Mein FILMSTARTS
Our Madness
20 ähnliche Filme für "Our Madness"
  • Black Gold

    Black Gold

    9. Februar 2012 / 2 Std. 10 Min. / Abenteuer, Drama
    Von Jean-Jacques Annaud
    Mit Tahar Rahim, Mark Strong, Antonio Banderas
    Arabien Anfang der 30er Jahre, Jahre vor dem gewaltigen Öl-Boom. Die beiden verfeindeten Fürsten Nessib (Antonio Banderas) und Amar (Mark Strong) schließen nach langen Jahren des Konflikts endlich einen Waffenstillstand. Um diesen auch für länge Zeit zu gewähren, nimmt Nessib Amars Söhne Saleeh und Auda (Tahar Rahim) in seine Obhut. Außerdem vereinbaren die beiden Fürsten eine Art Pufferzone zwischen den beiden angrenzenden Reichen, den so genannten Gelben Gürtel. Keiner der beiden hat Anspruch auf diese Zone. Als jedoch genau in diesem Gürtel später wertvolle Ölvorkommen gefunden werden und Nessib beginnt, es auch abzubauen, scheint der Frieden plötzlich in Gefahr zu geraten. Amar will den Gürtel weiterhin unberührt lassen. Als auch noch Saleeh versucht aus dem goldenen Käfig Nessibs zu entkommen und bei dem Versuch ums Leben kommt, spitzen sich die Ereignisse immer weiter zu. Im Gegenzug sieht sich Nessib dazu gezwungen seine geliebte Tochter Prinzessin Leyla (Freida Pinto) mit Auda zu verheiraten, um dem drohende Angriff Amars zu entgehen. Dieser versucht ihn dennoch in eine Falle zu locken und den Öl-Abbau zu stoppen. In diesem Konflikt kann es nur einen Sieger geben.
    Pressekritiken
    1,5
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Meine Heldin

    Meine Heldin

    17. Juni 1999 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Erotik
    Von Cédric Kahn
    Mit Serge Bozon, Nathalie Besançon, Antoine Beau
    Martin (Charles Berling) ist Schriftsteller und Philosophiedozent. Der geschiedene Mitvierziger steckt in einer Lebenskrise und kommt mit seinem Roman nicht voran. Als er gelangweilt und ziellos durch die Straßen zieht, beobachtet er einen alten Mann (Robert Kramer) und ein junges Mädchen (Sophie Guillemin). Das Paar streitet sich, sie stößt ihn weg und verschwindet. Der auf seltsame Weise faszinierte Martin forscht nach, und drei Tage begegnet er dem Mädchen in einem Atelier. Sie heißt Cécilia und ist zarte 17. Wie sich herausstellt, war sie die Muse des alten Mannes, er hat sie in mehreren Aktzeichnungen verewigt. Doch am Tag zuvor ist er beim Liebesspiel mit seiner jungen Geliebten verstorben. Auch Martin verliebt sich in Cécilia, wird besessen von ihr. Was zunächst als ein Ausweg aus der Langeweile scheint, wird zum Drama...
    User-Wertung
    3,1
  • Diese Nacht

    Diese Nacht

    2. April 2009 / 2 Std. 00 Min. / Drama
    Von Werner Schroeter
    Mit Pascal Greggory, Bruno Todeschini, Amira Casar
    Ossorio (Pascal Greggory) kehrt nach Jahren des Exils in sein Heimatland zurück. Doch dort ist nichts mehr wie es war. Der Bürgerkrieg ist fast vorbei. Die progressiven Kräfte, die Gregory einst zu ihrer Symbolfigur machten, haben verloren. Der Widerstand, der so lange in den Bergen ausgehalten hatte, ist nahezu zerschlagen. Die Hafenstadt Santa María, in der noch verschiedene Gruppierungen um die Macht ringen, ist von den Truppen des Militärs umstellt und wird wohl in dieser Nacht endgültig fallen. Auf ihren Straßen herrschen Chaos und Krankheit. Niemand ist sicher vor der Geheimpolizei, die willkürlich Verhaftungen vornimmt und mordet. Am nächsten Morgen soll das letzte Schiff die dem Untergang geweihte Stadt verlassen.
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Redemption

    Redemption

    Kein Kinostart / 0 Std. 27 Min. / Drama
    Von Miguel Gomes
    Mit Maren Ade, Jean-Pierre Rehm, Donatello Brida
    Vier kleine Geschichten von Menschen, die in ganz einfachen Situationen auf Erlösung hoffen.
    User-Wertung
    3,0
  • Volcano

