Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Luft zum Atmen - 40 Jahre Opposition bei Opel in Bochum
     Luft zum Atmen - 40 Jahre Opposition bei Opel in Bochum
    2. Mai 2019 / 1 Std. 10 Min. / Dokumentation
    Von Johanna Schellhagen
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ein Paar Arbeiter und nebenberufliche Revolutionäre gründeten 1972 bei Opel in Bochum die „Gruppe oppositioneller Gewerkschafter“(GoG). Über 40 Jahre lang existierte die GoG, befeuerte seit jeher die radikale Betriebsarbeit und den Widerstandsgeist der Bochumer Opel-Belegschaft. So gaben sie als Betriebsräte geheime Informationen an die Kollegen weiter, sorgten für achtstündige Betriebsversammlungen, kämpften gegen die Verfolgung krankgeschriebener Arbeiter, koordinierten ihren eigenen Bildungsurlaub und starteten sogar einen Versuch, die direkte Solidarität zwischen den verschiedenen General-Motors-Angestellten in Europa herzustellen, um sich so gegen die Standorterpressungen in den 1990er-Jahren zur Wehr zu setzen. Diese und noch mehr Aktivitäten sorgten schließlich für den wichtigsten Wilden Streik der deutschen Nachkriegsgeschichte. Dabei legten die Beschäftigen im Oktober 2004 für vier Tage die Arbeit nieder, was schließlich die ganze Produktion in Europa lahmlegte...
    Verleiher Sabcat Media
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    Luft zum Atmen - 40 Jahre Opposition bei Opel in Bochum Trailer DF 1:31
    Luft zum Atmen - 40 Jahre Opposition bei Opel in Bochum Trailer DF
    367 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Bilder

    10 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top