Mein FILMSTARTS
    Tatort: Glück allein
    Tatort: Glück allein
    Starttermin 2. Juni 2019 TV-Produktion (1 Std. 30 Min.)
    Mit Harald Krassnitzer, Adele Neuhauser, Thomas Stipsits mehr
    Genre Krimi
    Produktionsland Deutschland
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die beiden Ermittler Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) setzen sich über die Anweisungen ihrs Chefs Ernst Rauter (Hubert Kramar) hinweg und fahren für ihren neuen Fall zum Haus des Politikers Raoul Ladurner (Cornelius Obonya), wo ein Blutbad angerichtet wurde. Bei dem augenscheinlich missglückten Einbruch kam die Frau des Politikers ums Leben, die zehnjährige Tochter liegt im künstlichen Koma. Julia Soraperra (Gerti Drassl), die vom Innenminister persönlich mit der Untersuchung des Falls betraut wurde, scheint in den Augen von Eisner und Fellner zu befangen. Im Laufe der Ermittlungen finden die beiden zudem heraus, dass sich Ladurners erste Tochter vor Jahren das Leben genommen hatte. Um der alten und der neuen Familien-Tragödie auf den Grund zu gehen, müssen die Ermittler gegen den immer stärker werdenden politischen Druck ankämpfen.
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Tatort: Glück allein

    Die Ibiza-Affäre lässt grüßen!

    Von Lars-Christian Daniels
    So sonderbar manche „Tatort“-Terminierung in den vergangenen Jahren angesichts thematischer Dopplungen, identischer Schauspieler in verschiedenen Rollen oder vertauschter Sendereihenfolgen auch anmuteten – ab und zu gelingt es den Programmplanern der ARD dann doch, mit einem „Tatort“ den Zeitgeist zu treffen und reale Ereignisse ein Stück weit in ihrer fiktiven Krimireihe zu spiegeln. So auch im Wiener „Tatort: Glück allein“: Es ist schließlich erst wenige Tage her, dass in Österreich die rechtskonservative Koalition im Rahmen der „Ibiza-Affäre“ in die Brüche ging – dem FPÖ-Politiker und Vizekanzler Heinz-Christian Strache wurde bekanntlich ein heimlich gefilmtes Video zum Verhängnis, in dem er sich möglicherweise gegenüber der vermeintlichen Nichte eines russischen Oligarchen zur Korruption, zur Umgehung der Gesetze zur Parteienfinanzierung und zur Kontrollübernahme parteiunabhängiger M...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Harald Krassnitzer
    Rolle: Moritz Eisner
    Adele Neuhauser
    Rolle: Bibi Fellner
    Thomas Stipsits
    Rolle: Manfred Schimpf
    Hubert Kramar
    Rolle: Ernst Rauter
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top