Mein FILMSTARTS
    The Epoch Index
    20 ähnliche Filme für "The Epoch Index"
    • James Bond 007 - Moonraker

      James Bond 007 - Moonraker

      28. August 1979 / 2 Std. 10 Min. / Action, Sci-Fi, Spionage
      Von Lewis Gilbert
      Mit Roger Moore, Michael Lonsdale, Lois Chiles
      Als eine Boing 747, die ein "Moonraker" genanntes Space Shuttle nach England überführen soll, von Luftpiraten übernommen und entführt wird, schrillen die Alarmglocken beim britischen Geheimdienst MI6 in den höchsten Tönen. Sofort wird der beste Agent, den ihre Majestät zu bieten hat, auf den Fall angesetzt: James Bond (Roger Moore). Die Ermittlungen führen ihn direkt zum Hersteller und Eigentümer des Shuttels, Hugo Drax (Michael Lonsdale) von Drax Industries. Als Bond auf die schöne Astronautin Dr. Holly Goodhead (Lois Chiles) trifft, bestätigt sich der Verdacht, Drax könnte etwas mit dem Raub zu tun haben. Denn Goodhead arbeitet verdeckt für die CIA und ist Drax schon länger im Auftrag der amerikanischen Regierung auf der Spur. Doch der hat mittlerweile erfahren, dass man ihm auf der Spur ist. Um seinen Plan, mittels einer vom Radar versteckten Raumstation im Weltall ein tödliches Gas auf der Erde auszusetzen, ungehindert ausführen zu können, setzt er seine besten Killer auf die Agenten an. Dazu gehört auch Bonds ehemaliger Widersacher, der Beißer (Richard Kiel)...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • James Bond 007 - Skyfall

      James Bond 007 - Skyfall

      1. November 2012 / 2 Std. 23 Min. / Action, Spionage, Thriller
      Von Sam Mendes
      Mit Daniel Craig, Judi Dench, Javier Bardem
      James Bonds (Daniel Craig) Loyalität zu seiner Vorgesetzten M (Judi Dench) wird auf die Probe gestellt, als die resolute Chefin des MI6 von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt wird. M hat Daten verloren, die alle Agenten enttarnen können, die in terroristische Zellen eingeschleust wurden. Dadurch gerät der britische Geheimdienst ins Fadenkreuz eines Verbrechers, durch dessen Skrupellosigkeit viele Menschen ihr Leben lassen müssen. Nun liegt es an 007 die unheimliche Bedrohung aufzuspüren und aufzuhalten, die den gesamten Geheimdienst an den Rand des Zerfalls treibt. Und wie Bond schnell merkt, ist sein Gegenspieler kein Unbekannter, der darüber hinaus bestens mit der Vorgehensweise des MI6 vertraut ist – aus eigener Erfahrung. Der Agent im Dienste Ihrer Majestät setzt nun alles daran, dem Verbrecher das Handwerk zu legen. Es ist egal, zu welchem Preis - so lautet die Anweisung.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Bourne Vermächtnis

      Das Bourne Vermächtnis

      13. September 2012 / 2 Std. 16 Min. / Spionage, Action
      Von Tony Gilroy
      Mit Jeremy Renner, Rachel Weisz, Edward Norton
      Auf Grund des massiven Wirbels, den der Bourne-Skandal hervorgerufen hat, sind die amerikanischen Geheimdienste gezwungen, die „Operation Outcome” – die Weiterentwicklung der Jason-Bourne-Operation - auf Eis zu legen. Der verantwortliche Byer (Edward Norton) beschließt, alle Agenten und sonstiges beteiligtes Personal eliminieren zu lassen. Doch Aaron Cross (Jeremy Renner), einer der Soldaten, die durch „Outcome“ mit Hilfe vom Medikamenten zu Superkriegern hochgerüstet wurden, überlebt. Gemeinsam mit der Ärztin Dr. Marta Shearing (Rachel Weisz), die an der "Verbesserung" der Agenten mitgearbeitet hat und wie durch ein Wunder das Reinemachen ebenfalls überlebt hat, flieht er nach Manila, wo der abhängige Cross Medikamentennachschub organisieren will. Doch Byer ist ihnen auf den Fersen und hat noch einen Trumpf im Ärmel…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,7
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mission: Impossible - Phantom Protokoll

