Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Cell
     The Cell
    23. November 2000 / 1 Std. 47 Min. / Thriller, Sci-Fi, Fantasy
    Von Tarsem Singh
    Mit Jennifer Lopez, Vincent D'Onofrio, Vince Vaughn
    Produktionsländer Deutschland, USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,2 86 Wertungen - 22 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Carl Stargher (Vincent D'Onofrio), ein psychisch gestörter Serienkiller, bringt seine Opfer auf grausame Art und Weise um. Als FBI-Agent Peter Novak (Vince Vaughn) den Psychopathen endlich aufspürt, liegt dieser leider im Koma. Novak weiß, dass er schnell das Versteck finden muss, in dem Starghers letztes Opfer Todesqualen leidet. Denn innerhalb von 40 Stunden wird ein Mechanismus dafür sorgen, dass die eingesperrte Frau stirbt. Da kann ihm nur noch die Psychologin Catherine Deane (Jennifer Lopez) helfen, die durch eine experimentelle Technik in das Unterbewusstsein von Komapatienten eindringen kann. Eine gefährliche Reise in das Innere eines Mörders beginnt, dessen gewalttätige Gedankenwelt die Psychologin zu übermannen droht. Ihre Chancen, unversehrt aus Carl Starghers Kopf herauszukommen, sind sehr gering.
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2000
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget $33.000.000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    The Cell
    Von Carsten Baumgardt
    Der gebürtige Inder Tarsem Singh entfacht in seinem Psycho-Thriller „The Cell“ eine surreale Bilder-flut, die Maßstäbe im modernen Film-Design setzt. Leider hält die Story nicht ganz, was die Optik verspricht. Sieben Mal hat der Psychopath Carl Stargher (Vincent D’Onofrio) bereits zugeschlagen. Sieben junge Frauen wurden zunächst 40 Stunden einer Glaskammer eingesperrt und anschließend grauenvoll ertränkt. Während die Opfer um ihr Leben kämpften, hängte sich Stargher mit Haken, die er sich in den Rücken piercen ließ, am eigenen Körper auf, um sich sexuell zu erregen. Doch FBI-Agent Peter Nowak (Vince Vaughn) kommt dem Mörder auf die Spur. Als ein Spezialkommando Starghers Haus stürmt, liegt der bewusstlos auf dem Boden. Der Psychopath leidet an Schizophrenie. Ein Anfall ließ ihn ins Koma fallen. Doch sein jüngstes Opfer wartet in der Glaskammer bereits auf den Tod. Die Psychiaterin Ca...
    Die ganze Kritik lesen
    The Cell Trailer OV 2:26
    The Cell Trailer OV
    3111 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jennifer Lopez
    Rolle: Catherine Deane
    Vincent D'Onofrio
    Rolle: Carl Stargher
    Vince Vaughn
    Rolle: FBI Agent Peter Novak
    Marianne Jean-Baptiste
    Rolle: Dr Miriam Kent
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    TheLovedOne
    TheLovedOne

    User folgen 1 Follower Lies die 5 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 21. Juli 2017
    Ich muss 13 oder 14 gewesen sein als ich The Cell zum erstenmal gesehen habe. Es war spät Nachts und auf RTL II lief ein komischer Film... ich erkannte Jennifer Lopez also hab ich weiter geschaut auf meinem kleinen Röhrenfernseher. Jennifer Lopez streichelte gerade ein Pferd in einem Raum voller Uhren als plötzlich Scheiben von oben auf das Pferd herunterfahren und es in Scheiben zerteilen.... Ich war definitiv zu jung um sowas zu sehen aber ...
    Mehr erfahren
    schonwer
    schonwer

    User folgen 317 Follower Lies die 728 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 4. Oktober 2018
    "The Cell" hat im Kern eine klassische Thriller-Geschichte, schmückt das ganze aber mit diesem Mystery-Albtraum-Faktor zu einen unkonventionellen Film. Und das ist in unseren Zeiten von Remakes, Prequels und Sequels etwas besonderes. Zwar sind die Traumsequenzen so wirr, dass sie mehr interessant als spannend sind, aber der Film ist definitiv sehenswert. Vor allem wegen seiner tollen Bilder.
    Flodder
    Flodder

    User folgen 10 Follower Lies die 158 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 12. Januar 2016
    Außergewöhnlicher Cops-vs.-Serienkiller-Film. Auf der einen Seite hat das gestörte Individuum keine Kosten und Mühen gescheut, um mit seinen Opfern Bademeister-Spielchen spielen zu können. Auf der andern Seite versuchen die Ermittler mit Hilfe einer wundersamen Sci-Fi-Technologie Schlimmeres zu verhindern - was eine Menge Kitsch mit sich bringt.
    KritischUnabhängig
    KritischUnabhängig

    User folgen 33 Follower Lies die 216 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Der Film besitzt atemberaubende Szenen, die sehr bildgewaltig und farbenfroh sind, kombiniert mit abgedrehter Phantasie. So eine optische Darstellung hab ich in der Form noch in keinem anderen Film gesehen. Die Gesamthandlung ist jedoch etwas träge und nicht sehr innovativ. Es fehlen Überraschungen. Das was den Film von anderen unterscheidet und womit er punkten kann, ist eben die bildliche Inszenierung der abgedrehten Traumwelt des ...
    Mehr erfahren
    22 User-Kritiken

    Bilder

    28 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-TV-Tipps (12. bis 18. August)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 12. August 2011
    Diese Woche mit einem unsterblichen Krieger, einer Boxlegende und jemandem, der gerne ein Spiel spielen will.
    War Of Gods: Stephen Dorff stößt zu Cast hinzu
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 31. März 2010
    Kommenden April wird Regisseur Tarsem Singh mit den Dreharbeiten des mythologischen Actionfilms "War Of The Gods" in Montreal...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top