Mein FILMSTARTS
    See You Yesterday
    See You Yesterday
    Starttermin 17. Mai 2019 bei Netflix
    Mit Eden Duncan-Smith, Danté Crichlow, Brian Bradley mehr
    Genres Sci-Fi, Abenteuer
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,6 13 Wertungen - 4 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Claudette „CJ“ Walker (Eden Duncan-Smith) und Sebastian J. Thomas (Dante Crichlow) sind zwar erst 16 Jahre alt, aber schon echte Technikgenies. In ihrer Freizeit basteln die beiden Freunde an einer Zeitmaschine. Sollte das Gerät funktionieren, dürfte die Bewerbung an einer Eliteschule wie dem MIT ein Kinderspiel werden. Doch das ambitionierte Projekt der beiden Teenager wird von einem tragischen Ereignis überschattet. CJs Bruder Calvin (Astro) stirbt bei der Begegnung mit einem Polizisten. Jetzt bekommt die Zeitmaschine eine ganz andere Bedeutung. CJ und Sebastian wollen damit in die Vergangenheit reisen, um Calvin das Leben zu retten. Tatsächlich schaffen es die Wunderkinder, eine funktionierende Zeitmaschine zum Laufen zu bringen. Doch damit ist der schwerste Schritt noch nicht getan. Bald stellen die jungen Wissenschaftler fest, dass jede Aktion in der Vergangenheit ihre Zukunft auf unvorhersehbare Weise ändern kann.
    Verleiher Netflix
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    See You Yesterday Trailer DF 2:06
    See You Yesterday Trailer DF
    822 Wiedergaben
    See You Yesterday Trailer OV 2:02
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Eden Duncan-Smith
    Rolle: Claudette 'CJ' Walker
    Danté Crichlow
    Rolle: Sebastian J. Thomas
    Brian Bradley
    Rolle: Calvin Walker
    Marsha Stephanie Blake
    Rolle: Phaedra Walker
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Dennis P
    Hilfreichste positive Kritik

    von Dennis P, am 19/05/2019

    4,0stark
    Eigentlich richtig gut gemachter Film aber das Ende lässt vermuten das es weiter geht. Schade das das Ende so offen ist
    Checkermarc24
    Hilfreichste negative Kritik

    von Checkermarc24, am 22/05/2019

    1,0schlecht
    Spielen da auch Weiße mit, oder ist das schon zu politisch unkorrekt geworden?Oder sollte der Film einfach nur ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    25% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    75% (3 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu See You Yesterday ?
    4 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Netflix-Nachschub: Diese Serien gehen heute weiter
    NEWS - Serien im TV
    Freitag, 17. Mai 2019
    Trailer zu "See You Yesterday": Im Netflix-Film soll der Tod durch Zeitreisen überlistet werden
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 24. April 2019
    Menschen wollen vor allem durch die Zeit reisen, um Vergangenes ungeschehen zu machen. So auch C.J., die im Trailer zu „See...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Danny Bendig
      2% sollen weiße sein ? Also Grundsätzlich, was dem Film betrifft, sind die meisten tatsächlich dunkelhäutig. Allerdings finde ich daran nichts schlimm. Aber mit dem 2% liegen Sie weit daneben, Laut aktuellen Studien liegt die Weiße Weltbevölkerung bei aktuell 11% und soll mitte des 21. Jahrhunderts erst auf 7% fallen. 2% wären es demnach, wenn überhaupt, erst ca. im 22. Jahrhundert.... hust hust
    • Checkermarc24
      Das ist keine Kritik, sondern eine Tatsachenfeststellung - schon in den ersten 5 Minuten der ersten Folge, scheint es so, als ob in der gesamten Schule, außer dem etwas verwirrtem Lehrer, ansonsten nicht eine/n einige/n Weißen zu geben scheint.. Möchtest Du das bestreiten ? Da Du DAS anhand der Fakten nicht bestreiten KANNST - Wie lautet Deine Erklärung dafür? PS: Was die weiße Vorherrschaft angeht, welche Du hier dumm genug warst, zu nennen - Nur 2% der gesamten Weltbevölkerung sind noch weiß! WENN es also tatsächlich so sein sollte, daß diese 2% über die restlichen 98% herrschen, WAS sagt Dir das dann, hm? DAS ist jetzt echt ein Dilemma für Dich, nicht wahr? Dennegal, wie Du antwortest, es kann für DICH nur nach hinten losgehen....... Weißt Du mein Lieber, es gibt einen eklatant großen Unterschied, zwischen dem, was man gerne will und dem, was tatsächlich ist. ODER anders gesagt - der empirischen Beweisführung und der emotionalen politischen Korrektheit, mit welcher sich diejenigen, als oberste moralische Instanz selbst als vierte Macht in den demokratischen Staaten installiert haben und auch Dein klägliches Resthirn infiziert zu haben scheinen.... Wirklich tragisch. UMSO tragischer, als das DU es nichtmals verstehen werden wirst und/oder willst !!!PS: Würdest Du mich immer noch als geistig vernebelt bezeichnen, nur, weil ich eine andere Ansicht, respektive Konsequenz aus den ersten 5 Minuten dieses politischen Korrektheitsleitfadens gezogen habe. als DU es getan hast - und DAS vermutlich noch dazu, obwohl Du nichtmals nur 5 Sekunden darüber nachgedacht hast?DENK NACH ! Denn nur die Gedanken sind noch frei.......PPS: Versuch es ohne Schnappatmung hinzubekommen, die ist voll ungesund.....
    • DerPostmann
      Was ist das denn für eine armselige Kritik? Bist du geistig vernebelt oder hast du nur Angst um deine weiße Vorherrschaft?
    • Checkermarc24
      Spielen da auch Weiße mit, oder ist das schon zu politisch unkorrekt geworden?Oder sollte der Film einfach nur möglichst unrealistisch sein? DAS wurde so definitiv geschafft! Wenn ich noch 20 Jahre lebe, werde ich in einem Film sicher noch erleben, daß Einstein in Wirklichkeit ein Schwarzer (USA) oder Araber (Europa) war.......
    Kommentare anzeigen
    Back to Top