      Mission: Impossible - Phantom Protokoll

      15. Dezember 2011 / 2 Std. 13 Min. / Action, Spionage, Thriller
      Von Brad Bird
      Mit Tom Cruise, Jeremy Renner, Simon Pegg
      Als eine mächtige Explosion den Kreml in Moskau erschüttert, stehen Agent Ethan Hunt (Tom Cruise) und seine Impossible Mission Force (IMF) plötzlich als Hauptverdächtige im Fokus. Und tatsächlich hat sich der Geheimagent mit seinem Partner Dunn (Simon Pegg) während des Anschlags im Kreml befunden, das Attentat aber nicht zu verantworten. Der Druck wird so groß, dass der US-Präsident das Phantom-Protokoll ausruft. Von nun an wird die Elitetruppe IMF verleugnet und muss im Untergrund nach den Hintermännern fanden. Ein Soziopath namens Cobolt (Michael Nyqvist) hat geheime Abschusscodes für russische Nuklearraketen erbeutet, Hunt will sie ihm abjagen, um einen Atomkrieg zu verhindern. Während die Fahndung nach Cobolt das IMF-Team mit Unterstützung des Innendienstlers William Brandt (Jeremy Renner) nach Dubai führt, droht das Attentat einen neuen Kalten Krieg zwischen den Supermächten USA und Russland zu verursachen und einen Kampf auszulösen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • James Bond 007 - Casino Royale

      James Bond 007 - Casino Royale

      23. November 2006 / 2 Std. 18 Min. / Spionage, Action, Thriller
      Von Martin Campbell
      Mit Daniel Craig, Eva Green, Mads Mikkelsen
      Mit diesem Bondfilm startet die Reihe neu: Nachdem sich James Bond (Daniel Craig) durch zwei Auftragsmorde seinen Status des Doppelnull-Agenten verdient hat, setzt ihn der MI6 auf LeChiffre (Mads Mikkelsen) an, einen besessenen und genialen Pokerspieler, der in Montenegro im Titel gebenden "Casino Royale" Geld für terroristische Aktivitäten gewinnen muss, weil es ihm sonst selbst an den Kragen gehen wird. Bonds Auftrag: LeChiffre beim Spiel besiegen, um ihn unter Druck setzen zu können. Als Quasi-Babysitterin für Bond und das ihm zur Verfügung gestellte Spielgeld in Millionenhöhe wird ihm – zunächst sehr zu seinem Missfallen – die attraktive Vesper Lynd (Eva Green) zur Seite gestellt. Man mag sich nicht besonders, auch wenn eine unterschwellige Spannung zwischen den beiden herrscht. Doch sie raufen sich zusammen und werden von ihren Gegnern heftig unter Beschuss genommen. Nur unter Überwindung erheblicher Widerstände gelingt es Bond immer wieder, zur rechten Zeit den Weg an den Spieltisch zurück zu finden...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Bourne Ultimatum

      Das Bourne Ultimatum

      6. September 2007 / 1 Std. 56 Min. / Action, Spionage
      Von Paul Greengrass
      Mit Matt Damon, Julia Stiles, David Strathairn
      Im dritten Teil der „Bourne-Trilogie“ steht Ex-Agent Jason Bourne (Matt Damon) vor der Aufgabe, die letzten Bausteine um seine mysteriöse Vergangenheit zusammenzusetzen. Dabei muss er feststellen, dass der CIA weiterhin mit allen Mitteln versucht, ihn auszuschalten, da die Wahrheit für einige Leute des Geheimdienstes unangenehme Folgen haben könnte. Denn das Profikiller-Programm, aus dem auch Jason Bourne hervorgegangen ist, wurde keineswegs eingestellt, sondern nur weiterentwickelt. So werden Bournes Nachforschungen zu einer direkten Bedrohung des Verantwortlichen Noah Vosen (David Strathaim). Gemeinsam mit CIA-Mitarbeiterin Nicky Parsons (Julia Stiles) macht sich Bourne an die gefährlichen Nachforschungen, die ihn von Madrid über Tanger bis nach New York führen. Dabei sind ihm immer wieder neue Killer auf den Fersen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,1
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mission: Impossible III

