Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    First Love
     First Love
    5. Mai 2020 auf DVD / 1 Std. 48 Min. / Action, Krimi
    Von Takashi Miike
    Mit Masataka Kubota, Nao Ohmori, Shôta Sometani
    Produktionsländer Japan, Großbritannien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,7 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 3 Wertungen
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Eigentlich wollte der vielversprechende Nachwuchsboxer Leo (Masataka Kubota) nur helfen: Als er das  drogensüchtige Callgirl Monica (Sakurako Konishi) vor ihrem Verfolger rettet und sie in Sicherheit bringt, ahnt er noch nicht, in welche gefährliche Situation er gerutscht ist. Die unüberlegte Aktion katapultiert den Sportler direkt in eine Drogen-Schmuggel-Aktion, die das gesamte Interesse der japanischen Unterwelt auf sich zieht. Schnell wird das ungewöhnliche Paar von einem korrupten Cop, von der Yakuza und einer erbarmungslosen Killerin gejagt.
    Originaltitel

    Hatsukoi

    Verleiher EuroVideo
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Japanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    First Love
    First Love (DVD)
    Neu ab 8.88 €
    First Love
    First Love (Blu-ray)
    Neu ab 7.46 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    First Love

    Ein krasser Spaß

    Von Christoph Petersen
    „First Love“ ist der 103. Film (!) von Takashi Miike, der trotz seines schier übermenschlich anmutenden kreativen Schaffens gerade mal 58 Jahre alt ist. Am Ende seiner hoffentlich weiterhin so fruchtbaren Karriere wird „First Love“ zwar längst nicht so monumental aus der ebenso langen wie abwechslungsreichen Miike-Filmographie herausragen wie etwa die modernen Klassiker „Audition“ oder „Visitor Q“. Aber das ändert nichts daran, dass die in nur einer einzigen Nacht in Tokio angesiedelte Gangster-Komödie unheimlich viel Spaß macht. Das liegt allerdings weniger an der doch eher herkömmlichen Geschichte vom wiederholten Miike-Kollaborateur Masa Nakamura („Dead Or Alive 2“, „Sukiyaki Western Django“). Stattdessen ist es Miike selbst, der einmal mehr keine Gefangenen macht, wenn es an die Inszenierung eines grotesk-brutalen Treibens geht. Das erreicht zwar längst nicht den Level von „Ichi The...
    Die ganze Kritik lesen
    First Love Trailer DF 1:50
    First Love Trailer DF
    604 Wiedergaben
    First Love Trailer (2) OV 0:42
    405 Wiedergaben
    First Love Trailer OmeU 0:00
    544 Wiedergaben
    First Love Trailer (2) OmeU 1:48
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Masataka Kubota
    Rolle: Leo
    Nao Ohmori
    Rolle: Otomo
    Shôta Sometani
    Rolle: Kase
    Jun Murakami
    Rolle: Ichikawa
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    "First Love": Der Trailer zum 103. Film von Regie-Meister Takashi Miike verspricht hellen Wahnsinn!
    NEWS - Videos
    Sonntag, 4. August 2019
    Obwohl kaum ein Regisseur so fleißig ist wie Tausendsassa Takashi Miike, wird jeder Film von ihm gespannt erwartet. Der Trailer...
    Haie, Zombies und Takashi Miike: Das sind die neuen Filme für das Fantasy Filmfest 2019
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 8. Juli 2019
    Vom 4. bis zum 29. September 2019 findet einmal mehr das Fantasy Filmfest statt, das auch in diesem Jahr wieder mit Filmkost...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top