Mein FILMSTARTS
    Der Teufel soll dich holen
    Der Teufel soll dich holen
    Starttermin 15. November 2018 bei Netflix (1 Std. 50 Min.)
    Mit Chelsea Islan, Ray Sahetapy, Pevita Pearce mehr
    Genre Horror
    Produktionsland Indonesien
    Zum Trailer
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Alfie (Chelsea Islan) ereilt ein böses Schicksal, als ihr Vater auf einmal auf unerklärliche Weise ins Koma fällt. In Wirklichkeit haben sich beide allerdings schon vor Jahren auseinandergelebt und entfremdet. Die junge Tochter ist dennoch getroffen und versucht mit ihrer Stiefschwester Maya (Pevita Pearce) Lösungen und Antworten in einer alten, abgelegenen Villa zu finden. Doch dort stoßen beide auf eine grausame Wahrheit und dunkle Mächte.
    Originaltitel

    Sebelum Iblis Menjemput

    Verleiher Netflix
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Indonesisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    Der Teufel soll dich holen Trailer OV 1:32
    Der Teufel soll dich holen Trailer OV
    999 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Chelsea Islan
    Rolle: Alfie
    Ray Sahetapy
    Rolle: Lesmana
    Pevita Pearce
    Rolle: Maya
    Karina Suwandhi
    Rolle: Laksmi
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Aktuelles

    Einer der blutrünstigsten Netflix-Horror-Schocker wird fortgesetzt
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 13. August 2019
    Horror-Hütten sollte man halt besser meiden: Trailer zu "May The Devil Take You"
    NEWS - Videos
    Freitag, 20. Juli 2018
    Die junge Alfie (Chelsea Islan) besucht die abgelegene Hütte ihres Vaters, doch dort stößt sie auf einen bösen Dämon...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top