      Mission: Impossible III

      4. Mai 2006 / 2 Std. 06 Min. / Action, Spionage
      Von J.J. Abrams
      Mit Tom Cruise, Ving Rhames, Philip Seymour Hoffman
      Agent Ethan Hunt (Tom Cruise) kümmert sich mittlerweile nur noch um die Ausbildung neuer Agenten und führt ein ruhiges Leben mit seiner Freundin Julia (Michelle Monaghan). Dann erfährt er jedoch, dass seine Schülerin Lindsey (Keri Russell) bei einem verdeckten Einsatz enttarnt wurde und nun gefangen gehalten wird. Ethan begibt sich mit seinem Team auf Rettungsmission – allerdings mit katastrophalem Ausgang. Als die IMFler weitere Nachforschungen anstellen, führen die Spuren zum Informations- und Waffenhändler Owen Davian (Philip Seymour Hoffman), der etwas ganz Großes zu planen scheint. Kurzerhand wird beschlossen, Davian zu entführen - womit sich Ethan einen gnadenlosen Feind schafft...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Staatsfeind Nr. 1

      Der Staatsfeind Nr. 1

      17. Dezember 1998 / 2 Std. 13 Min. / Spionage, Action, Thriller
      Von Tony Scott
      Mit Will Smith, Gene Hackman, Jon Voight
      Der junge und zielstrebige Staranwalt Robert Clayton Dean (Will Smith) hat alles, wovon ein junger Mann träumen kann: Einen angesehenen Beruf, ein schickes Haus, eine ihn liebende Ehefrau (Regina King) und einen kleinen Sohn. Doch plötzlich gerät der ahnungslose Vater in den Besitz eines brisanten Videos, der den Top-Beamten Thomas Brian Reynolds (Jon Voight) vom mächtigen US-Geheimdienst NSA mit einem von ihm fingierten politisch motivierten Mord in Verbindung bringt. Ohne zu wissen, in was für einer Gefahr er sich unvermittelt befindet, gerät Dean ins Visier der von Reynolds auf ihn angesetzten NSA-Agenten. Mit Hilfe modernster technischer (und global operierender) Überwachsungsapparate löschen sie nach und nach Deans gesamte Existenz aus.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Bourne Verschwörung

      Die Bourne Verschwörung

      21. Oktober 2004 / 1 Std. 49 Min. / Action, Spionage
      Von Paul Greengrass
      Mit Matt Damon, Joan Allen, Brian Cox
      Nach den Ereignissen des ersten Teils der „Bourne-Trilogie“ ist der ehemalige CIA-Killer Jason Bourne (Matt Damon) mit seiner Freundin Marie (Franka Potente) nach Indien geflohen, wo er ein ruhiges Leben führt. Aber dabei bleibt es nicht, weil ein mysteriöser Killer ein CIA-Team in Berlin tötet und ausgerechnet Bournes Fingerabdruck am Tatort platziert. Da Bourne unklare Erinnerungsfetzen an einen Mord in Berlin hat und Pamela Landy (Joan Allen), die Verantwortliche für den verpatzten CIA-Einsatz, den Fingerabdruck inzwischen mit ihm in Verbindung bringen kann, kommt der ehemalige CIA-Killer aus seinem indischen Schlupfwinkel heraus, um der Sache nachzugehen. Dabei kommt er nicht nur einem verzweigten Komplott auf die Spur, das mit seiner Vergangenheit zu tun hat, er muss sich auch gegen die erbarmungslose Jagd des CIA sowie russischer Kräfte zur Wehr setzen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mission: Impossible

