Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die unglaublichen Abenteuer von Bella
    20 ähnliche Filme für "Die unglaublichen Abenteuer von Bella"
    • Amy und die Wildgänse

      Amy und die Wildgänse

      30. Januar 1997 / 1 Std. 50 Min. / Abenteuer, Familie, Drama
      Von Carroll Ballard
      Mit Jeff Daniels, Anna Paquin, Dana Delany
      Amy (Anna Paquin) ist erst 13 Jahre alt als ihre Mutter in einem Autounfall ums Leben kommt. Für das kleine Mädchen bricht daraufhin eine Welt zusammen. Sie zieht nach Kanada zu ihrem Vater (Jeff Daniels), einem exzentrischen Erfinder, den sie kaum kennt. Ihr neues Leben gefällt Amy ganz und gar nicht und sie verfällt in eine depressive und Grund auf traurige Phase. Bis sie eines Tages ein Nest mit Gänse-Eiern findet. Die Vogel-Mama ist anscheinend fort und somit nimmt sich das junge Mädchen den schutzlosen Eiern an. Als sie es wirklich geschafft hat, dass aus den Eiern kleine Gänse-Küken schlüpfen, stellt sich Amy und ihrem Vater die Frage, wie die ahnungslosen Vögel in Richtung Süden reisen können. Daraufhin fassen Amy und ihr Vater den waghalsigen Plan, dass das junge Mädchen ihre "Gänse-Kinder" mit Hilfe eines Ultraleicht-Flugzeuges selbst nach Süden führen soll…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Free Willy 3 – Die Rettung

      Free Willy 3 – Die Rettung

      5. Februar 1998 / 1 Std. 25 Min. / Abenteuer, Familie, Drama
      Von Sam Pillsbury
      Mit Jason James Richter, August Schellenberg, Annie Corley
      Der Orcawal Willy ist Papa geworden und versucht mit seiner Familie in Frieden zu leben. Der kleine Junge, der ihm damals zur Flucht in die Freiheit verholfen hat, ist mittlerweile zum Teenager herangereift: Der 17-jährige Jesse (Jason James Richter) hat einen Ferienjob auf einem Forschungsschiff und hofft dabei, seinen alten Freund Willy wiederzusehen. Während er versucht den Rückgang des Walbestandes aufzuklären, lernt er den Kapitänssohn Max Wesley (Vincent Berry) kennen. In dessen Familie hat die Jagd auf die friedlichen Meeresbewohner eine lange Tradition und auch er soll die Techniken des Walfanges erlernen. Nachdem Willy dem zehnjährigen Jungen das Leben rettet und Jesse ihm die wahre Natur der angeblichen "Killer-Wale" zeigt, ändert Max jedoch seine Einstellung und versucht seinen Vater (Patrick Kilpatrick), der inzwischen Jagd auf Willy und seine Familie macht, gemeinsam mit seinen neuen Freunden aufzuhalten.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Karte meiner Träume

      Die Karte meiner Träume

      10. Juli 2014 / 1 Std. 45 Min. / Abenteuer, Drama, Familie
      Von Jean-Pierre Jeunet
      Mit Kyle Catlett, Helena Bonham Carter, Robert Maillet
      T.S. Spivet (Kyle Catlett) ist hochbegabt, wissenschaftlich extrem interessiert, erfinderisch und ein erstklassiger Zeichner (vor allem von Karten). Er lebt mit seiner Familie auf einer Farm in den Bergen Montanas. Seine Mutter (Helena Bonham Carter) – eine Biologin und Insektenforscherin – teilt die Interessen des Sohnes und fördert dessen Begabung. Der Vater (Callum Keith Rennie) hingegen, ein klassischer Rancher, kann mit seinem Sprössling nicht viel anfangen. Plötzlich gewinnt T.S. den renommierten Baird Award des berühmten Smithsonian Instituts – dort weiß niemand, dass der Junge erst zehn Jahre alt ist. Also begibt sich der Preisträger heimlich und alleine auf den Weg nach Washington D.C., um seine Auszeichnung in Empfang zu nehmen. Als blinder Passagier geht er an Bord eines Güterzuges, macht es sich im transportierten Campingbus gemütlich und fährt Richtung Hauptstadt…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mitten in der Winternacht

