Mein FILMSTARTS
    Tatort: Kaputt
    Tatort: Kaputt
    Starttermin 10. Juni 2019 TV-Produktion (1 Std. 28 Min.)
    Mit Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär, Anna Brüggemann mehr
    Genre Krimi
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    3,0 2 Wertungen
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Polizistin Melanie Sommer (Anna Brüggemann) und ihr Kollege Frank Schneider (Florian Duning) werden zu einem Wohnhaus gerufen. Eine laute Feier hat für Unmut gesorgt, nun sollen die beiden die Situation klären. Kurz darauf werden die Beamten im Garten des Hauses gefunden. Melanie ist schwer verletzt und traumatisiert, ihr Partner Frank wurde übel zusammengeschlagen und stirbt noch am Tatort. Nicht nur im Präsidium sorgt der brutale Mord für einen Aufschrei, auch die Presse bekommt schnell Wind von dem Fall und erhöht den Druck auf die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär). Als sie Schneiders Lebensgefährten Stefan Pohl (Max Simonischek) befragen, erfahren die Ermittler, dass dieser seinen Partner im Dienst kennengelernt hatte. Ihrem Dienststellenleiter Bernd Schäfer (Götz Schubert) war die Beziehung ein Dorn im Auge. Dass Ballauf und Schenk nun seine eigenen Leute befragen, gefällt ihm aber erst recht nicht...
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Tatort: Kaputt

    Tödliche Ruhestörung

    Von Lars-Christian Daniels
    Polizeiliche Ermittlungen in den eigenen Reihen genießen im „Tatort“ momentan Hochkonjunktur: Schließlich ist es gerade einmal vier Wochen her, dass in „Der gute Weg“ ein Routineeinsatz außer Kontrolle geriet und die Berliner Kommissare anschließend einem Streifenpolizisten auf den Zahn fühlen mussten, der in die blutige Tat verstrickt war. Auch in Köln wurde in diesem Jahr schon unter den eigenen Kollegen ermittelt: In „Weiter immer weiter“ wurden die Kommissare aus der Domstadt lange Zeit von einem anderen Polizeibeamten an der Nase herumgeführt und kamen erst ganz am Ende auf den Trichter, dass in Wahrheit alles ganz anders war, als sie es vermutet hatten. Noch bevor sich die Krimireihe Mitte Juni in die Sommerpause verabschiedet, sendet die ARD nun einen weiteren Fall nach diesem Strickmuster: In Christine Hartmanns „Tatort: Kaputt“ ist der Tod eines Polizisten nach einer nächtlichen...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Klaus J. Behrendt
    Rolle: Max Ballauf
    Dietmar Bär
    Rolle: Freddy Schenk
    Anna Brüggemann
    Rolle: Melanie Sommer
    Maximilian Simonischek
    Rolle: Stefan Pohl
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top