      Mission: Impossible

      7. August 1996 / 1 Std. 50 Min. / Spionage, Thriller, Action
      Von Brian De Palma
      Mit Tom Cruise, Jean Reno, Jon Voight
      Kommandochef Jim Phelps (Jon Voight) und seine Crew erhalten den Auftrag, eine gestohlene Diskette wieder zu beschaffen, die alle Codenamen der aktiven US-Spione enthält. Nicht auszudenken, was passiert, wenn diese in falsche Hände gerät! Der Agent Ethan Hunt (Tom Cruise) ist Teil des Sonderkommandos, welches in Prag die Mission unter absoluter Geheimhaltung durchführen soll. Er muss miterleben, wie die Crew plötzlich in einen Hinterhalt gerät und alle außer ihm und Phelps Frau Claire (Emmanuelle Beart) ums Leben kommen. Eine Hetzjagd beginnt, als Hunt plötzlich in Verdacht gerät, selbst der Maulwurf zu sein und den Tod des Teams verschuldet zu haben. Er muss sich nun beeilen, um seine Unschuld zu beweisen und die wahren Täter ausfindig zu machen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Syriana

      Syriana

      23. Februar 2006 / 2 Std. 08 Min. / Drama, Spionage
      Von Stephen Gaghan
      Mit George Clooney, Matt Damon, Jeffrey Wright
      CIA-Agent Bob (George Clooney) verliert bei einem Waffendeal in Ägypten eine Rakete, die er sicher in die USA zurückbringen sollte. Bei der Zentrale ist er damit in Ungnade gefallen, auch wenn ihm das niemand so richtig bestätigen will. Darüber hinaus quälen ihn familiäre Probleme mit seinem Sohn. Schließlich ist er froh, einen spannenden Auftrag in Beirut ausführen zu können: Er soll Prinz Nasir (Alexander Siddig) eliminieren, der mit seinem Bruder um die Nachfolge eines mächtigen Öl-Emirs in Beirut rivalisiert. Die Vereinigten Staaten sähen lieber den anderen Sohn des Emirs an der Macht, da Nasir ein Hardliner sein soll, der gerade den Chinesen eine Pipeline gab und offen gegen die USA wettert.Während sich Bob auf den Weg macht, wird die Fusion zweier Ölkonzerne in den USA eingeleitet: Der Ölkonzern Killen hat in Kasachstan gerade eine wichtige Pipeline gewonnen und soll nun von den Amerikanern geschluckt werden. Anwalt Bennett Holiday (Jeffrey Wright) soll die Fusion überprüfen und stößt auf Ungereimtheiten, Bestechung und Betrug, in den die Ölgiganten Whiting (Christopher Plummer) und Jimmy Pope (Chris Cooper) von Killen verstrickt sein könnten. Während Holiday seine Untersuchung macht, wird Finanzexperte Bryan Woodman (Matt Damon) Prinz Nasirs Berater und stellt fest, dass der Prinz große liberale Reformen für sein Land plant, die seinem profitgierigen Bruder egal sind. Während sich die Situation um die Fusion und Bobs Auftrag immer weiter zuspitzt, begibt sich ein junger Pakistaner (Mazhar Muzir) in die Gesellschaft islamistischer Terroristen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,1
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Spy Game - Der finale Countdown

