Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Altes Land
     Altes Land
    15. November 2020 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Drama
    Von Sherry Hormann
    Mit Iris Berben, Milan Peschel, Nina Kunzendorf
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 7 Wertungen - 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Vera (Iris Berben) liebt ihren Hof über alles. Als Kind kam sie mit ihrer Mutter als Kriegsflüchtling hierher und hat den Hof seitdem nicht mehr verlassen. Neben ihrem direkten Nachbarn Hinni (Peter Kurth), mit dem sie hin und wieder Kontakt hat, bleibt Vera am liebsten für sich. Veränderungen mag Vera ganz und gar nicht. Daher ist sie auch mehr als skeptisch, als Anne (Svenja Liesau), die Tochter von Veras Halbschwester Marlene (Nina Kunzendorf) mit ihrem 4-jährigen Sohn Leon auftaucht. Doch Vera entdeckt schließlich, dass sie und Anne doch viel mehr verbindet, als es zunächst den Anschein hat.
    Verleiher Pandastorm Pictures
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Altes Land [2 DVDs]
    Altes Land [2 DVDs] (DVD)
    Neu ab 15.69 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray
    Altes Land Trailer DF 0:48
    Altes Land Trailer DF
    231 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Iris Berben
    Rolle: Vera Eckhoff
    Milan Peschel
    Rolle: Karl Eckhoff
    Nina Kunzendorf
    Rolle: Marlene von Kamcke
    Peter Kurth
    Rolle: Hinni Lührs
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    EMOWi .
    EMOWi .

    User folgen Lies die 13 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 18. November 2020
    Richtig schlecht! Tristesse pur damals wie heute. Und die Handlung mit den ständigen Zeitsprüngen absolut ermüdend, so dass kein Fluss zustande kommt und alle Protagonisten konturlos erscheinen.
    Susanne Bartels
    Susanne Bartels

    User folgen Lies die Kritik

    1,5
    Veröffentlicht am 18. November 2020
    Selten habe ich eine schlechtere Verfilmung eines Erfolgsromanes gesehen. Das Drehbuch ist einfach nur schlecht! Das Buch katastrophal umgesetzt. Das einzige Highlight ist die Hauptdarstellerin Iris Berben, die ihre Rolle wirklich gut und überzeugend spielt.
    Eva Christa
    Eva Christa

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 19. November 2020
    Hat mich sehr berührt weil meine Großmutter und ich davon betroffen waren. Die Schauspieler sind großartig, die Maskenbildner Künstler.
    3 User-Kritiken

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top