Mein FILMSTARTS
    (M)Other
    (M)Other
    Starttermin 21. November 2019 (1 Std. 32 Min.)
    Mit -
    Genre Dokumentation
    Produktionsland Deutschland
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Dokumentation über das Mutterbild in einer Zeit, in der „Mutter“ mehr bedeutet als noch vor einigen Jahrzehnten und in der ein Kind theoretisch sogar drei Mütter haben kann: Eine Eizellenspenderin, die einem Baby ihre Gene gibt, eine Leihmutter, die es austrägt und später vielleicht noch eine weitere, die es aufzieht. Obwohl die Ansprüche an Frauen mit Kindern immer mehr steigen, überladen sind und immer widersprüchlicher werden, ist das Muttersein noch immer das natürlichste auf der Welt. Dennoch kämpfen Frauen nach der Geburt ihrer Kinder oft mit Überforderung, Benachteiligungen und Schuldgefühlen. Die Mutter ist zu einem Ideal geworden, dessen Anforderungen kaum eine von ihnen noch erfüllen kann – und das, obwohl Muttersein, so wird es propagiert, doch die „Natur der Frau“ sei. Letztendlich stellt sich die Frage, was einen Menschen, egal ob Mann oder Frau, zu einer richtigen Mutter macht? Die Filmemacherin Antonio Hungerland begegnet für ihren Dokumentarfilm Menschen, die allesamt nicht dem Idealbild einer Mutter entsprechen, aber es dennoch sind.
    Verleiher Partisan
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top