Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Paper Year
20 ähnliche Filme für "Paper Year"
  • Liebe mich!

    Liebe mich!

    30. Mai 2006 / 1 Std. 33 Min. / Drama, Romanze, Erotik
    Von Clement Virgo
    Mit Eric Balfour, Lauren Lee Smith, Theresa Tova
    Leila (Lauren Lee Smith) ist eine sexuell frustrierte junge Frau, die nach dem richtigen Kick sucht. Auf einer Party begegnet sie David (Eric Balfour). Auf den ersten Blick wissen beide sofort, dass sie einander verfallen sind. Später am Abend hat Leila trotzdem Sex mit einer anderen Zufallsbekanntschaft, direkt hinter dem Haus. Beobachtet wird sie dabei von David, der zur gleichen Zeit im Auto Sex mit seiner Freundin hat. Ihre Blicke treffen sich und sie schauen einander an, während sie mit anderen schlafen. Dieses Ritual wird zum Grundstein ihrer Beziehung. Während sie beide ihre Eroberungen fortsetzen, lernen sich Leila und David näher kennen – und Leila merkt, dass ihre Gefühle für David ganz anders sind als alles, was sie bisher kannte…
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • Suite Française - Melodie der Liebe

    Suite Française - Melodie der Liebe

    14. Januar 2016 / 1 Std. 48 Min. / Drama, Kriegsfilm, Romanze
    Von Saul Dibb
    Mit Michelle Williams, Kristin Scott Thomas, Matthias Schoenaerts
    Die junge Lucille Angellier (Michelle Williams) lebt während des Zweiten Weltkriegs im besetzten Frankreich. Da ihr Ehemann in den Krieg gezogen ist, wartet sie nun gemeinsam mit ihrer dominanten Schwiegermutter (Kristin Scott Thomas) auf Nachricht von ihm. Doch ihr Leben wird gehörig durcheinander gewirbelt, als eines Tages mehrere Flüchtlinge aus Paris und wenig später auch eine Kompanie deutscher Soldaten in ihrem Dorf eintreffen. Da die Unterbringung letzterer den Einwohnern zukommt, sollen die Angelliers den deutschen Offizier Bruno von Falk (Matthias Schoenaerts) bei sich beherbergen. Dies gestaltet sich nur deswegen als heikel, weil Lucille gleichzeitig den flüchtigen Bauern Benoit (Sam Riley) versteckt hält, sondern auch, da sie sich im Laufe des Aufenthalts der Deutschen mehr und mehr zum kultivierten Bruno hingezogen fühlt, mit dem sie ihre Leidenschaft für Musik und das Klavierspiel teilt.
    Pressekritiken
    2,6
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Der bunte Schleier

    Der bunte Schleier

    19. Februar 2009 / 2 Std. 04 Min. / Drama, Romanze
    Von John Curran
    Mit Edward Norton, Naomi Watts, Liev Schreiber
    Im Shanghai der 20er Jahre führen die junge Engländerin Kitty (Naomi Watts) und der schüchtern-spröde Bakteriologe Dr. Walter Fane (Edward Norton) eine Vernunftehe. Walter liebt Kitty, aber sie betrügt ihn lieber mit dem charmanten Diplomaten Charlie Townsend (Liev Schreiber). Daraufhin ergreift Walter drastische Maßnahmen. Er stellt seine Frau vor die Wahl: Entweder begleitet sie ihn in die Provinz Mei-tan-fu, wo die Cholera wütet, oder Walter wird sich in einer öffentlichen Schlammschlacht von ihr scheiden lassen. Der Racheakt bringt das Leben der unglücklich Liierten in große Gefahr – werden Kitty und Walter wieder zueinander finden und die Epidemie eindämmen, bevor es zu spät ist?
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Salz auf unserer Haut

    Salz auf unserer Haut

    17. September 1992 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Romanze
    Von Andrew Birkin
    Mit Greta Scacchi, Vincent D'Onofrio, Anaïs Jeanneret
    Ende der 1950er: George McEvan, eine in Paris wohnende Schottin, verbringt wie jedes Jahr ihre Ferien in der Heimat. Dort lernt sie den einer Bauernfamilie entstammenden Gavin näher kennen und lieben. Obwohl beide in den Jahren danach eigene Familien gründen, halten sie ihre Liebschaft am laufen.
    User-Wertung
    3,0
  • It´s All About Love