    Volcano

    2. Oktober 1997 / 1 Std. 43 Min. / Action, Thriller, Drama
    Von Mick Jackson
    Mit Tommy Lee Jones, Anne Heche, Gaby Hoffmann
    Ein Erdbeben erschüttert Los Angeles, weswegen Mike Roark (Tommy Lee Jones) - der Leiter der Katastrophenschutzbehörde - seinen Urlaub frühzeitig beenden muss. In einem U-Bahn-Schacht haben einige Arbeiter schwere Verbrennungen erlitten, Roark untersucht den Fall vor Ort und begegnet dabei der hübschen Geologin Dr. Amy Barnes (Anne Heche). Diese befürchtet, dass der tektonisch aktive Untergrund von L.A. erwacht ist, doch von ihrer Theorie eines Vulkans unterhalb der Stadt möchte Roark nichts hören. Am nächsten Tag gibt es ein weiteres Erdbeben. Roark befindet sich mit seiner verängstigten Tochter Kelly (Gaby Hoffmann) mitten in der Stadt, als plötzlich Rauch und Lava auf dem Wilshire Boulevard aufsteigen. Es beginnt ein aussichtsloser Kampf gegen die glühenden Lavamassen, die alles vernichten, was sich ihnen in den Weg stellt. Kann Roark die Stadt vor dem Untergang zu bewahren?
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Die göttliche Komödie

    Die göttliche Komödie

    Kein Kinostart / 2 Std. 20 Min. / Drama
    Von Manoel de Oliveira
    Mit Luís Miguel Cintra, Maria de Medeiros, Leonor Silveira
    In einer Nervenheilanstalt sehen sich die Patienten u.a. als Jesus und Philosophen wie Propheten.
    User-Wertung
    3,1
  • Die süße Haut

    Die süße Haut

    15. Januar 1965 / 1 Std. 55 Min. / Drama, Romanze
    Von François Truffaut
    Mit Françoise Dorléac, Jean Desailly, Nelly Benedetti
    Pierre Lachenay (Jean Desailly) ist ein bekannter Verleger und Lektor. Er ist mit Franca (Nelly Benedetti) verheiratet und hat eine etwa zehnjährige Tochter, Sabine (Sabine Haudepin). Auf einer Vortragsreise nach Lissabon lernt er die hübsche Stewardess Nicole (Francoise Dorléac) kennen und beginnt eine heimliche Affäre mit dem 20 Jahre jüngeren Mädchen. Zurück in Paris möchte er sie unbedingt wiedersehen und organisiert eine Reise nach Reims, um einige Tage ungestört mit Nicole zu verbringen. Als ihm plötzlich die Arbeit dazwischen kommt, fühlt sich Nicole vernachlässigt und erste Risse zeichnen sich in ihrer Beziehung ab. Ein Urlaub auf dem Land soll es wiedergutmachen, doch Pierres Ehefrau Franca (Nelly Benedetti) wird langsam misstrauisch...
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Dans Paris

    Dans Paris

    Kein Kinostart / 1 Std. 32 Min. / Drama, Romanze
    Von Christophe Honoré
    Mit Romain Duris, Louis Garrel, Joana Preiss
    Paul (Romain Duris) kehrt nach langer Zeit wieder zurück nach Paris in den Kreis seiner Familie. Er ist sehr niedergeschlagen und sogar ein wenig suizidgefährdet, nachdem seine Ehe auseinander gebrochen ist. So wohnt er jetzt wieder bei seinem geschiedenen Vater und seinem jüngeren Bruder. Auch wenn der Vater alles versucht, um das Gemüt von Paul auch nur etwas zu erhellen, ist es dann doch ein kleiner Besuch der Mutter, der wieder ein wenig Freude in sein Leben zurückbringt. Ein erster Hoffnungsschimmer für ihn. Als er dann noch eines Tages mit der Freundin seines Bruders in ein ungewohnt persönlich Gespräch hineingezogen wird, merkt er, dass, auch wenn nicht alles optimal für ihn gelaufen ist, es niemals zu spät ist, um aufzustehen und einen neuen Versuch zu wagen, denn es gibt immer etwas, für das es sich zu leben lohnt…
    User-Wertung
    3,2
  • Die wiedergefundene Zeit

    Die wiedergefundene Zeit

    18. Januar 2001 / 2 Std. 42 Min. / Drama, Romanze, Kriegsfilm
    Von Raoul Ruiz
    Mit Catherine Deneuve, Emmanuelle Béart, Vincent Perez
    Im Paris des Jahres 1922 erinnert sicher der von Alter und Krankheit gezeichnete Autor Marcel Proust (Marcello Mazzarella) an sein Leben innerhalb der dekadenten gehobenen Gesellschaft der Stadt. Er teilt seiner Haushälterin Celeste (Mathilde Seigner) seine Erinnerungen mit, die er anhand von Fotografien wieder aufleben lässt. Dabei wird deutlich, wie sehr ihn die Menschen um ihn herum in seinem Schaffen beeinflusst haben. Besonders verschiedene Episoden rund um diverse Liebschaften, zum Beispiel mit der schönen und gutmütigen Gilberte (Emmanuelle Béart:) und ihrer einflussreiche Mutter Odette (Catherine Deneuve), flossen immer wieder in das Werk des Schriftstellers ein. Ebenso wie allerlei Intrigen und Gerüchte, weitergegeben vom Dandy Baron de Charlus (John Malkovich), prägten seine Erfahrungen. Mit zunehmendem Ausmaße wird die verloren geglaubte, längst vergangene Zeit wiederentdeckt...
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Belle Toujours

