Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Next
     Next
    19. Juli 2007 / 1 Std. 36 Min. / Action, Sci-Fi, Thriller
    Von Lee Tamahori
    Mit Nicolas Cage, Julianne Moore, Jessica Biel
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,5 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 384 Wertungen - 19 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Cris Johnson (Nicolas Cage) kann zwei Minuten in seine Zukunft blicken. Die meiste Zeit seines Lebens versucht er unter dem Radar zu bleiben und möglichst nicht aufzufallen. Doch dann verhindert er einen zweifachen Mord in dem Casino, in dem er als Showmagier arbeitet und macht dadurch vor allem die FBI-Agentin Callie Ferris (Julianne Moore) auf sich aufmerksam. Die will Cris' Fähigkeit für ihre Zwecke nutzen: Er soll voraussagen, wo sich eine Bombe befindet und damit einen Nuklearanschlag europäischer Terroristen verhindern…
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 70 000 000 $
    Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Next
    Von Carsten Baumgardt
    Nicolas Cage liebt Comics... und er hat ein zweites außergewöhnliches Hobby: Der Hollywood-Superstar sammelt Luxusanwesen. 13 Stück befinden sich schon in seinem Besitz - vom Schloss in Bayern über eine Insel in der Nähe der Bahamas bis zum Haus in Newport Beach. Für seinen neuesten Film, Lee Tamahoris Science-Fiction-Action-Thriller „Next“, kann Cage seine großen Leidenschaften unter einen Hut bringen. Er spielt mit dem Showmagier Cris/Frank einen comichaften Superhelden, der übersinnliche Fähigkeiten besitzt. Und mit der satten Gage des mit 70 Millionen Dollar hoch budgetierten Reißers kann Cage weiter seinen extravaganten Sammelfimmel pflegen oder das Salär wahlweise als Schmerzensgeld verstehen - dafür, dass er das lausige Drehbuch überhaupt spielen und durch seine Präsenz für den Zuschauer einigermaßen erträglich gestalten muss. Cris Johnson (Nicolas Cage) ist mit einem unglaubl...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Next Trailer DF 2:00
    Next Trailer DF
    1 488 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Nicolas Cage
    Rolle: Cris Johnson
    Julianne Moore
    Rolle: Callie Ferris
    Jessica Biel
    Rolle: Liz
    Thomas Kretschmann
    Rolle: Mr. Smith
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    User folgen 104 Follower Lies die 474 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 25. Januar 2015
    Next hätte ein Interessante Story zu erzählen leider weiß der Regisseur Lee Tamahori das potential nicht zu nutzen und setzt auch schlechtesten Schauspieler Hollywood Nicolas Cage ein.
    Gina Dieu Armstark
    Gina Dieu Armstark

    User folgen 8 Follower Lies die 68 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 12. Februar 2014
    "Next", gut inszenierte Action, dafür deplatzierte Schauspieler und eine Story zum Haareraufen. Lee Tamahoris "Next" zeigt uns mal wieder Inhalte, von denen wir glauben, sie schon hundert mal gesehen zu haben. Wo die Story anfangs noch originell zu wirken scheint, entpuppt sich schnell eine Spirale von Ereignissen, die dem Zuschauer schon im Voraus den nächsten Schritt erahnen lassen. Zudem ist das Schauspielensemble ziemlich mies gewählt. ...
    Mehr erfahren
    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 165 Follower Lies die 582 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 20. April 2013
    Next ist ein solide inzenierter Action Thriller , wo man vielleicht noch etwas mehr draus hätte machen können. Nicholas Cage ist cool und lässig wie meistens , er trägt den Film trotz so namhafter Co Stars wie Jessica Biel , Julianne Moore und Thomas Kretschmann fast im Alleingang. Die Story ist zwar etwas skurril , aber dennoch interessant , aber die Umsetzung hat einige Holprigkeiten. Da ist stellenweise ganz schöner Lehrlauf zwischen ...
    Mehr erfahren
    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    User folgen 41 Follower Lies die 338 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 18. September 2014
    Wieder einmal eine gute Story und zu einem schlechten Drehbuch umgewandelt! Eine coole Idee wäre es schon, 2 Minuten in die Zukunft zu sehen. Aber das wird so uninspiriert erzählt, dass man in dieser Zeit auch auf die Toilette gehen kann, ohne etwas zu verpassen. Schade eigentlich um die guten Schauspieler, die sich hier abmühen. Der Film fängt unterhaltend an, verliert sich leider völlig in der Mitte. Am Schluss beim Finale, sieht man das, ...
    Mehr erfahren
    19 User-Kritiken

    Bilder

    43 Bilder

    Aktuelles

    Explosiv: 16 Filmposter, auf denen Nicolas Cage mit dem Feuer spielt
    NEWS - Stars
    Montag, 28. September 2015
    Die Redewendung „nichts anbrennen lassen“ scheint Oscarpreisträger Nicolas Cage nicht geläufig zu sein...
    Doppelt gemoppelt - 20 filmische Doppelgänger
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 27. Mai 2012
    Mit "Snow White & the Huntsman" (ab 31. Mai 2012 im Kino) und "Spieglein, Spieglein" (seit 5. April 2012 im Kino) hat Hollywood...
    4 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top