Mein FILMSTARTS
Boys, Girls & a Kiss
Boys, Girls & a Kiss
Laufzeit 1 Std. 33 Min.
Mit Freddie Prinze Jr., Claire Forlani, Jason Biggs mehr
Genres Komödie, Romanze
Produktionsland USA
User-Wertung
3,17 Wertungen - 1 Kritik
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Die Studentin Jennifer Burrows (Claire Forlani) hat alles, was sich eine Frau wünscht. Sie ist sexy, spontan, selbstsicher und leidenschaftlich. Der Student Ryan Walker (Freddie Prinze Jr.) ist eher unsicher, zurückhaltend, ehrgeizig und hat schon die Hälfte seines Lebens verplant. Trotzdem sind beide sehr gute Freunde und stehen sich gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite. Auch wenn es mal mit dem Traummann oder der Traumfrau nicht klappt, wird gegenseitig getröstet. Bleiben Jennifer und Ryan weiterhin nur Freunde? Das ist mehr als fraglich, denn Ryan ist eigentlich in Jennifer verliebt, obwohl er mit Jennifers Freundin Amy (Amanda Detmer) zusammen ist. Schließlich verbringen Jennifer und Ryan doch eine heiße Nacht miteinander, aber das führt zu mehr Verwirrung als zu einer Lösung der emotionalen Konflikte.
Originaltitel

Boys and Girls

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 2000
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 16 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat DTS
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Claire Forlani
Rolle: Jennifer
Jason Biggs
Rolle: Jäger
Amanda Detmer
Rolle: Amy
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritik

BrodiesFilmkritiken
Hilfreichste positive Kritik

von BrodiesFilmkritiken, am 03/01/2018

3,5gut

Ok, dieser Film ist eine Kopie: es handelt sich (dazu muß man nichtmal genau hingucken) um eine Art College – Version vom... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
100% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Boys, Girls & a Kiss ?
1 User-Kritik

Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top