Mein FILMSTARTS
Unknown Soldier
20 ähnliche Filme für "Unknown Soldier"
  • Suite Française - Melodie der Liebe

    Suite Française - Melodie der Liebe

    14. Januar 2016 / 1 Std. 48 Min. / Drama, Kriegsfilm, Romanze
    Von Saul Dibb
    Mit Michelle Williams, Kristin Scott Thomas, Matthias Schoenaerts
    Die junge Lucille Angellier (Michelle Williams) lebt während des Zweiten Weltkriegs im besetzten Frankreich. Da ihr Ehemann in den Krieg gezogen ist, wartet sie nun gemeinsam mit ihrer dominanten Schwiegermutter (Kristin Scott Thomas) auf Nachricht von ihm. Doch ihr Leben wird gehörig durcheinander gewirbelt, als eines Tages mehrere Flüchtlinge aus Paris und wenig später auch eine Kompanie deutscher Soldaten in ihrem Dorf eintreffen. Da die Unterbringung letzterer den Einwohnern zukommt, sollen die Angelliers den deutschen Offizier Bruno von Falk (Matthias Schoenaerts) bei sich beherbergen. Dies gestaltet sich nur deswegen als heikel, weil Lucille gleichzeitig den flüchtigen Bauern Benoit (Sam Riley) versteckt hält, sondern auch, da sie sich im Laufe des Aufenthalts der Deutschen mehr und mehr zum kultivierten Bruno hingezogen fühlt, mit dem sie ihre Leidenschaft für Musik und das Klavierspiel teilt.
    Pressekritiken
    2,6
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Merry Christmas

    Merry Christmas

    24. November 2005 / 1 Std. 55 Min. / Drama, Kriegsfilm, Historie
    Von Christian Carion
    Mit Diane Kruger, Benno Fürmann, Guillaume Canet
    Es wird sicher ein Weihnachtsfilm der ganz anderen Art. Statt Geschenketerror und aufgezwungener Besinnlichkeit beschäftigt sich der französische Regisseur Christian Carion („Eine Schwalbe macht den Sommer“) mit der auf Tatsachen basierenden Geschichte der Begegnung von deutschen, französischen und britischen Soldaten am Weihnachtsabend 1914 zwischen den Fronten.
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Outside The Law

    Outside The Law

    21. Juli 2011 / 2 Std. 18 Min. / Historie, Drama, Kriegsfilm
    Von Rachid Bouchareb
    Mit Jamel Debbouze, Roschdy Zem, Sami Bouajila
    Nachdem drei Brüder mit ihrer Familie von den französischen Besatzern in Algerien von ihrem Land vertrieben wurden, tritt einer von ihnen, Messaoud (Roschy Zem), der in Indochina kämpfenden französischen Armee bei. Abdelkader (Sami Bouajila) wiederum schließt sich der algerischen Befreiungsfront an und wird später in Frankreich inhaftiert, während Said (Jamel Debbouze) nach Paris zieht und als Zuhälter und Boxpromoter ein Vermögen macht. In der französischen Hauptstadt treffen die Brüder wieder aufeinander. Nun leiten Messaoud und Abdelkader den Widerstand mit blutigen Anschlägen gegen den französischen Polizeistaat, während Said damit nichts zu tun haben will. Konflikte sind vorprogrammiert…
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Black Book

    Black Book

    10. Mai 2007 / 2 Std. 25 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Paul Verhoeven
    Mit Carice Van Houten, Sebastian Koch, Thom Hoffman
    Die jüdische Sängerin Rachel Stein (Carice van Houten) lebt in den von Nazi-Deutschland besetzten Niederlanden in permanenter Gefahr, entdeckt zu werden. Sie schlägt sich auf die Seite der Widerstandskämpfer und bandelt als mit dem deutschen Offizier Müntze (Sebastian Koch) an, um Mitstreiter vor dem Todesurteil zu bewahren. Obwohl der Plan aufzugehen scheint, endet der Befreiungsversuch in einem Blutbad. Nun wird es brenzlig für Rachel, denn sowohl ihre Kampfkameraden als auch die Deutschen glauben, dass sie eine Verräterin ist...
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
  • Die neunte Kompanie

