Mein FILMSTARTS
The Cleaning Lady
20 ähnliche Filme für "The Cleaning Lady"
  • Psycho

    Psycho

    7. Oktober 1960 / 1 Std. 49 Min. / Thriller, Horror
    Von Alfred Hitchcock
    Mit Anthony Perkins, Janet Leigh, John Gavin
    Das Pärchen Marion Crane (Janet Leigh) und Sam Loomis (John Gavin) ist arm. Als sich für Marion die Gelegenheit bietet, schnell an Geld zu kommen, greift sie zu. Ihr Chef hat ihr nämlich 40.000 Dollar anvertraut, die sie auf der Bank einzahlen soll. Doch Marion entschließt sich, mit dem Geld Phoenix so rasch wie möglich zu verlassen. Auf ihrer planlosen Flucht gerät sie nachts in ein abgelegenes Motel, das der junge Norman Bates (Anthony Perkins) leitet: "Bates Motel ... Twelve cabins, twelve vacancies." Bates erscheint Marion sympathisch. Er erzählt ihr, dass er mit seiner Mutter in dem viktorianischen Herrenhaus nebenan wohne. Marion spürt, dass seine Mutter wohl ziemlich eigenwillig und Bates gegenüber äußerst dominant ist...
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    4,4
    Filmstarts
    5,0
  • Die Vögel

    Die Vögel

    20. September 1963 / 1 Std. 59 Min. / Thriller, Horror
    Von Alfred Hitchcock
    Mit Tippi Hedren, Rod Taylor, Suzanne Pleshette
    Der friedliche Schein der Küste um die malerisch daliegende Bodega Bay trügt. Die selbstbewusste Melanie Daniels (Tippi Hedren) ist auf dem Weg dorthin, um den Anwalt Mitch Brenner (Rod Taylor) zu besuchen, den sie erst kurz zuvor kennen gelernt hat. Bei einer kleinen Pause wird sie von einer Möwe angegriffen und ist schockiert, misst dem Ereignis aber noch keine besondere Bedeutung zu. Da sich Melanie entschließt, in Bodega Bay zu bleiben, weil sie sehr an Mitch interessiert ist, wird sie Zeugin weiterer Vogelattacken. Langsam aber sicher verdichtet sich das Bild, dass mit der Tierwelt etwas nicht in Ordnung ist. Die Vögel entwickeln sich zu immer bedrohlicheren Kreaturen, gegen die sich die Menschen in dem verschlafenen Nest kaum schützen können. Gemeinsam mit Mitch und dessen Mutter (Jessica Tendy) sucht Melanie im Haus der Brenners Schutz. Aber die Vögel werden immer aggressiver.
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    5,0
  • Das Omen

    Das Omen

    25. September 1976 / 1 Std. 51 Min. / Horror, Thriller
    Von Richard Donner
    Mit Gregory Peck, Lee Remick, Harvey Stephens (II)
    Robert Thorn (Gregory Peck) und seine Frau Katherine (Lee Remick) erwarten ihr erstes Kind. Doch bei der Geburt stirbt das Baby, und die in einem römischen Krankenhaus tätigen Priester bieten Thorn an, stattdessen ein zur gleichen Zeit geborenes Kind, deren Mutter angeblich bei der Geburt gestorben ist und das keine Verwandten haben soll, zu adoptieren. Thorn stimmt nach anfänglichem Zögern zu, denn er weiß, wie problematisch für Katherine das Wissen um die Fehlgeburt wäre. Nichts ahnend ist Katherine überglücklich über den scheinbar gemeinsamen Sohn, den die beiden Damien (Harvey Stephens) nennen. Doch der Junge erweist sich schon bald als der personifizierte Antichrist. Schreckliche Dinge geschehen in seiner Gegenwart und viele der Dinge, sind nicht mit natürlichen Überlegungen zu erklären. Und schon bald müssen auch Robert und Katherine um ihr Wohl bangen, denn Damien scheint nichts und niemand stoppen zu können...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
  • Meine teuflischen Nachbarn