    It´s All About Love

    20. März 2003 / 1 Std. 44 Min. / Romanze, Drama, Thriller
    Von Thomas Vinterberg
    Mit Joaquin Phoenix, Claire Danes, Sean Penn
    Das Ende der Welt scheint gekommen: Im Sommer 2021 schneit es im Juli, die Schwerkraft versagt, Menschen erleiden plötzlich Herzanfälle und sterben in Massen. Die Menschheit steht kurz vor dem Kollaps. John (Joaquin Phoenix) kommt in dieser chaotischen Situation nach New York, um seine Frau Elena (Claire Danes), von der schon eine ganze Weile getrennt lebt, um die Scheidung zu bitten. Jedoch hat Elena in diesen Zeiten keinen wirklichen Kopf dafür, steht sie doch psychisch selber kurz vor einem Zusammenbruch. Sie sieht Menschen die es nicht gibt und ist von einer ständigen Paranoia befallen. In diesen verletzlichen Momenten merkt John, dass noch nicht alle Gefühle in ihm für seine Frau gestorben sind. Er unternimmt einen Rettungsversuch, flieht mit ihr und versucht Elena wieder einen Funken Hoffnung in ihrem Leben geben zu können. In dem Horror-Szenario wird ihm klar, dass es nur einen Grund gibt weiterzuleben: die Liebe.
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • One Last Dance

    One Last Dance

    Kein Kinostart / 1 Std. 40 Min. / Drama, Musical, Romanze
    Von Lisa Niemi
    Mit Patrick Swayze, Lisa Niemi, George De La Pena
    Als der geniale Tanzchoreograph Alex McGrath plötzlich verstirbt, kehren seine ehemaligen Schüler Travis McPhearson (Patrick Swayze, „Dirty Dancing“), Chrissa Lindh (Lisa Niemi, „Live aus der Todeszelle“) und Max Delgado (George De La Plena, „Kuffs - Ein Kerl zum Schießen“) an seine Tanzschule zurück, um zu seinem Gedenken eine Performance aufzuführen und die Tanzakademie zu retten. McGrath hatte den Tanz einst für die drei Schüler geschrieben, zu dessen Ausführung kam es jedoch nie. Die drei Tänzer, etwas außer Form, merken schnell, dass diese Aufführung nur funktioniert, wenn alle drei das Stück aus dem Inneren ihres Herzens heraus tanzen. Doch das ist keine leichte Sache, denn genau an dieser Choreographie zerbrach einst die Liebe zwischen Travis und Chrissa und letztlich alle drei Karrieren. Ein aufreibender Strudel der Leidenschaften entbrennt zwischen den Tänzern, die das Stück ihres Lebens tanzen und alte Leidenschaft wieder aufleben lassen wollen… Kauftipp One Last Dance Die DVD bei Amazon kaufen!
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Copenhagen

    Copenhagen

    24. Juli 2015 / 1 Std. 42 Min. / Abenteuer, Drama, Romanze
    Von Mark Raso
    Mit Gethin Anthony, Frederikke Dahl Hansen, Sebastian Armesto
    Nach einigen Wochen seiner Europareise findet sich der noch recht unreife Amerikaner William (Gethin Anthony) an einer Straßenkreuzung in Kopenhagen wieder. Es ist nicht nur eine weitere europäische Stadt für den 28-Jährigen, denn die dänische Metropole ist auch der Geburtsort seines Vaters. Als er sich mit der jungen, halb so alten Effy (Frederikke Dahl Hansen) anfreundet, begeben sich die beiden gemeinsam auf ein Abenteuer: Sie wollen Williams Großvater finden. Ihre Mischung aus jugendlichem Überschwang, Ausgelassenheit und frühreifer Weisheit ziehen William an und fordern ihn heraus, wie keine andere Frau vorher. Bei den gemeinsamen Erlebnissen kommen sie sich näher und während sich William zum ersten Mal in seinem Leben an jemanden bindet, muss er sich endlich mit der Vergangenheit seiner Familie auseinandersetzen, denn darin lauern düstere Geheimnisse...
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Sunshine - Ein Hauch von Sonnenschein

    Sunshine - Ein Hauch von Sonnenschein

    27. Januar 2000 / 2 Std. 59 Min. / Drama, Historie, Romanze
    Von Istvan Szabo
    Mit Ralph Fiennes, Rachel Weisz, Jennifer Ehle
    Drei Leben, drei Epochen, eine Familiengeschichte. „Sunshine - Ein Hauch von Sonnenschein“ erzählt vom Kampf einer jüdischen Familie (1840-1956) gegen politische Machthaber und gesellschaftliche Missstände und innerfamiliäre Konflikte.
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Finding Christmas

