Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Into the Beat - Dein Herz tanzt
     Into the Beat - Dein Herz tanzt
    16. Juli 2020 / 1 Std. 38 Min. / Familie, Drama
    Von Stefan Westerwelle
    Mit Alexandra Pfeifer, Yalany Marschner, Trystan Pütter
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer Vorführungen (176)
    User-Wertung
    3,2 4 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Katya (Alexandra Pfeifer) ist eine junge talentierte und aufstrebende Ballerina. Sie steht kurz davor, ein begehrtes Stipendium für die New Yorker Ballet Academy zu bekommen. Seit dem Tod ihrer Mutter hat sie ein inniges Verhältnis zu ihrem Vater Victor (Trystan Pütter), der selbst ein gefeierter Ballettstar ist. Katyas Welt gerät aus den Fugen, als Victor verunglückt und er daraufhin seine Karriere an den Nagel hängen muss. Noch mehr als je zuvor, legt Victor großen Wert darauf, dass seine Tochter als Ballerina eine gute Ausbildung erhält, um so die Familientradition fortzuführen. Dabei steht New York für ihr großes gemeinsames Ziel. Eines Tages trifft Katya auf eine Gruppe junger Breakdancer und ist fasziniert von dieser Welt, in der es anscheinend weder Regeln, noch Schwerkraft gibt. Sie lernt Marlon (Yalany Marschner) kennen, der anbietet, ihr ein paar Schritte zu zeigen. Es dauert nicht lange und die beiden Tänzer nähern sich an. Mit der Ballerina erlebt Marlon zum ersten Mal das Gefühl der Gemeinschaft. Katya wiederum findet in Marlon nicht nur neue Freiheiten, sondern auch ihren ganzen eigenen Stil im Breakdance. Doch die neu gewonnene Liebe und Lebensart stehen in Widerspruch zu den Plänen von Vater Victor. Katya ist hin- und hergerissen ...
    Verleiher Wild Bunch Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Into the Beat - Dein Herz tanzt

    Die deutsche Antwort auf "StreetDance" & Co.

    Von Christoph Petersen
    In „Into The Beat – Dein Herz tanzt“ bringt sich eine junge Ballerina, die zufällig in eine Breakdance-Trainingsstunde hineingestolpert ist, mit Hilfe von YouTube-Videos selbst die coolsten Moves der besten Crew der Welt bei. Aber als sie die Choreo am nächsten Tag fast perfekt nachtanzt, wird sie dafür nicht etwa mit Lob überschüttet, sondern von ihrem Tanzpartner direkt zusammengeschissen. Bei Breakdance ist es – anders als beim Ballett – eben nicht das Ziel, jemand anderes möglichst perfekt zu imitieren. Das sogenannte „Biting“ ist im Gegenteil sogar schwer verpönt – stattdessen geht es darum, mit den Bewegungen seinen eigenen Gefühlen und Stimmungen Ausdruck zu verleihen. Nun wirkt ein derartiges Statement natürlich schon ein wenig merkwürdig in einem Film, der selbst derart offensichtlich in der Tradition von Vorbildern wie „Step Up“ steht. Selbst die Idee, Breakdance und Ballett zu...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Into the Beat - Dein Herz tanzt Trailer DF
    Into the Beat - Dein Herz tanzt Trailer DF
    2 221 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Alexandra Pfeifer
    Rolle: Katya
    Yalany Marschner
    Rolle: Marlon
    Trystan Pütter
    Rolle: Victor
    Katrin Pollitt
    Rolle: Frau Nemec
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    0 User-Kritik

    Bilder

    23 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top