für Landwirtschaftsmaschinen finanziell abgesichert. Doch all das macht den Familienvater nicht mehr glücklich. Um seinem Alltag zu entfliehen, hat er eine heimliche Affäre mit der attraktiven Apothekerin Esther (Stéphanie Cléau), der Frau eines ehemaligen Schulkameraden, begonnen. Regelmäßig treffen sich die beiden für gemeinsame Stunden in einem Hotelzimmer – bis eines Tages alles aus dem Ruder läuft und Julien sich plötzlich in Untersuchungshaft wiederfindet. Man wirft ihm vor, Delphine ermordet zu haben...
      Pressekritiken
      3,6
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Night Moves

      Night Moves

      14. August 2014 / 1 Std. 52 Min. / Drama, Thriller
      Von Kelly Reichardt
      Mit Jesse Eisenberg, Dakota Fanning, Peter Sarsgaard
      Josh (Jessie Eisenberg) und seine Freundin Dena (Dakota Fanning) sind überzeugte Umweltaktivisten. Mit dem Ziel, endlich etwas Handfestes zu bewirken und die Menschen zum Umdenken zu bewegen, hecken die beiden einen Plan aus, der ihre unmittelbare Umgebung ein für alle Mal wachrütteln soll: Sie wollen einen unter ökologischen Gesichtspunkten äußerst fragwürdigen Staudamm in die Luft sprengen – eine Aktion mit gewaltiger Signalwirkung. Bei dem gewagten Unterfangen können Josh und Dana auf die Unterstützung von ihrem Mentor Harmon (Peter Sarsgaard) zählen, der einst beim amerikanischen Militär diente. Nach ausgiebiger Vorbereitung rückt der Stichtag immer näher und erste Spannungen zwischen den unterschiedlichen Charakteren treten zutage. Als bei der Aktion etwas schief geht, ist die Chance, in die Normalität zurückzukehren, endgültig vorbei…
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Zweite Chance

      Zweite Chance

      14. Mai 2015 / 1 Std. 42 Min. / Drama, Thriller
      Von Susanne Bier
      Mit Nikolaj Coster-Waldau, Maria Bonnevie, Ulrich Thomsen
      Die Polizisten und besten Freunde Andreas (Nikolaj Coster-Waldau) und Simon (Ulrich Thomsen) werden zu einem häuslichen Streit eines Junkie-Pärchens (Nikolaj Lie Kaas, Lykke May Andersen) gerufen. Doch die als routinierte Hausdurchsuchung geplante Ermittlung nimmt eine unterwartete Wendung, als Andreas in einem Schrank ein weinendes Baby entdeckt. Von offizieller Stelle erfährt er, dass das Kind, gerade aus dem Säuglingsalter raus, zurück zu seinen Eltern gebracht werden soll. Der rechtschaffene Mann trifft eine folgenschwere Entscheidung: Er nimmt sich des Jünglings an und bringt ihn zu seiner Frau Anna (Maria Bonnevie), die ihr Glück kaum fassen kann. Doch darf sich Andreas so einfach über das Gesetz hinwegsetzen? Sein Freund Simon, der frischgeschieden ist und abends meist betrunken in Strip-Clubs unterwegs, versucht Andreas daran zu erinnern, wie man Richtig und Falsch unterscheidet…
      Pressekritiken
      2,3
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Coldwater - Nur das Überleben zählt

      Coldwater - Nur das Überleben zählt

      26. August 2014 / 1 Std. 48 Min. / Drama, Thriller
      Von Vincent Grashaw
      Mit P.J. Boudousqué, James C. Burns, Chris Petrovski
      Der Jugendliche Brad Lunders (P.J. Boudousqué) bringt seine Mutter Doris (Raquel Gardner) zur Verzweiflung. Er hasst seinen Stiefvater, dealt mit Drogen und verwehrt sich jeder pädagogischen Maßnahme. Als Doris nicht mehr weiter weiß, entschließt sie sich, ihren Sohn in die abgelegene Korrekturanstalt "Cold Water" zu schicken, wo er Disziplin lernen und resozialisiert werden soll. Dort regiert der unbarmherzige Colonel Reichert (James C. Burns), der die jugendlichen Straftäter unerbittlich für sich schuften lässt und jeglichen Ungehorsam drastisch bestraft. Für Brad wird das ungewohnt autoritäre Regime schnell unerträglich und er wagt heimlich einen Fluchtversuch - mit fatalen Konsequenzen. Es beginnt ein harter Überlebenskampf zwischen den Häftlingen, den Aufsehern und dem fanatischen Colonel.
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      2,9
      Zum Trailer
    • The Double