      Mitten in der Winternacht

      20. Oktober 2014 / 1 Std. 24 Min. / Familie, Abenteuer, Drama
      Von Lourens Blok
      Mit Derek de Lint, Jelka van Houten, Dennis Reinsma
      Der kleine Max (Dennis Reinsma) ist fest davon überzeugt, dass dieses Jahr keine fröhlichen Weihnachtstage vor ihm liegen. Sein fieser Nachbar und seine nervige Schwester machen ihm zu schaffen und sein Vater wird diesmal nicht die Festtage mit ihm, sondern mit der neuen Freundin verbringen. Doch als Max plötzlich ungewöhnlichen Besuch bekommt, muss er zugeben, dass dieses Fest vermutlich ein ganz Besonderes wird: Denn der wichtigste Gehilfe des Weihnachtsmannes Mr. Moose, ein fliegender Elch, ist genau auf seinem Dach gestrandet. Ihm ist ein Missgeschick passiert, denn er hat die Kontrolle über den Schlitten verloren und ist mit verletztem Bein abgestürzt. Ohne die Hilfe von Max wird es dieses Jahr wohl kein Weihnachten geben und somit sieht sich der Junge in der Pflicht, dem verletzten Mr. Moose wieder auf die Beine zu helfen und Weihnachten somit zu retten...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Wir kaufen einen Zoo

      Wir kaufen einen Zoo

      3. Mai 2012 / 2 Std. 03 Min. / Komödie, Drama, Familie
      Von Cameron Crowe
      Mit Matt Damon, Scarlett Johansson, Thomas Haden Church
      Benjamin Mee (Matt Damon) hat beschlossen: Ein Tapetenwechsel muss her! Der alleinerziehende Vater sucht für sich und seine beiden Kinder (Maggie Elizabeth Jones, Colin Ford) eigentlich nur ein neues Zuhause und findet einen ganzen Zoo. Doch der heruntergekommen Tierpark, den Benjamin kaufen und neu eröffnen möchte, steht kurz vor dem Aus. Trotz aller Widrigkeiten und ohne große Vorkenntnisse beschließt Benjamin einen absoluten Neuanfang zu wagen. Zusammen mit seinen Kindern begibt er sich in ein aufregendes Abenteuer und wird Zoodirektor seines eigenen Zoos. Unterstützt wird er dabei unter anderem von der Tierpflegerin Kelly (Scarlett Johansson), von der er Tier von Tier zu unterscheiden sowie entlaufene Tiger einfangen und mürrische Elefanten beschwichtigen lernt. Werden die Mees in ihrem neuen Zuhause glücklich und schaffen sie rechtzeitig die Wiedereröffnung des Zoos?
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Picknick mit Bären

      Picknick mit Bären

      15. Oktober 2015 / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Drama, Abenteuer
      Von Ken Kwapis
      Mit Robert Redford, Nick Nolte, Emma Thompson
      Bill Bryson (Robert Redford), seines Zeichen ein sehr erfolgreicher Schriftsteller von Reiseberichten, juckt es wieder einmal in den Füßen. Jahre ist es her, seit er sein letztes Buch geschrieben hat, und auch wenn er sich in seinem gemütlichen Rentnerleben mit seiner Frau Cynthia (Emma Thompson) grundsätzlich wohl fühlt, will er sich noch einmal in ein letztes großes Abenteuer stürzen und den Appalachian Trail, den längsten Fußweg der Welt, bezwingen, der sich insgesamt über 3500 Kilometer erstreckt. Auch die Bedenken seiner Frau und seiner Kinder können ihn von seinem kühnen Vorhaben nicht abbringen. Lediglich die Suche nach einem Begleiter gestaltet sich schwierig, doch wird Bill in seinem alten Schulfreund Stephen Katz (Nick Nolte), zu dem er schon lange keinen Kontakt mehr hatte, schließlich fündig. Als ehemaliger Alkoholiker und mit einigen Kilos zu viel auf den Rippen war er dabei nicht gerade Brysons erste Wahl. Aber die beiden Senioren raufen sich zusammen, um gemeinsam in der rauen Wildnis zu bestehen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Muppets

