Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Vertical Limit
     Vertical Limit
    25. Januar 2001 / 2 Std. 05 Min. / Abenteuer
    Von Martin Campbell
    Mit Chris O'Donnell, Robin Tunney, Bill Paxton
    Zum Trailer Im Stream
    User-Wertung
    2,9 61 Wertungen - 29 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Das ungleiche Geschwisterpaar Peter (Chris O’Donnell) und Annie (Robin Tunney) hat sich nichts mehr zu sagen. Denn seit dem Vorfall, bei dem ihr Vater (Stuart Wilson) sich beim Bergsteigen für sie opferte, herrscht eine eisige Stimmung zwischen ihnen. Peter ist Naturfotograf, Annie will bei einer K2-Expedition des exzentrischen Milliardärs Elliot Vaugh (Bill Paxton) ein Kamerateam führen. Doch Annie und ihre Gruppe geraten trotz Warnungen in eine Schlechtwetterfront und verunglücken. Nur die Teammitglieder Tom (Nicholas Lea), Vaughn und Annie überleben. Peter, den ein Zufall ans Basislager geführt hat, trommelt einen Suchtrupp zusammen, der die drei retten soll. Angeführt von einem Eremiten namens Wick (Scott Glenn) versuchen sie alles, das Expeditionsteam zu retten...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    • Sky Ticket Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Vertical Limit
    Von Carsten Baumgardt
    „GoldenEye“-und „Zorro“-Regisseur Martin Campbell stellt in seinem Bergsteiger-Action-Drama „Vertical Limit“ zwar sämtliche physikalischen Gesetze auf den Kopf, unterhält den Zuschauer dafür aber ordentlich und kann die Hochspannung konsequent durchhalten. Nach dem tragischen Tod ihres Vaters (Stuart Wilson), der sich für sie - die Kinder Peter (Chris O’Donnell) und Annie (Robin Tunney) - an einer Steilwand im Monument Valley opferte, gehen beide getrennte Wege. Während der frustrierte Peter im Himalaya als Naturfotograf arbeitet, blieb Annie der Bergsteigerei treu und will bei einer K2-Expedition des exzentrischen Milliardärs Elliot Vaugh (Bill Paxton) ein Kamerateam führen. Doch es kommt, wie es kommen muss. Annie und ihre Gruppe geraten trotz Warnungen in eine Schlechtwetterfront und verunglücken – nur drei Teammitglieder überleben, der Expeditionsleiter Tom (Nicholas Lea), Vaughn...
    Die ganze Kritik lesen
    Vertical Limit Trailer OV 2:01
    Vertical Limit Trailer OV
    1263 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Chris O'Donnell
    Rolle: Peter Garrett
    Robin Tunney
    Rolle: Annie Garrett
    Bill Paxton
    Rolle: Elliot Vaughn
    Scott Glenn
    Rolle: Montgomery Wick
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Pato18
    Pato18

    User folgen 762 Follower Lies die 984 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 28. Dezember 2012
    "Vertical Limit" war damals einer meiner lieblingsfilme! ich finde die story sehr gut! er ist spannend und actionreich! er hat geile szenen am start,wie zum beispiel der sprung über die schlucht! und das ende fand ich einfach sehr passend und überragend!
    AmabaX
    AmabaX

    User folgen 76 Follower Lies die 328 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 20. April 2010
    Vertical Limit ist ein guter Action Film, der allerdings extrem übertrieben ist.
    Josi1957
    Josi1957

    User folgen 3 Follower Lies die 227 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 5. August 2020
    Der Plot passt zwar auf eine Briefmarke, die Figurenzeichnung ist ebenfalls sehr dünn geraten, und in puncto Glaubwürdigkeit wird dieser Film nie einen Preis abstauben, aber die Action ist wuchtig und die Spannung bis zur letzten Sekunde extrem.
    Kino:
    Anonymer User
    1,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    Dieser Film hat mich zwei Stunden meines Lebens gekostet die ich nie wieder zurück bekomme. des halb rate ich an dieser Stelle jedem davon ab. Die Story ist relativ flach, was bei diesem Film allerdings das kleinste Problem ist. Bei einem Actionfilm sollte man da eh nicht allzu hohe Erwartungen haben. Positiv sind die wenigen Naturaufnahmen zu werten die es zu sehen gibt, ob das in einem Actionfilm allerdings unbedingt ein Plus ist bleibt ...
    Mehr erfahren
    29 User-Kritiken

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Deutschland, USA
    Verleiher Deutsche Columbia TriStar Filmproduktion
    Produktionsjahr 2000
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 75 000 000 $
    Sprachen Englisch, Urduisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top