      The Double

      24. Juni 2016 / 1 Std. 29 Min. / Drama, Thriller, Komödie
      Von Richard Ayoade
      Mit Jesse Eisenberg, Mia Wasikowska, Wallace Shawn
      Simon James (Jesse Eisenberg) ist ein Durchschnittstyp, aber er selbst findet das okay. Er geht jeden Tag mehr oder weniger pünktlich zu seiner Arbeit, die schon seit Jahren nicht mit echten Überraschungen aufwarten konnte - bis der neue Kollege James Simon (Jesse Eisenberg) eintrifft, der charakterlich so gar nicht zu Simon passt, aber diesem dafür äußerlich bis aufs Haar gleicht. Simon ist zuerst fassungslos, dass niemand zu sehen scheint, wie sehr sich James und er gleichen, ärgert sich bald jedoch noch viel mehr darüber, wie viel beliebter James bei den anderen Mitarbeitern ist. Außerdem scheint die liebreizende Kollegin Hannah (Mia Wasikowska) ein Auge auf James geworfen zu haben, wo doch Simon ihr seit Jahren hinterher schmachtet. Doch der anfängliche Schock verfliegt mit der Zeit und Simon und sein Doppelgänger werden Freunde... vorerst!
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Dogville

      Dogville

      23. Oktober 2003 / 2 Std. 57 Min. / Thriller, Drama
      Von Lars von Trier
      Mit Nicole Kidman, Paul Bettany, Patricia Clarkson
      1930, Amerika zur Zeit der großen Wirtschaftskrise: In einem kleinen Bergdorf in den Rocky Mountains taucht scheinbar aus dem Nichts die geheimnisvolle junge Grace (Nicole Kidman) auf und sucht nach Unterschlupf. Die Dorfbewohner nehmen sie zunächst herzlich in ihrer Mitte auf, sind begeistert von Grace' Freundlichkeit und Charme. Da sie den Bewohnern unbedingt eine Gegenleistung bieten will, beginnt sie, für jeden einzelnen eine tägliche Gefälligkeit zu erledigen: Auf die Kinder aufpassen, im Haushalt oder Garten helfen oder einfach nur einem einsamen Blinden (Ben Gazzara) Gesellschaft leisten. Immer wieder taucht die Polizei in Dogville auf und sucht nach Grace. Das versetzt die einfach gestrickten Menschen in Aufregung. Sie stimmen darüber ab, ob Grace bleiben darf. Noch entscheiden sie sich für sie, aber bald schlägt die Stimmung um. Die Besuche der Polizei häufen sich und der Neid auf die bezaubernde Fremde wächst von Tag zu Tag. Nur der Möchtegern-Schriftsteller Tom Edison (Paul Bettany), der sich in sie verliebt hat, steht noch zu Grace. Bald eskaliert die Situation...
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • Lola rennt

      Lola rennt

      20. August 1998 / 1 Std. 21 Min. / Thriller, Action, Drama
      Von Tom Tykwer
      Mit Franka Potente, Moritz Bleibtreu, Herbert Knaup
      Manni (Moritz Bleibtreu) hat Schulden und das nicht zu knapp. 100.000 DM schuldet der kleine Kurier seinem Oberhehler. Wenn er nicht bezahlt, geht’s ihm an den Kragen. Mannis Freundin Lola (Franka Potente) hat noch 20 Minuten, um das Geld von der Bank zu holen - 20 Minuten bis Mannis Auftraggeber erscheint. 20 Minuten, die über das Leben ihres Freundes entscheiden. Also rennt Lola los...
      Pressekritiken
      4,2
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • Nordvest - Der Nordwesten