    Die neunte Kompanie

    16. Februar 2007 / 2 Std. 19 Min. / Action, Drama, Historie
    Von Fedor Bondarchuk
    Mit Mikhail Evlanov, Aleksei Kravchenko, Mikhail Yevlanov
    Nach der Ausbildung wartet die Hölle des Krieges auf die neuen Rekruten. Ende der 1980er Jahre sind die Russen immer noch in Afghanistan, aber an einen Sieg gegen die einheimischen Kämpfer glaubt auf höherer Ebene eigentlich niemand mehr. Bei den jungen Männern Stas (Artyom Mikhalkov), Lyutyy (Artur Smolyaninov) und ihren Kameraden scheint das aber unbekannt zu sein, denn sie haben sich teilweise freiwillig für die Armee gemeldet. Unter dem harten Regiment des Ausbilders Dygalo (Mikhail Porechenkv) verlieren die angehenden Soldaten ihre Unschuld. Aber egal, wie hart die Methoden Dygalos auch sind, sie können Stas und seine Kameraden nicht auf den anschließenden Einsatz in Afghanistan vorbereiten, wo sie eine Anhöhe gegen den Feind verteidigen sollen. Der Auftrag entwickelt sich immer mehr zum Himmelfahrtskommando, denn die Gewalt des Krieges bricht mit unbändiger Grausamkeit über die Soldaten herein.
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • Triage

    Triage

    25. Januar 2011 / 1 Std. 36 Min. / Kriegsfilm, Drama
    Von Danis Tanovic
    Mit Colin Farrell, Christopher Lee, Paz Vega
    Die brennenden Krisenherde der Welt sind ihr Zuhause. Wo immer es bewaffnete Auseinandersetzungen gibt, sind die Kriegsfotografen Mark (Colin Farrell) und David (Jamie Sives) mittendrin, um Blutvergießen, Tod und Leid zu dokumentieren. Doch jetzt hat David genug. Mitten im kurdischen Grenzgebiet kurz vor einer Offensive der Saddam-Truppen lässt er seinen besten Freund Mark stehen. Bald wird sein erstes Baby geboren und David will nur noch nach Hause. Mark bleibt und wird verwundet. Als er endlich wieder in Dublin eintrifft, muss er erfahren, dass von David jedes Lebenszeichen fehlt. Was ist geschehen und was verschweigt Mark, der sich mehr und mehr in sich selbst zurückzieht?
    User-Wertung
    3,4
    Zum Trailer
  • Bon Voyage, ihr Idioten!

    Bon Voyage, ihr Idioten!

    9. Juni 2017 / 1 Std. 21 Min. / Komödie, Drama, Kriegsfilm
    Von Bogdan Dreyer
    Mit Gérard Depardieu, Harvey Keitel, Laura Morante
    Als in einem von Nazis besetzten rumänischen Dorf die Leiche eines deutschen Soldaten gefunden wird, stellen die Besatzer ein Ultimatum: Wenn der Täter sich nicht stellt, werden die Dorfobersten hingerichtet. Fieberhaft suchen diese, allen voran der Pfarrer Johanis (Harvey Keitel), nach einer Lösung – die sich ihnen schließlich in Form des Dorftrottels Ipu (Gérard Depardieu) zu bieten scheint...
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Schlacht um Finnland

    Schlacht um Finnland

    17. Juli 2012 / 1 Std. 57 Min. / Action, Drama, Kriegsfilm
    Von Ake Lindman, Sakari Kirjavainen
    Mit Marc Gassot, Kari Hevossaari, Aku Hirviniemi
    Die sowjetische Armee dringt im Juni 1944 zur Karelischen Landenge vor und startet damit eine Großoffensive gegen Finnland und Deutschland. Die Finnen sehen sich nun in einer gefährlichen Situation, in welcher die Rote Armee sie vollständig besetzen könnte. Sie müssen sich währen und planen Gegenangriffe, obwohl sie zahlenmäßig weit unterlegen sind. Eine angreifende Panzerdivision und auch mehrere Jägerbrigaden werden von General Lagus (Marcus Groth) angeführt, dessen Sohn an der vordersten Front zum ersten Mal in einer Schlacht mitkämpft. Gemeinsam greifen sie die russischen Panzer an. Gleichzeitig werden sie von Leutnant Osmo unterstützt, der das erste Panzerabwehrbataillon anführt und den Russen mit Panzerfäusten einheizen will. Somit wird von Åke Lindman und Sakari Kirjavainen aus verschiedenen Perspektiven ein Porträt der entscheidenden Schlacht von Tali-Ihantala gezeichnet...
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Tage des Ruhms