      Die Muppets

      19. Januar 2012 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Drama, Familie
      Von James Bobin
      Mit Oliver Rohrbeck, Jason Segel, Amy Adams
      Walter, eine braune 0815-Puppe, sein bester Freund seit Lebzeiten Gary (Jason Segel) und die schöne Mary (Amy Adams) finden heraus, dass der Tunichtgut Tex Richman (Chris Cooper) erpicht darauf ist, unter dem an Legenden reichen Theater der berühmten Muppets nach Öl zu bohren. Es gibt nur eine Rettung: eine große Show muss organisiert werden, in der die benötigten zehn Millionen Dollar Spenden gesammelt werden, um das Theater zurückzukaufen. Doch so eine Show kann nur gelingen, wenn es dem weltgrößten Muppets-Fan Walter und seinen Freunden gelingt, die Truppe um Kermit, den Frosch, wieder zusammen zu bringen. Doch die Muppets sind längst in alle Winde verstreut. Fozzie hat sich den Moopets angeschlossen und tritt in Reno in einem Casino auf, Miss Piggy arbeitet für ein Modemagazin in Paris, das Tier ist in einer Klinik für Wutkontrolle und Gonzo ist ein erfolgreicher Geschäftsmann. Doch selbst wenn Walter, Gary und Mary gemeinsam mit Kermit das Unmögliche gelingt und sie die alte Muppet-Gang wiedervereinen, steht damit die Rettung des alten Theaters noch in den Sternen. Denn Senderchefin Veronica (Rashida Jones) ist zwar bereit, eine Muppets-Spezialausgabe auszustrahlen, doch nur wenn Stars auftreten...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Dein Weg

      Dein Weg

      21. Juni 2012 / 2 Std. 08 Min. / Komödie, Abenteuer, Drama
      Von Emilio Estevez
      Mit Martin Sheen, Emilio Estevez, Deborah Kara Unger
      Der Augenarzt Tom Avery (Martin Sheen) reist nach Frankreich, um den Leichnam seines Sohnes Daniel (Emilio Estevez), der bei einem Sturm in den Pyrenäen umkam, zurückzuholen. Avery äschert die Überreste seines Sprosses ein, packt diese in dessen Rucksack und folgt damit den letzten Spuren seines Sohnes. Ganz anders als sein bodenständiger Vater, war Daniel ein rastloser Abenteurer, der die ganze Welt bereiste. Um seinem Sohn die letzte Ehre zu erweisen beschließt Tom den berühmten Jakobsweg entlang zu pilgern und dort die Asche seines verstorbenen Sohnes zu verteilen. Auf seiner Reise, die er alleine beginnt, lernt er schnell viele Leute aus den verschiedensten Ländern der Welt mitsamt ihren unkonventionellen Lebenseinstellungen kennen. Während er, begleitet von den schmerzhaften Erinnerungen an seinen geliebten Sohn, den Pilgerpfad entlang wandert, beginnt er Stück für Stück an seiner biederen Lebenseinstellung zu zweifeln.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mein Freund, der Delfin 2