      Spy Game - Der finale Countdown

      14. März 2002 / 2 Std. 07 Min. / Spionage, Thriller, Action
      Von Tony Scott
      Mit Robert Redford, Brad Pitt, Catherine McCormack
      Der altgediente CIA-Agent Nathan Muir (Robert Redford) möchte sich endlich in den wohlverdienten Ruhestand begeben. Doch einen Tag vor seiner Pensionierung erfährt er, dass sein einstiger Schüler Tom Bishop (Brad Pitt) in große Schwierigkeiten geraten ist. Bei einer Befreiungsaktion in einem chinesischen Gefängnis wurde er geschnappt und soll in 24 Stunden exekutiert werden. Da eine Chinareise des US-Präsidenten unmittelbar bevorsteht, möchte die CIA jedoch einen internationalen Skandal vermeiden und lehnt es ab, für die Rettung ihres Manns ein Risiko einzugehen. Der einzige, der da noch helfen könnte, ist Muir. Aber der hat keine andere Wahl, weil er selbst es war, der Bishop damals zur CIA holte. Jetzt muss er sein ganzes Geschick einsetzen, um die mächtige Organisation CIA, für die er so lange gearbeitet hat, auszutricksen. Im Wettlauf mit der Zeit denkt er so manches Mal an frühere Tage zurück...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • James Bond 007 - Der Hauch des Todes

      James Bond 007 - Der Hauch des Todes

      13. August 1987 / 2 Std. 10 Min. / Spionage, Abenteuer
      Von John Glen
      Mit Timothy Dalton, Maryam D'Abo, Jeroen Krabbe
      Ein Übung auf Gibraltar endet im Desaster. Zwei von drei Doppel-Null-Agenten sehen sich überraschend einem Meuchelmörder gegenüber. Nur 007 (Timothy Dalton) kann den Attentäter stellen und ihn in einem spektakulären Kampf töten. In Bratislava angekommen überwacht James Bond das Überlaufen des russischen Generals Koskov (Joeren Krabbé) und verhindert, dass eine Attentäterin (Maryam D'Abo) aus ihm ein Sieb macht. Koskov macht seinen Vorgesetzten General Pushkin (John Rhys-Davies) für die Morde auf Gibraltar verantwortlich. Als Koskov offenbar von den eigenen Leuten aus den Händen des MI6 zurück entführt wird, erhält Bond postwendend den Auftrag, Pushkin zu liquidieren. Aber das geht dem besten Agenten ihrer Majestät dann doch zu schnell. Er beschließt, auf eigene Faust nachzuforschen. Und zwar bei der Attentäterin aus Bratislava. Bond gibt sich ihr gegenüber als Freund von Koskov aus und schleust sie nach Österreich. Doch der MI6 beharrt auf dem Mordauftrag. Bond läuft die Zeit davon…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • James Bond 007 - Im Angesicht des Todes

      James Bond 007 - Im Angesicht des Todes

      8. August 1985 / 2 Std. 11 Min. / Spionage, Action
      Von John Glen
      Mit Roger Moore, Christopher Walken, Tanya Roberts
      Der Geheimagent ihrer Majestät James Bond 007 (Roger Moore) bekommt es mit dem Industriellen Max Zorin (Christopher Walken) zu tun. Es geht um einen speziellen Mikrochip, der gegenüber Strahlungen einer Nuklearexplosion unempfindlich ist. Für die Machtverhältnisse auf der Welt ein Produkt von unschätzbarem Wert. Dummerweise ist es in die falschen Hände gefallen. Zorin plant, das Silicon Valley unter Wasser zu setzen, um als Monopolist des Mikrochips auftreten zu können. Während Bond gegen Zorin ermittelt, hetzt dieser seine kämpferische Amazone May Day (Grace Jones) auf Bonds Hals. Und die Russen hängen natürlich auch mit in der Sache drin...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Jack Ryan: Shadow Recruit

