Mein FILMSTARTS
Tatort: Die robuste Roswita
Tatort: Die robuste Roswita
Starttermin 26. August 2018 TV-Produktion (1 Std. 30 Min.)
Mit Nora Tschirner, Christian Ulmen, Thorsten Merten mehr
Genre Krimi
Produktionsland Deutschland
User-Wertung
3,14 Wertungen
Filmstarts
3,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Nachdem der Geschäftsführer einer Kloßmanufaktur, Christoph Hassenzahl (Matthias Paul), ermordet wurde, nehmen Kira Dorn (Nora Tschirner) und Lessing (Christian Ulmen) die Ermittlungen auf. Als Hauptverdächtige nehmen sie sich Hassenzahls Ehefrau vor: Denn Roswita (Milena Dreißig) wurde viele Jahre lang für tot gehalten und ist nun genau zu der Zeit wieder in Weimar aufgetaucht, als ihr Mann ums Leben kam. Ihrer Aussage zufolge verlor sie jedoch bei einem Unfall ihr Gedächtnis und hat erst vor kurzem ihre Erinnerungen wiedererlangt. Ihr Lebensgefährte Roland (Nicki von Tempelhoff) bestätigt ihre Aussage, doch auch er entpuppt sich als undurchschaubare Person. Die Kommissare verfolgen aber auch noch weitere Spuren. So könnte auch Kartoffelbauer Thomas Halupczok (Jörn Hentschel) ein Motiv für den Mord gehabt haben, da seine Existenz durch Hassenzahl vernichtet wurde...
Verleiher ARD
Weitere Details
Produktionsjahr 2018
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Deutsch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Tatort: Die robuste Roswita
Von Lars-Christian Daniels
Die Drehbuchautoren der beliebtesten öffentlich-rechtlichen Krimireihe widmeten sich in den vergangenen Jahren schon häufiger dem Geschäftsgebaren der deutschen Lebensmittelindustrie: Die Ludwigshafener Kommissare Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Mario Kopper (Andreas Hoppe) verschlug es im „Tatort: Tödliche Häppchen“ zum Beispiel in einen Betrieb für Fleisch- und Fertiggerichte, ihren Kieler Kollegen Klaus Borowski (Axel Milberg) im „Tatort: Borowski und eine Frage von reinem Geschmack“ hinter die Kulissen einer Energydrink-Firma und die niedersächsische LKA-Kommissarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) im „Tatort: Der sanfte Tod“ in die Produktionshallen eines einflussreichen Fleischfabrikanten. Auch die Weimarer Kommissare Lessing (Christian Ulmen) und Kira Dorn (Nora Tschirner) ermittelten bei ihrem Debüt im „Tatort: Die fette Hoppe“ 2013 in einer Großmetzgerei und fühlen bei...
Die ganze Kritik lesen
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Nora Tschirner
Rolle: Kira Dorn
Christian Ulmen
Rolle: Lessing
Thorsten Merten
Rolle: Kurt Stich
Arndt Schwering-Sohnrey
Rolle: Polizist Lupo
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bild

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top