      Mein Freund, der Delfin 2

      9. Oktober 2014 / 1 Std. 47 Min. / Familie, Drama
      Von Charles Martin Smith
      Mit Morgan Freeman, Ashley Judd, Harry Connick Jr
      Vor einigen Jahren hat der Junge Sawyer Nelson (Nathan Gamble) zusammen mit Freundin Hazel (Cozi Zuehldorff) und dem Team von Dr. Clay Haskett (Harry Connick Jr.) am Clearwater Marine Hospital das Delfin-Weibchen Winter gerettet, das seither in dem Aquarium lebt. Doch nach dem Tod ihrer Artgenossin Panama muss schnell neue Gesellschaft für Winter her, denn Delfine dürfen nicht isoliert gehalten werden. Als mit der gestrandeten Hope tatsächlich ein Delfin-Neuzugang in den Park kommt, scheint Winter gerettet. Doch es ist nicht sicher, ob die beiden Tiere auch wirklich gut miteinander auskommen werden. Winter unterscheidet sich schließlich von anderen Delfinen und schwimmt seit ihrer Rettung mit Hilfe einer Flossenprothese, die Dr. Cameron McCarthy (Morgan Freeman) extra für sie entworfen hat. Wird Winter von Hope dennoch akzeptiert werden?
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Beste kommt zum Schluss

      Das Beste kommt zum Schluss

      24. Januar 2008 / 1 Std. 36 Min. / Drama, Abenteuer, Komödie
      Von Rob Reiner
      Mit Jack Nicholson, Morgan Freeman, Sean Hayes
      Durch einen traurigen Umstand lernen sich der weiße Milliardär Edward Cole (Jack Nicholson) und der afroamerikanische Automechaniker Carter Chambers (Morgan Freeman) kennen. Beide haben Krebs und liegen im selben Zimmer eines Krankenhauses. Als sich herausstellt, dass sowohl Cole als auch Chambers nach der Prognose der Ärzte nur noch wenige Monate zu leben haben, versuchen beide, der restlichen Zeit das Maximale abzutrotzen. Eine Liste mit Dingen, die sie vor dem nahen Tod unbedingt noch erledigen wolle, soll ihnen dabei helfen, der erschreckenden Tatsache ins Auge zu blicken. Dank der finanziellen Möglichkeiten Coles setzen die Männer ihre Planung auch gegen private Widerstände in die Tat um. Bei ihrer Reise rund um die Welt lernen sich Cole und Chambers immer besser kennen und entwickeln ein Gespür für die wahren Wünsche des anderen, die sie unterstützen wollen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mein Freund, der Delfin

      Mein Freund, der Delfin

      15. Dezember 2011 / 1 Std. 52 Min. / Drama, Familie
      Von Charles Martin Smith
      Mit Harry Connick Jr, Ashley Judd, Nathan Gamble
      Der elfjährige Sawyer (Nathan Gamble) findet am Strand einen verletzten Delfin, der sich in einem Krabbennetz verfangen hat. Das Tier wird in das nahegelegene Clearwater Marine Hospital gebracht und auf den Namen Winter getauft. Dr. Clay Haskett (Harry Coonick Jr.) gelingt es vorläufig, das Leben des Meeressäugers zu retten, aber ohne Flosse kann der Delfin nicht auf Dauer überleben. Sawyer, der sich mit Hasketts Tochter Hazel (Cozi Zuehlsdorff) angefreundet hat, vernachlässigt zur Beunruhigung seiner Mutter Lorraine (Ashley Judd) die Schule und verbringt seine Tage bei Winter. Als er seinen Cousin Kyle (Austin Stowell) im Militärkrankenhaus besucht, lernt Sawyer Dr. Ken McCarthy (Morgan Freeman) kennen, der auf die Anfertigung von Prothesen spezialisiert ist. McCarthy soll versuchen, Winters Flosse zu ersetzen, aber erste Versuche scheitern. Dann verwüstet ein Sturm das Meereshospital und Haskett gerät in ernste finanzielle Schwierigkeiten. Winters Zukunft steht nun gleich doppelt auf dem Spiel...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der geheime Garten