    Tage des Ruhms

    16. Juni 2007 / 2 Std. 08 Min. / Kriegsfilm, Drama, Historie
    Von Rachid Bouchareb
    Mit Jamel Debbouze, Samy Naceri, Roschdy Zem
    Im Jahr 1943 tobt der Zweite Weltkrieg in seiner vollen Wucht und Grausamkeit auf dem europäischen Kontinent. Der französische General De Gaulles will zum großen Gegenschlag gegen die deutschen Besatzer ausholen und baut dafür ein großes Heer auf, welches auch aus Kolonial-Afrikanern besteht. Unter der Führung von Sergent Martinez (Bernard Blancan) wollen auch die Algerier Said (Jamel Debbouze), Yassir (Samy Naceri), Abdelkader (Sami Bouajila) und Messaoud (Roschdy Zem) ihren Beitrag leisten und für ein Land in den Krieg ziehen, dass sie noch nie in ihrem Leben leibhaftig gesehen haben. So machen sie sich auf den Weg, um über Italien nach Frankreich zu gelangen. Ihre erste Feuerprobe erwartet sie in der grausamen Schlacht von Monte Cassino. Danach gilt es, das traditionsreiche Marseille zu befreien. Doch die Afrikaner müssen spüren, dass sie auch von ihren französischen Kampfgefährten Diskriminierung und latenten Rassismus erfahren. So wird der globale Kampf um die Freiheit für sie auch zu einem persönlichen Kampf um Anerkennung und Respekt…
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • Libertarias

    Libertarias

    Kein Kinostart / 2 Std. 05 Min. / Drama, Historie, Kriegsfilm
    Von Vicente Aranda
    Mit Ariadna Gil, Victoria Abril, Ana Belén
    Zu Beginn des Spanischen Bürgerkriegs muss eine Nonne aus ihrem Kloster fliehen. Bald erlebt sie die Schrecken des Konflikts hautnah mit.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Winter in Wartime

    Winter in Wartime

    Kein Kinostart / 1 Std. 43 Min. / Drama, Kriegsfilm, Historie
    Von Martin Koolhoven
    Mit Martijn Lakemeier, Yorick Van Wageningen, Jamie Campbell Bower
    Die Niederlande zur Zeit der Nazi-Besatzung: Ein Junge findet sich in den Reihen des Widerstandes wieder, nachdem er einem verwundeten Piloten der Royal Air Force zu Hilfe kam...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Daratt

    Daratt

    6. März 2008 / 1 Std. 35 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Mahamat-Saleh Haroun
    Mit Ali Barkai, Youssouf Djoro, Aziza Hisseine
    Der vom Bürgerkrieg zerrissene Tschad: Der 16-jährige Atim erhält von seinem Grossvater einen Revolver, damit er den Mann töten kann, der seinen Vater getötet hat. Atim verlässt sein Dorf und geht in die Hauptstadt N'Djamena auf der Suche nach einem Mann, den er nicht kennt. Er findet den Mörder namens Nassara, der sich mittlerweile niedergelassen hat und eine Bäckerei betreibt. Atim lässt sich als Lehrling einstellen und beginnt das Handwerk zu lernen. Langsam kommen die beiden sich näher. Nassara ahnt nichts von Atims wirklichen Plänen und möchte ihn sogar als Sohn adoptieren. Dieser ist zunehmend unsicher, ob er Rache nehmen soll und erkennt in dem Bäcker die Vaterfigur, die er immer vermisst hat. Die Beziehung, die Atim zum Mörder seines Vaters entwickelt, ist zu komplex, als dass eine Pistole Klarheit schaffen könnte. Und doch läuft alles auf eine gewaltsame Konfrontation hinaus… Regisseur Mahamat-Saleh Haroun machte bereits mit seinem preisgekrönten Drama "Abouna - Der Vater" auf sich aufmerksam. Sein neuer Film DARATT fragt auf eindringliche Weise nach der Möglichkeit von Vergebung. Der Film erhielt bei Filmfestspielen in Venedig den Großen Spezialpreis der Jury. Der berühmte afrikanische Musiker Wasis Diop komponierte die faszierende Begleitmusik.
    User-Wertung
    3,0
  • Fall Of The Eagles

