Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Barfly
     Barfly
    7. Januar 1988 / 1 Std. 37 Min. / Tragikomödie, Romanze
    Von Barbet Schroeder
    Mit Mickey Rourke, Faye Dunaway, Jack Nance
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 15 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Der Kurzgeschichten schreibende Alkoholiker Henry Chinaski (Mickey Rourke) verbringt seine Zeit am liebsten in den Bars von Los Angeles. Hier hat er sein Zuhause zwischen dem nächsten Drink und der nächsten Kneipenschlägerei gefunden. Mehr als ein bisschen Spaß erwartet er vom Leben gar nicht mehr. Bei einem seiner Saufstreifzüge trifft Henry auf die ebenfalls alkoholabhängige Wanda Wilcox (Faye Dunaway), der er einen Drink spendiert. Gemeinsam ziehen die beiden danach um die Häuser, geraten aber aufgrund ihrer eher lockeren Lebenseinstellung aneinander. Nachdem Wanda Henry verlassen hat, taucht plötzlich die Verlegerin Tully Sorenson (Alice Krige) bei Chinaski auf. Die wohlhabende Frau möchte nicht nur eine der Geschichten Chinaskis veröffentlichen, die sie beeindruckt hat, sie hat auch einen Narren an dem trinkenden Poeten gefressen und versucht ihn aus seiner kargen Barexistenz herauszureißen.
    Verleiher Koch Films
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1987
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 3 000 000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Barfly
    Barfly (DVD)
    Neu ab 9.79 €
    Barfly
    Barfly (Blu-ray)
    Neu ab 9.59 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Barfly
    Von Christoph Petersen
    Als er am 18. Mai 1978 in der Hamburger Markthalle eine Lesung hielt, bestand er auf einen Kühlschrank auf der Bühne, damit der Alkoholnachschub nur ja nicht abreißt. Charles Bukowski gilt bis heute als Inbegriff des saufenden Genies. Mit seiner knallhart auf den Punkt gebrachten Prosa, die sich überwiegend mit den Schmuddelseiten des Lebens beschäftigt, galt er 1986 als der meistgeklaute Autor der Welt - jeder wollte ihn lesen, aber niemand traute sich, seine Bücher auf den Ladentresen zu legen. Das Überraschende dabei: Seine Geschichten sind nur selten düster oder grimmig, sondern in der Regel absurd und urkomisch. So auch sein Drehbuch zu dem autobiographisch geprägten Säuferfilm „Barfly“, das sein Regisseur-Kumpel Barbet Schroeder kongenial auf die Leinwand brachte. Henry Chinaski (Mickey Rourke) ist ein Säufer wie er im Buche steht. Jeden Tag hängt er in derselben Kneipe ab, wo...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Barfly Trailer OV 2:05
    Barfly Trailer OV
    587 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Mickey Rourke
    Rolle: Henry Chinaski
    Faye Dunaway
    Rolle: Wanda Wilcox
    Jack Nance
    Rolle: Detective
    Alice Krige
    Rolle: Tully Sorenson
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Angelo D.
    Angelo D.

    User folgen 25 Follower Lies die 236 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 4. Mai 2015
    "Barfly " hat mich überzeugt und überaus gut Unterhalten. Die Story handelt von einem alkoholsüchtigen Kurzgeschichtenschreiber , dessen Leben nur aus Alkohol und Kneipenschlägereien besteht. Eines Tages taucht eine Verlegerin auf die eine seiner Kurzgeschichten veröffentlichen möchte und findet Gefallen an ihm. Das gefällt seiner ebenfalls alkoholsüchtigen "Weggefährtin" jedoch überhaupt nicht. Dieser autobiographisch geprägte ...
    Mehr erfahren
    8martin
    8martin

    User folgen 8 Follower Lies die 171 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Wenn wie hier so viel hoch karätige Qualität vor und hinter der Kamera anzutreffen ist, dann muss schon etwas Tolles dabei herauskommen. Drehbuchautor Bukowski weiß, wovon der redet. Er ist und bleibt der literarische ’Säufer’ schlechthin. Regisseur Schroeder liefert bekanntlich spannende Action und die beiden Hauptdarsteller (Rouke /Dunaway) sind absolut grandios. Eine Milieustudie aus der Kneipengosse. Hier treffen sich zwei Alks, die ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    ist sicherlich einer von Rourkes besten Leistungen und zugleich besten Filmen. Eigentlich ist der Film eine Hommage an den Suff und den Rausch dem sich selbst jemand der etwas besseres sein könnte aber nicht will, nicht entziehen kann. Henry hat das Zeug zum Top-Schriftsteller. Er könnte Millionen verdienen und ein Leben abseits der Gosse führen. Aber er möchte es nicht, Geld ist ihm egal, selbst als die Verlegerin ihm das Dollarbündel ...
    Mehr erfahren
    Great Mantini
    Great Mantini

    User folgen Lies die 4 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 17. Oktober 2011
    Dieser film gehört zu den besten die bei mir über den schirm liefen. Ich kann ihn jedem empfehlen der eine authentische milieustudie genießen kann. Die 5 sterne verdient der film nicht nur durch seine authenzität, vielmehr begeistern mich die fragen die er aufwirft. Schafft es ein film, dass ich auch tage nach dem anschauen noch an das gesehene denke, bekommt er 5 sterne von mir! Ein grandioser rourke rundet die sache ab.
    5 User-Kritiken

    Bilder

    10 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top