Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Leto
     Leto
    8. November 2018 / 2 Std. 06 Min. / Drama, Biografie
    Von Kirill Serebrennikov
    Mit Roman Bilyk, Irina Starshenbaum, Yoo Teo
    Produktionsländer Russland, Frankreich
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,8 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 6 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Leningrad im Sommer in den frühen 80er Jahren: Vor der Perestroika werden die Platten von Lou Reed und David Bowie geschmuggelt und eine Untergrund-Rockszene entsteht. Aushängeschlid dieser Szene ist Mike Naumenko (Roman Bilyk), der mit seiner Musik und seiner Band Zoopark die Jugend begeistert und immer wieder die Grenzen der staatlichen Zensur austestet. Doch der vermeintliche Rebell lebt abseits der Bühnen ein ziemlich normales Leben mit seiner Frau Natascha (Irina Starshenbaum) und einem gemeinsamen Kind. Als Mike eines Tages mit Zoopark und Fans am Strand feiert, treffen sie den jungen Musiker Viktor Tsoï (Teo Yoo), der unbedingt vor Mike vorsingen möchte. Mike erkennt Victors großes Talent und hilft ihm bei den ersten Schritten der Musikerkarriere, doch nach und nach fühlen sich Victor und Natascha immer mehr zueinander hingezogen, was die Freundschaft zwischen Victor und Mike gefährdet...
    Verleiher Weltkino Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Russisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Leto DVD
    Leto DVD (DVD)
    Neu ab 11.45 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Leto
    Von Carsten Baumgardt
    Der Mythos lebt: Die größten Rockstars sterben jung! Jim Morrison, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Kurt Cobain, Sid Vicious, Marc Bolan, Ian Curtis, Ronny Van Zant – keines dieser begnadeten Talente ist alt geworden. Aber das Phänomen des Im-Rock-‘N‘-Roll-Zirkus-unter-die-Räder-Kommens ist kein rein westliches. Auch zwei der einflussreichsten Sänger der russischen Rockszene der 80er Jahre verstarben früh: Regisseur Kirill Serebrennikov („Der die Zeichen liest“) widmet den Untergrundhelden und Rock-Pionieren Viktor Tsoi und Mike Naumenko mit seinem mitreißenden Musiker-Biopic „Leto“ eine inszenatorisch einfallsreiche und atmosphärisch sensationelle Hommage in berauschenden Schwarz-Weiß-Bildern, angesiedelt in der Sowjetunion kurz bevor mit der Entspannungspolitik der Perestroika eine neue Ära anbrach. Leningrad, Anfang der 80er Jahre. Mike Naumenko (Roman Bilyk) ist der anerkannte Star und L...
    Die ganze Kritik lesen
    Leto Trailer DF 1:42
    Leto Trailer DF
    1049 Wiedergaben
    Leto Trailer OmU 2:14
    367 Wiedergaben
    Leto Trailer (3) OV 2:00
    190 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Roman Bilyk
    Rolle: Mike Naumenko
    Irina Starshenbaum
    Rolle: Natascha Naumenko
    Yoo Teo
    Rolle: Victor Zoi
    Filipp Avdeyev
    Rolle: Lenya (Liocha)
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 170 Follower Lies die 440 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 18. November 2018
    „Leto“ von Kirill Serebrennikov basiert auf wahren Begebenheiten und läuft in den deutschen Kinos. Der Regisseur sitzt im Arrest und wartet in Moskau auf seine Gerichtsverhandlung. Ihm wird Veruntreuung von Staatsgeldern vorgeworfen. Anfang der 1980er: Mike Naumenko (Roma Zver) kommt mit seiner Band Zoopark bei Fans der Rockmusik gut an. Er ist unter anderem von Lou Reed, Bob Dylan und T. Rex inspiriert. Bei Auftritten im Leningrader ...
    Mehr erfahren
    beco
    beco

    User folgen 10 Follower Lies die 145 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 28. November 2018
    Ein schöner, trauriger, aber auch witziger Film, der (Punk)Musiker zeigt, die versuchen, sich in einer trostlosen Umgebung zu behaupten. Die schwarzweiß Aufnahmen, die tolle Musik und die teilweise surrealen Szenen machen den Film zu einem Erlebnis. Absolut sehenswert
    2 User-Kritiken

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    Neu bei Amazon Prime Video: Eine der legendärsten Action-Reihen!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 14. Oktober 2019
    Wenn man an die größten Action-Franchises der Kino-Geschichte denkt, kommen einem zwangsläufig „Rambo“, „Stirb langsam“ oder...
    Neu bei Amazon Prime Video im Oktober 2019: Top-Serien und Film-Meisterwerke en masse!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 24. September 2019
    Auch im Oktober 2019 legt Amazon wieder kräftig nach – und neben Film-Highlights wie der gesamten „Harry Potter“-Reihe lassen...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top