      Jack Ryan: Shadow Recruit

      27. Februar 2014 / 1 Std. 45 Min. / Thriller, Spionage
      Von Kenneth Branagh
      Mit Chris Pine, Kevin Costner, Keira Knightley
      Der Wirtschaftsstudent Jack Ryan (Chris Pine) verlässt nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 die Uni und schließt sich freiwillig den Marines an. Bei einem Einsatz in Afghanistan wird er dann allerdings schwer verletzt und muss sich in eine langwierige Behandlung bei der Ärztin Cathy Muller (Keira Knightley) begeben. Ein weiterer Fronteinsatz kommt nicht infrage, aber Ryan muss dennoch schneller wieder zur Waffe greifen, als ihm lieb ist. Unter einem Vorwand lädt ihn der CIA-Agent William Harper (Kevin Costner) zu einem Gespräch ein. Der Geheimdienstler bittet Ryan um Hilfe bei der Vereitelung eines Anschlags, der den kompletten Zusammenbruch des Finanzwesens zur Folge haben könnte. Die Gefahr geht angeblich vom russischen Oligarchen Viktor Cherevin (Kenneth Branagh) aus, der zuerst die Vereinigten Staaten und dann sämtliche wichtigen Finanzplätze lahmlegen will. Entgegen anfänglicher Widerstände lässt sich Ryan darauf ein, sich wieder als Student einzuschreiben und undercover gegen Cherevin vorzugehen. Dies soll nach Möglichkeit ohne Waffengewalt erfolgen. Ryan verfängt sich jedoch schnell in einem Netz aus Intrigen - und dann taucht auch noch Cathy in Moskau auf...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,2
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Salt

      Salt

      19. August 2010 / 1 Std. 41 Min. / Spionage, Thriller
      Von Phillip Noyce
      Mit Angelina Jolie, Liev Schreiber, Chiwetel Ejiofor
      Zu Beginn ihrer Karriere legte CIA-Agentin Evelyn Salt (Angelina Jolie) einen Eid auf ihre Ehre und ihr Vaterland ab. Dann jedoch wird sie selbst zur Gejagten: Sie verhört einen Überläufer aus Russland, der von der Operation "Tag X" berichtet, bei der Schläfer in den USA jahrzehntelang auf ihre Aktivierung warten. Außerdem erzählt der Überläufer, dass ein Spion des russischen Präsidenten bei dessen Aufenthalt in den Vereinigten Staaten ermorden wird - der Name dieses Attentäters laute "Evelyn Salt". Die CIA-Agentin flieht und muss von nun an all ihr Können aufbieten, um einer Verhaftung zu entgehen, das Leben ihres Mannes zu schützen und dabei ihren Kollegen immer einen Schritt voraus zu sein.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,6
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • James Bond 007 - Ein Quantum Trost

      James Bond 007 - Ein Quantum Trost

      6. November 2008 / 1 Std. 47 Min. / Action, Spionage, Abenteuer
      Von Marc Forster
      Mit Daniel Craig, Olga Kurylenko, Mathieu Amalric
      Der Tod seiner Geliebten Vesper Lynd hat James Bond (Daniel Craig) verbittert. Es quält ihn, dass er nicht weiß, ob sie ihn verraten oder sich für ihn geopfert hat. Die mächtige, bisher noch unbekannte Organisation Quantum soll hinter Vespers Ermordung stecken. Doch gerade als die Agenten weitere Informationen aus einem der Drahtzieher, Mr. White (Jesper Christensen), herausfoltern wollen, schießt ihn ein MI6-Verräter (Glenn Foster) frei. Die Spur führt Bond nach Haiti, wo er dem rücksichtslosen Geschäftsmann Dominic Greene (Mathieu Amalric) in die Quere kommt, der gerade seine ausgediente Gespielin Camille (Olga Kurylenko) entsorgen will. Greene tritt nach außen hin als Ökofürst auf, ist aber in Wahrheit nur auf die Beherrschung von lebensnotwendigen Ressourcen aus. Gerade verhandelt er mit dem bolivianischen Ex-Diktator General Madrano (Joaquin Cosio) über ein nur scheinbar wertloses Stück Wüste – und Bond mischt sich ohne Zustimmung seiner Vorgesetzten M (Judi Dench) ein...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag

