Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    After The Wedding
     After The Wedding
    17. Oktober 2019 / 1 Std. 50 Min. / Drama
    Von Bart Freundlich
    Mit Michelle Williams, Julianne Moore, Billy Crudup
    Produktionsland USA
    Zum Trailer Vorführungen (2)
    Pressekritiken
    2,9 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 11 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Isabel (Michelle Williams) hat ihr Leben der Arbeit mit Kindern in einem Waisenhaus in Kalkutta gewidmet. Theresa (Julianne Moore) hingegen ist die millionenschwere Leiterin eines Medienunternehmens, die mit ihrem Künstlerehemann Oscar (Billy Crudup) und ihren Kindern in New York lebt. Als Isabel eines Tages allerdings von einer geheimnisvollen, großzügigen Spende für das finanziell angeschlagene Waisenhaus erfährt, reist sie kurzerhand nach New York, um die Wohltäterin Theresa zu treffen – denn das ist die Bedingung für die Spende. Isabels platzt bei ihrer Ankunft allerdings mitten in die Hochzeitsvorbereitungen von Theresas Tochter Grace (Abby Quinn). Also wird sie kurzerhand in die Hochzeitsgesellschaft integriert und trifft dort auch auf ihren Ex-Freund Oscar. Schon bald bemerkt Isabel, dass die große Spende eher einer Erpressung gleicht, denn die Wohltäterin verlangt von Isabel ein unmoralisches Zugeständnis ...

    Remake von Susanne Biers' „Nach der Hochzeit“ von 2006.
    Originaltitel

    After the Wedding

    Verleiher Telepool
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    After the Wedding - Jede Familie hat ihr Geheimnis
    After the Wedding - Jede Familie hat ihr Geheimnis (DVD)
    Neu ab 14.99 €
    After the Wedding - Jede Familie hat ihr Geheimnis
    After the Wedding - Jede Familie hat ihr Geheimnis (Blu-ray)
    Neu ab 15.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    After The Wedding

    Geschlechtertausch im Arthouse-Kino

    Von Oliver Kube
    Es ist ja schon ein bisschen schizophren. Alle Welt schreit nach mehr frischen Ansätzen im Kino – aber wehe, jemand besetzt eine ursprünglich männliche Rolle mit einer Frau, dann läuft inzwischen immer wieder derselbe Shitstorm-Automatismus ab. Neue Perspektiven? Gerne, solange es die eigenen sind. Aber so sehr die Verselbstständigung und Verengung der Diskussion auch nervt, heißt das auf der anderen Seite natürlich genauso wenig, dass ein Geschlechtertausch automatisch zu einem positiven Ergebnis führt. So ist es zwar auf dem Papier durchaus vielversprechend, dass Bart Freundlich („Lieber verliebt“) die Hauptrollen in seinem englischsprachigen Remake von Susanne Biers „Nach der Hochzeit“ (2007 als Bester fremdsprachiger Film für den Oscar nominiert) mit Michelle Williams und seiner Ehefrau Julianne Moore in den Rollen von Mads Mikkelsen und Rolf Lassgård besetzt hat. Dieser Geschlechter...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    After The Wedding Trailer DF 2:05
    After The Wedding Trailer DF
    4 877 Wiedergaben
    After The Wedding Trailer (2) OV 2:10
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Michelle Williams
    Rolle: Isabel
    Julianne Moore
    Rolle: Theresa Young
    Billy Crudup
    Rolle: Oscar Carlson
    Abby Quinn
    Rolle: Grace Carlson
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 93 Follower Lies die 4 235 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 30. September 2019
    Filmische Zeit für Betroffenheit: zwei Frauen treffen aufeinander, eine aus reiche, eine aus armen Verhältnissen und dann offenbart sich ihnen und dem Zuschauer eine unglaublich bittere und schmerzhafte Vorgeschichte. Wenn man das Original kennt überrascht wohl nichts mehr, mir was das relativ fremd. Daher traf mich der frühe Twist bereits hart, danach kam aber außer einer Wendung nicht mehr viel. Es geht weniger darum eine krasse Story ...
    Mehr erfahren
    komet
    komet

    User folgen 10 Follower Lies die 180 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 11. Oktober 2019
    die story ist nur ein kleines bischen krass und auch nur ein kleines bischen an den haaren herbeigezogen. so etwas kann durchaus jederzeit so passieren. eine alte, vergangene beziehung. was bleibt übrig? gibt es noch immer sympathie? gibt es eventuell noch etwas anderes? macht man sich gegenseitig vorwürfe? wenn ja, für was? das ist so im grunde die haupt-story, mit noch einem twist eingebaut. - - - - - - - - aber! aber die ganze sache ...
    Mehr erfahren
    Olaf N.
    Olaf N.

    User folgen 2 Follower Lies die 60 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 8. Oktober 2019
    Sneak preview und leider kein besonderes Erlebnis. Eine an den Haaren herbeigezogene Storry wird langweilig vorgetragen.
    Bidzinashvilimaria
    Bidzinashvilimaria

    User folgen Lies die Kritik

    1,0
    Veröffentlicht am 28. Oktober 2019
    Der Film ist zwar schön gedreht, aber da fehlt die Seele. Sehr oberflächliche Inhalt, hat leider nicht berührt.
    4 User-Kritiken

    Bilder

    15 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top