Mein FILMSTARTS
    Morgen ist Schluss - Ad Honorem
    Morgen ist Schluss - Ad Honorem
    Starttermin 3. Mai 2018 (1 Std. 38 Min.)
    Mit Edoardo Leo, Neri Marcoré, Valerio Aprea mehr
    Genres Action, Komödie
    Produktionsland Italien
    Zum Trailer
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ein Jahr ist vergangen, seitdem die Gang im Labor verhaftet wurde. Pietro (Edoardo Leo), der wie die anderen Gangmitglieder in separaten Gefängnissen untergebracht wurde, will die Behörden vor einem bevorstehenden Nervengas-Anschlag warnen, aber niemand glaubt ihm. Er setzt alles daran, in das Gefängnis im römischen Stadtteil Rebibbia verlegt zu werden, um mit Murena (Neri Marcorè) zu reden, der Informationen besitzt, die den Anschlag verhindern könnten. Pietros Plan: Er will die Bande wieder zusammenbringen, die ja schließlich aus den klügsten Köpfen weit und breit besteht…

    Fortsetzung von „Morgen ist Schluss - Der Anfang“ von 2014
    Originaltitel

    Smetto quando voglio: Ad honorem

    Verleiher missingFilms
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    Morgen ist Schluss - Ad Honorem Trailer OmU 2:07
    Morgen ist Schluss - Ad Honorem Trailer OmU
    82 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Edoardo Leo
    Rolle: Pietro Zinni
    Neri Marcoré
    Rolle: Claudio Felici "Murena"
    Valerio Aprea
    Rolle: Mattia Argeri
    Stefano Fresi
    Rolle: Alberto Petrelli
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Wissenswertes

    Trilogie im Kino

    „Morgen ist Schluss - Der Anfang“ von 2014 und die beiden Fortsetzungen „Morgen ist Schluss - Ad honorem“ und „Morgen ist Schluss - Masterclass“ aus dem Jahr 2017 bilden zusammen eine Trilogie. Eher ungewöhnlich: Der Verleih missingFILMs bringt alle drei Filme am 3. Mai 2018 gleichzeitig ins Kino.

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top