      James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag

      28. November 2002 / 2 Std. 14 Min. / Spionage, Action, Thriller
      Von Lee Tamahori
      Mit Pierce Brosnan, Halle Berry, Toby Stephens
      14 Monate wird James Bond in Nordkorea gefoltert, bis er endlich im Austausch gegen den koreanischen Killer Zao (Rick Yune) frei kommt. Doch dann das: Der britische Geheimdienst hat keine Verwendung mehr für den legendären Doppelnull-Agenten! Das lässt sich Bond natürlich nicht bieten und versucht auf eigene Faust, den Verräter ausfindig zu machen, wegen dem er in nordkoreanische Gefangenschaft geriet. Erste Hinweise führen ihn mit dem exzentrischen Diamanten-Milliardär Gustav Graves (Toby Stephens) zusammen. Bei Nachforschungen in Kuba hat Bond bereits Bekanntschaft mit der undurchsichtigen NSA-Agentin Jinxs (Halle Berry) gemacht. Sie reist ebenfalls zur Präsentation von Graves neuer Satellitensonne, die der Hungersnot in der Dritten Welt ein Ende setzen soll. Nachdem Bonds Ermitlungen erste Ergebnisse zeigen, nimmt ihn das MI 6 wieder in Ehren auf und schicken die als Graves Assistentin getarnte Agentin Miranda Frost (Rosamund Pike) zur Unterstützung. Gemeinsam kommen 007 und die ihn begleitenden Damen Graves' Geheimnis auf die Spur...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,2
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • James Bond 007 - Sag niemals nie

      James Bond 007 - Sag niemals nie

      20. Januar 1984 / 2 Std. 15 Min. / Krimi, Action, Spionage
      Von Irvin Kershner
      Mit Sean Connery, Klaus Maria Brandauer, Barbara Carrera
      Am grau-melierten James Bond (Sean Connery), ohnehin in den vergangenen Jahren fast ausschließlich als Ausbilder des Agentennachwuchses eingesetzt, nagt sichtlich der Zahn der Zeit. Nach einem missratenen Trainingseinsatz verliert M (Edward Fox), Bonds direkter Vorgesetzter und Chef der MI6, endgültig die Geduld. Er wirft seinem ehemals besten Mann einen fahrlässigen Lebenswandel vor und zwingt ihn zum Besuch der noblen Gesundheitsklinik Shrublands. Doch auch an diesem Ort der Erholung kommt der Mann mit der Lizenz zum Töten nicht zur Ruhe: 007 beobachtet nämlich zufällig die Femme Fatale Fatima Blush (Barbara Carrera) bei ihrem bizarren Treiben mit dem NATO-Angehörigen Jack Petachi (Gavan O'Herlihy) und soll daher beseitigt werden. Dahinter steckt ein alter Widersacher Bonds: Ernst Stavro Blofeld (Max von Sydow) will der freien Welt mit Hilfe zweier entwendeter Atomsprengköpfe Milliarden abpressen. Hauptverantwortlicher für diese Operation ist der reiche Unternehmer - und vermeintliche Philanthrop - Maximilian Largo (Klaus Maria Brandauer). Einzig der reaktivierte Bond scheint wieder einmal in der Lage zu sein, das Schlimmste zu verhindern. Dass Largo eine bildhübsche Freundin namens Domino (Kim Basinger) sein Eigen nennt, stört den Lebemann Bond dabei nicht im Geringsten...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie

      James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie

      18. Dezember 1997 / 1 Std. 55 Min. / Spionage, Action, Krimi
      Von Roger Spottiswoode
      Mit Pierce Brosnan, Jonathan Pryce, Michelle Yeoh
      Der neueste aus dem Hause Bond - diesmal wieder mit Pierce Brosnan als 007: Bond kämpft gegen das Böse in Gestalt von Medienmogul Elliot Carver. Carver versucht, den asiatischen Zeitungs- und Fernsehmarkt zu monopolisieren, um damit die Macht über die Bilder zu gewinnen. Weil ihm die chinesische Regierung dabei im Wege steht, will er sie eliminieren. Daß es dabei zu einem Krieg zwischen England und China kommen könnte, nimmt er billigend in Kauf.(P.M.)
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top