Mein FILMSTARTS
Die Stille nach dem Schuss
Die Stille nach dem Schuss
Starttermin 14. September 2000 (1 Std. 41 Min.)
Mit Angela Hobrig, Thomas Just, Dietrich Körner mehr
Genre Drama
Produktionsland Deutschland
Zum Trailer
Pressekritiken
4,5 1 Kritik
User-Wertung
3,01 Wertung
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Deutschland in den 70er Jahren. Rita Vogt (Bibiana Beglau) lebt im unerschütterlichen Glauben an eine bessere Welt. Sie will etwas bewegen und hasst das untätige Meckern. Aus dem unbändigen Willen nach Veränderung heraus schließt sie sich gemeinsam mit ihrem Freund Andi (Harald Schrott) einer terroristischen Gruppe an. Als die Ereignisse sich überschlagen und auch Menschen getötet werden, taucht Rita in der DDR unter. Der Stasi-Beamte Hull (Martin Wuttke) unterstützt sie dort beim Aufbau einer neuen Identität. Ein anderer Name, ein Job und neue Freunde – Rita glaubt, ihre Vergangenheit abgeschüttelt zu haben. Doch als die Mauer fällt, verschwindet auch Ritas Schutz. Sie ist wieder auf der Flucht...
Verleiher StudioCanal Deutschland
Weitere Details
Produktionsjahr 2000
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Deutsch, Französisch, Englisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat Dolby Digital
Seitenverhältnis 1.85 : 1
Visa-Nummer -

Trailer

Die Stille nach dem Schuss Trailer DF 1:59
Die Stille nach dem Schuss Trailer DF
255 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Angela Hobrig
Rolle: Frau Materna
Thomas Just
Rolle: Pförtner
Dietrich Körner
Rolle: General
Sven Gerhardt
Rolle: Motoradfahrer
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
1 Pressekritik

Bilder

Aktuelles

Die FILMSTARTS-TV-Tipps (30. März bis 5. April)
NEWS - TV-Tipps
Freitag, 30. März 2012

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top