    Meine teuflischen Nachbarn

    29. Juni 1989 / 18 Std. 21 Min. / Komödie, Horror, Thriller
    Von Joe Dante
    Mit Tom Hanks, Bruce Dern, Carrie Fisher
    Der Familienvater Ray Peterson (Tom Hanks), der Ex-Soldat Mark Rumsfield (Bruce Dern) und der kumpelhafte Art Weingartner (Rick Ducommun) sind nicht besonders erfreut, als in ihre beschauliche Vorstadtsiedlung die merkwürdige Familie Klopek einzieht. Die neuen Nachbarn werden kritisch beäugt und schnell finden sich Hinweise darauf, dass tatsächlich etwas nicht mit ihnen stimmt. Besonders in der Nacht herrscht im Haus der Klopeks ein aktives Treiben, das Ray, Mark und Art sehr verdächtig erscheint. Als auch noch der sympathische Ruheständler Walter Seznick (Gale Gordon) spurlos verschwindet, wollen die drei der Sache auf den Grund gehen. Tatkräftig dringen sie in das Domizil der Klopeks ein, um für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Denn schließlich soll es wieder möglich sein, ohne Angst in der Vorstadt leben zu können...
    User-Wertung
    3,6
  • King Kong und die weiße Frau

    King Kong und die weiße Frau

    1. Dezember 1933 / 1 Std. 40 Min. / Fantasy, Horror, Thriller
    Wiederaufführungstermin 1. Dezember 2005
    Von Ernest B. Schoedsack, Merian C. Cooper
    Mit Fay Wray, Robert Armstrong, Bruce Cabot
    Der draufgängerische Filmemacher Carl Denham (Robert Armstrong) möchte einen romantischen Film auf einer verlassenen Insel drehen. Da er für seine gewagten Projekte bekannt ist, findet sich keine Hauptdarstellerin für sein Epos. Also gabelt er die Rumtreiberin Ann Darrow (Fay Wray) auf, die schon ein wenig Erfahrung mit Filmen hat und macht sie zu seiner Hauptperson. Auf der Insel angekommen, wird sie aber von den Eingeborenen entführt, um der Gottheit Kong als Opfer dargebracht zu werden. Unter der Leitung von Bootsmann Jack Driscoll (Bruce Cabot), der ein Auge auf die schöne Blondine geworfen hat, wird ein Rettungstrupp zusammengestellt. Doch sie kommen zu spät, die Gottheit hat das Opfer zu sich genommen und entpuppt sich als ein Riesenaffe. Die Rettungsmannschaft muss den Kong und seine Beute nun in einen Dschungel voller Gefahren folgen…
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    5,0
  • Die Nacht des Jägers

    Die Nacht des Jägers

    16. März 1956 / 1 Std. 33 Min. / Thriller, Drama, Horror
    Von Charles Laughton, Robert Mitchum
    Mit Robert Mitchum, Shelley Winters, Lillian Gish
    Ben Harper (Peter Graves) hat eine Bank ausgeraubt und dabei zwei Männer getötet. Auf der Flucht vor der Polizei gelingt es ihm, die Beute bei seinen Kindern John (Billy Chapin) und Pearl (Sally Jane Bruce) zu verstecken. Doch kurz darauf wird er verhaftet und später zum Tode verurteilt. In der Zelle lernt er Reverend Harry Powell (Robert Mitchum) kennen, der für ein Bagatellvergehen im Gefängnis sitzt, in Wirklichkeit aber ein Serienmörder ist. Dieser erfährt von der Beute, kurz darauf wird Ben hingerichtet. Harry Powell stellt sich der Witwe vor und schafft es, sie dazu zu bringen, ihn zu heiraten. Bald darauf erfährt er, wo das Geld versteckt ist - für die Familie bedeutet das nichts Gutes.
    Pressekritiken
    4,8
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,5
  • Blood Creek