    Belle Toujours

    Kein Kinostart / 1 Std. 10 Min. / Drama, Musik
    Von Manoel de Oliveira
    Mit Michel Piccoli, Bulle Ogier, Ricardo Trepa
    Nachdem sie sich 38 Jahre lang nicht gesehen haben treffen Séverine Serizy (Bulle Ogier) und Henri Husson (Michel Piccoli) erneut aufeinander. Die weit zurückliegenden Ereignisse lassen Séverine jedoch zunächst davor zurückschrecken, den Kontakt aufzunehmen. Ihre damalige Tätigkeit in einem Bordell, in dem plötzlich Henri, ein Freund ihres Ehemannes, auftauchte, hat zu einer komplizierten Beziehung der beiden Menschen geführt. Aber Henri lässt nicht locker, bis es ihm gelingt, Séverine zu einem gemeinsamen Essen zu überreden. Sie lässt sich auf das Angebot ein, weil sie hofft, zu erfahren, was Henri vor vielen Jahren ihrem aufgrund einer Schussverletzung bewegungslos aber wach daliegenden Mann gesagt hat. Henri ist sich seiner Macht bewusst, die ihm sein Geheimnis verleiht, und er spielt die Position mit sadistischem Genuss aus.
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • Mistérios de Lisboa

    Mistérios de Lisboa

    Kein Kinostart / 4 Std. 32 Min. / Drama, Romanze
    Von Raoul Ruiz
    Mit Adriano Luz, Maria João Bastos, Ricardo Pereira
    Eine eifersüchtige Gräfin, ein reicher Geschäftsmann und ein junger Waise sind durch eine Reihe mysteriöser Menschen verbunden.
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Les Ponts de Sarajevo

    Les Ponts de Sarajevo

    Kein Kinostart / 1 Std. 54 Min. / Dokumentation, Drama
    Von Jean-Luc Godard, Teresa Villaverde, Aida Begic
    13 außergewöhnliche Regisseure widmen ihren Blick der Stadt Sarajevo. In ihren einzelnen Beiträgen, erforschen sie die Bedeutung der historischen Stadt in der Vergangenheit und wagen auch zu erforschen, was Sarajevo im modernen Europa für eine Rolle einnimmt...
    User-Wertung
    3,0
  • Bonsái

    Bonsái

    Kein Kinostart / 1 Std. 35 Min. / Drama
    Von Cristián Jimenez
    Mit Diego Noguera, Natalia Galgani, Gabriela Arancibia
    Julio verliebt sich während des Literaturstudiums in Valdivia in die Studentin Emilia. Jahre später hat er sich mit einem Schriftsteller getroffen, der jemanden sucht, um einen Roman zu transkribieren. Die Arbeit wird einer anderen - günstigeren - Sekretärin zugewiesen, aber Julio ist fest entschlossen, eine identische Kopie des Manuskripts zu erstellen, das er im Vorstellungsgespräch zu Gesicht bekommen hat... welches ihn mit Emilia verbindet.Der Film von Christian Jimenez ist nach Cannes eingeladen worden und wird bei dem Filmfestival in der Sektion Un certain régard laufen.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Rouge Brésil

    Rouge Brésil

    Kein Kinostart / 1 Std. 30 Min. / Drama, Historie, Abenteuer
    Von Sylvain Archambault
    Mit Stellan Skarsgård, Juliette Lamboley, Sagamore Stévenin
    Mitte des 16. Jahrhunderts für der Franzose Nicolas Durand (Stellan Skarsgård) eine Expedition an, die Frankreich die Herrschaft über Brasilien sichern soll. Doch hier trifft er auf unerwarteten Widerstand, der zu einem blutigen Konflikt mit den indianischen Ur-Einwohnern führt...
    User-Wertung
    3,0
  • Colossal Youth

    Colossal Youth

    Kein Kinostart / 2 Std. 35 Min. / Drama
    Von Pedro Costa
    Mit Vanda Duarte, Gustavo Sumpta, Isabel Cardoso
    Der von den Kapverden stammende Arbeiter Ventura wird von seiner Frau Clotilde verlassen und verliert sich zwischen seinem alten heruntergekommenen Lissaboner Vorortviertel und seiner neuen Sozialwohnung in einem gerade fertiggestellten Neubaublock.
    User-Wertung
    3,0
  • Dharma Guns

