Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    A Christmas Prince 3: The Royal Baby
     A Christmas Prince 3: The Royal Baby
    5. Dezember 2019 bei Netflix / 1 Std. 24 Min. / Romanze
    Von John Schultz
    Mit Rose McIver, Ben Lamb, Sarah Douglas
    Produktionsland USA
    Zum Trailer Im Stream
    User-Wertung
    2,4 14 Wertungen - 10 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Weihnachten in Aldovia: Königin Amber (Rose McIver) und König Richard (Ben Lamb) wollen sich eine Pause von ihrem königlichen Tagesgeschäft nehmen, um sich auf die Ankunft ihres Babys vorzubereiten. Doch zunächst gilt es noch, König Tai (Kevin Shen) und Königin Ming (Momo Yeung) von Penglia zu empfangen, um ein uraltes Bündnis zu erneuern. Als an Heiligsbend ein Schneesturm für Aufregung sorgt, ist der unschätzbar wertvolle, 600 Jahre alte Vertrag jedoch plötzlich spurlos verschwunden. Der Frieden steht auf Messers Schneide und die Familie wird von einem uralten Fluch bedroht. Um ihre Lieben sowie das gesamte Königreich zu schützen, muss Amber den Dieb ausfindig machen, bevor die Uhr um Mitternacht schlägt…

    Originaltitel

    A Christmas Prince: The Royal Baby

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    • Netflix Abonnement

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    A Christmas Prince 3: The Royal Baby

    Netflix‘ Weihnachts-Hit geht in die nächste Runde!

    Von Asokan Nirmalarajah
    „A Christmas Prince 3: The Royal Baby“ richtet sich an eine sehr klar umrissene Zielgruppe: Fans romantisch-kitschiger Weihnachtsfilme, die bereits die Netflix-Originale „A Christmas Prince“ und „A Christmas Prince 2: The Royal Wedding“ aus den Vorjahren bei Kakao und Spekulatius genossen haben. Auch der dritte Teil bietet wieder besinnlich-verträumte Unterhaltung und ein Wiedersehen mit vertrauten Figuren in einer harmlos-ziellosen Handlung samt kalkuliertem Happy End. Insofern wird die Winterromanze von Regisseur John Schultz niemanden wirklich enttäuschen. Auch wenn den Machern diesmal deutlich weniger einfällt als im unmittelbaren Vorgänger, in dem es zumindest noch ein wenig besser gelang, die schiere Fülle an Figuren und Handlungssträngen einigermaßen stimmig zu sortieren. Wieder ist ein Jahr vergangen in Aldovia: Weihnachten steht vor der Tür und Königin Amber (Rose McIver) samt...
    Die ganze Kritik lesen
    A Christmas Prince 3: The Royal Baby Trailer DF 2:32
    A Christmas Prince 3: The Royal Baby Trailer DF
    5861 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Rose McIver
    Rolle: Queen Amber
    Ben Lamb
    Rolle: King Richard
    Sarah Douglas
    Rolle: Mrs. Averill
    Theo Devaney
    Rolle: Simon
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Bea Bal
    Bea Bal

    User folgen Lies die Kritik

    1,0
    Veröffentlicht am 5. Dezember 2019
    Leider muss ich den Film 1 Stern geben, könnte wieder mehr werden, wenn die Synchronisation der Stimmen übereinstimmt.
    Alina Winterberg
    Alina Winterberg

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 6. Dezember 2019
    Ich bin ein großer Fan von den ersten beiden Teilen, leider habe ich, wie auch viele andere das Problem, dass die deutsche Synchronisierung Zeitversetzt zum Film einsetzt. Dadurch resultierend passt alles nicht mehr zusammen und ist so nicht angenehm zu schauen. Deshalb habe ich mich nach einigen Minuten uns erneuten Versuchen entschlossen, den Film vorerst nicht zu gucken, es sei denn der Fehler wird behoben. Natürlich könnte ich den Film ...
    Mehr erfahren
    Milena Windolph
    Milena Windolph

    User folgen Lies die Kritik

    2,0
    Veröffentlicht am 5. Dezember 2019
    Bin total irritiert zugleich wirklich enttäuscht da die Übersetzung sowie die Lippenbewegung verzögert ist... leider nicht zu empfehlen was sehr schade ist !
    Sabine Jovanic
    Sabine Jovanic

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 6. Dezember 2019
    Pfff zeitversetzt synchronisiert ...., wie viele habe ich auch das Problem Ich hoffe das wird schnell gelöst
    10 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    8 Mal Weihnachts-Kitsch auf Netflix: Ist das wirklich alles nur totaler Schrott?
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 7. November 2020
    Vor kurzem sind (mindestens) acht Weihnachts-Schmonzetten auf Netflix aufgetaucht, von denen ihr wahrscheinlich vorab auch...
    Fans sauer auf Netflix: Darum gibt es "A Christmas Prince 3" nicht auf Deutsch
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 6. Dezember 2019
    Über die Qualität der Filme kann man streiten, ein großer Hit ist die „A Christmas Prince“-Reihe für Netflix trotzdem. Nun...
    6 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top