      Der geheime Garten

      24. März 1994 / 1 Std. 42 Min. / Drama, Familie, Fantasy
      Von Agnieszka Holland
      Mit Irène Jacob, Kate Maberly, Maggie Smith
      Die Eltern der kleinen Mary (Kate Maberly) sind gestorben. Von Indien aus kommt sie in ein neues Zuhause, das ziemlich gruselig ist: ein gespenstisches altes Herrenhaus im englischen Hochmoor, das einem Onkel gehört. Der ist allerdings kaum da, sodass sich Marys Kontakte auf die strenge Hausdame Mrs. Medlock (Maggie Smith), das fröhliche Dienstmädchen Martha (Laura Crossley) und deren Bruder Dickon (Andrew Knott) beschränken. Immerhin findet das Mädchen einen verwunschenen Garten, in den sie sich zurückziehen kann. Später merkt sie, dass noch andere Kinder in dem alten Haus wohnen. Da ist z. B. ihr kranker und behinderter Cousin Colin (Heydon Prowse), der von allem abgeschirmt in einem dunklen Zimmer lebt. Welches Familiengeheimnis sich dahinter wohl verbirgt...?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Tarzan

      Tarzan

      11. November 1999 / 1 Std. 28 Min. / Animation, Abenteuer, Drama
      Von Kevin Lima, Chris Buck
      Mit Tony Goldwyn, Minnie Driver, Rosie O'Donnell
      Tarzan ist noch ein Baby als er von dem Gorillaweibchen Kala adoptiert wird. Der Sprössling konnte sich zuvor mit seinen Eltern vor der Küste Afrikas von einem brennenden Schiff auf das sichere Land retten, wo sich die kleine Familie ein Baumhaus zum Leben errichtete. Doch die Eltern des Jungen sind durch denselben Leoparden Sabor getötet worden, der auch den einzigen Sohn des Gorillapärchens Kala und Kerchak umbrachte. Tarzans Leben ändert sich nun radikal während er inmitten von Affen aufwächst, jedoch längst nicht von allen akzeptiert wird. Dennoch hat er im Gorillamädchen Terk und dem Elefantenjungen Tantor zwei sehr gute Freunde gefunden, mit denen er seine Zeit verbringt. Als Tarzan eines Tages von Sabor angegriffen wird, kann er diesen töten und erntet nun endlich den Respekt des Affenhäuptlings. Kurz darauf fallen Menschen in das Gebiet ein und es droht erneut Gefahr.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,7
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Weihnachtshase

      Der Weihnachtshase

      4. Oktober 2012 / 1 Std. 30 Min. / Drama, Familie
      Von Tom Seidman
      Mit Sophie Bolen, Madeline Vail, Colby French
      Das junge Mädchen Julia (Sophie Bolen) lebt als Pflegekind bei dem Ehepaar Patti und Scott Cooper (Madeline Vail und Colby French) und deren Sohn Billy (Derek Brandon). Julia ist oft traurig, einsam und fühlt sich nicht gerade willkommen. Ihre Laune hebt sich aber, als sie an Heiligabend mitten im Schnee ein kleines verletztes Kaninchen findet. Sie beschließt, dem kleinen Geschöpf zu helfen und bringt es zu Betsy Ross (Florence Henderson), die in dem Ort als „die Hasenfrau“ bekannt ist. Betsy pflegt das kleine Kaninchen wieder gesund und Julia darf es behalten. Doch bald häufen sich die Probleme, denn als Billy das kleine Haustier beim Spielen ärgert und quält, greift Julia ihn an und zieht damit den Zorn von Pflegepapa Scott auf sich und das Kaninchen. Sie beschließt, von zu Hause fortzulaufen und nimmt ihren kleinen Freund dabei mit. Patti und Scott machen sich große Sorgen und starten verzweifelt eine große Suchaktion. Findet die Familie wieder zusammen?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ein Brief für dich