    Finding Christmas

    Kein Kinostart / 2 Std. 00 Min. / Romanze, Drama
    Von Harvey Crossland
    Mit Tricia Helfer, J.T. Hodges, Mark Lutz
    Sean (Mark Lutz) leitet eine New Yorker Werbeagentur, Owen (J.T. Hodges) ist Handwerker und Musiker. Kurz vor Weihnachten brauchen die beiden grundverschiedenen Männer, deren Freundinnen erst vor kurzem mit ihnen Schluss gemacht haben, eine Veränderung und beschließen, über die Feiertage ihre Wohnungen zu tauschen. Mia (Cristina Rosato) arbeitet für Sean und unterstützt Owen dabei, sich in seinem neuen Zuhause zurechtzufinden, während Owens Schwester Ryan (Tricia Helfer) Sean dazu verhilft, den Charme des Lebens in einer Kleinstadt wertzuschätzen. In der großen Stadt lässt sich Owen auf einen Flirt mit Halo (Jessica Phillips) ein, die fälschlicherweise denkt, dass er reich sei und sich auf eine Verabredung einlässt. Doch Mia warnt ihn, dass Halo nur auf sein scheinbares Geld aus sei, da er Seans Luxusklamotten trägt und sie denkt, er lebe in Seans New Yorker Loft. Dank Mia erkennt Owen nach und nach, worauf es im Leben wirklich ankommt. Währenddessen kommen sich auch Sean und Ryan immer näher...
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • An ihrer Seite

    An ihrer Seite

    6. Dezember 2007 / 1 Std. 45 Min. / Drama, Romanze
    Von Sarah Polley
    Mit Julie Christie, Gordon Pinsent, Olympia Dukakis
    Für Grant Anderson (Gordon Pinsent) bricht eine harte Zeit an. 20 Jahre lang hat er gemeinsam mit seiner Frau Fiona (Julie Christie) zusammen gelebt. Jetzt aber wird immer deutlicher, dass Fiona unter Alzheimer leidet. Die Krankheit hat bereits Züge angenommen, die es für Fiona gefährlich machen könnten, ohne professionelle Hilfe zu leben. Also zieht sie in ein spezielles Pflegeheim um. Als Grant sie dort besuchen möchte, wird er von Fiona aber nicht mehr erkannt. Während Grant damit noch klar kommen muss, stellt er fest, dass seine Frau eine Beziehung zu dem ebenfalls an Alzheimer erkrankten Aubrey (Michael Murphy) pflegt. Grant begreift wie wichtig das Verhältnis zwischen den beiden Pflegebedürftigen ist. Aber es droht Ungemach, denn Aubrey soll wieder nach Hause kommen. Fiona würde dann eine wichtige Stütze verlieren.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Die Spiele der Frauen

    Die Spiele der Frauen

    18. November 2004 / 2 Std. 10 Min. / Drama, Kriegsfilm, Romanze
    Von John Duigan
    Mit Charlize Theron, Penélope Cruz, Stuart Townsend
    Im Jahr 1933 treffen sich die schöne und aufbrausende Gilda Bessé (Charlize Theron) und der nachdenkliche Student Guy Malyon (Stuart Townsend) das erste Mal. Durch einen Zufall geraten sie aneinander und sofort sprühen die beiden vor funkelnder Leidenschaft füreinander. Trotz ihrer verschiedenen Charakterzüge und der gesellschaftlichen Missachtung ihrer Liebe, hält die Verbindung all die Jahre stand. Gemeinsam mit der südländischen Mia (Penélope Cruz) bilden sie im pulsierenden Paris eine liebevolle Dreier-Konstellation, die sich gegenseitig zum Leben braucht. Doch dann bricht der spanische Bürgerkrieg aus und Guy folgt seinem Drang und will in den Krieg ziehen. Die Beteiligten treffen sich erst Jahre später wieder, als Paris von den Deutschen unter Besatzung steht. Auch hier offenbaren sich wieder ihre Unterschiede. Guy kommt als Geheimagent für die Briten und Gilda führt eine Beziehung zu einem deutschen Offizier (Thomas Kretschmann)…
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Daydream Nation