    Fall Of The Eagles

    Kein Kinostart / 1 Std. 25 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Jesús Franco
    Mit Mark Hamill, Christopher Lee, Teresa Gimpera
    Der Zweite Weltkrieg: Zwei junge Männer - der eine Nazi, der andere geheimer Nazi-Gegner - verlieben sich in dieselbe Frau. Beide gehen zur Wehrmacht, wo schließlich auch besagte Dame landet...
    User-Wertung
    3,1
  • Maarek Hob - Auf dem Schlachtfeld

    Maarek Hob - Auf dem Schlachtfeld

    Kein Kinostart / 1 Std. 30 Min. / Kriegsfilm, Drama
    Von Danielle Arbid
    Mit Marianne Feghali, Rawia Elchab, Laudi Arbid
    Lina, ein junges Mädchen aus dem kriegszerrütteten Beirut, findet in Sihan, der Haushälterin ihrer herrischen Tante, eine Verbündete und Freundin. Sihan zeigt Lina, wie ihr Leben sein könnte, überschreitet jedoch die Grenzen des Mädchens, als sie sie bittet, ihre Flucht aus der Stadt zu planen.
    User-Wertung
    3,0
  • Herz aus Stahl

    Herz aus Stahl

    1. Januar 2015 / 2 Std. 14 Min. / Kriegsfilm, Drama, Action
    Von David Ayer
    Mit Brad Pitt, Shia LaBeouf, Logan Lerman
    April 1945: Die Alliierten starten im Zweiten Weltkrieg ihre finale Offensive gegen Nazi-Deutschland. Ganz vorne dabei ist ein Sherman-Panzer, der von seiner Crew liebevoll "Fury" getauft wurde. Angeführt wird die fünfköpfige Truppe vom kampferprobten Don "Wardaddy" Collier (Brad Pitt), der schon viele Schlachten geschlagen hat und den Krieg daher bestens kennt. Immer weiter stoßen er und seine Männer (u. a. Shia LaBeouf, Michael Peña und Jon Bernthal) ins feindliche Gebiet vor, wo sie sich bald in einer ausweglosen Lage wiederfinden, zahlenmäßig unterlegen und mit schlechteren Waffen ausgestattet als der Gegner. Zudem ist erst kürzlich ein blutiger Anfänger zum Team gestoßen: der junge Norman Ellison (Logan Lerman). Doch gegen jede Wahrscheinlichkeit wollen die tapferen Männer ein weiteres Mal überleben und Nazi-Deutschland mitten ins Herz treffen…
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Lone Survivor

    Lone Survivor

    20. März 2014 / 2 Std. 02 Min. / Kriegsfilm, Action, Drama
    Von Peter Berg
    Mit Mark Wahlberg, Taylor Kitsch, Emile Hirsch
    Im Jahr 2005 ist das Elite-SEAL-Team 10 der US-Armee in Afghanistan stationiert. Die Stimmung schwankt zwischen Anspannung und übertriebener Ausgelassenheit. Als der Nachrichtendienst den Aufenthaltsort des Taliban-Anführers Ahmed Shahd (Yousuf Azami) herausfindet, werden vier Mitglieder des Teams ausgewählt und am 28. Juni losgeschickt, den Terroristenführer zu neutralisieren. In der Planung klingt die Mission leicht und ungefährlich. Doch als die SEALs Marcus Luttrell (Mark Wahlberg), Mike Murphy (Taylor Kitsch), Matt Axelson (Ben Foster) und Danny Dietz (Emile Hirsch) am Einsatzort ankommen und sich verschanzen, um ihr Ziel ins Visier zu nehmen, werden sie von ein paar Ziegenhirten entdeckt. Sie nehmen die Zivilisten (darunter ein Junge) gefangen und nach einer kontoversen Beratung beschließt Luttrell in seiner Eigenschaft als Ranghöchster, die Afghanen laufen zu lassen. Die Soldaten können sicher sein, dass die Freigelassenen sie verraten werden, daher wollen sie schnell den Rückzug antreten - doch die Taliban schneiden ihnen den Weg ab…
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Das Leuchten der Stille