    Blood Creek

    14. April 2010 / 1 Std. 30 Min. / Horror, Thriller
    Von Joel Schumacher
    Mit Henry Cavill, Dominic Purcell, Emma Booth
    Evan (Henry Cavill) staunt nicht schlecht, als sein Bruder Victor Marshall (Dominic Purcell) plötzlich bei ihm vor der Tür steht. Der ehemals im Irak stationierte Soldat galt als tot - nun bittet er Evan um Hilfe. Er erzählt von einer geheimnisvollen Bauernfamilie, die ihn monatelang in einem Schuppen gefoltert hat. Victors mit Narben übersäter Körper genügt Evan, um sich kurzerhand mit seinem Bruder aufzumachen und Rache zu üben. Als die beiden bis an die Zähne bewaffnet in der Einöde ankommen, müssen sie allerdings feststellen, dass die okkulte Sippschaft keineswegs das größte Übel ist. Im Keller des Anwesens lauert nämlich noch eine furchterregende Kreatur. Sie stammt aus der Nazizeit und will töten, töten, töten...
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    1,5
  • Psycho

    Psycho

    7. Januar 1999 / 1 Std. 44 Min. / Horror, Thriller
    Von Gus Van Sant
    Mit Vince Vaughn, Anne Heche, Viggo Mortensen
    Gus Van Sant wagte sich an die Aufgabe, Alfred Hitchcocks Horror-Klassiker "Psycho" neu zu verfilmen. Er blieb der Vorlage weitestgehend treu, bloß die Bilder sind diesmal in Farbe.Die Sekretärin Marion Crane (Anne Heche) unterschlägt Geld und fährt zu ihrem Lover. Sie will ihn endlich heiraten, hat genug von Treffen in schäbigen Hotelzimmern. Unterwegs zum Geliebten hält sie am Motel von Norman Bates (Vince Vaughn). Der Einzelgänger lebt nebenan in einem viktorianischen Haus bei seiner Mutter und zeigt deutliches Interesse an der hübschen Marion. Doch Norman steht unter der Fuchtel seiner Frau Mama (Rose Marie), die ihm den Kontakt zum weiblichen Geschlecht verbietet. Die Frau, auf die er aktuell ein Auge geworfen hat, wird das Hotel nie wieder verlassen - sie stirbt in einer der berühmtesten Todesszenen der Filmgeschichte. Nur eine Zeitfrage, bis sich eine Gruppe von Leuten, darunter Detektiv Arbogast (William H. Macy), auf die Suche nach der Vermissten macht...
    User-Wertung
    2,5
  • I, Frankenstein

    I, Frankenstein

    23. Januar 2014 / 1 Std. 33 Min. / Horror, Thriller, Action
    Von Stuart Beattie
    Mit Aaron Eckhart, Bill Nighy, Yvonne Strahovski
    Einst erschuf der Wissenschaftler Dr. Victor Frankenstein (Aden Young) aus Leichenteilen ein menschenähnliches Wesen und erweckte es durch Stromstöße zum Leben. Inzwischen sind 200 Jahre vergangen, das Monster (Aaron Eckhart) wandert einsam durch die entlegensten Gegenden der Erde und meidet Gesellschaft. Als es von einer Gruppe Dämonen angegriffen wird, eilen ihm die Gargoyles zu Hilfe. Diese himmlischen Krieger beschützen die Menschen vor der Dämonenschar und ihrem Anführer Naberius (Bill Nighy). Der Finsterling will eine Zombie-Armee erschaffen, um die Menschheit zu versklaven und die Weltherrschaft zu übernehmen. Bisher sind die Experimente zur Wiedererweckung der Toten, an denen die Wissenschaftlerin Dr. Terra Wade (Yvonne Strahovski) für Naberius arbeitet, allerdings fehlgeschlagen. Der Ober-Dämon muss unbedingt das Geheimnis von Dr. Frankensteins Schöpfung lüften, damit er seine düsteren Pläne doch noch in die Tat umsetzen kann.
    Pressekritiken
    1,6
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    2,5
  • Apollo 18

    Apollo 18

    13. Oktober 2011 / 1 Std. 26 Min. / Horror, Sci-Fi, Thriller
    Von Gonzalo Lopez-Gallego
    Mit Warren Christie, Ryan Robbins, Lloyd Owen
    Offiziell hat am 7. Dezember 1972 das letzte Mal ein Mensch seine Fußabdrücke auf dem Mond hinterlassen. Seitdem soll niemand mehr den einzig natürlichen Satelliten der Erde betreten haben. Doch ist das wirklich wahr? Wurde die schon akribisch durchgeplante Apollo-18-Mission wirklich nur wegen Finanzierungsproblemen auf Eis gelegt? Oder gibt es einen glaubwürdigeren Grund, weshalb die Menschen ihren weißen Begleiter meiden?Doch nun gefundene Videoaufnahmen der Apollo 18 Besatzung sprechen eine deutliche Sprache: Die Mission fand statt und die Menschheit hat ihre guten Gründe, den Mond niemals wieder anzufliegen. Denn schon kurz nach der Landung beginnen sich seltsame Ereignisse zu häufen: Die Kommunikation fällt aus, technische Störungen treten auf und nach einem Biss eines insektenartigen Wesens wird schnell klar: Sie sind nicht allein…
    Pressekritiken
    1,7
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    2,5
  • I Spit on Your Grave