      Ein Brief für dich

      30. Januar 2015 / 1 Std. 22 Min. / Drama, Familie
      Von Christian Vuissa
      Mit Aley Underwood, Bernie Diamond, Pam Eichner
      Rock 'n' Roll, das ist alles was zählt und deswegen hat Maggy Fuller (Aley Underwood) nichts anderes im Sinn, als in ihrer eigenen Band zu singen. Darunter leiden natürlich ihre schulischen Leistungen und führt außerdem zu häufigen Auseinandersetzungen mit ihrer Mutter. Eines Tages erhält Maggy aber einen Brief von einem unbekannten Absender, in dem viele schöne und bewegende Sachen über sie stehen. Doch weder Mutter noch ihr fremdgewordener Vater wissen, wer das gewesen sein könnte. Erst nach intensiver Suche trifft sie mit dem Rentner Sam (Bernie Diamond) den wahren Verfasser des Briefes. Dieser hat es sich zur Aufgabe gemacht, täglich einen neuen Brief an eine unbekannte Person zu schreiben, um damit ihr Leben etwas zu versüßen. Zwischen beiden entsteht bald eine tiefe Freundschaft, doch als Maggys Leben durch Probleme mit der Band, ihrer Freundin und ihrer Mutter aus den Fugen gerät, muss sie sich entscheiden: Soll sie sich geschlagen geben oder doch das Positive im Menschen und im Leben sehen?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Shadow - Ein Hund zum Verlieben

      Shadow - Ein Hund zum Verlieben

      23. Juni 2014 / 1 Std. 42 Min. / Familie, Drama
      Von Steve Franke
      Mit Belle Shouse, Todd Terry, Liz Franke
      Als die 12-jährige Summer Larsen (Belle Shouse) mit ihrem Vater Jeff (Todd Terry) in eine neue Stadt zieht, scheint die von außen so idyllische Nachbarschaft die beiden Neuankömmlinge auszuschließen. Erst als Summer einen herumstreunenden Hund rettet, gewinnt das Leben der Schülerin wieder an Farbe. Der Hund folgt ihr fortan auf Schritt und Tritt, woraufhin die Leute der Gegend ihm den Namen Shadow verpassen. Shadow gelingt es durch sein unbekümmertes Auftreten die Herzen der Anwohner zu erwärmen und so manche verschlossene Persönlichkeit in einem anderen Licht erscheinen zu lassen. Er hilft außerdem einem Jungen, der ständig gehänselt wird, sich gegen seine gleichaltrigen Peiniger zu behaupten. Shadow wird zum Herzstück der Nachbarschaft, doch zwei Fragen bleiben ungeklärt: Woher stammt der aufgeweckte Hund und darf er für immer an Summers Seite bleiben?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die verzauberte Schneekugel

      Die verzauberte Schneekugel

      23. Oktober 2015 / 1 Std. 24 Min. / Drama, Familie
      Von Jodi Binstock
      Mit Alicia Witt, Donald Faison, Christina Milian
      Die zynische Meg (Alicia Witt) betrachtet in einer Schneekugel die perfekte Idylle einer weihnachtlichen Kleinstadt. Für einen Feiertagseventfilm kurz vor dem Weihnachtsfest versucht die ehrgeizige TV-Produzentin daher auch genau diese Atmosphäre einzufangen. Sie treibt ihr Team unablässig voran, damit im Film alles so märchenhaft aussieht, wie in der Schneekugel, die sie am Set stets dabei hat. Nach einem Schlag auf dem Kopf wird die Szenerie jedoch um einiges realistischer, als ihr lieb ist, denn auf einmal findet sie sich selbst mitten in ihrer eigenen kleinen Schneekugelwelt wieder. Darin ist sie mit einem Holzfäller verheiratet und muss sich zudem um zwei Kinder kümmern – eine Aufgabe, die sich schwieriger erweist, als sie angenommen hatte. Langsam realisiert sie, worum es in der Weihnachtszeit wirklich geht und worauf es im Leben ankommt.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,7
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Lucky Christmas - Ein Hauptgewinn zu Weihnachten

