Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Villa Eva
    Villa Eva
    8. Juni 2019 TV-Produktion / 1 Std. 28 Min. / Drama, Komödie
    Von Michi Riebl
    Mit Eleonore Weisgerber, Reiner Schöne, Oliver Nägele
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Nach dem Tod ihres Vaters kehrt die eigenwillige Gräfin Eva Marie-Luise von Aspach-Ney (Eleonore Weisgerber) von Berlin wieder ins Saarland zurück. Ihr Vater hinterließ eine Villa, die nun Evas einzige Lebensgrundlage ist. Aufgrund ihres eingeschlagenen Lebenswegs wurde das Erbe ihres Vaters in eine Stiftung eingebracht. Nun muss Eva jährlich einen beträchtlichen Betrag an besagte Stiftung überweisen, wenn sie die Villa halten will. Die Gräfin und die übrigen Bewohner der Villa, darunter Trude (Sabine Urig), das Mädchen für alles, und ihr Mann, Hausmeister Gustav Düppenweiler (Willi Fries), werden damit vor eine finanziell unlösbar scheinende Aufgabe gestellt. Zu allem Überfluss droht der Konflikt mit dem Eremiten Philipp Arthur Limberger (Reiner Schöne) auch noch zu eskalieren. Die Gemeinschaft muss nun zusammenhalten, um nicht ihr geliebtes Dach über dem Kopf zu verlieren.
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Eleonore Weisgerber
    Rolle: Gräfin Eva Marie-Luise von Aspach-Ney
    Reiner Schöne
    Rolle: Limberger
    Oliver Nägele
    Rolle: Burckhardt Hülz
    Paul Faßnacht
    Rolle: Gottlieb Hartz-Latour
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher ARD
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top