    I Spit on Your Grave

    5. Mai 2011 / 1 Std. 47 Min. / Horror, Thriller
    Von Steven R. Monroe
    Mit Sarah Butler, Chad Lindberg, Daniel Franzese
    Schriftstellerin Jennifer Hills mietet sich eine einsame Blockhütte im Wald um in Ruhe ihr neues Buch schreiben zu können. Doch die junge hübsche Frau ahnt nicht, dass eine Gruppe brutaler Einheimischer ein Auge auf sie geworfen hat. Eines Nachts überfallen sie Jennifer in ihrer Hütte. Sie quälen und vergewaltigen sie dann mehrmals. Bevor sie jedoch die fast zu Tode gequälte Frau endgültig töten können fällt sie kraftlos in einen reißenden Fluss und wird weggespült. Entgegen aller Chancen überlebt Jennifer und hat ab sofort nur noch ein Ziel: Rache! Alles was die Männer ihr angetan haben, wird sie ihnen heimzahlen - nur diesmal viel viel härter!
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    2,0
  • Orca, der Killerwal

    Orca, der Killerwal

    15. Dezember 1977 / 1 Std. 35 Min. / Abenteuer, Horror, Thriller
    Von Michael Anderson
    Mit Richard Harris, Charlotte Rampling, Will Sampson
    Nolan (Richard Harris) ist Kapitän eines kanadischen Walfängers und will um jeden Preis einen Orca fangen. Trotz mehrerer Warnungen fährt er mit seiner Besatzung aufs Meer. Als sie auf eine Herde von Orcas treffen, harpuniert Nolan versehentlich ein trächtiges Weibchen, welches sich im Todeskampf an der Schiffsschraube den Bauch aufreißt. Als er den Wal an Bord hebt, verliert das Weibchen ihr Ungeborenes und verendet darauf hin an den Verletzungen. Der männliche Killerwal hat alles mitangesehen und sinnt auf Rache. Als die Crew wieder an Land gehen will, terrorisiert der Orca-Bulle das kleine Fischerdorf und startet einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Einwohner. Kapitän Nolan stellt sich dem Killerwal und folgt ihm ins nördliche Eismeer, wo es schließlich zur großen Abrechnung kommt...
    User-Wertung
    3,1
  • Cloverfield

    Cloverfield

    31. Januar 2008 / 1 Std. 21 Min. / Sci-Fi, Horror, Thriller
    Von Matt Reeves
    Mit Michael Stahl-David, Lizzy Caplan, Jessica Lucas
    Rob (Michael Stahl-David) wird wegen eines lukrativen Jobs aus New York wegziehen, seine Freunde geben ihm zu Ehren eine Überraschungsabschiedsparty. Bruder Jason (Mike Vogel) soll den ganzen Abend mit der Digitalkamera dokumentieren - worauf er aber keine Lust hat und diese Mission deswegen an seinen Kumpel Hud (T.J. Miller) abtritt. Anstatt knackige Statements für die Doku aufzunehmen, interessiert sich Hud jedoch vielmehr für die Dekolletés der weiblichen Partygäste. Die Feierlaune verfliegt aber schnell, als gewaltige Explosionen die Stadt erschüttern...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,5
  • Captivity

