Mein FILMSTARTS
    Ich war noch niemals in New York
    Ich war noch niemals in New York
    Starttermin 17. Oktober 2019 (2 Std. 09 Min.)
    Mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach mehr
    Genres Komödie, Drama, Romanze
    Produktionsländer Deutschland, Österreich
    Zum Trailer Vorführungen (131)
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Für die Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg (Heike Makatsch) ist ihr Beruf das Wichtigste im Leben. Das ändert sich allerdings, als ihre Mutter Maria (Katharina Thalbach) nach einem Unfall ihr Gedächtnis verliert und plötzlich nur noch eines weiß: Sie war noch niemals in New York! Kurzentschlossen flieht die resolute Dame aus dem Krankenhaus und schmuggelt sich als blinde Passagierin an Bord eines Kreuzfahrtschiffs, um die Stadt, die niemals schläft, endlich hautnah zu erleben. Ihrer Tochter bleibt nichts anderes übrig, als sich gemeinsam mit ihrem Maskenbildner Fred (Michael Ostrowski) auf die Suche nach ihrer Mutter zu machen – und wird tatsächlich fündig! Das einzige Problem an der ganzen Sache: Das Schiff legt ab, bevor Lisa und ihr Kompagnon Maria von Bord bekommen. Es beginnt eine chaotische Reise quer über den Atlantik, auf der Lisa nicht nur Axel (Moritz Bleibtreu) und dessen Sohn (Marlon Schramm) kennenlernt, auch ihre Mutter macht eine aufregende Bekanntschaft...
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Ich war noch niemals in New York

    Die deutsche Antwort auf "Mamma Mia!"

    Von Oliver Kube
    2007 feierte „Ich war noch niemals in New York“ seine Weltpremiere in Deutschlands Musical-Hauptstadt Hamburg. Über eine Million Menschen sahen das um die Songs des Schlager-Superstars Udo Jürgens (1934-2014) aufgebaute Bühnenstück während seines ersten Laufs in der Hansestadt, bevor es noch in weiteren deutschen Städten, aber auch in Wien, Zürich und sogar Tokio aufgeführt wurde und weiterhin wird. Nachdem im Sommer 2019 bereits der sechsmillionste Besucher begrüßt werden konnte, erscheint der Schritt von der Bühne auf die Kinoleinwand nun logisch. Wie beim offensichtlich als Vorbild dienenden Mega-Hit „Mamma Mia!“ werden dramatische, komödiantische und romantische Elemente munter gemischt. Unter der Leitung von „Nordwand“-Regisseur Philipp Stölzl entsteht so ein Jukebox-Musical, das aber eine Weile braucht, bis es in die Gänge kommt. Die Quoten der Promi-Klatsch-Sendung von TV-Moderat...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Ich war noch niemals in New York Trailer DF 2:21
    Ich war noch niemals in New York Trailer DF
    13 322 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Heike Makatsch
    Rolle: Lisa
    Moritz Bleibtreu
    Rolle: Axel
    Katharina Thalbach
    Rolle: Maria
    Uwe Ochsenknecht
    Rolle: Otto
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    14 Bilder

    Aktuelles

    "Ich war noch niemals in New York": Das ist die FSK-Altersfreigabe für das Udo-Jürgens-Filmmusical
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 17. August 2019
    „Der Medicus“-Regisseur Philipp Stölzl hat mit „Ich war noch niemals in New York“ das gleichnamige Jukebox-Musical mit riesigem...
    "Titanic" trifft "Mamma Mia!": Erster Trailer zum Udo-Jürgens-Musical "Ich war noch niemals in New York"
    NEWS - Videos
    Dienstag, 16. Juli 2019
    Das Bühnenmusical „Ich war noch niemals in New York“ feierte bereits im Jahr 2007 Premiere in Hamburg. Nun kommt das Ganze...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Markus Teschner
      Am Mittwoch hat der Film Premiere in Köln gefeiert. Die Videos dazu machen auf jeden Fall Lust auf den Film :-)
    Kommentare anzeigen
    Back to Top