    Dharma Guns

    Kein Kinostart / 1 Std. 33 Min. / Drama
    Von Francois-Jacques Ossang
    Mit Guy McKnight, Elvire, Lionel Tua
    Der Skifahrer Stan van der Daeken (Guy McKnight) verunglückt. Als er nach einiger Zeit aus dem Koma erwacht, muss er feststellen, dass Genealogen nach einer Person suchen, die seine Identität angenommen hat.
    User-Wertung
    3,0
  • The Portuguese nun

    The Portuguese nun

    Kein Kinostart / 2 Std. 07 Min. / Drama
    Von Eugène Green
    Mit Leonor Baldaque, Mozos Francisco, Beatriz Batarda
    Die meisten Menschen verfolgen einen Lebenstraum, den sie nach bestem Vermögen zu verwirklichen versuchen - doch oft nimmt ihr Schicksal durch eine unerwartete Begegnung eine entscheidende Wendung. Die Schauspielerin Julie de Hauranne (Leonor Baldaque) reist nach dem Ende einer komplizierten Liebesbeziehung nach Portugal, dem Drehort ihres neuen Films, in dem sie eine Nonne spielt. Abends spaziert sie durch die Straßen der Stadt und beobachtet dabei die Menschen. Fasziniert sammelt sie die unterschiedlichsten Eindrücke, um davon zu zehren. Ihren Ex-Freund kann Julie auf diese Weise auch gedanklich hinter sich lassen. Als eine Nonne in einer Kapelle ihre Aufmerksamkeit erregt, beschließt sie, sie anzusprechen. Damit ist der Grundstein für eine Veränderung Julies gelegt, die Lissabon nicht vergessen wird.
    User-Wertung
    3,0
  • Ashes and Blood

    Ashes and Blood

    Kein Kinostart / 1 Std. 45 Min. / Drama
    Von Fanny Ardant
    Mit Ronit Elkabetz, Abraham Belaga, Marc Ruchmann
    Judith (Ronit Elkabetz), eine Witwe, lebt mit ihren erwachsenen Kindern Pashko (Abraham Belaga) und Ismaël (Marc Ruchmann) sowie der jugendlichen Tochter Mira (Claire Bouanich) fernab ihrer Heimat in Marseilles. Obwohl es sehr gute Gründe gab, nach Frankreich auszuwandern, will sie für eine Hochzeitsfeier mit ihren Kindern in die Heimat zurückkehren. Vor Ort brechen schnell alte Wunden auf, die mit dem gewaltsamen Tod ihres Mannes im Zusammenhang stehen, der vor 10 Jahren erschossen wurde. Louppos Sikias (Tudor Istodor) versucht, die alte Dynamik der Blutrache wieder in Gang zu setzen, vor der Judith seinerzeit geflohen ist. Ihre Kinder müssen aufpassen, dass sie nicht Teil einer Gewaltspirale werden, von deren Existenz sie bislang keine Ahnung hatten. Die Ereignisse spitzen sich immer weiter zu und drohen in blutige Auseinandersetzungen zu münden.
    User-Wertung
    3,0
  • Elle

    Elle

    Kein Kinostart / 1 Std. 26 Min. / Drama
    Von Valeria Sarmiento
    Mit Marine Delterme, Didier Flamand, Joko Agov
    Porträt einer von Eifersucht, Paranoia und Irrsinn durchzogenen Ehe.
    User-Wertung
    3,0
  • Melancholia

    Melancholia

    6. Oktober 2011 / 2 Std. 10 Min. / Sci-Fi, Drama
    Von Lars von Trier
    Mit Kirsten Dunst, Charlotte Gainsbourg, Alexander Skarsgård
    Eine Geschichte aus der Perspektive zweier Schwestern. Die Melancholikerin Justine (Kirsten Dunst) heiratet auf dem Schloss ihrer Schwester Claire (Charlotte Gainsbourg) einen hübschen Mann (Alexander Skarsgard). Doch von Anfang an steht das Fest unter keinem guten Stern, das Paar kommt sogar zu spät zur eigenen Feier – sehr zum Ärger von Claire und deren Mann John (Kiefer Sutherland). Einige Zeit später: Justines Depressionen werden stärker und sie zieht zu ihrer Schwester aufs Schloss während ein Planet auf die Erde zurast. Wo John die Frauen noch in Sicherheit wiegt und glaubt, dass der Planet an der Erde vorbeiziehen wird, bereiten sich Justine und Claire auf ganz unterschiedliche Weise auf den Weltuntergang vor. Während Claire immer besorgter wird, geht es Justine besser, umso mehr der Planet am Himmel wächst und umso näher die Apokalypse rückt…
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
Back to Top