    Daydream Nation

    14. Februar 2014 / 1 Std. 38 Min. / Drama, Romanze
    Von Michael Goldbach
    Mit Kat Dennings, Reece Thompson, Andie MacDowell
    Zusammen mit ihrem Vater (Tedd Whittal) zieht die 17-jährige Caroline Wexler (Kat Dennings) raus aus der Großstadt und in in ein kleines entlegenes Dörfchen im Nirgendwo. In ihrer neuen Schule ist es langweilig und vor allem mit ihren neuen Mitschülern kann Caroline nicht besonders viel anfangen. Verbunden fühlt sie sich lediglich mit ihrem Lehrer Herr Anderson (Josh Lucas) und beschließt, sich an ihn zu hängen und ihn zu erobern. Leichter gesagt als getan, die beiden verstehen sich auf Anhieb wunderbar und verbringen des Öfteren schöne Stunden zu Zweit. Doch auch ihr Mitschüler Thurston (Recee Thompson), der mit dem Verlust seines besten Freundes zu kämpfen hat, ist an Caroline interessiert. Sie findet ebenfalls Gefallen an dem Gleichaltrigen und die Sache mit den beiden Männern entwickelt sich zu einer Dreiecksbeziehung der etwas anderen Art...
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Closing the Ring - Geheimnis der Vergangenheit

    Closing the Ring - Geheimnis der Vergangenheit

    17. September 2008 / 1 Std. 59 Min. / Drama, Romanze
    Von Richard Attenborough
    Mit Shirley MacLaine, Christopher Plummer, Mischa Barton
    Im Jahr 1943 stürzt der amerikanische Bomber-Pilot Teddy Gordon (Stephen Amell) über Nordirland ab. Kurz bevor er stirbt, gibt er einen Ring dem einheimischen Michael Quinlan (Pete Postlethwaite), der ihn bitte seiner Freundin Ethal Ann (Mischa Barton) in Amerika überbringen soll, damit ihr wenigstens ein Schmuckstück als Erinnerung bleibt. 50 Jahre später findet der junge Jimmy Reilly (Martin McCann) den Ring. Als er die rührende Geschichte erfährt, macht sich Jimmy auf die Suche nach der Freundin des Piloten, der inzwischen alt gewordenen Ethal Ann (Shirley McLane). Er will den Wunsch des verstorbenen Kampfpiloten erfüllen und den Ring an die Frau überbringen, die ihn schon damals bekommen sollte. Mit dem Zeichen der Liebe Teddy Gordons ausgestattet fliegt Jimmy in die USA, wo er seine wichtige Mission erfüllen möchte.
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • Träume werden wahr

    Träume werden wahr

    Kein Kinostart / Drama, Romanze
    Von Paul Lynch
    Mit Olivia d'Abo, Rita Tushingham, Keanu Reeves
    Robin (Olivia d'Abo) und ihr Vater haben ein schlimmen Autounfall, bei dem letzt genannter ums Leben kommt. Durch ihre eigene Verletzung verpasst sie zudem die Turnmeisterschaften. Doch sie kämpft sich zurück ins Leben und etabliert sich in der Schulmannschaft.
    User-Wertung
    3,1
  • Seide

    Seide

    Kein Kinostart / 1 Std. 45 Min. / Drama, Historie, Romanze
    Von François Girard
    Mit Keira Knightley, Michael Pitt, Alfred Molina
    Basierend auf dem Bestseller-Roman von Alessandro Baricco, visualisiert „Seide“ ein ergreifend-romantisches Epos über den Reiz der Verführung und taucht ein in die exotischen Geheimnisse des fernen Japans. Hervé Joncours (Michael Pitt) leidenschaftliche Hingabe zu seiner wunderschönen Braut (Keira Knightley) wird auf eine harte Probe gestellt, als er mehrere gefährliche Handels-Missionen unternehmen muss, um Seidenraupen aus dem fernen Osten mit in seine Heimat zu bringen. Denn von seinem Erfolg hängt das industrielle Überleben der ganzen Region ab. Durch seine Reisen nach Japan erlangt Hervé zwar großen Wohlstand für sein Dorf, doch auf jeder Mission ist er hin und her gerissen zwischen der verführerischen Versuchung einer sinnlichen Konkubine eines japanischen Adeligen und seiner treuen Liebe zu Hèléne.
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    2,9
  • Anne auf Green Gables - Reise in ein großes Abenteuer

    Anne auf Green Gables - Reise in ein großes Abenteuer

    Kein Kinostart / 3 Std. 05 Min. / Drama, Familie, Romanze
    Mit Megan Follows, Jonathan Crombie, Greg Spottiswood
    Anne (Megan Follows) und Gilbert (Jonathan Crombie) sind seit einer ganzen Weile nun schon verlobt, doch den richtigen Zeitpunkt zur Hochzeit haben sie bisher noch nicht gefunden. So auch jetzt nicht, als Gilber aufgrund eines Jobangebotes nach New York geht. Eigentlich sperrte sich Anne immer dagegen in die Millionenmetropole zu gehen, doch willigt sie dieses Mal ein, Gilber zu begleiten. Als das Leben dann scheinbar eine gute Wendung nimmt, zeigt sich das Schicksal in Form der Auswirkungen des gerade ausgebrochenen Ersten Weltkrieges...
    User-Wertung
    3,1
  • Battle Of The Brave

