Mein FILMSTARTS
Final Fantasy: Die Mächte in dir
Final Fantasy: Die Mächte in dir
Starttermin 23. August 2001 (1 Std. 46 Min.)
Mit Ming-Na Wen, Alec Baldwin, Donald Sutherland mehr
Genres Sci-Fi, Animation
Produktionsländer USA, Japan
Zum Trailer
User-Wertung
2,9108 Wertungen - 9 Kritiken
Filmstarts
3,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Wir schreiben das Jahr 2065. Außerirdische Invasoren haben die Erde verwüstet und die Kontrolle übernommen. Alle noch übrig gebliebenen Lebensformen sind in Gefahr, ausgerottet zu werden - insbesondere die Menschen, deren spirituelle Energien den Besatzern als Nahrung dienen. Ein Großteil der Erdoberfläche wurde bereits unbewohnbar gemacht, sodass sich die letzten verbliebenen Städte mit gigantischen Schutzschilden gegen die Angreifer abschirmen. Es gibt nur noch eine Person, der es möglich ist, die Erde vor den Aliens zu retten: die Wissenschaftlerin Aki Ross (Stimme: Ming-Na). Ihr Mentor Dr. Sid (Alec Baldwin) hat herausgefunden, dass die Außerirdischen - die "Phantome" - mithilfe von acht "Spirits" vernichtet werden können. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit...
Originaltitel

Final Fantasy, the Spirits Within

Verleiher Sony Pictures Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 2001
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 137 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,0
solide
Final Fantasy: Die Mächte in dir
Von Johannes Pietsch
In den vergangenen Jahren setzten mehrere Filme in der Kreation und Anwendung von Computertechnik zur Erschaffung virtueller Realitäten Meilensteine. George Lucas' „Episode I“ ließ gewaltige, so noch nie zuvor gesehene computergenerierte Armeen aufeinander losmarschieren, Zeichentrickgenie Don Bluth kreierte mit „Titan A.E.“ das erste Science-Fiction-Epos aus 20 Prozent zweidimensionalem Zeichentrick und 80 Prozent digitalen 3D-Effekten. Die Grenze zum reinen virtuellen Kinofilm durchstießen schließlich die Disney-Studios mit ihrem komplett am Bildschirm komponierten „Dinosaurier“. Nach den hyperrealistisch animierten Urzeitriesen war es nur noch ein kleiner Schritt zum nächsten ganz großen Durchbruch: Mit „Final Fantasy“ entstand der erste vollständige Spielfilm mit ausschließlich digital erschaffenen menschlichen Darstellern. Die Entwicklung, die letztendlich zu „Final Fantasy“ führte,...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Final Fantasy: Die Mächte in dir Trailer DF 2:05
Final Fantasy: Die Mächte in dir Trailer DF
1 830 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

User-Kritiken

Lorin Messerli
Hilfreichste positive Kritik

von Lorin Messerli, am 07/06/2010

4,0stark

Der Film ist meisterhaft gemacht und einfach grandios. Super Animationen und bombastischer Sound runden das Ganze noch ab.... Weiterlesen

BrodiesFilmkritiken
Hilfreichste negative Kritik

von BrodiesFilmkritiken, am 02/01/2018

2,5durchschnittlich

Eine Revolution auf der Leinwand – allerdings nur tricktechnischer Natur: „Final Fantasy“ ist der erste Film der komplett... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
11% (1 Kritik)
33% (3 Kritiken)
22% (2 Kritiken)
33% (3 Kritiken)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Final Fantasy: Die Mächte in dir ?
9 User-Kritiken

Bilder

15 Bilder

Aktuelles

Und was kommt nach Marty McFly? Die 131 nächsten wichtigen Termine der Science-Fiction!
NEWS - Reportagen
Dienstag, 20. Oktober 2015
21. Oktober 2015: Marty McFly kommt in der Zukunft an. Und dann? Wir fassen für euch die wichtigsten Ereignisse zusammen,...
Jetzt mit "Tomb Raider": 71 Videospielverfilmungen gerankt – von der schlechtesten bis zur besten!
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 21. August 2015
Wir präsentieren euch die ultimative Rangliste der Videospielverfilmungen – auch wenn ihr natürlich alle wieder anderer Meinung...
4 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top