    Das Leuchten der Stille

    6. Mai 2010 / 1 Std. 45 Min. / Drama, Kriegsfilm, Romanze
    Von Lasse Hallström
    Mit Channing Tatum, Amanda Seyfried, Richard Jenkins
    Es funkt innerhalb weniger Augenblicke: John (Channing Tatum), Soldat auf Heimaturlaub, fischt der hübschen Savannah (Amanda Seyfried) am Strand die Handtasche aus dem Wasser, schon sind beide verliebt. Dumm nur, dass den zwei Turteltauben nicht viel Zeit bleibt, denn in zwei Wochen muss John zurück zu seiner Einheit. Kurz vor seiner Abreise kommt es außerdem noch zum Eklat: Savannah äußert John gegenüber den Verdacht, dass dessen ungewöhnlich introvertierter Vater (Richard Jenkins) Autist sein könnte. Der stille John tickt aus, die Versöhnung folgt aber auf dem Fuß. Letzte Treueschwüre werden ausgetauscht und dann geht es für den frisch Verliebten auch schon wieder auf ins Krisengebiet. Wird die Beziehung die Distanz verkraften?
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Unbroken

    Unbroken

    15. Januar 2015 / 2 Std. 17 Min. / Kriegsfilm, Biografie, Drama
    Von Angelina Jolie
    Mit Jack O'Connell, Domhnall Gleeson, Garrett Hedlund
    Der amerikanische Langstreckenläufer Louis Zamperini nimmt als jüngstes Mitglied des US-Olympiateams 1936 an den Olympischen Spielen in Berlin teil. Zwar gewinnt er keine Medaille, liefert sich aber ein so packendes Finalrennen, dass Adolf Hitler ihn treffen will. Vier Jahre später gilt Zamperini als großer Favorit für die Olympischen Spiele in Tokyo, die aufgrund des ausbrechenden Zweiten Weltkrieges jedoch abgesagt werden. Zamperini zieht freiwillig als Bombenschütze in den Krieg. Nach einer Bruchlandung im Pazifik können zwei weitere Soldaten und er sich auf ein Floß retten. Dort kämpfen sie 47 Tage ums Überleben, ehe sie von der japanischen Marine aufgelesen und gefangengenommen werden. Auf dem Schiff müssen sie sadistische Demütigungen über sich ergehen lassen und an Land geht das Martyrium für Louis weiter, denn der Kommandant des Kriegsgefangenenlagers, Watanabe (Miyavi), hat den Athleten auf dem Kieker…
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Gefährten

    Gefährten

    16. Februar 2012 / 2 Std. 27 Min. / Drama, Historie, Kriegsfilm
    Von Steven Spielberg
    Mit Jeremy Irvine, Emily Watson, Peter Mullan
    Farmersjunge Albert (Jeremy Irvine) hat in seinem jungen Pferd Joey einen wahren Freund gefunden. Als jedoch der Erste Weltkrieg ausbricht, werden die beiden voneinander getrennt. Joey wird an die Armee verkauft und soll an der Front die grausamen Auswüchse des Krieges miterleben. Schnell wird das Fohlen zum Liebling der Soldaten, die jede noch so kleine Ablenkung von den blutigen Kämpfen nur allzu gut vertragen können. Doch Joey sehnt sich nur nach einem - zurück zu seinem Hof in England und seinem geliebten Albert. Welch Glück, dass auch Albert sein Pferd um jeden Preis wiederhaben will: Obwohl er für den Dienst an der Waffe zu jung ist, macht er sich auf nach Frankreich, um seinen Freund zu retten.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Battle of Empires - Fetih 1453

    Battle of Empires - Fetih 1453

    16. Februar 2012 / 2 Std. 40 Min. / Action, Abenteuer, Drama
    Wiederaufführungstermin 24. Mai 2012
    Von Faruk Aksoy
    Mit Devrim Evin, İbrahim Çelikkol, Dilek Serbest
    Im Jahr 1451 nimmt der 18-jährige Fatih Mehmed II. den Thron seines verstorbenen Vaters ein und wird Sultan des Osmanischen Reiches. Von Anfang hat der junge Thronfolger nur das Ziel, Konstantinopel, die letzte, große, byzantinische Enklave, einzunehmen. Sie ist die letzte Stadt, die dem Osmanischen Reich auf dem Weg der Ausweitung im Wege steht. Mit vorgetäuschter Friedfertigkeit treibt er auf strategische Art und Weise die Aufstockung zum Krieg voran. Mehrere hundert bis tausend Männer werden der Armee zugeteilt, und Kanonen von unermesslicher Feuerkraft werden entwickelt und ausgebaut. Als zwei Jahre später das Osterfest in den Straßen von Konstantinopel die Leute beschäftigt, zieht das inzwischen riesige Osmanische Heer vor den Wänden der Stadt ein, und ist bereit zum Angriff. Die Belagerung nimmt ihren Lauf ...
    User-Wertung
    3,4
    Zum Trailer
Back to Top