      Nordvest - Der Nordwesten

      10. November 2014 / 1 Std. 28 Min. / Drama, Thriller
      Von Michael Noer
      Mit Gustav Dyekjaer Giese, Oscar Dyekjaer Giese, Lene Maria Christensen
      Um ganz nach oben zu kommen, sind Caspar (Gustav Dyekjær Giese) alle Mittel recht. Doch dies kommt nicht von irgendwoher, denn nichts liegt dem jungen Mann so sehr am Herzen wie seine Familie. Auf legalem Wege, so seine Überzeugung, wird er weder seiner Mutter noch seinen Geschwistern das zukommen lassen können, was sie verdienen. Doch die Einbrüche, die er im Stadtteil Nordvest in Kopenhagen für Bandenanführer Jamal (Dulfi Al-Jabouri) ausführt, erweisen sich nicht als so lukrativ, wie er sich erhofft hatte. Daher sieht er seine große Chance gekommen, als er sich dem Gangster-Boss Bjørn (Roland Møller) anschließen kann und sich in dessen Dienst begibt. Dieser hat den Stadtteil durch Prostitution und Drogenhandel fest im Griff. Doch bald versinkt Caspar in einem Strudel aus Problemen, aus denen er keinen Ausweg mehr sieht...
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,0
      Zum Trailer
    • Inland Empire - Eine Frau in Schwierigkeiten

      Inland Empire - Eine Frau in Schwierigkeiten

      26. April 2007 / 2 Std. 52 Min. / Thriller, Drama, Fantasy
      Von David Lynch
      Mit Laura Dern, Justin Theroux, Jeremy Irons
      Kingsley Stewart (Jeremy Irons) ist ein geschätzter Regisseur, der gerade am Remake eines Liebesdramas arbeitet. Es wurde bisher nie fertig, da beide Hauptdarsteller beim Dreh einem Mord zum Opfer fielen. Stewart engagiert nun die beiden Schauspieler Devon Berk (Justin Theroux) und Nikki Grace (Laura Dern), die sich von der Rolle ein Comeback erhoffen. Schon zu Beginn der Dreharbeiten wird klar, dass hier irgendetwas nicht stimmt und im Verlauf des Films, der sehr subjektiv aus der Perspektive Laura Derns erzählt wird, verschwimmen Realität und Fiktion, Wahn und Wirklichkeit immer mehr...
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Im Namen des...

      Im Namen des...

      15. Mai 2014 / 1 Std. 42 Min. / Drama, Thriller
      Von Malgorzata Szumowska
      Mit Andrzej Chyra, Mateusz Kosciukiewicz, Lukasz Simlat
      Der gutherzige, katholische Priester Adam (Andrzej Chyra) arbeitet in einem kleinen polnischen Dorf auf dem Land. Zu einer seiner wichtigsten Aufgaben hat er die Arbeit mit Jugendlichen eines Erziehungscamps gemacht; er versucht, ihnen Perspektiven aufzuzeigen und moralische Leitfigur sowie Vorbild zu sein. Was niemand weiß: Adam ist homosexuell und fühlt sich zu dem Jugendlichen Lukasz (Mateusz Kościukiewicz) hingezogen. Während Adam tagsüber also den vorbildlichen Katholiken spielt, der die Jugendlichen vor Alkoholkonsum warnt und christliche Werte predigt, wird die Verheimlichung seiner sexuellen Neigung und die Unterdrückung seiner Gefühle mehr und mehr zu einem Problem, das ihn in nächtliche Depressionen und Alkoholismus treibt. Er kommt bei der gewaltsamen Unterdrückung seiner Sexualität und Gefühle an eine Grenze, deren Überschreitung katastrophale Konsequenzen haben könnte…
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • The Limits of Control

      The Limits of Control

      28. Mai 2009 / 1 Std. 56 Min. / Thriller, Drama, Gericht
      Von Jim Jarmusch
      Mit Isaach de Bankolé, Tilda Swinton, John Hurt
      Ein stiller, namenloser Mann (Isaach de Bankole) landet am Flughafen in Madrid und beginnt eine Reise durch Spanien, auf der er immer wieder Streichholzschachteln mit anderen Personen austauscht. Jede von ihnen enthält Zettelchen mit Buchstaben und Zahlen, die er sofort nach dem Lesen verschluckt. Er spricht kaum mit seinen Partnern, sitzt zwischen den Treffen alleine in Cafes und abends schläft er nicht. Doch er scheint ein bestimmtes Ziel in der spanischen Einöde zu haben...
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    Back to Top