      Lucky Christmas - Ein Hauptgewinn zu Weihnachten

      18. Dezember 2015 / 1 Std. 29 Min. / Drama, Familie, Romanze
      Von Gary Yates
      Mit Elizabeth Berkley, Jason Gray-Stanford, Mitchell Kummen
      In Sachen Männer und Jobs hat die alleinerziehende Mutter und begnadete Köchin Holly Ceroni (Elizabeth Berkley) das Pech gepachtet. In der Adventszeit kauft sie sich schließlich ein Lotterielos, um vielleicht im nächsten Jahr etwas Glück zu haben. Doch ausgerechnet nun stehlen Diebe ihren Wagen mitsamt des Loses im Handschuhfach. Zu allem Überfluss scheint sie die passenden Zahlen für den Jackpot zu haben. Glücklicherweise haben die Autodiebe Mike (Jason Gray-Stanford) und Joe (Mike Bell) ein gutes Herz und geben das Gewinnerlos zurück, aber nicht ganz ohne Hintergedanken: So soll sich Mike an Holly heranmachen und ihr so einen Teil des Geldes auf die „romantische“ Art abluchsen. Aber er ist ganz hin und weg von der attraktiven Frau und versteht sich auch noch wunderbar mit ihrem Sohn Max (Mitchell Kummen). Es ist um ihn geschehen, er ist verliebt... was wird nun aus dem Plan?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Weihnachten voller Hoffnung

      Weihnachten voller Hoffnung

      14. Oktober 2013 / 1 Std. 30 Min. / Drama, Familie
      Von Neill Fearnely
      Mit Billy Ray Cyrus, Gina Holden, Liam James
      So haben sich Daniel (Billy Ray Cyrus) und seine Kinder Bobber (Liam James) und Sarah (Emily Tennant) die Weihnachtszeit nicht vorgestellt: Nachdem Bobber von einem Auto angefahren wird, benötigt er dringend eine Operation und darüber hinaus eine umfassende Physiotherapie im Anschluss. Rodney Freeman (Matt Ward), den Daniel als Kind bei sich aufgenommen und großgezogen hatte, will die beiden nach San Francisco fliegen und die notwendigen medizinischen Maßnahmen für sie bezahlen, da er mittlerweile ein bekannter Schriftsteller ist. In San Francisco lernt der Familienvater Bobbers Therapeutin Briony Adair (Gina Holden) kennen und lieben. Der Junge lädt sie, obwohl seine Heilung nur langsam voranschreitet, einfach zu Weihnachten ein. Bobbers Schwester Sarah ist mit dieser Einladung überhaupt nicht einverstanden, da sie ihre Mutter noch immer vermisst und keine neue Frau im Haus dulden will.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Nessie - Das Geheimnis von Loch Ness

      Nessie - Das Geheimnis von Loch Ness

      26. September 1996 / 1 Std. 41 Min. / Drama, Abenteuer
      Von John Henderson
      Mit Ian Holm, Harris Yulin, James Frain
      "Nessie – Das Geheimnis von Loch Ness" fußt auf der Legende vom Seemonster "Nessie", das in einem schottischen See leben soll.Darum geht es in dem Film von 1996: Der amerikanische Wissenschaftler Dr. Dempsey (Ted Danson) ist wenig begeistert, als er nach Loch Ness geschickt wird, um die Legende des Wassermonsters zu widerlegen. Beruflich hat er ohnehin bereits genug Probleme, dazu empfindet er die Einwohner des schottischen Dorfes als stur und abweisend. Dempsey will so rasch wie möglich wieder heim, zumal sich bereits die Suche nach einer Unterkunft in Loch Ness als Problem herausstellt. Dann aber bekommt er ein Zimmer in der Pension von Laura MacFeteridge (Joely Richardson), die mit ihrer kleinen Tochter Isabel (Kirsty Graham) zusammenwohnt. Der Wissenschaftler und sein Assistent Adrian (James Frain) machen sich an die Arbeit, den Mythos mit moderner Computertechnik zu zerstören...
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top