Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tatort: Tollwut
    Tatort: Tollwut
    4. Februar 2018 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Von Kerstin Krause
    Mit Jörg Hartmann, Anna Schudt, Aylin Tezel
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    3,0 6 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Der ehemalige Rechtsmediziner Jonas Zander (Thomas Arnold) wendet sich mit einer schlechten Nachricht an die Polizisten Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Nora Dalay (Aylin Tezel). So verrät er ihnen, dass er mit Tollwut infiziert wurde und nur noch wenige Tage zu leben hat. Vor seinem Tod möchte Zander aber unbedingt noch herausfinden, wer dafür verantwortlich ist, dass das gefährliche Virus in das Gefängnis gelangt ist, in dem er als Arzt arbeitet und wo kürzlich bereits ein Häftling der Infektion zum Opfer gefallen ist. Bei den Nachforschungen wird für das Ermittlerteam immer offensichtlicher, dass tatsächlich ein perfider größerer Plan hinter der Tollwut-Attacke steckt. Derweil wird die Stimmung im Gefängnis zunehmend angespannter...
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Tatort: Tollwut
    Von Lars-Christian Daniels
    Im April 2017 hielten fast neun Millionen Fernsehzuschauer für einen Moment den Atem an: Kurz bevor sich im starken Dortmunder „Tatort: Sturm“ ein Islamist mit einer Bombe in die Luft sprengte und mit diesem Terrorakt für einen der spektakulärsten Schlussakkorde in der fast 50-jährigen Geschichte der Krimireihe sorgte, wurde Oberkommissar Daniel Kossik (Stefan Konarske) bei der Jagd auf den Attentäter lebensgefährlich verletzt. Würde der junge Ermittler den vieldiskutierten „Tatort“, der wegen des Terroranschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt mit viermonatiger Verspätung ausgestrahlt wurde, wohl überleben? Angesichts des Ausstiegs von Schauspieler Stefan Konarske („Der junge Karl Marx“) schien das zweifelhaft, doch der WDR belehrt uns in Dror Zahavis „Tatort: Tollwut“ eines Besseren: Kossik lebt! Was freilich nicht heißt, dass wir die Figur noch einmal zu Gesicht bekämen: Der junge Ko...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jörg Hartmann
    Rolle: Peter Faber
    Anna Schudt
    Rolle: Martina Bönisch
    Aylin Tezel
    Rolle: Nora Dalay
    Rick Okon
    Rolle: Jan Pawlak
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    1 User-Kritik

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top