    Captivity

    7. Februar 2008 / 1 Std. 36 Min. / Thriller, Horror, Drama
    Von Roland Joffé
    Mit Elisha Cuthbert, Daniel Gillies, Pruitt Taylor Vince
    In einem Club wird das junge Model Jennifer Tree (Elisha Cuthbert) von einem psychopathischen Killer betäubt und mit in sein Haus genommen. Dort sperrt der Entführer die schöne Frau in eine Hightechzelle, die so eingerichtet ist, dass sich Jennifer zunächst in einem Hotelzimmer wähnt. Als das Model erkennt, wie die Lage wirklich aussieht, fängt sie an zu randalieren - und wird wieder betäubt. Wer nun denkt, der Urlaubstrick wäre das einzige, was sich der Psychogeiselnehmer ausgedacht hat, irrt. Jennifer steht eine grausame Zeit bevor. Ob ihr Mitgefangener Gary (Daniel Gillies) bei der Flucht helfen kann?
    Pressekritiken
    1,7
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    1,0
  • A Girl Walks Home Alone At Night

    A Girl Walks Home Alone At Night

    23. April 2015 / 1 Std. 40 Min. / Horror, Romanze, Thriller
    Von Ana Lily Amirpour
    Mit Sheila Vand, Arash Marandi, Mozhan Marnò
    Der Teenager Arash (Arash Marandi) hat mehrere Jahre hart gearbeitet, um sich einen Sportwagen aus den 50er Jahren zu leisten. Er lebt in Bad City, einer heruntergekommenen ehemaligen Industriestadt, in der längst kein Gesetz mehr gilt. Sein Vater Hossein (Marshall Manesh) ist drogenabhängig, spielsüchtig und hoch verschuldet. Als der Dealer und Zuhälter Saeed (Dominic Rains) sein Geld nicht bekommt, reißt er sich stattdessen Arashs Auto unter den Nagel. Am Boden zerstört durchstreift der Junge daraufhin die dunklen Gassen der iranischen Geisterstadt, wo er schließlich auf ein geheimnisvolles und verhülltes Mädchen (Sheila Vand) trifft. Die Fremde ist ein Vampir. Nachts verfolgt sie Einwohner, lauert ihnen auf und trinkt ihr Blut. Doch sie hat ein Herz, und das könnte bald für Arash schlagen…
    Pressekritiken
    4,1
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    4,0
  • The Watermen

    The Watermen

    18. Juni 2013 / 1 Std. 32 Min. / Horror, Thriller
    Von Matt L. Lockhart
    Mit Jason Mewes, Richard Riehle, Tyler Johnson
    Der reiche Erbe Trailor (Jason Mewes) lädt die Brüder Mike (Luke Guldan) und Bret (Tyler Johnson) sowie drei Mädels auf einen Hochsee-Trip ein. Die Jugendlichen mieten sich eine Luxusyacht und wollen richtig Spaß haben. Doch mitten auf See kommt es zu einem elektronischen Fehler: Die Maschinen und das Radarsystem streiken. Die Feierwütigen treiben auf dem offenen Atlantik ohne Kontakt zum Festland. Langsam wird auch das Wasser knapp und die Angst zu verdursten immer größer. Sie ahnen nicht, dass sie bereits Aufmerksamkeit erregt haben. Die so genannten „Watermen“, ein uraltes und abgeschieden lebendes Volk, haben bereits ein Auge auf die Schiffbrüchigen geworfen. Als sie die Watermen entdecken und auf eine Rettung hoffen, ist es jedoch schon zu spät. Sie befinden sich in den Händen der unberechenbaren Männer und müssen sich einen Fluchtplan ausdenken. Im Unklaren darüber, ob sie jemals wieder nach Hause finden, machen sie sich ans Werk.
    User-Wertung
    2,9
  • The Tortured - Das Gesetz der Vergeltung

    The Tortured - Das Gesetz der Vergeltung

    3. Dezember 2012 / 1 Std. 19 Min. / Horror, Thriller
    Von Robert Lieberman
    Mit Erika Christensen, Jesse Metcalfe, Bill Lippincott
    Craig (Jesse Metcalf) und Elise (Erika Christensen) führen ein glückliches Familienleben mit ihrem Sohn Ben (Thomas Greenwood). Dies ändert sich jedoch schlagartig, als Ben eines Tages plötzlich von einem unbekannten Mann entführt und getötet wird. Das Gericht gibt dem Mörder des Kindes zehn Jahre bis lebenslänglich, was in diesem Fall technisch gesehen aber bedeutet, dass er in einem Jahrzehnt wieder aus dem Gefängnis raus sein könnte. Das wollen Craig und Elise nicht zulassen und beschließen, den Täter zu entführen und ihn in ihrem Keller auf die Weise zu bestrafen, die sie für richtig halten. Er soll solange leiden, bis er begreift, was für Schmerzen er der Familie angetan hat. Doch schnell merkt das Paar, dass sie sich dies leichter vorgestellt haben, als es eigentlich ist.
    User-Wertung
    3,0
  • After

