Mein FILMSTARTS
Tatort: Her mit der Marie!
Tatort: Her mit der Marie!
Starttermin 14. Oktober 2018 TV-Produktion (1 Std. 29 Min.)
Mit Harald Krassnitzer, Adele Neuhauser, Thomas Stipsits mehr
Genre Krimi
Produktionsländer Österreich, Deutschland
Filmstarts
3,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Nahe einer Landstraße außerhalb Wiens wird eine Leiche entdeckt, die die Ermittler der BK-Sonderkommission vor ein Rätsel stellt: Wer ist der Tote und was ist überhaupt vorgefallen? Denn der oder die Täter machten es der Polizei augenscheinlich gezielt schwer, eine Identifizierung des Opfers scheint zunächst unmöglich. Doch die erfahrenen Ermittler Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) stellen sich dem Fall und finden bald heraus, dass es sich bei der Tat um einen Überfall auf den Geldboten eines Wiener Großkriminellen handelte, der nur der „Dokta“ (Erwin Steinhauer) genannt wird. Doch wer würde es wagen, ausgerechnet den alteingesessenen Gangster zu berauben? Die Suche nach dem Mörder wird zu einem Rennen gegen den Bestohlenen selbst, der auf grausame Rache aus ist.
Verleiher ARD
Weitere Details
Produktionsjahr 2018
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Deutsch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Tatort: Her mit der Marie!

Die große Stunde von Inkasso-Heinzi

Von Lars-Christian Daniels
Seit dem Dienstantritt der mittlerweile „trockenen“ Alkoholikerin Bibi Fellner (Adele Neuhauser, die auch in unserer Netflix-Entdeckung des Jahres die Hauptrolle spielt) hat der „Tatort“ aus Österreich nicht nur einen spürbaren Qualitätssprung hingelegt, sondern darf auch regelmäßig einen mit ihr befreundeten Gast in seinen Reihen begrüßen: Der ebenso umtriebige wie sympathische Kleinkriminelle „Inkasso-Heinzi“ (Simon Schwarz), dem Fellner auch ihren kultverdächtigen Pontiac Firebird als Dienstwagen verdankt, versorgte die einst für die „Sitte“ tätige Ermittlerin bei seinen bisherigen sechs Auftritten mit wertvollen Informationen aus der Unterwelt und brachte sie damit auch regelmäßig in Schwierigkeiten. Wenngleich der Ärger mit ihrem Kollegen Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) stets vorprogrammiert war, gingen die kriminellen Verstrickungen für Fellners Busenkumpel doch immer glimpflich...
Die ganze Kritik lesen
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Harald Krassnitzer
Rolle: Moritz Eisner
Adele Neuhauser
Rolle: Bibi Fellner
Thomas Stipsits
Rolle: Manfred Schimpf
Hubert Kramar
Rolle: Ernst Rauter
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bild

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top