    Battle Of The Brave

    Kein Kinostart / 2 Std. 02 Min. / Historie, Drama, Romanze
    Von Jean Beaudin
    Mit Noémie Godin-Vigneau, David Lahaye, Sébastien Huberdeau
    1758-61. In den Wirren des Krieges um Neufrankreich. Der Abenteurer François Le Gardeur (David La Haye) verlässt seine wohlhabende Familie, um in der Natur zu leben, vorzugsweise mit den Indianern. Nach langer Zeit kehrt er nach Quebec zurück, wo sein Vater vor drei Tagen gestorben ist und ihm ein Erbe hinterlassen hat, das Ärger bedeutet und den Untergang Neufrankreichs bedeuten könnte! Am Tag nach seiner Rückkehr lernt Le Gardeur die junge, aber verarmte Marie-Loup Carignan (Noémie Godin-Vigneau) kennen - es ist Liebe auf den ersten Blick. Sie verwendet Schamanen-Medizin, um Kranke zu heilen. Und während der Krieg um Francois und Marie-Loup herum wütet, wird sie von Pater Blondeau und der Bevölkerung als Hexe verurteilt...
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Felix and Meira

    Felix and Meira

    Kein Kinostart / 1 Std. 45 Min. / Drama, Romanze, Familie
    Von Maxime Giroux
    Mit Hadas Yaron, Martin Dubreuil, Luzer Twersky
    Die in jungen Jahren verheiratete Meira (Hadas Yaron) aus Montréal ist unglücklich. Ihr streng gläubiger Ehemann Shulem (Luzer Twersky) praktiziert fast schon dogmatisch einen orthodox-jüdischen Lebensstil, der ihr jegliche Freiheiten verwehrt. Die junge Mutter sehnt sich nach Abwechslung und Unabhängigkeit in ihrem tristen Alltag. Zufällig trifft sie in einer örtlichen Bäckerei auf den einsamen Félix (Martin Dubreuil), der schwer unter dem Tod seines Vaters leidet. Was als unschuldige Freundschaft beginnt, entwickelt sich schon bald zu einer heimlichen Liebe, in der beide im anderen Trost findet. Doch Meira fühlt sich schon bald gefangen zwischen zwei Welten: Soll sie ihr persönliches Glück vor das ihrer jungen Familie stellen oder fügt sie sich als pflicht- und traditionsbewusste Mutter ihrem Schicksal in einer trostlosen Ehe? 
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Der Traum vom Glück

    Der Traum vom Glück

    Kein Kinostart / 1 Std. 26 Min. / Drama, Familie, Romanze
    Von Jerry Ciccoritti
    Mit Jennie Garth, Kristin Booth, Glenda Braganza
    Ein Workaholic wacht plötzlich in einer anderen Realität auf und ist nun mit seinem ehemaligen Schwarm aus gemeinsamen Kindertagen liiert.
    User-Wertung
    3,0
  • Das Hotel New Hampshire

    Das Hotel New Hampshire

    22. Februar 1985 / 1 Std. 49 Min. / Komödie, Drama, Romanze
    Von Tony Richardson
    Mit Rob Lowe, Jodie Foster, Paul McCrane
    Obwohl Winslow Berry (Beau Bridges) gerade eine gescheiterte Hotelgründung im Raum von New Hampshire hinter sich hat, will er jedoch nicht so einfach aufgeben. Trotzdem er schon in einem sehr fortgeschrittenen Altern ist, will er das Hotel eines Freundes in Wien übernehmen und dieses wieder zu einem blühenden und erfolgreichen Geschäft machen. Jedoch gestaltet sich das schwerer als gedacht und es kommt zu einer Reihe chaotischer Begebenheiten, in dessen Verlauf der alte Winslow erblindet. Doch gerade jetzt will er einen letzten Versuch unternehmen und beschließt, dem Hotel in New Hampshire noch einmal eine Chance zu geben. Durch seine Blindheit sollen ihm seine Kinder bei der Gründung behilflich sein, besonders seine Tochter Frannie (Jodie Foster) nimmt dabei eine besondere Rolle ein. Und die Kinder hecken einen turbulenten Plan aus, um ihren Vater scheinbar glücklich zu machen…
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
Back to Top