    After

    24. April 2015 / 1 Std. 26 Min. / Thriller, Horror
    Von Ryan Smith (II)
    Mit Steven Strait, Karolina Wydra, Madison Lintz
    Freddy (Steven Strait) und Ana (Karolina Wydra) begegnen einander während einer schicksalhaften Fahrt im Bus. Comiczeichner Freddy versucht Ana erfolglos in ein Gespräch zu verwickeln. Doch ehe er mit seinen Flirtversuchen einen Erfolg verbuchen kann, gerät der Bus von der Fahrbahn ab und es kommt zu einem verheerenden Sturz. Wenig später wachen Freddy und Ana mysteriöserweise in ihren eigenen Häusern wieder auf. Schon sehr bald müssen sie feststellen, dass sie die einzig noch verbliebenen Menschen in der ganzen Stadt sind. Sämtliche Außenbezirke sind vollständig von einer Wand aus einem geheimnisvollen, dunklen Nebel umgeben, der langsam aber sicher bis zum Stadtzentrum vordringt. Doch die beiden sind nicht ganz so allein, wie es anfangs scheint: Eine angekettete, knurrende Kreatur ist darauf aus ihnen endgültig den Garaus zu machen.
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    1,5
  • Freitag der 13.

    Freitag der 13.

    23. Oktober 1980 / 1 Std. 36 Min. / Horror, Thriller
    Von Sean S. Cunningham
    Mit Betsy Palmer, Adrienne King, Jeannine Taylor
    Nachdem in den 1950er Jahren im Ferienlager Camp Crystal Lake ein grausamer Doppelmord geschah, wurde die Anlage geschlossen. Zwanzig Jahre später möchte Steve Christy (Peter Brouwer) das Camp wieder in Betrieb nehmen. Deswegen hat er entgegen der Warnungen der Einheimischen eine Gruppe von Jugendlichen über die Sommersaison eingeladen, das Ferienlager zusammen mit ihm herzurichten. Tatsächlich trügt die malerische Idylle am See: Die junge Annie (Robbi Morgan) macht bereits vor ihrer Ankunft Bekanntschaft mit einem unbekannten Mörder. Und auch auf die anderen Teens hat es der Killer abgesehen. Alice Hardy (Adrienne King), ihrem Freund Bill (Harry Crosby), Brenda (Laurie Bartram), Marcie (Jeannine Taylor) und Jack Burrell (Kevin Bacon) steht eine Nacht des Schreckens bevor.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,0
  • Magic, Magic

    Magic, Magic

    26. Juni 2014 / 1 Std. 42 Min. / Thriller, Horror
    Von Sebastián Silva
    Mit Michael Cera, Juno Temple, Emily Browning
    Alicia (Juno Temple) wollte eigentlich nur einen entspannten Urlaub mit ihrer Cousine Sara (Emily Browning) in Südamerika verbringen. Umgeben von der atemberaubenden Landschaft des chilenischen Seengebietes entwickelt sie jedoch langsam eine Angststörung. Verstörende Bilder ziehen vor ihrem inneren Auge vorbei und sie weiß nicht, wie sie damit umgehen soll. Zu allem Unglück wird sie auch noch von Sara zurückgelassen, die nach Santiago weiterreist. Alicia ist nun mit einigen von Saras Freunden, darunter Bárbara (Catalina Sandino Moreno) sowie der etwas sadistisch veranlagte Brink (Michael Cera), auf sich allein gestellt. Alicia versinkt immer weiter in ihre unheilvollen Gedanken und Visionen. Angst und Schrecken treiben sie vor sich her und sie möchte nur noch fliehen - vor dem Ort und vor ihren eigenen Gedanken.
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,2
Back to Top